wie bekomme ich meine fabis tagaktiv?

Diskutiere wie bekomme ich meine fabis tagaktiv? im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; seit ich miene fabis habe sind sie nachts akitv firstwie auch in der wildnis aber ich habe im internet gelesen das man mäuse auch daran gewöhnen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Nagerleiin

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
99
Reaktionen
0
seit ich miene fabis habe sind sie nachts akitv
wie auch in der wildnis aber ich habe im internet gelesen das man mäuse auch daran gewöhnen kann tagaktiv zu sein wie kann ich das schaffen?
 
14.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: wie bekomme ich meine fabis tagaktiv? . Dort wird jeder fündig!
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Gar nicht ;) natürlich kann man Tiere "umerziehen", aber man tut ihnen keinen Gefallen damit, wenn man ihren Biorhythmus durcheinanderwirbelt. Das bedeutet immer Stress, und der macht nachweislich anfälliger für Krankheiten. Du lässt dich ja auch nicht so einfach auf nachtaktiv umerziehen ;)
 
N

Nagerleiin

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
99
Reaktionen
0
aber wie bring man dann die mäuse dazu auf die hand zu laufen wenn sie schlafen?:?:
 
Callie

Callie

Registriert seit
17.11.2008
Beiträge
1.505
Reaktionen
0
Gar nicht.

Lass sie tagsueber schlafen...du willst doch auch nicht mitten in der Nacht geweckt werden, oder? Fuer Farbis ist der Tag eben die Nacht...

Erst, wenn sie abends freiwillig raus kommen kannst du ihnen mal die Hand hinhalten und sie schnuppern lassen... aber nimm sie nie (es sei denn es geht nicht anders, wegen Medikamenteneingabe oder so) einfach so hoch! Sie muessen immer selbst entscheiden duerfen, ob sie auf deine Hand wollen oder nicht! Und sie muessen auch immer die Gelegenheit haben, wieder runter zu klettern.
 
N

Nagerleiin

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
99
Reaktionen
0
und wenn ich ausmisten muss???
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Auf den Abend verschieben ;) mach ich auch so.

LG Lilly
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.890
Reaktionen
13
Je nachdem, was für einen Käfig Du hast, musst Du die Mäuse zum Ausmisten noch nichtmal rausnehmen ;)
Wir haben unsere Voliere immer etagenweise reihum gereinigt - jede Woche 1-2 Etagen.
Die Mäuschen hat das nicht wirklich gestört - einige neugierige sind immer der Hand hinterhergelaufen und haben genau beobachtet, was da so passierte. Andere fanden das Ganze eher suspekt, die sind dann einfach eine Etage höher gelaufen und hatten da dann ihre Ruhe ;)

Ansonsten musst Du Dir im Klaren sein, dass Mäuse eher Beobachtungstiere und keine Kuscheltiere sind ;)
Man kann sie mit Geduld dazu bringen, dass sie auch mal freiwillig auf die Hand kommen oder sogar auf Dir herumkrabbeln. Aber wie meine Vorschreiber schon anmerkten, sollte das (außer im Krankheitsfall) immer freiwillig sein, und die Mäuse sollten selber entscheiden können, ob sie kommen und wann sie wieder zurückwollen.
Wenn man mal eine Maus aus dem Käfig fischen muss (z. B. bei Krankheit), kann man einfach eine Pappröhre in den Käfig legen und warten, bis die Maus reinläuft (die meisten Mäuse können da nicht lange widerstehen ;) ), und dann kann man sie mitsamt Papprolle rausnehmen...

LG, seven
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
aber wie soll man sie den in den auslauf bringen??? also ich nehm meine immer raus und lass sie dann in den auslauf!! wenn ich ihnen die hand hinhalte und warte bis sie kommen dann krieg ich sie nie raus!:eusa_eh:
 
Mau§efan

Mau§efan

Registriert seit
13.05.2009
Beiträge
132
Reaktionen
0
dann lock sie mal mit einem Leckerlie , vielleicht kommen sie dann!!!!
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Mann soll die Mäuse gar nicht in einen Auslauf setzen, das ist Stress pur für die. Wenn man ihnen Auslauf gönnen möchte, dann am besten so, dass sie selber entscheiden können, ob sie da rein möchten oder nicht. Also zum Beispiel auf dem Boden vor den Käfig den Auslauf und dann die Käfigtür einfach öffnen.
 
