Kastration, Fragen, Sorgen

Diskutiere Kastration, Fragen, Sorgen im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; So ihr Lieben, nach mehreren Wochen melde ich mich nun auch mal wieder. *schäm* :uups: Freitag werden meine beiden Rammler kastriert und ich hab...
Carina :)

Carina :)

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
So ihr Lieben, nach mehreren Wochen melde ich mich nun auch mal wieder. *schäm* :uups:

Freitag werden meine beiden Rammler kastriert und ich hab natürlich wieder die Hälfte meiner Fragen beim Tierarzt vergessen
gehabt, deswegen muss ich sie nun hier stellen.

Der Tierarzt hat gesagt, ich soll gewohntes Futter mitgeben, jetzt hab ich aber gelesen, kein Frischfutter, sondern nur Heu. Was soll ich nun konkret mitgeben? Da ich immer noch in der Trockenfutter-Absetzphase bin, auch Trockenfutter?

Wenn ich kein Frischfutter mitgeben soll, ab wann dürfen sie dann nach der OP wieder Frischfutter?

Muss ich noch was beachten? Ich weiß nur noch, dass ich sie einige Tage auf Zeitungspapier, Handtüchern, Zewa halten soll. Ansonsten alles wie gewohnt machen? Füttern, streicheln (natürlich nur, wenn sie alleine ankommen), etc.?

Danke schon mal im Vorraus, liebe Grüße
 
15.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kastration, Fragen, Sorgen . Dort wird jeder fündig!
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Der Tierarzt hat gesagt, ich soll gewohntes Futter mitgeben, jetzt hab ich aber gelesen, kein Frischfutter, sondern nur Heu. Was soll ich nun konkret mitgeben? Da ich immer noch in der Trockenfutter-Absetzphase bin, auch Trockenfutter?

Wenn ich kein Frischfutter mitgeben soll, ab wann dürfen sie dann nach der OP wieder Frischfutter?
Sie dürfen sofort wieder Frischfutter, allerdings würde ich am ersten Tag nichts blähendes füttern, auch wenn sie es gewohnt sind.

Warum darfst Du kein FriFu mitgeben? Wir machen unseren Kastratieren immer ein Lunchpaket für "danach" und in der Box ist natürlich auch Frischfutter und Heu.

Muss ich noch was beachten? Ich weiß nur noch, dass ich sie einige Tage auf Zeitungspapier, Handtüchern, Zewa halten soll. Ansonsten alles wie gewohnt machen? Füttern, streicheln (natürlich nur, wenn sie alleine ankommen), etc.?
Natürlich darfst Du sie streicheln und Du wirst sehen, spätestens am Tag nach der Kastra benehmen sie sich wieder ganz normal. Wir halten die Kastraten ca. 3 Tage auf Handtüchern bzw. Signe-Teppichen, wenn die Wunde schön heilt, dann wird auch wieder eingestreut. Wenn sie Wohnungsfreilauf haben dürfen sie den auch weiterhin bekommen.
Keine Sorge, Du leidest mehr als die Jungs ;)

Alles Gute für die zwei
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
mehr kann ich net hinzufügen. Mach dir keinen Kopf, das ist eine ganz schnell kleine Sache, wir zweibeiner leiden immer mehr, als die Kleinen. meine Männer sind kruze zeit danach heir wieder rumgesprungen, und sogar mein sorgenkind Greta war nach ihrer kastra, die beim weibchen doch heikler ist, gleich wieder fit. Ich drück euch die daumen
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Huhu!

Die Tiere sollten am Abend vor der OP das letzte Frifu bekommen. Danach nur Heu.
Nach der OP dürfen sie wie gewohnt fressen. Da ist es allerdings normal, dass zunächst etwas weniger gefressen wird.

Beobachte ihn gut und kontrollier täglich die Wunde. Bei abnormalen Verhalten sofort zum Tierarzt. Wie sonst auch ;)

Wird schon gut gehen. Drücke die Daumen.
Wiebke :)
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Frischfutter gärt wenn es im Magen nicht weiter transportiert wird.
(Kaninchen haben einen Stopfmagen. Das Futter wandert nur weiter, wenn von oben Nachschub kommt.)
Während der Narkose frisst das Kaninchen nichts und danach nur wenig, deshalb könnte es passieren, dass das Frischfutter im Magen zu gären beginnt.
 
