Boxer gehindert am Spielen ?

Diskutiere Boxer gehindert am Spielen ? im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, Ich bekomme in etwa 3 Monaten einen Boxer. Die firstSchnauze ist ja ein bischen eingedrückt, hindert also die Schnauze vielleicht am...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Bodo

Registriert seit
29.03.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo,

Ich bekomme in etwa 3 Monaten einen Boxer. Die
Schnauze ist ja ein bischen eingedrückt, hindert also die Schnauze vielleicht am Spielen oder lange laufen bzw. rennen ?

Wie sind eure Erfahrungen mit Boxer ?
 
14.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Boxer gehindert am Spielen ? . Dort wird jeder fündig!
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
hallo,
ist ja immer net so toll mit den hochgezüchteten schnauzen wegen atmung. aber du siehst ja wie stark es ist. ich hab zwar keine boxer erfahrung aber ich kann mir vorstellen das der hund sich damit arrangieren kann. ich hatte einen perserkater da war die nase auch etwas eingedrückt und der hatte ein langes und erfülltes leben. wurde 18 jahre!
liebe grüsse jaaja und amy
 
Saalime

Saalime

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Es kommt darauf an, wie stark ausgeprägt die "Plattnase" bei deinem Boxer ist. Es gibt Boxer, die eine verhältnismäßig lange Schnauze haben und gut frei atmen können. Es gibt allerdings auch das Gegenteil.

Ansonsten würde ich so eine Rasse grade bei sehr warmen Wetter schonen, da nicht selten Herzprobleme bei Boxern auftreten.
 
S

shila2009

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
also ich habe eine boxerhündin ( bekomme sie in knapp 14 tagen) und sie hat rein garkeine probleme mit dem spielen ausser das sabbern ^^ dadran musst du dich erstmal gewöhnen naja hier auf dem foto kannst du sehen sie hat für eine reine boxerhündin nicht extrem die nase eingedrückt aber ganz extrem dürfen sie auch nicht mehr gezüchtet werden...
 
B

Bodo

Registriert seit
29.03.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ich glaube Saalime, keiner geht mit seinem Hund über 2 Stunden am Stück rennen bei sehr warmen Wetter.
 
Saalime

Saalime

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Och, da kenn ich anderes.
Grade bei einem Hund mit einer kurzen Schnauze muss man doppelt aufpassen den nicht zu überlassen. Und die Boxer, die ich kenne, wollen trotzdem noch, obwohl sie nicht mehr können.
 
B

Bodo

Registriert seit
29.03.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
ja, das ist bei vielen Hunden so
 
Geromina

Geromina

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
1.355
Reaktionen
0
Ich kann leider keine Antwort direkt in diesem Thread geben - funktioniert irgendwie nicht - deswegen mache ich das jetzt mal hier. (An die Mods: Bitte verschieben, sorry :uups:)

Nils wurde im März zwei. Er hat eine relativ lange Schnauze, also keine total platte wie z.B. viele Möpse. Ich konnte bisher keine Beeinträchtung feststellen. Er spielt für sein Leben gern - am liebsten immer und überall mit allem und jedem. Und - das ist wahr - er findet oft kein Ende. Also man muss ihn wirklich bremsen und das Spiel beenden.

Allerdings sind Boxer hitzeempfindlich. Sobald es um die 20 Grad hat sollte man nicht zu lange spazieren gehen, nicht zu viel toben usw. Rad fahren, joggen, jegliche Anstrengung früh morgens oder abends.
Viele Boxer würden auch noch im Hochsommer spielen, rennen, toben - eben, weil es Spaß macht - aber das sollten sie wie gesagt nicht zur Mittagszeit bei mehr als 20 Grad. Aber das betrifft eigentlich auch andere Rassen.
 
B

Bodo

Registriert seit
29.03.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
danke, aber in Deutschland wird es ja wieso von zeit zu zeit immer kälter =)
 
K

Kira01

Registriert seit
15.11.2008
Beiträge
29
Reaktionen
0
Kann mich hier nur Geromina anschließen. Sie sind leider Hitzeempfindlich, trotzdem
einmal Boxer immer Boxer ;)
 
Tyson

Tyson

Registriert seit
08.08.2008
Beiträge
658
Reaktionen
0
Hallo!