pinki009

pinki009

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
867
Reaktionen
0
Farbis setzt man gar nicht in den Auslauf. Man kann ihnen einen anbieten, in den sie selbst vom Käfig aus gelangen können (und auch wieder zurück). Aber rausnehmen und im Auslauf "aussetzen" soll man sie nicht. ;)
Edit: Huch... mein Computer spinnt wohl, Hennis Beitrag stand bei mir eben noch nicht.
Editedit: Und @"Mauparagraphefan": Du darfst zum Beenden deiner Sätze auch Punkte benutzen. Ausrufezeichen heißen Ausrufezeichen, weil man die Sätze davor ausruft. Du schreist hier also quasi permanent rum. Und Satzzeichen sind auch keine Herdentiere. ;)
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
also bei leckerlis kommen sie nicht ausser ich würde ihnen nix sonst mehr geben nur noch aus der hand! sonst würden sie ja verhungern! ja manchmal mach ich auch den käfig einfach auf dass sie im zimmer laufen können doch wenn ich sie nicht wäcken darf dann verschlafen sie das einfach und auch wenn sie wach sin kommen sie meistens nicht raus. soll ich sie dann einfach nur noch im käfig lassen?
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
also ist jetzt nicht böse gemeint, aber vllt sind farbmäuse generell nicht die richtigen tiere für dich? du scheinst ja gerne ein tier zu wollen das tags über aktiv ist und das du auch mal raus nehmen kannst, wie meine vorredner schon sagten, gibt es halt verschiedene mäuse, manche kommen gern zur hand oder sogar auf sie andere bleiben immer scheu und wollen von dir gar nichts wissen.
und bitte lass deine mäuse auch nicht einfach im zimmer laufen, das ist vllt gut gemeint, ist aber
1. gefährlich da z.b kabel und ähnliches vielleicht giftiges von den kleinen nagern angeknabbert wird
und
2. bedeutet es wie auch im auslauf stress für die kleinen, da sie sehr revierbezogen sind und gerne in ihrem käfig sind.

lass deine kleinen doch einfach, stell ihnen futter rein und mach sie sauber, ab und an biete ihnen mal ein leckerchen und lege die hand rein, lass sie drann schnuppern. mäuse sind meistens unheimlich neugierig sie werden schon kommen, wenn nicht musst du das akzeptieren. ;)

lg
summer
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Hm, ja, der Käfig ist ihr Revier und ihr zu Hause, wenn du sie raus tust, reißt du sie aus ihrem Heim raus, was deine Mäuse extrem stresst.

Wenn sie von allein raus kommen is das wohl ok, aber ich stell mir das lustig vor, wie bekommst du die Kleinen am Abend wieder in den Käfig?

Meiner Meinung nach tust du deinen Mäusen eher was Gutes, wenn du im Käfig vieleicht mehr Platz schaffst oder ihnen was Tolles zum Bespaßen gibst.
Der Auslauf ist, denk ich, nicht nötig, wenn deine Mausis dafür geweckt oder sogar extra raus getan werden müssen...

P.S.; Hups zu langsam, das Wichtige wurde ja grad gesagt :D
 
DJHexer

DJHexer

Registriert seit
02.05.2009
Beiträge
24
Reaktionen
0
ich mach meinen käfig immer abends sauber wenn die wach sind und dazu holde ich nicht mal raus die interesieren sich dann eh dafür was da geht weil die neugierig sind
umerziehen würde ich sie nicht ich sehe meine auch nur abends und nachts ich bleib etwas länger auf dann sehe ich ihnen zu wenn die zusammen spielen oder so
die eine maus buddelt immer tunnels im einstreu das sieht lustig aus ok danach sieht der käfig aus wie nach einem bomben anschlag
 
SoylentGreen

SoylentGreen

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.892
Reaktionen
9
Mäuse tagaktiv zu machen finde ich unsinnig. Du kannst dich doch abends trotzdem aus dem Bett schleichen oder am Wochenende bei ihnen sitzen und ihnen zu gucken, das ging mit meinen Mäuschen auch prima.

Und was das zahm machen angeht. Da brauch man einfach eine wahnsinnige Geduld und einen Arm, der nicht allzu schnell einschläft ;)
Ich habe mich immer vor den Käfig gesetzt ein Stückchen Leckerei auf meine Hand gelegt, sie in den Käfig gelegt und gewartet. Und dann kamen sie auch und irgendwann fanden sie mich dann total klasse und schossen schon auf meine Hand, sobald ich nur die Käfigtür aufmachte.
 
N

Nagerleiin

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
99
Reaktionen
0
Je nachdem, was für einen Käfig Du hast, musst Du die Mäuse zum Ausmisten noch nichtmal rausnehmen ;)
Wir haben unsere Voliere immer etagenweise reihum gereinigt - jede Woche 1-2 Etagen.
ya das mach ich ya nur eben ganz unten ist eine zeitung und die mus ioch eben rausnehm um unten auszumisten!!! und da ist das häuschen und das mus ich eben rausnehm!!!


