Ständiges Hüpfen

Diskutiere Ständiges Hüpfen im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo zusammen, da ich ja aus gesundheitlichen Gründen in eine Klinik gegangen bin (siehe https://www.tierforum.de/t37280-erfolgschancen.html)...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Blacky

Blacky

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
523
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

da ich ja aus gesundheitlichen Gründen in eine Klinik gegangen bin (siehe https://www.tierforum.de/t37280-erfolgschancen.html), habe ich meinen Hund für 10 Wochen in die Obhut eines guten Freundes gegeben um mich voll und ganz auf die Therapie konzentrieren zu können.
Am kommenden Mittwoch ist meine Zeit in der Klinik allerdings um und ich hole mir
meinen Hund zurück.
Zum Ende der 8. Woche bin ich regelmäßig hingegangen und bin mit meinem Hund spazieren gegangen.

Nun hab ich zwischenzeitlich eine Menge gelernt und angefangen meine Erziehungsmethoden zu ändern.

Ich gehe nun immer mit einer Schleppleine (10m) raus. Ich versuche die Aufmerksamkeit meines Hundes auf mich zu lenken, wenn z.B. ein anderer Hund kommt, oder Menschen, die er am liebsten anspringen würde.
Das klappt soweit sehr gut, wenn er mich anschaut und an dem Hund z.B. vorbeiläuft, bekommt er entweder ein Leckerchen oder er bekommt sein Bällchen als Belohnung.
Ich hoffe das ist soweit der richtige Weg :uups:

Wenn er mich anschaut, bzw. das was ich in der Hand habe, springt er wie verrückt rum. Von links nach recht, oder auch mal in die Luft. Dadurch geriet die Situation dann doch etwas ausser Kontrolle.
Kann ich das irgendwie unterbinden, ohne das ich für ihn uninteressant wirke?
Oder soll ich ihn einfach machen lassen, hauptsache seine Aufmerksamkeit ist bei mir?

Danke für Antworten :D

Lieben Gruß,
Blacky
 
13.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
hasenkaninchen

hasenkaninchen

Registriert seit
09.12.2005
Beiträge
169
Reaktionen
0
Ich würde es auf jeden Fall unterbinden. Das ist eine Übersprungshandlung von ihm. Sag "nein" und "Sitz" (oder etwas ähnliches das ihn aus dieser Situation raussholt) und belohne jedes Ruhige Stehen oder sitzen. Das kannst du dann schön mit einem Leckerchen machen oder einem (kurzen) Spiel. Ansonsten würde ich dann draußen zur Ablenkung bei andern Hunden und Menschen so vorgehen wie du, da bist du auf em richtigen Weg. Und wenn er das Springen wieder anfängt dann biete ihm wieder was anderes an.Kommando" Nein" und dann Sitz. Platz oder auch ein bißchen Fußarbeit. Irgendwas was ihm Spaß macht mit dir. Slalom durch die Beine und so weiter....und das belohnst du wieder.
 
Blacky

Blacky

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
523
Reaktionen
0
Danke für Deine Antwort :)

Also das Springen unterbinden und den Rest so weitermachen, wie oben geschrieben, richtig? - Sehr fein.

Wenn es noch andere Möglichkeiten geben sollte, bitte schreiben :D
 
hasenkaninchen

hasenkaninchen

Registriert seit
09.12.2005
Beiträge
169
Reaktionen
0
Ja probiers mal so....aber das braucht halt alles Zeit, aber das weiß man ja .....

Viel Erfolg mit deinem Racker
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ständiges Hüpfen

Ständiges Hüpfen - Ähnliche Themen

  • Ständiges Anbellen...

    Ständiges Anbellen...: Hallo, ich habe einen 7 Jahre alten Jack Russel- Mops - Mischling. Er wurde vor 4 Wochen kastriert, weil er Probleme mit der Prostata hatte. Seit...
  • Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig

    Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig: Hallo, wir haben eine 5 Monate alte Cairn Terrier Welpin. Da wir draußen eine große Grünfläche zur Verfügung haben gehen wir dort immer mit...
  • Hosen / Unterwäsche wird ständig nass geschleckt

    Hosen / Unterwäsche wird ständig nass geschleckt: Es handelt sich hier um das Problem einer Freundin, ich habe etwas recherchiert komme aber nicht wirklich weiter. Sie hat seit 1 1/2 Jahren einen...
  • Hündin springt ständig auf

    Hündin springt ständig auf: Hi, Meine Nachbarin hat es nicht so mit dem Internet, daher stelle ich die Frage in ihrem Namen. Sie hat eine süße 6-jährige Hündin aus dem...
  • Hund pinkelt ständig neben die Haustür

    Hund pinkelt ständig neben die Haustür: Ich habe einen inzwischen 15 jährigen Golden Retriever Rüden. Hatte auch noch nie größere Probleme mit ihm. Allerdings macht er seit einiger Zeit...
  • Ähnliche Themen
  • Ständiges Anbellen...

    Ständiges Anbellen...: Hallo, ich habe einen 7 Jahre alten Jack Russel- Mops - Mischling. Er wurde vor 4 Wochen kastriert, weil er Probleme mit der Prostata hatte. Seit...
  • Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig

    Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig: Hallo, wir haben eine 5 Monate alte Cairn Terrier Welpin. Da wir draußen eine große Grünfläche zur Verfügung haben gehen wir dort immer mit...
  • Hosen / Unterwäsche wird ständig nass geschleckt

    Hosen / Unterwäsche wird ständig nass geschleckt: Es handelt sich hier um das Problem einer Freundin, ich habe etwas recherchiert komme aber nicht wirklich weiter. Sie hat seit 1 1/2 Jahren einen...
  • Hündin springt ständig auf

    Hündin springt ständig auf: Hi, Meine Nachbarin hat es nicht so mit dem Internet, daher stelle ich die Frage in ihrem Namen. Sie hat eine süße 6-jährige Hündin aus dem...
  • Hund pinkelt ständig neben die Haustür

    Hund pinkelt ständig neben die Haustür: Ich habe einen inzwischen 15 jährigen Golden Retriever Rüden. Hatte auch noch nie größere Probleme mit ihm. Allerdings macht er seit einiger Zeit...