Unser Boxer Tyson wird nächste Woche drei Jahre alt. Vergleichbar mit Nils von Geromina... Er spielt für sein Leben gern, bremst sich aber mittlerweile von selber ein, wenn er mit anderen Hunden spielt und es ihm zuviel wird, bzw. wenn´s zu heiss ist.

Auch Tyson hat eine recht "lange" Schnauze und damit bis jetzt noch keine Probleme gehabt.

Laufen geht mein Freund mit ihm bei dem Wetter nur noch spät abends, sobald es kühler ist und auch das toben und Ball spielen haben wir auf früh morgens oder am späten Nachmittag verschoben.
 
*phil*bailey*

*phil*bailey*

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Hallo Bodo,

haha, Lustig was hier so steht. Ich fall gleich vom Stuhl :)

1. Des Boxers kurzes Schneuzchen behindert ihn bei garnichts. Weder beim Spielen (??Wieso eigentlich??) noch beim Rennen... Sicher sind sie teilweise etwas kurzatmig oder man kann ein leichtes röcheln vernehmen, was aber von Boxer zu Boxer wieder verschieden ist. Der eine hats der andere nich!

2. Hitzeempfindlichkeit...??? Wieso?? Nicht mehr als andere Rassen auch... Jeder Hund weiß selbst wann Schluss ist oder nicht. Wenn er nicht mehr kann merkt ein Boxer das genauso wie jeder andere Hund. Wohl ein Irrtum wegen des Röchelns -> kurzes Schnäutzchen. Ach und... Warum ich mit meinen Böxchen nicht bei über 20 Grad spazieren gehen soll hab ich auch bei mehrmaligem lesen nicht begriffen. Und wer von euch geht bitte in der brütenden Mittagssonne im Hochsommer mit seinem Hund raus?

3. Wie die meisten anderen Rassen hat auch der Boxer diverse "Weh-Weh-chen". Spondilose, HD und Herz-/Nervenleiden sind eigentlich die häufigsten.
ABER: Das kommt doch auf den Hund an!
Nur weils ein Boxer ist, hat er doch nicht gleich ein krankes Herz oder ne kaputte Hüfte. Totaler Blödsinn!! Kein Grund sich bei etwas höheren Temperaturen ins Hemd zu machen. Kleiner Tip: Ein seriöser Züchter und ein engagierter Tierarzt...

und nun das schärfste zum Schluss:

Shiva2009: ...aber ganz extrem dürfen sie auch nicht mehr gezüchtet werden...
:lol: Hihi!! Lustig!!

Hoffe ich hab nix vergessen! :p Viele Grüße und ganz viel Spaß mit deinem Kampfschmuser!!! Hast ne tolle Zeit vor dir!
 
Geromina

Geromina

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
1.355
Reaktionen
0
Hallo Bodo,

haha, Lustig was hier so steht. Ich fall gleich vom Stuhl :)
Das hört sich an, als ob du dich über uns lustig machst... Hier hat jeder seine Erfahrung geschrieben und das ist das Recht jedes Einzelnen!

Boxer sind hitzeempfindlicher als andere Rassen. Wenn es auf die 20°C zugeht, will sich Nils weniger bewegen, er wird träger. Morgens und abends ist er fitter. Es gubt Hunde, denen macht Hitze weniger aus und anderen mehr.
Vor allem Wetterumschwünge (eben kühler, dann wärmer) machen Nils zu schaffen.

Wenn er spielt, vergisst er alles. Dann weiß er auch nicht, wann Schluss ist. Wenn ich das Spiel beende, trottet er total fertig nach Hause.

Wenn es wärmer ist, muss ich aufpassen, dass er nicht zu lange mit anderen Hunden spielt, weil er sonst danach noch eine Stunde und mehr braucht, um sich zu erholen. Er schnauft dann wie arg, wie kurz vorm Kollaps.

Letztes Jahr im Spätsommer hat er mit einer Dogge gespielt, die wurde und wurde nicht müde, Nils dagegen schon.

Bei über 20°C gehe ich mit Nils sehr wohl spazieren, aber nur eine halbe Stunde und rennen/toben/spielen eben morgens und abends. Eben weil er nicht länger kann und will.

Das ist MEINE Erfahrung ;)
 
BoxerWothan

BoxerWothan

Registriert seit
10.02.2007
Beiträge
377
Reaktionen
0
@ Phil

naja lustig machen über leute braucht man sich net schon gar net wenn se in einem Punkt recht haben. Shon rein anatomisch vom Herzen her das größer ist als bei anderen Hunden sind di guten Hitzeempfindlicher. Der eine mehr der andere weniger.

