bin sooo aufgeregt :) - Trächtigkeitsdauer?

Diskutiere bin sooo aufgeregt :) - Trächtigkeitsdauer? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; halli, hallo also, ich bemerkte ca. vor drei wochen dass mein meeri (gizmo) schwanger ist. ich sehe dass sich im bauch was bewegt, volle süß...
N

nobodyswife

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
halli, hallo

also, ich bemerkte ca. vor drei wochen dass mein meeri (gizmo) schwanger ist. ich sehe dass sich im bauch was bewegt, volle süß.

aber
was ich gerne wissen möchte ist, wie lange die schwangerschaft noch dauert?? hmmm... ich erwarte es schon gar nicht mehr die kleinen endlich zu sehen :) *freu* ich weiß eben nicht ab wann sie schon schwanger ist...

sie liegt den ganzen tag, außer sie hat hunger dann steht sie auf, kann aber nicht lange stehen und liegt dann wieder. ich gebe ihr ausreichend frischfutter wie paprika und karotte, außerdem genug heu und zu trinken usw.....

könnt ihr mir helfen??
 
14.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: bin sooo aufgeregt :) - Trächtigkeitsdauer? . Dort wird jeder fündig!
Meerschwein

Meerschwein

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
152
Reaktionen
0
Also die Schwangerschaft dauert 1bis 2 Monate aber in den meisten Fällen 1 Monat!


LG Meerschwein und die 9 Meeris!;)
 
N

nobodyswife

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
beträgt die tragezeit nicht 68 tage??? naja.. i will ja nur wissen wie lange es noch ca. dauert, weil i nicht genau weiß wie lange sie schon schwanger ist..

sie liegt andauernd.. hmm
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
ein Meeri-Schwangerschaft dauert zwischen 65 und 68 Tagen, wie hasenkaninchen schon richtig gesagt hat.

@nobodyswife : Wie kam es denn überhaupt zur Trächtigkeit?

Liebe Grüßlies
 
N

nobodyswife

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
naja, eher ungewollt.. hab die beiden tiere aus einer notsituation - die waren in einem baufälligen haus eingesperrt. hab sie bei mir untergebracht und zettel aufgehängt, es hat sich aber kein besitzer gemeldet also hab ich beschlossen die beiden zu behalten. ich kenne mich aus mit meeris, hatte schon früher welche.. vor ca. 3 wochen bemerkte ich dass sie schwanger ist, aber nun weiß ich nicht wie lange schon. hab mich aber schon überall erkundigt und bin glaub ich fit für die geburt.
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Ist der Bock den schon kastriert? Wenn nicht hole das bitte umgehen nach, nach der Geburt kann er schon wieder. Danach 6 Wochen Quarantäne, denn da können sie auch. Mamaschwein bitte jetzt gesund füttern und in Ruhe lasen!
 
N

nobodyswife

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
ja er ist kastriert mittlerweile..
ich möchte gerne nachher alle weibchen in einem käfig und die männchen in einem anderen käfig halten. wäre dies möglich??
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
ich denke das mit den Weibchen ist auf jeden Fall möglich...
wenn da Böckchen mit rauskommen, dann lasse doch diese frühkastrieren, dann kannst du alle Weibchen und die Kastraten zusammen halten ;)
 
N

nobodyswife

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
ja klar, ich werde sie kastrieren lassen..

noch eine frage: wann kann ich die kleinen zum ersten mal hochheben???
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Bis spätestens drei Tage nach der Geburt musst du sie tägl. wiegen. Dann nimmst du sie ja eh raus. Nur für Stunden nicht, denn sie sind noch auf ihre mama angewiesen, müssen ja alles lernen und werden ja noch gesäugt.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Wie lange hast du die Tiere schon und hast du den Bock damals direkt getrennt?
Die Babys müssen ab dem tag der Geburt gewogen werden, jeden Tag! Den ersten Tag können sie etwas abnehmen, dann sollten sie täglich zunehmen.
 
N

nobodyswife

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
ich hab die tiere ja eben vor 3 einhalb wochen gefunden und kurz darauf bemerkte ich dass sie schwanger ist.. nein, den bock hab ich erste vor einer woche getrennt? warum, hab ich das falsch gemacht??
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Warst du dir so sicher das sie schwanger war? Wie hast du das erkannt?
Unkastrierte Böcke müssen immer sofort von den Weibchen getrennt werden!

