Fitness-Studio - pro und contra!

Diskutiere Fitness-Studio - pro und contra! im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Ja, ich hab im Abnehmthread öfter begeistert von meinem Fitness-Studio geschrieben - trotzdem ist es so: Ich muß mich immer öfter zwingen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Ja, ich hab im Abnehmthread öfter begeistert von meinem Fitness-Studio geschrieben - trotzdem ist es so: Ich muß mich immer öfter zwingen, hinzugehen (Hintergedanke: Mädel, Du zahlst sooo viel dafür, geh hin!!). Grad im Sommer geht aber gar nicht, ich
bin so ein Frischluft-Mensch - da schwing ich mich eben lieber auf mein Radl, oder, im Hochsommer, in den See... wirklich regelmäßig hingehen tu ich nur im Herbst/Winter - nämlich zur Vorbereitung fürs Skifahren. Letzten Sommer war ich 2 Monate am Stück GAR nicht da!! Plan wäre, ähnlich wie mein Bruder es handhabt: Rudergerät her, und Hanteln. Mit Rudergerät wären Beine und Bauchmuskeln trainiert, mit Hanteln eben die Arme. Und ich glaube tatsächlich, daß ich das regelmäßig machen würde. Sogar regelmäßiger als jetzt - mal 10 Minuten Hanteltraining macht sich ja leichter, als alles in allem 1 1/2 Stunden für einen Fitness-Studio-Besuch zu investieren. Oder? Der Kostenfaktor von 60 EUR pro Monat fürs Studio kommt natürlich noch dazu...

Pros und Kontras, bitte!!
 
15.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Ich persönlich sehe das immer wieder im Bekanntenkreis, dass all jene, die sich Heimtrainer, etc. kauften, diesen 3-5 mal benutzten und dann nie wieder ansahen.
Das Geld kann man sicherlich auch sinnvoller nutzen.

Was hälst du von Nordic-Walking? Bei uns im Ort gibt es eine Gruppe die sich abends trifft und gemeinsam läuft.
Das hätte im Sommer den Vorteil, dass du an der frischen Luft wärst. Sicherlich lernt man bei der Gelegenheit auch ein paar nette Leute kennen.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Hallo Häschen,

also ein Heimtrainer-Radl hab ich schon seit ca. 1 Jahr, und das benutze ich auch :)

Von Nordic Walking halte ich ehrlich gesagt - gar nix *schäm*. Find das albern, mit Stöcken durch die Gegend zu laufen, und gehen ansich ist eh nicht so mein Ding, dann eben lieber radeln ;)
 
Josie

Josie

Registriert seit
30.12.2006
Beiträge
274
Reaktionen
0
Hallo,

Ich war auch schonmal in einem Fitnessstudio angemeldet und hab - genau wie du - die Erfahrung gemacht, dass man nur zu Anfang regelmäßig hingeht. Das war auch der Grund, wieso ich mich dort dann wieder abgemeldet habe, weil das einfach zu viel Geld für nichts ist.

Wenn du selbst schon sagst, dass du teilweise 2 Monate am Stück nicht dort bist, würde ich mich an deiner Stelle wohl auch abmelden. Mit dem Geld kannst du eindeutig besseres anfangen, als es aus dem Fenster zu werfen. ;)
Und im Winter kannst du ja einfach Radfahren oder Laufen gehen oder was auch immer.. Tut dem Immunsystem sogar weitaus besser, als im schön beheizten Fitnesscenter zu sitzen.

Liebe Grüße,
Josie
 
B

Blue_Angel

Guest
Ich liebe mein FS und ganz ehrlich, wenn ich da nicht mehr arbeiten würde, würde ich höchstwahrscheinlich alles versuchen, die 60 Euro aufzubringen.

Klar bin ich auch im Sommer lieber draussen, aber Kraft kann ich draussen nun mal nicht machen. Danach kann man draussen laufen gehen oder Radfahren oder was auch immer.