[SCHILD]ENDLICH WIEDER DA AUS KOS[/SCHILD]
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.890
Reaktionen
13
@Nagerlein: Naja, wenn Du das einmal pro Woche machst (ungefähr ;) ), dann werden die Mäuse das schon verkraften... Das ist ja aber eigentlich eine Aktion, die relativ schnell geht... Das kann man ja evtl. auch gegen 20 oder 20.30 Uhr machen - um die Zeit sind die meisten Mäuse ja doch schon wach... Das ist zumindest besser, als wenn man sie mittags um 13 oder 14 Uhr aus ihren Träumen reißt ;)

LG, seven
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.675
Reaktionen
39
Also ich habe meinen am Montag sauber gemacht, mittags so gegen 17 Uhr. Aber nur so früh, weil eine Grade gefuttert hat und die andere hat geschlafen.
Allerdings muss ich meinen den Käfig nicht so oft sauber machen. Eine geht auf das Klo (mit Sand) und die andere hat auch eine Ecke im Käfig, die ich 1-2 mal die Woche reinige. Den restlichen Käfig muss ich nur alle paar Monate (meistens 2-4) sauber machen...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

wie bekomme ich meine fabis tagaktiv?

wie bekomme ich meine fabis tagaktiv? - Ähnliche Themen

  • eine Unserer neuen Mäuse hat nachwuchs bekommen weiß nicht was zu beachten ist

    eine Unserer neuen Mäuse hat nachwuchs bekommen weiß nicht was zu beachten ist: Halli Hallo, Mein 13 Jahre alter Sohn hat vor zwei wochen von seiner Oma aus dem Baumarkt zwei kleine albinomäuse bekommen. Eine hat am Sonntag...
  • Schwangere Mäuse bekommen. Transport steht bevor.

    Schwangere Mäuse bekommen. Transport steht bevor.: Hallo zusammen, gestern hat sich heraus gestellt, dass eine unserer neuen Mäuse schwanger ist. Wie man sich sicherlich vorstellen kann waren wir...
  • Notfallmaus hat Junge bekommen

    Notfallmaus hat Junge bekommen: Vorgeschichte:Habe vor kurzem eine Notfallmaus von einer Bekannten aufgenommen. Sie sollte ihrer Weibertruppe vergesellschaftet werden, was...
  • maus hat babys bekommen

    maus hat babys bekommen: ich brauche dringend hilfe, eine meiner mäusedamen hat babys bekommen! leider weis ich jetzt überhaupt nicht was ich machen soll! sicherlich...
  • Bekomme heute 2 Babymäuse

    Bekomme heute 2 Babymäuse: Hallo zusammen Ich bekomme gleich 7 Mäuse zur Pflege. Davon sind 4 Babymäuse und später darf ich zwei Babymäuse behalten. Ich freue mich so. Es...
  • Ähnliche Themen
  • eine Unserer neuen Mäuse hat nachwuchs bekommen weiß nicht was zu beachten ist

    eine Unserer neuen Mäuse hat nachwuchs bekommen weiß nicht was zu beachten ist: Halli Hallo, Mein 13 Jahre alter Sohn hat vor zwei wochen von seiner Oma aus dem Baumarkt zwei kleine albinomäuse bekommen. Eine hat am Sonntag...
  • Schwangere Mäuse bekommen. Transport steht bevor.

    Schwangere Mäuse bekommen. Transport steht bevor.: Hallo zusammen, gestern hat sich heraus gestellt, dass eine unserer neuen Mäuse schwanger ist. Wie man sich sicherlich vorstellen kann waren wir...
  • Notfallmaus hat Junge bekommen

    Notfallmaus hat Junge bekommen: Vorgeschichte:Habe vor kurzem eine Notfallmaus von einer Bekannten aufgenommen. Sie sollte ihrer Weibertruppe vergesellschaftet werden, was...
  • maus hat babys bekommen

    maus hat babys bekommen: ich brauche dringend hilfe, eine meiner mäusedamen hat babys bekommen! leider weis ich jetzt überhaupt nicht was ich machen soll! sicherlich...
  • Bekomme heute 2 Babymäuse

    Bekomme heute 2 Babymäuse: Hallo zusammen Ich bekomme gleich 7 Mäuse zur Pflege. Davon sind 4 Babymäuse und später darf ich zwei Babymäuse behalten. Ich freue mich so. Es...