Harter Kot!

Diskutiere Harter Kot! im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Mein Fritzi setzt seit kurzem harten Kot ab, der nur halb firstso groß ist wie sonst! Sein Bauch ist nicht gehärtet. Er ist noch munter und...
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Mein Fritzi setzt seit kurzem harten Kot ab, der nur halb
so groß ist wie sonst! Sein Bauch ist nicht gehärtet.
Er ist noch munter und hoppelt herum, frisst aber weniger als sonst.

Woran kann das liegen???

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
 
15.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Wie,... "harter Kot"? Ich versteh das irgendwie nicht so ganz... ist der Kot denn sonst
flüßig oder wie? Sorry...
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Nein, der ist eingetrocknet, so wie ein kleines Steinchen oder so.
Sonst ist der Kot größer und nicht so hart.
 
L

Lilli95

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hi,
harter Kot kann eigentl. nur eine harmlose Sache sein und davon kommen, dass er zu wenig trinkt, es kann aber auch etwas in den Organen sein. Deshalb würde ich dir raten mal mit deinem Hoppel zu Tierartzt zu gehen, nur zur Sicherheit. Am besten du nimmst ein wenig Kot mit, den du dem Tierartzt zeigst!

Lilli
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
:eusa_eh: Achsoo. Hmm... ich weiss nicht, hast du vielleicht die Ernährung umgestellt oder so?
 
L

Lilli95

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Seid ihr noch on?
von einer Ernährungsumstellung kann es eigentl. nicht kommen, dann wäre der Kot anders, aber nicht trocken. Ich denke es kommt hauptsächlich von zu wenig Flüssigkeit im Körper, versuch im öfters und mehr Wasser anzubieten, eine Schale im Stall und eine Flasche am Käfig. Probiers mal vielleicht wirds dann besser!
Lilli
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Die meiste Flüssigkeit nehmen Kaninchen übers FriFu auf. Wenn er also
weniger frisst als sonst, ist es kein Wunder das der Kot härter ist als sonst,
wenn es denn wirklich am Flüssigkeitsmangel liegt.

Weniger FriFu = Weniger Flüssigkeit = Härterer Kot

(So rein theoretisch.)
 
L

Lilli95

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Da hast du Recht, aber ich meinte es nur so, wenn im viel Flüssigkeit fehlt, könnte man es vielleicht schneller und besser mit Wasser ausgleichen natürlich weiter mit FriFru, aber halt zusätzlich
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Ich weiss, wie du es meintest! ;)

Wollte nur mal für Häschen erklären, wie der trockene Kot mit dem wenigen fressen
zusammen hängen könnte. :)

Es ist ja leider bei den meisten Kaninchen so, dass sie sehr wenig trinken und genau
deswegen ist das FriFu so wichtig für die Flüssigkeitsaufnahme.
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Das wäre eigentlich die logischste Erklärung, dass es daran liegt, dass er zu wenig trinkt.

An den Organen? Oh, bitte nicht schon wieder ein Tumor oder so was. Das mit Tommy war ja schon schlimm.
Wenn Fritzi jetzt auch noch sterben muss, zweifel ich bald vollkommen an meinen Kompetenzen als Kaninchenhalterin.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Jetzt mach dich mal nicht verrückt - wie gesagt, es gibt sehr sehr viele Kaninchen, die zu wenig trinken.
Bei Menschen heißen Kopfschmerzen ja auch nicht direkt einen Gehirntumor ;)
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Hoffentlich hast du recht!

Zur Zeit erwarte ich eigentlich nur noch das Schlimmste, weil es bisher nicht einmal vorgekommen ist, dass ein Kaninchen von mir wieder gesund wurde,
wenn es etwas hatte. Alle wurden sie tagelang gepflegt und mussten dann doch erlöst werden.

Ich habe ihn zur Beobachtung die Nacht über reingeholt, damit ich sehe ob er frisst und trinkt (vorallem wie viel) und damit ich sehe, wie sein Kot ist.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Was gibst du ihm denn zum trinken? Leitungswasser oder stilles Mineralwasser?
Vielleicht hängt das wenig trinken ja auch damit zusammen. Wir hatten in der alten
Wohnung extreme Wasserprobleme und dann hab ich bis zum Umzug die ganze Zeit
nur Mineralwasser gegeben. Wird übrigens auch auf Diebrain geraten.
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Meine Kaninchen bekommen Leitungswasser. Die Wasserqualität ist gut, dass testen wir regelmäßig, weil wir ein Aquarium haben.

Aber wenn es wirklich am Wasser liegen sollte, steige ich gerne auch auf stilles Mineralwasser um, hauptsache es geht meinen Kaninchen gut.

Trinken ältere Kaninchen vielleicht generell nicht mehr so viel?
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Kaninchen allgemein, egal wie alt, trinken nicht viel ;)

Ob es dann mit steigendem Alter noch weniger wird, weiss ich nicht.
Ich denke, das ist auch von Nini zu Nini anders.
 