L

Lilli95

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Einen kleinen Tipp, als Unterlage würde ich alte Handtücher benutzen, weil Zeitungspapier und Zewa knabbern sie an und reißen es auseinander. Außderdem bekommt man die Handtücher schnell in der Waschmaschine wieder richtig sauber!
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Frischfutter gärt wenn es im Magen nicht weiter transportiert wird.
(Kaninchen haben einen Stopfmagen. Das Futter wandert nur weiter, wenn von oben Nachschub kommt.)
Während der Narkose frisst das Kaninchen nichts und danach nur wenig, deshalb könnte es passieren, dass das Frischfutter im Magen zu gären beginnt.
Okay, wenn das damit gemeint war ... dann dürfte man aber auch kein FriFu geben, wenn sie anschließend drei Stunden Nachmittagsschläfchen machen ... nach ner Kastra sind sie schneller wieder fit, die dauert nur 10 Minuten ;)
 
Carina :)

Carina :)

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Da ich sowieso Frischfutter immer abends füttere, ist das kein Problem. Dann wird meine Mama die Karotten dem Tierarzt in die Hand drücken, statt sie in die Box mit reinzulegen.

Achso und natürlich danke für die Antworten! :D
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.782
Reaktionen
1
Also es ist ganz wichtig, dass das Tier nach der Kastra wieder frisst, da es sonst (wie oben beschrieben) zu Gärungen im Magen kommen kann.
Dass die Kaninis dann erst einmal schlapp sind und nicht den großen Appetit haben ist völlig normal, aber du solltest sie im Auge behalten und schauen, dass sie noch am gleichen Tag fressen und auch koten.
Frischfutter darfst du meiner Meinung nach gleich danach wieder geben ;).
 
Thema:

Kastration, Fragen, Sorgen

Kastration, Fragen, Sorgen - Ähnliche Themen

  • Hallo, Frage wegen Kastration bzw. zusammen lassen der Ninchen oder trennen

    Hallo, Frage wegen Kastration bzw. zusammen lassen der Ninchen oder trennen: Hallo liebe Kaninchenfreunde, Wir haben 3 Ninchen (Zwergwidder NHD.) Zwei Rammler und eine Häsin. Die Häsi wird jetzt am Sonntag 9 Wochen alt...
  • Frage nach der Kastration meines Kaninchens

    Frage nach der Kastration meines Kaninchens: Hallo, mein Kaninchen Sanguini wurde vor vier Wochen kastriert und er muss dringend gebadet werden. Muss ich noch etwas wegen der Wunde warten...
  • Fragen zur Kastration

    Fragen zur Kastration: Hallo liebe Tierfreunde, ich habe mich gerade neu im Forum angemeldet und möchte mich und mein Kaninchen kurz vorstellen, bevor ich euch mit...
  • WICHTIGE frage zur kastration

    WICHTIGE frage zur kastration: Mein rammler wird morgen kastriert. Ich muss ihn um 10UHr zum tierarzt bringen. Darf ich ihbn morgen früh dann füttern oder muss er nüchtern sein...
  • Frage zur kastration

    Frage zur kastration: HI also ich habe bei 5 tierärtzten angrufen wie teuer die kasstration ist für weellchen würdet ihr euch entscheiden bitte mit begründung TA Nr 1...
  • Ähnliche Themen
  • Hallo, Frage wegen Kastration bzw. zusammen lassen der Ninchen oder trennen

    Hallo, Frage wegen Kastration bzw. zusammen lassen der Ninchen oder trennen: Hallo liebe Kaninchenfreunde, Wir haben 3 Ninchen (Zwergwidder NHD.) Zwei Rammler und eine Häsin. Die Häsi wird jetzt am Sonntag 9 Wochen alt...
  • Frage nach der Kastration meines Kaninchens

    Frage nach der Kastration meines Kaninchens: Hallo, mein Kaninchen Sanguini wurde vor vier Wochen kastriert und er muss dringend gebadet werden. Muss ich noch etwas wegen der Wunde warten...
  • Fragen zur Kastration

    Fragen zur Kastration: Hallo liebe Tierfreunde, ich habe mich gerade neu im Forum angemeldet und möchte mich und mein Kaninchen kurz vorstellen, bevor ich euch mit...
  • WICHTIGE frage zur kastration

    WICHTIGE frage zur kastration: Mein rammler wird morgen kastriert. Ich muss ihn um 10UHr zum tierarzt bringen. Darf ich ihbn morgen früh dann füttern oder muss er nüchtern sein...
  • Frage zur kastration

    Frage zur kastration: HI also ich habe bei 5 tierärtzten angrufen wie teuer die kasstration ist für weellchen würdet ihr euch entscheiden bitte mit begründung TA Nr 1...