Gebärmuttervereiterung

Diskutiere Gebärmuttervereiterung im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Man komm grad vom TA Hanni hat eine Gebärmuttervereiterung und es sieht gar nicht gut aus:( Gestern Morgen war noch alles ok ihr Verhalten normal...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Man komm grad vom TA Hanni hat eine Gebärmuttervereiterung und es sieht gar nicht gut aus:(
Gestern Morgen war noch alles ok ihr Verhalten normal nichts besonderes .
Als ich gestern Abend nochmal nach den Nasen geschaut hab sass Hanni
apathisch in der Ecke.
Heut morgen war ich fast die Erste in der Praxis.
Zwei Spritzen hat sie bekommten ein AB mit Depotwirkung hochdosiert.
Mein TA hat gemeint wir können es probieren aber grosse Hoffnung soll ich nicht haben:009:

Ich soll ihr schwachen Schwarztee einflössen damit auch der Kreislauf wieder bissle in Schwung kommt.
Im Moment sitzt sie in ihrer Box neben mir und schleckt an der Gurke rum
Tee hat sie auch 3ml getrunken also find ich, dass es gar nicht so schlecht aussieht .

Wenn Hanni wieder gesund ist red ich erst mal ein ernstes Wörtchen mit ihr damit sie mir früher zeigt das es ihr nicht gut geht !

Danke fürs zuhören musst das grad loswerden
 
14.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Oje... was bekommt sie denn für Medis? Ggf. könnte man zusätzlich zu ABs auch Alizin spritzen, das entleert die Gebärmutter.

Sollte sich das nicht mehr geben, müssten man überlegen, ob man nicht vielleicht noch eine Kastra versucht. Bisher musste zum Glück keine meiner Weiber aus diesem Grund kastriert werden, aber 2 Ratten einer Bekannten mussten kastriert werden, weil eben die Gebärmutterentzündung nicht in den Griff zu bekommen war.

Gute Besserung dem Ratzi!
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Was entleerendes hat er auch gespritzt. Er hat auch gesagt erst ab morgen wenn es ihr etwas besser geht bekommt sie Medis für zuHause im Moment wäre es zuviel für sie:(
Im Moment liegt sie auch nur apathisch da . Man man mit den
Nasen macht man was mit.
Morgen reden wir noch überallles und wie es weiter geht Hanni muss erst etwas mehr
Lebenswillen zeigen.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Clarissa schrieb nach 2 Stunden und 22 Minuten:

Weiss jemand zufällig wie viel Flüssigkeit so ein
krankes Näschen trinken muss ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Zu viel kannst du gar nicht anbieten... gerade wenn du vorher noch etwas schwarzen Tee gegeben hast, der entwässert zusätzlich. Also Wasser kann sie trinken so viel sie will.
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Ok dann bin ich beruhigt
Schwarztee hat sie eine Spritze mit 3ml getrunken und stilles Mineralwasser
auch , nebenher isst sie Tomate und Gurke
 
little_bit

little_bit

Registriert seit
28.02.2008
Beiträge
319
Reaktionen
0
versuche ihr ein bißchen aufgelösten Traubenzucker zu geben,das gibt noch ein kleinen Energieschub
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Hanni hat es leider nicht geschafft :010:
musste sie gestern gehen lassen. Hanni hatte eine geschlossene Gebärmuttervereiterung das Alizin dass er ihr gespritzt hatte , hat nicht mehr geholfen.
Hanni war gerade 1 Jahr alt und mir gehts echt beschissen
 
Biendal

Biendal

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
1.857
Reaktionen
0
tut mir echt leid für dich =( *tröst*
hoffentlich hatte sie nicht all zu große schmerzen ...
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Oje, das tut mir echt leid :056:
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Das tut mir auch sehr leid... :( lass dich drücken :056:
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Danke fürs trösten

Ich weiss das ich ihr Qualen erspart hab und das ist für mich wichtig
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Gebärmuttervereiterung