Aber das muss jeder für sich entscheiden und ich bin im moment sowieso ein bischen süchtig :roll:
 
N

Nicky7

Guest
Meine Meinung:

Pro:
  • man hat Geräte, die man zu Hause mit Sicherheit nicht hat
  • man trainiert unter Anleitung und kann gezielter trainieren
Konto:
  • Preis
  • ich würde nicht oft hingehen und so wäre es rausgeschmissenes Geld
  • bin auch ein Draußen-Typ
Außerdem bin ich lieber für mich und ganz ehrlich, wenn ich immer den Druck hätte "Du MUSST jetzt in FS gehen, denk an dein Geld" würde mir der Spaß recht schnell vergehen.

Ich gehe laufen und mache drinnen meine Hantelübungen, Situps usw. Ich denke, dann ich das konsequent weitermache, werde ich mein Ziel auch erreichen.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hallo Audrey.
Wenn du teilweise so unregelmäßig hingehst und ja auch trotzdem einiges an Sport außerhalb des FS machst, würde ich den Vertrag auch kündigen. 60 € finde ich ganz schön happig, wenn man da nicht 3 mal wöchentlich hingeht.
Da du deinen Heimtrainer immer noch regelmäßig benutzt, sehe ich da auch keinen Hinderungsgrund. Meinen Stepper besitze ich schon seit fast 6 Jahren und bis auf eine kurze Auszeit habe ich ihn immer regelmäßig benutzt. Zusätzlich habe ich ein paar DVDs (Aerobic, BOP usw.) mit denen man zu Hause auch nett was machen kann. Im Sommer gehts natürlich raus: joggen, radfahren, schwimmen. Ich fühle mich eigentlich genauso fit wie damals, als ich noch ins FS gegangen bin. Wenn man will, kann man da also drauf verzichten und zu Hause was machen; alles eine Frage der eigenen Disziplin ;).
Allerdings muss ich zugeben, dass ich das FS nur gekündigt habe, weil ich wegen Ausbildung und Studium 2 Jahre kaum Zeit hatte. Und danach habe ich mich wegen unseres Umzugs nicht mehr angemeldet: es ist mir zu umständlich, 20 Minuten pro Strecke zu fahren, wenn ich 3 Minuten zu Fuß gehen muss, um im Gelände zu joggen :roll:.
 
C

CommiXV

Registriert seit
19.12.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
Hi,

ich war für 12Monate bei McFit angemeldet, davon habe ich 6 Monate trainiert und 6 Monate denen für nichts Geld zugeschoben.
Dann habe ich mir für 20€ ein Hantelset und ür weitere 20€ eine Türeckklimmzugstande gekauft.
Seitdem hab ich kein weiteres Geld mehr investiert, Schuhe zum Joggen oder Fahrradfahren habe ich noch, für Situps brauch ich nur mein Zimmer aufräumen, meine Figur würde ich als schlank-muskulös (=wohlproportioniert) beschreiben.
=====
Ich habe nur davon profitiert zu kündigen, außerdem sind gerade die Ausdauersachen an der frischen Luft weitaus besser als, als auf dem Laufband oder dem Hometrainer.

Da deine Situation meiner sehr ähnelt rate ich dir einfach das selbe wie ich zu machen: kündige.

Ein weiterer Vorteil ist, da das Equiptment immer in Griffweite liegt sind meine Trainingszeiten auch flexibler geworden, jetzt kann ich viele Sachen einfach so nebenbei machen oder wenn mal sich kurz Zeit etwas Sport dazwischen schieben.

Gruß
CommiXV
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Hey

ich gehe 5-6 mal die Woche ins Studio und kann nicht mehr ohne.

ich finde mein FS so toll, die Bubis die da sind und es ist immer einer zum Helfen da- zudem kann ich den Bubis beweisen,was Frau alles kann.

Aber, ich geh auch in eine andere Richtung,als die meisten hier.
 
Draco

Draco

Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
3.733
Reaktionen
2
Hi!

