Stöcke-welche sind gut zum nagen?

Diskutiere Stöcke-welche sind gut zum nagen? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hi, war heute im Wald, der nicht weit vo uns entfernt, ist und wollte Nagermaterial für meine Zwergkaninchen sammeln.... Habe fragen: first1) Muss...
Jacy1995

Jacy1995

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
Hi,
war heute im Wald, der nicht weit vo uns entfernt, ist und wollte Nagermaterial für meine Zwergkaninchen sammeln....
Habe fragen:
1) Muss man das Holz erst trocknen?
2) Welches Holz ist giftig, bzw. ungiftig?
3)Was soll ich ihnen zur Krallenabnutzung geben Steine?
Bitte antwortet viieeeeeeel:!::!:
Danke:p
Jacy
 
15.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Stöcke-welche sind gut zum nagen? . Dort wird jeder fündig!
andik

andik

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
890
Reaktionen
0
Hey!

1) Muss man das Holz erst trocknen? --> Nein, frisch geht genauso. evtl. etwas abwaschen, wenn z.b. Vogeldreck drauf ist aber ansonsten Natur sein lassen ;)
Wichtig ist nur, dass es nicht gespritzt wurde.

2) Welches Holz ist giftig, bzw. ungiftig? --> Gut sind Äste von Apfel- und Birnenbäumen, Haselnuss-, Johannisbeer und Heidelbeersträuchern. Ich geb hier auch hin und wieder Lindenäste, weil ein riesen Baum da steht, das mögen sie auch sehr.
Gefährlich sind Äste von folgenden Pflanzen: Thujen, Zypressen, Eibe, Kastanie und Eiche
Aber das alles findest du auch auf http://www.diebrain.de/k-frischfutter.html#kra

3)Was soll ich ihnen zur Krallenabnutzung geben Steine? --> Ich hab meinen einen Teil des Geheges mit Steinplatten ausgelegt, da laufen sie drüber und nutzen ganz automatisch ihre Krallen ab. Ich finds prima, wir mussten die Krallen noch nie nachschneiden ;)

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Apfelbaum fressen sie eigentlich am liebsten, gefolgt von Birne und Haselnuss. Und nein, Du musst sie nicht trocknen, im Gegenteil, die frischen Triebe jetzt sind superlecker.

Sind Deine Kaninchen drinnen oder draußen? Ich hab ein paar Gehwegplatten im Gehege und natürlich nutzen sich die Krallen auch durch's Buddeln (alles gesichert ;)) ab.
 
Jacy1995

Jacy1995

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
Danke für eure Tipps...hoffentlich klappt das bei mir auch mit der Krallenabnutzung dann muss ich schonmal wegen dem nicht mehr zum tierarzt!
Danke:p
 
andik

andik

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
890
Reaktionen
0
Gerne ;) Wie viel Platz haben deine Fellnasen denn zum rennen? Wei lnur wenn ise auch rennen können hilft es auch was mit den Steinen ;)
 
Jacy1995

Jacy1995

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
5 meter lang und ungefähr 4 meter ist das freigehege...ich bekomm sie ja erst am samstag^^ da will ich dann schauen ob das reicht aber ich denke ich lasse sie unter aufsicht auch mal so in unsrem umzäunten garten rennen:)
 
linchen1234

linchen1234

Registriert seit
13.03.2009
Beiträge
376
Reaktionen
0
erst ma müssen sie ja handzahm werden xDDD aber ich finde gut das du engesehen hast das man zwei kaninchen halten sollte^^ aso ehmm haste schon ml was von einem korckenzieherhasselnuss-baum gehört??der is so lustig mit den ästen. die sind wie ein korckenzieher verdreht :) naja nun aber lg
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
andik, wie lange hast Du Deine Kaninchen schon (intressiert mich wegen Krallen schneiden)?

Und stanzerle, wie oft mußt Du Krallen schneiden?

Liebe Grüße
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Und stanzerle, wie oft mußt Du Krallen schneiden?

Liebe Grüße
Bei meinem eigenen Kaninchen überhaupt nicht, weil sie alle in Außenhaltung leben und gut strukurierte Gehege haben und eifrig buddeln ... vor allem im Frühling.

Bei meinen Pflegetieren, wenn sie im Haus leben, etwa alle 6 Wochen. Man sieht es bei Kaninchen recht gut, wenn die Krallen aus dem Fell rauskommen, dann sollten sie wieder geschnitten werden.
 
andik

andik

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
890
Reaktionen
0
andik, wie lange hast Du Deine Kaninchen schon (intressiert mich wegen Krallen schneiden)?
Die jetzt erst ein gutes Jahr. Beim letzten Mal impfen hab ich der TÄ die Krallen gezeigt, weil ich bissl unsicher war wegen der länge, und die meinte, sie wären optimal ;)
Davor hatte ich Ninis, die haben seit ich das mit den Platten mach 5 Jahre kein Krallenschneiden gebraucht ;) Sie rennen aber auch sehr viel.

