Hund "aufheitern" , wie???

Diskutiere Hund "aufheitern" , wie??? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; :DHallo Leute, ich habe einen knapp 6 Monate altes Tibet Terrier Mädchen und ihr gings in den letzten 2 Tagen nicht besonders gut: sie fraß nicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Jamuna

Jamuna

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
360
Reaktionen
0
:DHallo Leute,
ich habe einen knapp 6 Monate altes Tibet Terrier Mädchen und ihr gings in den letzten 2 Tagen nicht besonders gut: sie fraß nicht schlaf viel und hat auch
heute morgen gebrochen, sonst war ihr auch so ziemlich alles egal. Darauf sind wir heute zum TA gefahren und die sagte das sie was falsches gefressen (bei Spazieren gehen, sie läuft ja oft ohne Leine)
Und sie hat uns Medzin mitgegeben für sie und sie sagte wenn es übermorgen nicht besser ist sollen wir noch mal kommen.
UNd jetzt schläft sie schon eine ganze Zeit auf meinem Bett ommt mir aber immer hinterher wenn ich den Raum verlasse...
Wie kann ich ihr jetzt etwas gutes tun?:eusa_think:


Danke schon mal im vorraus:D
 
14.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Gieb ihr ein bisschen ruhe um sich wider zu erholen und am besten kochst du ihr was schönes, ich empfehle reis da es sehr sanft zum Hundemagen ist und es den Hunden auch super schmekt, das macht sie bestimmt glücklich und das sie jetzt immer noch lange schläft wird warscheinlich halt daran ligen das sie sich von dem ganzen erholt;)

LG DiraDream
 
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
Hallo Jamuna,

gib Ihr die Ruhe die sie braucht.
Ich kenn das von meiner die is nämlich eine wandelnde Mülltonne.
Ich gebe ihr immer etwas Hüttenkäse mit (in Wasser) gekochten Milchreis.
Das mag sie recht gern und ist leicht verdaulich.

Wünsche Deiner Kleinen gute Besserung.

LG Alex
 
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
hallo jamuna,
das mit dem falschem fressen und den darauffolgenden magenschmerzen kenne ich zu gut. meine hatte das regelmässig im welpenalter. wie die anderen auch schon sagten, gib ihr ruhe und zuneigung wenn sie das möchte. zu fressen meinte bei uns die tierklinik (da waren wir stammgast) soll man ein hähnchenschnitzel mit reis geben. leicht anbraten ohne würze und reis auch ohne würze kochen.

ich wünsch deiner kleinen gute besserung, dass es schnell wieder gut wird

jaaja und amy
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
vlt kannst du dich i.wo, wo es bequem ist auf den den Boden setzen und sie auf deinen Schoß locken und dann richtig verwöhnen :)
schön kraulen am Bauch und überall son bisschen massieren :) besonders schön finden es viele Hunde wenn du die Ohren ganz vorsichtig und langsam massierst und den Bauch natürlich...
--> reicht ja auch wenn sie neben dir liegt....
 
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
Hallo Jamuna,

na wie geht es Ihr? Hoffe schon besser!

LG Alex
 
Jamuna

Jamuna

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
360
Reaktionen
0
Ihr gehts jetzt schon viel besser sie tobt schon wieder schläft aber immer noch recht viel aber ich denke das geht auch bald wieder weg
 
Hamsteramy

Hamsteramy

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
216
Reaktionen
0
Ich weiß nicht soviel über hundis wüsche nur Gute besserung für die kleine .. ;(
 
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
Schön das es ihr besser geht.
Evtl. hältst Du noch die Schonkost ein paar Tage ein.

Das mit dem noch vielen schlafen könnte evtl. auch am Wetter liegen.
Meine schläft bei dem warmen Wetter auch mehr als sonst.

LG Alex
 
H

HelgaK

Registriert seit
18.05.2006
Beiträge
2.269
Reaktionen
1
Man kann einen Hund aufheitern, indem man selbst gute Stimmung rüber bringt, ihn lobt, streichelt, lachend mit ihm spricht.
Als meine Bella verstarb, ich vorher zum TA musste, schaute sie mich im Wartezimmer nachdenklich an und ich streichelte sie, beruhigte sie, sprach lustig auf sie ein, damit sie ja nicht denkt, wir sind hier zum Einschläfern. Das war auch nicht so und ich merkte, wie der Hund sich beruhigte.
Die Stimmung überträgt sich auf den Hund.
Gruß HelgaK
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund "aufheitern" , wie???

Hund "aufheitern" , wie??? - Ähnliche Themen

  • Tierparasit?

    Tierparasit?: Hi zusammen, ist dies hier ein Tierparasit?Habe es in der Wohnung entdeckt und denke nun mein kleiner Hund hat hier einen Befall. Auf den Fotos...
  • Hund wirkt aufgeregt

    Hund wirkt aufgeregt: Hallo Leute, folgendes Problem: letzte Woche wurde unser 13-jähriger Hund am rechten Bein operiert. Dort war außerhalb ein großer Tumor, der...
  • Hund lustlos nach erster Läufigkeit / Trächtigkeit oder Scheinschwangerschaft?

    Hund lustlos nach erster Läufigkeit / Trächtigkeit oder Scheinschwangerschaft?: Hallo Leute, ich habe einen weißen Schäferhund, der etwas über einem Jahr alt ist. Das Mädel war bis vor ca. 2 Wochen läufig. Seit ca. 3-4 Tagen...
  • chronischer Husten

    chronischer Husten: Hallo, ich bin der Freund von der Besitzerin des Accounts. Ich habe eine 15 Jahre alte Dackelhündin. Sie hat diverse Erkrankungen die alle mit...
  • Hund hat Beule an der Seite.

    Hund hat Beule an der Seite.: Mein Französischer Bulldoggen Rüde Carlos hat an der Seite seiner Rippen eine große Beule. Diese Beule sieht aus wie ein Halbkreis. Gestern Abend...
  • Ähnliche Themen
  • Tierparasit?

    Tierparasit?: Hi zusammen, ist dies hier ein Tierparasit?Habe es in der Wohnung entdeckt und denke nun mein kleiner Hund hat hier einen Befall. Auf den Fotos...
  • Hund wirkt aufgeregt

    Hund wirkt aufgeregt: Hallo Leute, folgendes Problem: letzte Woche wurde unser 13-jähriger Hund am rechten Bein operiert. Dort war außerhalb ein großer Tumor, der...
  • Hund lustlos nach erster Läufigkeit / Trächtigkeit oder Scheinschwangerschaft?

    Hund lustlos nach erster Läufigkeit / Trächtigkeit oder Scheinschwangerschaft?: Hallo Leute, ich habe einen weißen Schäferhund, der etwas über einem Jahr alt ist. Das Mädel war bis vor ca. 2 Wochen läufig. Seit ca. 3-4 Tagen...
  • chronischer Husten

    chronischer Husten: Hallo, ich bin der Freund von der Besitzerin des Accounts. Ich habe eine 15 Jahre alte Dackelhündin. Sie hat diverse Erkrankungen die alle mit...
  • Hund hat Beule an der Seite.

    Hund hat Beule an der Seite.: Mein Französischer Bulldoggen Rüde Carlos hat an der Seite seiner Rippen eine große Beule. Diese Beule sieht aus wie ein Halbkreis. Gestern Abend...