In der Straßenbahn

Diskutiere In der Straßenbahn im Terraristik & Aquaristik Stammtisch Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo Ihr Lieben! Hier mal eine kleine Geschichte, die firstich vor ca. 7 oder 8 Jahren erlebt habe. Ich habe sie als Geschichte aufgeschrieben...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sharii

Registriert seit
05.02.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben!

Hier mal eine kleine Geschichte, die
ich vor ca. 7 oder 8 Jahren erlebt habe. Ich habe sie als Geschichte aufgeschrieben, also auch mit entsprechenden Formulierungen.

Liebe Grüße, Sharii

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

In der Straßenbahn

Vor ein paar Tagen ist mir eine kleine Begebenheit wiederfahren, die in ihrer Art so banal und simpel war, mich aber dennoch erstaunte und aufwühlte, daß ich sie doch niederschreiben will.
Es war die Situation, daß ich, von einem zu meiner Zufriedenheit ausgefallenen Einkauf in der Stadt, mich auf dem Heimweg befindend, in der Straßenbahn saß, in der übrigens auch ein
ergrauter Rabbi und der Tod :D (mit birnenförmigem Kopf, Platte oben und langen, glatten, grauen, reihum herunterhängenden Haaren), allerdings ohne Umhang und Sense, (vielleicht war es sein freier Tag :D) sich gegenübersaßen, auf eine kleine braune Spinne aufmerksam wurde, die sich von der Decke herabgeseilt hatte.
Ich war erstaunt über das Tier in einer solchen Umgebung! Eine Spinne in der Straßenbahn! Das war witzig! Fährt sie auch nach Hause :)?
Ich war ein paar Sekunden so abgelenkt mit diesen Gedanken, daß ich zwei wichtige Dinge vergaß: 1. Ich habe eine Spinnen-Phobie und 2. Die Bahn fuhr los und gemäß dem Gesetz der Trägheit bewegte sich die Spinne, die ca. 1m vor meinem Gesicht hing, also weit genug
entfernt, um sie angstfrei zu beobachten, unaufhörlich auf mich zu :shock:!
Jetzt kam die Panik! Was tun? Mir fiel nichts Passendes ein! Unter ihr wegtauchen war nicht drin, da sich der Sitz, den ich erwählt hatte, dummerweise halb hinter der Absperrung neben der Tür befand. Zur Seite ausweichen war zeitlich nicht mehr zu schaffen, da hatte ich einen Geistesblitz! Ich pustete sie weg! Das Dumme war nur, daß, aus welchen Gründen auch immer (vielleicht machen Spinnen das eben so, schlechten Atem hatte ich meines Wissens nach nicht), sie sich von ihrem Faden verabschiedete und auf meinem rechten Oberschenkel landete :roll:, wo ich sie, so unauffällig wie möglich - man gibt sich ja ungern die Blöße - herunterwischte und dabei dem Mann neben mir noch ein paar Zentimeter näher rückte, was er mir allerdings nicht übel nahm ;).
Da ich meine Feinde gerne im Auge behalte, beobachtete ich die Spinne weiter, und war natürlich sehr erleichtert, als sie beschloß, sich dem Mann auf der anderen Seite des Ganges zuzuwenden! Meine Aufregung wich amüsiertem Beobachten, in das sich fast kindische
Schadenfreude mischte, als ich sah, daß die Spinne, unbemerkt von ihrem Opfer, versuchte, seinen Schuh zu erklimmen :lol:. Ich muß zugeben, die Vorstellung, wie die Spinne in das Hosenbein
des armen Mannes kroch und vielleicht auch noch sein Bein erklomm, reizte und erschauerte mich sehr, wobei der Reiz wohl überwog, da es ja nicht mein Bein war! Schade nur, daß der Schuh des Mannes so glatt, und der Ehrgeiz der Spinne nicht sonderlich groß war, sie rutschte also ab und lief Richtung Ausgang. Dort blieb sie eine Weile vor der Tür sitzen und meine Gedanken schweiften ab.
Allerdings fanden sie sich einige Minuten später wieder bei der Spinne ein. Aber sie war weg! Da ich sie nirgendwo sah und auch keine Spuren eines gewaltsamen Todes durch einen Riesenschuh fand, nahm ich an, die kleine Spinne war eben aus der Straßenbahn ausgestiegen :mrgreen:!
Ein flüchtiges Lächeln huschte über mein Gesicht!
 
14.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: In der Straßenbahn . Dort wird jeder fündig!
monsterzicke

monsterzicke

Registriert seit
20.06.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
Huhu,

das ist eine lustige Geschichte, ich kenne solche Situationen und bin auch immer froh wenn sich die Spinne dann anderen Opfern zuwendet lol.

Liebe Grüße monsterzicke
 
P

para-dieswaerts

Registriert seit
04.05.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
Hehe, witzige Geschichte und süß geschrieben :]
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Die Geschichte ist echt süß. Ob die Spinne eine Fahrkarte gekauft hat? xD
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

In der Straßenbahn