5 meter lang und ungefähr 4 meter ist das freigehege...ich bekomm sie ja erst am samstag^^ da will ich dann schauen ob das reicht aber ich denke ich lasse sie unter aufsicht auch mal so in unsrem umzäunten garten rennen:)
Das ist ja schön ;) Ist das Gehege auch gut geschützt? von oben und auch unten? nicht dass deine Süßen sich ausbuddeln und weg sind... Oer ein Marder reinkommt.
Sollen sie dann immer draussen bleiben?

Frei im Garten würde ich mich auch nicht trauen, Nins können verdammt schnell sein. und 20 m² sind ja wirklich viel ;)
 
L.auR.a

L.auR.a

Registriert seit
13.04.2009
Beiträge
186
Reaktionen
0
Ich gebe meinen immer von unserem Kirchbaum die Blätter. Das lieben sie.
Hatte damit auch noch keine Probleme, wie zum Beispiel Blähbauch oder so.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

L.auR.a schrieb nach 5 Stunden, 54 Minuten und 9 Sekunden:

hups xD
Ich meine Kirschbaum.
 
Zuletzt bearbeitet:
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Meine Kaninchen bekommen Haselnuss-Äste und Hainbuchen-Äste (damit muss man vorsichtig sein, weil da viel Oxalsäure drin ist).
 
Jacy1995

Jacy1995

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
@DolceTopolina, ich weiß, dass ich da Vorsichtig sein muss, meiner Nachbarin ihr Kaninchen wurde schonmal von einem Marder gefressen:-( ...., und meine sind ja nich so klein, da muss ich bestimmmt doppelt soviel aupassen^^

@andik, Ich habe den umzäunten Teil mit meinem Opa noch 50 cm in die Erde "gehämmert^^" was würdest du mir noch raten? Ich will vll. jetzt im Sommer noch ein Gitter eingraben, unter den Rasen damit auf keinen Fall was passiert;)

Vielen Dank für eure Tipps:024:
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also wenn ich zu Hause bin, dann sind meine Kaninchen tagsüber immer im Garten....
Sie haben zwar ein Gehege, aber sie sind seit ich sie habe total handzahm geworden und gehen von alleine wieder ins Gehege!
Wir haben auch eine hohe Mauer, da kommt nix rein und nix raus und tagsüber sind ja auch keine Marder auf der Lauer.....
Ich hab damit seit sechs Jahren noch nie Probleme gehabt! ;)
Allerdings muss ich dazu sagen, kommen natürlich meine kleinen Jungs noch nicht raus in den Garten, die sind nur im Gehege und im Stall!!!
 
Musipu

Musipu

Registriert seit
02.03.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Ich habe mir gestern bei Ebay haselnuss äste bestellt. Nur so zum testen. bin ja mal gespannt.
 
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
501
Reaktionen
0
Meine Tiere wollen nur frische Äste, am liebsten Kirsche. Die in der Zoohandlung erwerblichen rühren sie nicht an.
Man kann übrigens alle Ostbäume nehmen ;)
 
linchen1234

linchen1234

Registriert seit
13.03.2009
Beiträge
376
Reaktionen
0
hmmmmm.....naja kann sein weiss ja net oder?? echt alle??? is ja lustig das deine ninis nur die frischen wollen ^^
 
andik

andik

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
890
Reaktionen
0
@andik, Ich habe den umzäunten Teil mit meinem Opa noch 50 cm in die Erde "gehämmert^^" was würdest du mir noch raten? Ich will vll. jetzt im Sommer noch ein Gitter eingraben, unter den Rasen damit auf keinen Fall was passiert;)
Das ist schon mal gut, nur wenn du auf nummer sicher gehn willst würde ich echt noch die komplette Fläche untergittern. So gabs ich gemacht;) erde ca. 50 cm ausgehoben, gitter draufgelegt, erde wieder draufgeschaufelt - jetzt kommt keiner mehr raus bzw. rein.
Besser ist natürlich wenn das gitter noch tier drin ist, damit die kleinen mehr buddeln können, aber das konnte ich nicht machen - beim nächsten mal lass ich nen bagger kommen ;)

Und nach oben hin ist auch gitter? Oder nichts?
 
linchen1234

linchen1234

Registriert seit
13.03.2009
Beiträge
376
Reaktionen
0
jo du hast recht^^ die ganze fläche würde ich auch machen dann^^lg
 
Thema:

Stöcke-welche sind gut zum nagen?