Jacy1995

Jacy1995

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
Keine Sorge! Bei meiner Cousine war das auch so, der Ta hat gesagt man soll 1-2 Tage nur Heu und lauwarmen Kamillentee füttern, denn es kann eine leichte Magenverstimmung sein. Du solltest ihn aber trotzdem Auslauf gönnen und ihn vll. wenn der Bauch doch noch etwas hart wird, bischen streicheln (am Bauch) denn du weist ja nicht ob er schmerzen hat :-( SOllte es aber nach 48 Stunden Heu und lauwarmem Kamillentee nicht weg oder besser sein, bitte zum Ta gehen.
Ich hoffe ich konnte dir helfen;)
Jacy
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Hallo,

brich die Köttel mal auf, sind viele Haare drin? Macht er zusätzlich Köttelketten? Im Moment ist Fellwechselzeit und kleine, dunkle und sehr harte Köttel sind oft eine Begleiterscheinung.

Du kannst zur Unterstützung des Abtransportes der Haare frische Ananas oder Kiwi geben bzw. täglich nen Klecks Malzpaste, manche geben auch frischen Ananassaft (bitte nicht aus der Dose sondern Biosaft) mit ins Trinkwasser.

Das Kaninchen sollte viel Raufutter bekommen und viel Bewegung haben, kein Trockenfutter und auch nicht Unmengen an Gemüse.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Ich habe gerade bei meinem Haary ebenfalls kleine Köttel
entdeckt - aber wirklich winzige Köttel... sind aber nicht hart,
sondern ganz normal wie immer. Was könnte denn das jetzt sein? :eusa_eh:
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Da muss ich wohl morgen Ananas kaufen... hab ein paar Köttel aufgemacht
und ein bisschen Fell darin gefunden, war auch total fest innen... jetzt hab
ich das Problem, das Harry weder Ananas noch Kiwi gerne mag...
 
Thema:

Harter Kot!

Harter Kot! - Ähnliche Themen

  • wässriger Kot, dann wieder harte Köttel..

    wässriger Kot, dann wieder harte Köttel..: Hallo! Nero (3 Jahre,Frühkastrat,eher zierlich+klein,Löwenkopf)hat Verdauungsprobleme, und zwar schon seit Weihnachten! Meine Kaninchen leben...
  • Kaninchen ...übel(!) riechender Durchfall, harter Bauch

    Kaninchen ...übel(!) riechender Durchfall, harter Bauch: Huhu, im April hatten meine beiden 5 jährigen Kaninchen Damen Hefepilze. Nach einer Behandlung mit Nystatin war alles wieder ok. Eine der beiden...
  • hilfe!!!,kaninchen hat schwarzen harten hoden

    hilfe!!!,kaninchen hat schwarzen harten hoden: Hilfe ,habe gerade mit schrecken festgestelt das unser kaninchen an beiden hoden bis zur helfte schwarze hoden hat.sind an der stelle...
  • Bauch dick und hart

    Bauch dick und hart: Hallo meine Lieben, habe eben den Bauch meiner kleinen Maus abgetastet und der ist ganz schön dick und ein wenig hart :/ Hatte ihr gestern schon...
  • harter bauch

    harter bauch: hey ich hab mal ne frage ich war leztens bei meiner freundin und habe die ninis gestreichelt und so da hab ich paulina rausgenommen und gemerkt...
  • Ähnliche Themen
  • wässriger Kot, dann wieder harte Köttel..

    wässriger Kot, dann wieder harte Köttel..: Hallo! Nero (3 Jahre,Frühkastrat,eher zierlich+klein,Löwenkopf)hat Verdauungsprobleme, und zwar schon seit Weihnachten! Meine Kaninchen leben...
  • Kaninchen ...übel(!) riechender Durchfall, harter Bauch

    Kaninchen ...übel(!) riechender Durchfall, harter Bauch: Huhu, im April hatten meine beiden 5 jährigen Kaninchen Damen Hefepilze. Nach einer Behandlung mit Nystatin war alles wieder ok. Eine der beiden...
  • hilfe!!!,kaninchen hat schwarzen harten hoden

    hilfe!!!,kaninchen hat schwarzen harten hoden: Hilfe ,habe gerade mit schrecken festgestelt das unser kaninchen an beiden hoden bis zur helfte schwarze hoden hat.sind an der stelle...
  • Bauch dick und hart

    Bauch dick und hart: Hallo meine Lieben, habe eben den Bauch meiner kleinen Maus abgetastet und der ist ganz schön dick und ein wenig hart :/ Hatte ihr gestern schon...
  • harter bauch

    harter bauch: hey ich hab mal ne frage ich war leztens bei meiner freundin und habe die ninis gestreichelt und so da hab ich paulina rausgenommen und gemerkt...