Aber das mit den Schnauzen ach das ist ein Thema da kann man lan diskutieren. ABER beim Boxer gibt es KEINE atembeschwerden egal welche schnauze er hat. 1/3 Schnuzenboxer röcheln mehr bekommen aber genausogut luft wie andere Hunderassen auch. Dann der 2/3 Schnauzenboxer röschelt weniger . Das sind die einzigen unterschiede!!!


@shila sorry aber bei einem Boxer sollte die nase schon in Falten liegen. Gilt auch als Zuchtstandart. Deine Maus ( so schön sie auch ist ) hat eine zu glatte Schnauze. Das ist normal net erwünscht.. Aber egal schöne Maus viel Freude mit der kleinen...

P.S @ Phil du hast auch ein Gestromt - weißes Boxer duo ?
 
*phil*bailey*

*phil*bailey*

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Nein, nein, nein. Ich möchte mich hier über niemanden Lustig machen. Vielleicht habe ich mich da falsch ausgedrückt oder es ist einfach falsch rüber gekommen. Ich finde selbst, das jeder das Recht hat seine Meinung und seine Erfahrungen niederzuschreiben, aber genauso, dass sich jeder dazu äußern darf, wenn er bestimmte Dinge anders sieht.
Finde einfach, man sollte vorab niemanden verrückt machen. Informationen geben: KLAR! Aber die Betonung sollte deutlich darauf liegen das "es Möglich ist" und man das einfach abklären muss. Fand es einfach auch weng komisch, das viele "Erfahrungsberichte" von Leuten kommen die garkeine Boxer haben.

Ich habe zwei Boxer und meinem Phil wurde vor einiger Zeit eine Herzklappeninsufiziens und Hyperaktivität im selben Atemzug diagnostiziert. Ich weiß also wovon ich Rede.
Bestimmte Dinge sind klar nicht drin, aber ich halte meinen Phili nicht zurück, wenn er rumrennt und sich auspowert. Ich machen keinen Leistungssport oder Fahrradfahren oder dergleichen mit ihm. Er flitzt gern durch die Gegend und ich bin einfach der Meinung, genau wie mein Tierarzt, dass er selbst am Besten weiß wann Schluss ist. Er ist eine totale Wasserratte und das nutze ich selbstverständlich aus.

@shila sorry aber bei einem Boxer sollte die nase schon in Falten liegen. Gilt auch als Zuchtstandart. Deine Maus ( so schön sie auch ist ) hat eine zu glatte Schnauze. Das ist normal net erwünscht.. Aber egal schöne Maus viel Freude mit der kleinen...
Das sehe ich auch so, und mir ist auch aufgefallen das dein Mäuschen eine recht untypische Schnautze für einen Boxer hat, ohne dir da vorgreifen zu wollen und bitte nicht falsch verstehen. Ist sie wirklich reinrassig? Sieht ein bisschen so aus, als wäre da noch was anderes mit drin.

@ Wothan: Jaaa!! =) Wir haben auch ein gestromtes-weißes Duo!!! =)=)
 
Geromina

Geromina

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
1.355
Reaktionen
0
Dann kam das bei mir falsch rüber :uups: Wenn du das so gemeint hast, ist es ok.

Zwei süße Boxer hast du @ phil
 
BoxerWothan

BoxerWothan

Registriert seit
10.02.2007
Beiträge
377
Reaktionen
0
@phil

ich geb dir recht - Shila`s Boxerle sieht wirklich aus als wäre da noch etwas mit drin - Mich erinnert das auf den ersten Blick an einen Boxer - Doggen mischling

Aber wie ich schon sagte ein hübsches mädel ( der boxer ) :D
 
*phil*bailey*

*phil*bailey*

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
[SCHILD]DANKE!!!!!!!!!![/SCHILD]

Wir sind auch sehr stolz auf unsere Beiden! :D

@ Bodo: Ich wünsche dir verdammt viel Spaß mit dem Kleinen!!!
 
