Hund und familie

Diskutiere Hund und familie im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Mag mein Hund meine Eltern mehr als mcih? Gestern hatte ich eine riesen Enttäuschung. Mein Hund ist nurn 1 jahr bei und und ich bin die einzige...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sophi

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
28
Reaktionen
0
Mag mein Hund meine Eltern mehr als mcih?

Gestern hatte ich eine riesen Enttäuschung. Mein Hund ist nurn 1 jahr bei und und ich bin die einzige die immer mit ihm gassi geht und die erziehung übernimmt. nun bin ich gestern mit mienen Eltern und dem Hund gassi gegangen.
Ich hatte keine lust weiter zugehen und bin einfach (aus spaß) umgedreht und habe gerufen, mein Hund solle mitkommen. Er kam aber nciht. Er ist einfach mit meinen Eltern mitgegangen. woran liegt das? Ist es für ihn spannender, mal mit wem zu gehen, mit dem er sonst nicht geht oder mag er meinen Vater vielleicht einfach lieber als mich? Denn als wir ihn bekommen haben,.hatte ich beim 1. trweffen angst vor ihm, aber mien Vater hat ihn sofort geliebt. Beim 2. treffen habe ich mich dann auch in ihn verliebt und wir haben ihn mitgenommen. Könnte das ein Grund sein, dass der Hund einfach von anfang an zuerst mit Papa bekanntschaft gemacht hat?
Habt ihr noch andere ideen?
Mich macht das grad irgendwie voll fertig, denn ich reiß mir den Arsch für den kleinen Strolch auf und dann liebt er mich ncihtma so?!
Deprimirend !
 
15.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Kiki2603

Kiki2603

Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
1
Ach das ist bei uns auch so.
Wir waren mal im Wald, mein Freund und ich. Und Buddy war im Auto. Sophie war mit uns draußen. Mien Freund hat sich dann im Wald auf die Bank gesetzt mit anderen Leuten und Hunden, wo die Hunde gespielt haben. Dann bin ich zum Auto, wollte Buddy holen.
Sophie sollte bei meinem Freund bleiben, zu dem sie eine viel größere Bindung hat, aber war ja interessant, ich bin weg, da ist sie mit. Und immer hin und her zwischen mienem Freund und mir.
Ihc würde mir da absolut keine Gedanken machen.

Andersrum: Wir sind mti Buddy auf dem Feld, mein Freund hat null mit Buddy zutun und das ist mega selten dass er mal mitkommt mit Bud.
Wer bekommt dann den Ball zum werfen?
Ich nicht, immer mein Freund...:D
Ob wohl er rein gar nichts mit Buddy macht.
 
R

Ricalein

Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Buddy hat wohl festgestellt das Männer einfach besser werfen können.

Sophie, vielleicht liegt es ja auch daran das dein Hund der Meinung war auf deine Eltern aufpassen zu müssen, während er sich sicher war ds dualles im Griff hast.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund und familie