Ich gehe nicht ins Fitnessstudio und werde da vermutlich nicht hingehen.
Mein "Studio" ist überall :p
[YOUTUBE]<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/qGKuBe8d7Vw&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/qGKuBe8d7Vw&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>[/YOUTUBE]
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Off-Topic
Dracooo, ich find das zu genial:mrgreen:
Hast du noch mehr von den Videos?^^
Aber das ist nichts für mich, so wie ich mich kenne wär ich schon nach zwei Wochen mit nem gebrochen Fuß oder so im Krankenhaus:eusa_doh:
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Ein weiterer Vorteil ist, da das Equiptment immer in Griffweite liegt sind meine Trainingszeiten auch flexibler geworden, jetzt kann ich viele Sachen einfach so nebenbei machen oder wenn mal sich kurz Zeit etwas Sport dazwischen schieben.
JA ganz genau Commi, ganz genau das ist es! So muß ich halt immer erst Sachen zusammen packen, hinfahren, umziehen... danach duschen, umziehen, zurückfahren. Und irgendwie geht für alles in allem fast 2 Stunden drauf. 2 Stunden, die extrem lang sind, wenn man erst um ca. 19 Uhr daheim ankommt (also von der Arbeit).

Ich hab mir heute mal meinen Vertrag angeschaut - ok, ich kann eh erst zum Jahresende kündigen. Bis dahin hab ich noch bequem Zeit, mich mindestens 50x umzuentscheiden ;)

Auf jeden Fall vielen Dank für euren Input - momentan bin ich klar für den Ausstieg. Außer natürlich sie haben jedes Mitglied so nötig, daß sie mir ein sehr gutes Angebot machen, wenn ich doch dabei bleib ;)
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
ich war auch mal im finteness center und bin nachher nur nochhingegangen, weil es eben auch 50 euro im monat gekostet hat.
mit den heimtrainern kenne ich auch von vielen. die dinger dienen dann gut als klamottenständer usw...
es ging mir genauso wie dir-im sommer geht sowas garnicht.
dieses walken wär mir auch zu peinlich, aber was hälst du denn vom inliner laufen? das macht doch spaß.
also pro ist auf jedem fall-finde ich, dass man alle geräte dort hat und contras fallen mir viele ein, zb ist es teuer, dann muss man sich immer so aufraffen usw
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Inliner laufen wär ja noch ok (jdfs. mehr für mich als joggen oder eben walken - oder auch als, im Winter, langlaufen - ich glaub ich brauch die Geschwindigkeit :mrgreen: ) - aber wie bremst man mit den Dingern? Mir hat jeder gesagt "ist wie Schlittschuhlaufen" - ja fein, da hau ich die Kufen ins Eis und bremse. Aber wo kein Eis, da brems ich - wie?? Davor hab ich irgendwie "Angst"...
 
N

Nicky7

Guest
Off-Topic

Man visiere den nächsten Vorgarten, Busch oder Straßengraben/-hang an und schmeiße sich mit Schmackes hinein :lol:

Nein, zum Stoppen gibts ja die Stopper hinten am Schuh, wenn man nicht zu schnell unterwegs ist, klappt das auch. Dann kann man noch einen Fuß irgendwie quer stellen, aber das habe ich noch nicht ausprobiert. Würde bei mir wahrscheinlich in zahlreichen Verletzungen enden.
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
also ich hab die stopper sofort abgemacht, als ich die dinger neu hatte.
warum?weil sie mehr behindern, als sie nützen find ich. wenn du einen berg runterfährst, dann kann es passieren, dass du mit den stoppern hängenbleibst. ich brems immer, indem ich den einen fuß einfach schräg mache und dann eben über die straße "schleife", das klappt gan gut und so mach ich es auch auf dem eis, weil ich es anders nicht kann irgentwie
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Inlinern ist schon blöder mit Bremsen .. Ich hau mich tatsächlich immer auf Wiesen oder ähnliches ;)
Wobei Eislaufen mit richtig speed drauf au saudoof zum bremsen ist ..
Aber da gibts ja wenigstens ne Bande ;) (wenns ein nicht grad mit Salto drüber haut:roll:)
Ich bleib da lieber beim Rad fahren das hat Bremsen dran und mein Schutzengel
rast auch immer fleissig mit mir mit :)
 
schneiderlein

schneiderlein

Registriert seit
26.01.2008
Beiträge
949
Reaktionen
0
60 Euro im Monat fürs Finesstudio ist schon happig...
Da lob ich mir doch McFit mit den 17 Euronen :) und 24/7 offen. Find es eigentlich perfekt, weil man hingehen kann, wann man will, man bekommt nen Trainingsplan und es ist nicht sooo teuer. Wenn man also mal eine Woche oder so nicht geht, ist das schlechte Gewissen auch nicht zu groß ;)
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Nur daß das nächste McFit von mir ca. 30 km weg ist - da würd ich quasi schon fast das wieder an Benzin verfahren, was ich mir so spare ;)
 