S

shila2009

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
Nein, nein, nein. Ich möchte mich hier über niemanden Lustig machen. Vielleicht habe ich mich da falsch ausgedrückt oder es ist einfach falsch rüber gekommen. Ich finde selbst, das jeder das Recht hat seine Meinung und seine Erfahrungen niederzuschreiben, aber genauso, dass sich jeder dazu äußern darf, wenn er bestimmte Dinge anders sieht.
Finde einfach, man sollte vorab niemanden verrückt machen. Informationen geben: KLAR! Aber die Betonung sollte deutlich darauf liegen das "es Möglich ist" und man das einfach abklären muss. Fand es einfach auch weng komisch, das viele "Erfahrungsberichte" von Leuten kommen die garkeine Boxer haben.

Ich habe zwei Boxer und meinem Phil wurde vor einiger Zeit eine Herzklappeninsufiziens und Hyperaktivität im selben Atemzug diagnostiziert. Ich weiß also wovon ich Rede.
Bestimmte Dinge sind klar nicht drin, aber ich halte meinen Phili nicht zurück, wenn er rumrennt und sich auspowert. Ich machen keinen Leistungssport oder Fahrradfahren oder dergleichen mit ihm. Er flitzt gern durch die Gegend und ich bin einfach der Meinung, genau wie mein Tierarzt, dass er selbst am Besten weiß wann Schluss ist. Er ist eine totale Wasserratte und das nutze ich selbstverständlich aus.



Das sehe ich auch so, und mir ist auch aufgefallen das dein Mäuschen eine recht untypische Schnautze für einen Boxer hat, ohne dir da vorgreifen zu wollen und bitte nicht falsch verstehen. Ist sie wirklich reinrassig? Sieht ein bisschen so aus, als wäre da noch was anderes mit drin.

@ Wothan: Jaaa!! =) Wir haben auch ein gestromtes-weißes Duo!!! =)=)

nein sie hat die schnautze nicht weit draußen irgendwie wirkt es nur auf fotos so ich macht mal eins wo man es von vorne sieht

allerdings ists mir auch egal will keine hunde vermehren
 
*phil*bailey*

*phil*bailey*

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Wichtig ist, das du sie lieb hast und ihr ein schönes zu Hause gibst. Aber es wäre schon ratsam sicher zugehen, das es wirklich als das Hundchen verkauft wird was es auch wirklich ist. Denn sonst wäre es Betrug und das wäre ja auch nicht schön! Warum bekommst du sie eig. mit 1 1/2 Jahren?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Boxer gehindert am Spielen ?

Boxer gehindert am Spielen ? - Ähnliche Themen

  • Frage zu Boxer

    Frage zu Boxer: Ist der Boxer ein Kampfhund? Ist er en Hund für Anfänger?
  • Dingo-Boxer-Mix

    Dingo-Boxer-Mix: Hi ihr Lieben, Gestern saß an der Bushaltestelle ein junger Mann neben mir mit seinem Hund. Wir kamen ins Gespräch, und er sagte, sein Hund wäre...
  • wer hat von euch einen boxer??

    wer hat von euch einen boxer??: sehe oben:P
  • Welche Rasse eignet sich besser?

    Welche Rasse eignet sich besser?: Hallo, ich hoffe jezt mal auf eure Hilfe :) Ich bekomme jezt einen Welpen, ich habe mich für entweder einen Boxer, oder einen Schäferhund...
  • Suche Boxer Welpen

    Suche Boxer Welpen: Wir haben eine 3 jährige Boxerhündin und wir suchen zum Welpen für sie zum spielen!!! Wir wohnen Kreis Kaiserslautern und sind willig einige km...
  • Suche Boxer Welpen - Ähnliche Themen

  • Frage zu Boxer

    Frage zu Boxer: Ist der Boxer ein Kampfhund? Ist er en Hund für Anfänger?
  • Dingo-Boxer-Mix

    Dingo-Boxer-Mix: Hi ihr Lieben, Gestern saß an der Bushaltestelle ein junger Mann neben mir mit seinem Hund. Wir kamen ins Gespräch, und er sagte, sein Hund wäre...
  • wer hat von euch einen boxer??

    wer hat von euch einen boxer??: sehe oben:P
  • Welche Rasse eignet sich besser?

    Welche Rasse eignet sich besser?: Hallo, ich hoffe jezt mal auf eure Hilfe :) Ich bekomme jezt einen Welpen, ich habe mich für entweder einen Boxer, oder einen Schäferhund...
  • Suche Boxer Welpen

    Suche Boxer Welpen: Wir haben eine 3 jährige Boxerhündin und wir suchen zum Welpen für sie zum spielen!!! Wir wohnen Kreis Kaiserslautern und sind willig einige km...