1. Wie sicher kann man sich sein, dass sie wirklich schwanger sind, wenn sie nicht gerade kurz vorm platzen sind?
2. Selbst wenn sie kurz vorm platzen sind, wann werfen sie? Der Bock kann nämlich nach der Geburt, dass weibchen direkt nachdecken
3. Selbst wenn die Schwangerschaft noch länger dauert, was ist wenn das Weibchen eine Früh- oder Fehlgeburt hat? Dann kann sie auch direkt wieder gedeckt werden!
 
N

nobodyswife

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
ja ich kenn die fragen, aber hätte ich die beiden lieber in dem baufälligen haus lassen sollen??? ich weiß dass eine schwangerschaft riskant ist... ich habe es daran gemerkt, dass sie schnell zugenommen hat, dass die kleinen sich im bauch schon bewegen, dass die SBF schon etwas offen ist... usw.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Was ist denn das bitte schön für eine Gegenfrage?
Man trennt die Tiere einfach direkt und fertig, sollte sicherlich kein Problem sein ;)
 
N

nobodyswife

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
wie gesagt hab i ja schon... warum dann noch das lange hin und her. eig. wollte ich nur wissen, wie lange die schwangerschaft noch dauert?? mehr nicht.
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hi,
seit wann ist er denn kastriert?
Wenn sie werfen wird, bevor er seine 6 Wochen Kastrafrist um hat, kann er sie unter Umständen direkt nach der Geburt nachdecken, d.h. er sollte vor der Geburt (besser direkt, wenn es bald soweit sein kann) von ihr getrennt werden. Wäre zwar extrem blöd, wenn die beiden dann alleine sitzen, aber das Nachdecken sollte man nicht riskieren.

ich möchte gerne nachher alle weibchen in einem käfig und die männchen in einem anderen käfig halten. wäre dies möglich??
Je nachdem, was nun dabei rauskommt. Käfig ist eigentlich schon fast unmöglich, du findest nämlich im Grunde keinen Käfig, der für mehr als 2 Schweinchen geeignet ist. Da müsstst du je nach Schweineanzahl und Geschlechterkonstellation eine Lösung finden - mehrere Käfige aneinander (nicht aufeinander), Käfig mit Dauerauslauf davor, oder gleich einen Eigenbau. Vielleicht magst du dich für letzteres unter www.tierische-eigenheime.de.tl inspirieren lassen?

Wie das letztendlich aber zusammenpasst, kannst du im Grunde erst planen, wenn die Babys geboren sind, und du die Geschlechter bestimmt hast (das geht direkt ab dem 1. Tag). Am idealsten wär, wenn nur Mädels dabei wären, dann könntest du eine schöne Haremsgruppe mit kastriertem Bock und Weibchen aufmachen.

"Blöd" wird es, wenn mehrere Böckchen dabei sind - größere Bockgruppen kann man auch halten, man muss dann eben einiges beachten, evtl. gute Nerven und vor allem viel Platz haben.

Vielleicht liest du zu Gruppenzusammenstellung, Bockgruppen, etc. mal die Infos auf http://diebrain.de/I-index.html durch, da kriegst du sicher ein paar Ideen, was wie gut geht. ;)

Noch zur Infos: Babyböckchen können schon ab ca. 250 Gramm Gewicht geschlechtsreif werden, daher müssen sie dann entweder frühkastriert (vor der Geschlechtsreife, macht nicht jeder TA, d.h. man muss unter Umständen ein bisschen rumtelefonieren - kann sicher aber lohnen, weil man den Babyböckchen die 6 Wochen Kastrafrist erspart und sie in der Gruppe aufwachsen dürfen) oder von Mutter und etwaigen Schwestern getrennt werden. Wichtig ist, dass sie im Fall der Trennung nicht allein oder nur unter Gleichaltrigen sitzen, sondern einen erwachsenen Bock/Kastraten als "Erzieher" dabei haben. Das wär bei dir ja gegeben.


Viele Grüße,
Sawyer
 
N

nobodyswife

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
danke, danke... super info :)

seit ca. einer woche ist er kastriert.. und gleich danach hab ich ihn in einen anderen käfig getan, weil ich nicht genau weiß wenn sie wirft. aber die beiden stehen eng beieinander :)

ja mit käfig hab ich nicht die komischen kleinen dinger gemeint, sonder schon etwas zum selber bauen.. :)
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Ich habe ja nur auf deine Frage geantwortet, ob du was falsch gemacht hast ;)
Hast du vor drei Wochen schon Bewegung der Babys gespürt oder jetzt?
 
Thema:

bin sooo aufgeregt :) - Trächtigkeitsdauer?