SoylentGreen

SoylentGreen

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.892
Reaktionen
9
Ich war ja auch mal kurze Zeit zu Probe in einem Fitnessstudio
Also hier meine pros und contras:

pro:
- Studio ist gleich um die Ecke (200 m Marsch vielleicht)
- Gute Beratung (wegen Krankheiten, Beschwerden etc.)
- Fernseher über den Trainignsrädern angebracht :lol:
- ich hätte es nötig

contra:
- wenig Zeit wegen Schule und Pferd
- TEUER !!
- Fitnesstrainer ist oft abgelenkt
- Man kann von außen reingucken...
- Ich kenne viele in diesem Fitnessstudio - und die haben Muskeln bis zum Himmel !! Ich komme mir also blöd vor...

und, zu guter letzt:
- es macht mir keinen Spaß

Blöde pros und contras, ich weiß. Aber vielleicht kann sich jemand durch meine Faulheit angespornt aufraffen ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fitness-Studio - pro und contra!

Fitness-Studio - pro und contra! - Ähnliche Themen

  • Fitness DVD gesucht !

    Fitness DVD gesucht !: Hallo, ich muss dringend ein wenig abnehmen. Gerade habe ich durch Zufall eine Fitnesssendung im TV gesehen bei der man mitmachen kann. Das kennt...
  • Fitness DVDs: Eure Meinung dazu

    Fitness DVDs: Eure Meinung dazu: Hallo zusammen, ich möchte endlich wieder Sport machen, habe mich zu zwei Sportkursen angemeldet und auch 3 Fitness-DVDs gekauft. Gestern habe...
  • MacBook Pro, 13" - Probleme mit dem WLAN. - Tips?

    MacBook Pro, 13" - Probleme mit dem WLAN. - Tips?: Huhu ihr Lieben, ich habe nun seit Ende Juni ein MacBook Pro, und mir ist immer wieder aufgefallen, dass ich WLAN Probleme habe. Meine Eltern...
  • [Pro und Contra] ICQ und MSN - was ist besser?

    [Pro und Contra] ICQ und MSN - was ist besser?: Huhu! Ich oute mich mal als völlig Unwissender, was Instant Messenger wie ICQ oder MSN angeht. Trotzdem würde ich ganz gern mal wissen, wo die...
  • Pro Sieben- Autoball EM 2008

    Pro Sieben- Autoball EM 2008: Huhu... Hatte mir gestern fest vorgenommen die vier Stunden durchzuhalten, trotz Müdigkeit, um die Autoball- EM 2008 auf Pro Sieben zu schauen und...
  • Ähnliche Themen
  • Fitness DVD gesucht !

    Fitness DVD gesucht !: Hallo, ich muss dringend ein wenig abnehmen. Gerade habe ich durch Zufall eine Fitnesssendung im TV gesehen bei der man mitmachen kann. Das kennt...
  • Fitness DVDs: Eure Meinung dazu

    Fitness DVDs: Eure Meinung dazu: Hallo zusammen, ich möchte endlich wieder Sport machen, habe mich zu zwei Sportkursen angemeldet und auch 3 Fitness-DVDs gekauft. Gestern habe...
  • MacBook Pro, 13" - Probleme mit dem WLAN. - Tips?

    MacBook Pro, 13" - Probleme mit dem WLAN. - Tips?: Huhu ihr Lieben, ich habe nun seit Ende Juni ein MacBook Pro, und mir ist immer wieder aufgefallen, dass ich WLAN Probleme habe. Meine Eltern...
  • [Pro und Contra] ICQ und MSN - was ist besser?

    [Pro und Contra] ICQ und MSN - was ist besser?: Huhu! Ich oute mich mal als völlig Unwissender, was Instant Messenger wie ICQ oder MSN angeht. Trotzdem würde ich ganz gern mal wissen, wo die...
  • Pro Sieben- Autoball EM 2008

    Pro Sieben- Autoball EM 2008: Huhu... Hatte mir gestern fest vorgenommen die vier Stunden durchzuhalten, trotz Müdigkeit, um die Autoball- EM 2008 auf Pro Sieben zu schauen und...