Vogelvoliere Selberbauen!!

Diskutiere Vogelvoliere Selberbauen!! im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Halllooo, Und zwar habe ich mir Überlegt mir eine Kleine Voliere für den Sommer zu bauen!! Und den ganzen Plan firsthabe ich schon so gut wie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

DerEngel

Registriert seit
13.04.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
Halllooo,

Und zwar habe ich mir Überlegt mir eine Kleine Voliere für den Sommer zu bauen!!

Und den ganzen Plan
habe ich schon so gut wie Fertig!!

Nur bin ich noch am Überlegen, ob ich MAschndrhatzaun nehmen soll...oder lieber so ein Netz....aus Angelfadenschnur !!

Wenn ihr versteht was ich meine!!

Könnt ihr mir weiterhelfen??

Wenn mir jetzt einer kommt mit "Plexiglas" , das kann er gleich vergessen!!
Ich will meine Vögel ja nicht umbringen!!

Danke schonmal im Vorraus!!

MfG Engelchen!! :sm1_013:
 
16.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in dem Ratgeber von Thomas Haupt geschaut? Dort steht viel Interessantes zur Auswahl und Kauf, zur richtigen Haltung und Pflege, zur ausgewogenen Ernährung, zur abwechslungsreichen Gestaltung des Vogelheims sowie zur sinnvollen Beschäftigung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
hasenkaninchen

hasenkaninchen

Registriert seit
09.12.2005
Beiträge
169
Reaktionen
0
Huhu,

also ich habe für unser Vogelgehege den viereckigen Kaninchendraht genommen. Den gibt es in etwas dicker als den sechseckdraht. Damit habe ich auch nur gute Erfahrungen.
Und Maschendrahtzaun..??? !!! Da verstehe ich den grünen drunter...den "Moschendrootzaun" eben, der hat aber sehr große Löcher und ist nix für KAnarien. Ein Netz aus Angelschnur kenne ich nicht, aber "Netz" klingt für mich so nach einem Keschernetz oder KAtzennetz, ich denke da könnten sie sich drin verfangen, aber das muß ja irgendwas anderes sein daß du meinst. Ansonsten Plaxiglas für Vögel geht natürlich gar nicht, wer würde denn sowas empfehlen?

VG Daniela
 
D

DerEngel

Registriert seit
13.04.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
ah ok vielen vielen dank für deine Antwort!!

Ja einmal habe ich was gelesen!!

Das sagte einer PlexyglAS wäre am besten ,wegen dem reinigen!!

Ich habe mir erstmal an den Kopfgefasst!!

Wie kann man nur so Blöd sein!!

Naja.....aber ich finde deine Anwort sehr gut!!

Den für Hasen, habe ich mir auch schon gedacht!!

ABer hab gehört der wäre Teuer!!

Kannst du ein Bild von deinem Käfig reinstellen??

Vllt. bringt mich das Design, um den Preis!! ;)

MfG Engelchen!!
 
hasenkaninchen

hasenkaninchen

Registriert seit
09.12.2005
Beiträge
169
Reaktionen
0
Sorry, würde ich aj gerne aber im Moment kann man hier durch die Serverumstellung wohl noch nix hochladen. Aber du kannst mal auf meiner HP gucken. Das Terassengehege findest du unter "Tiere" "Villa" und da ganz unten, und meine Übergangsvoliere die jetzt aber wieder leer ist unter "Neues" wenn du ein bissel runterscrollst...so in den Januar rein. Das habe ich aber mit sechseckdraht gemacht da es ja im Zimmer steht und sich da wohl kein anderes Tier dran vergreifen wird.

VG Daniela
 
D

DerEngel

Registriert seit
13.04.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
Achso...ja ich werde mal schauen!! :D:D:D:D

*Neugier* !!

danke nochmals für die Antworten!! ;)

MfG Engelchen!! :mrgreen:
 
F

fia

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo Engelchen,

Die Idee, sich eine Voliere selber zu bauen, finde ich toll!!
Ich hab selbt auch drüber nachgedacht, doch aus Zeitgründer musste ich mir dann doch eine kaufen. Stell auf jeden fall ein Bild von ihr rein, wenn du sie fertig hast!!

Viel Glück und viel Spaß,

Deine fia
 
B

bandito12

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
112
Reaktionen
0
Huhu,

also ich habe für unser Vogelgehege den viereckigen Kaninchendraht genommen. Den gibt es in etwas dicker als den sechseckdraht. Damit habe ich auch nur gute Erfahrungen.
Und Maschendrahtzaun..??? !!! Da verstehe ich den grünen drunter...den "Moschendrootzaun" eben, der hat aber sehr große Löcher und ist nix für KAnarien. Ein Netz aus Angelschnur kenne ich nicht, aber "Netz" klingt für mich so nach einem Keschernetz oder KAtzennetz, ich denke da könnten sie sich drin verfangen, aber das muß ja irgendwas anderes sein daß du meinst. Ansonsten Plaxiglas für Vögel geht natürlich gar nicht, wer würde denn sowas empfehlen?

VG Daniela
Daniala muss dir vorsichtig wiedersprechen ...hab eben eine Abmahnung bekommen weil die Moral so tief angesetzt ist das ich dafür den ärger bekomme , halb so wild !

Bei der aussage Plexiglas das es garnicht geht stimmt ich kenne sehr viele Vogelhalter die Plexi und Glasscheiben haben .....es geht auf jeden fall ....auch ich hab so eine Voliere mit Plexi und Glas .....da sind an der Scheibe große Aufkleber mit einem Vogel drauf und bis dato ist bis heute nichts passiert !

Ich würde auch Draht nehmen ist das beste ....das mit dem Netz stimmt kann daneben gehen und die kleinen fest hängenbleiben !

Gruß !


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

bandito12 schrieb nach 5 Minuten und 24 Sekunden:

Hier das Bild !
Ein teil ist mit Glas ein teil mit Plexi und Volieredraht !



Gruß!
 
Zuletzt bearbeitet:
hasenkaninchen

hasenkaninchen

Registriert seit
09.12.2005
Beiträge
169
Reaktionen
0
Hallo Bandito,

ich finde es halt nicht so optimal. Ich weiß halt nicht genau wie es ist mit den Vögeln zum drankleben. Die sollen doch eigentlich so "wirken" daß sie dem Vogel mitteilen : Hier ist ein großer Greifvogel...also nix wie weg! Oder?! o hab ich es zumindenest gelesen. Ist das nicht u.U. sehr viel Streß wenn die Vögel in der Voliere ständig mit "Fressfeinden" konfrontiert sind??
Ich kann mich auch täuschen....

Und für was , und von wem hast du eine Abmahnung bekommen ? Wegen deiner Voliere? HAb das nicht so recht verstanden auf was du das beziehst.

VG Daniela
 
B

bandito12

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
112
Reaktionen
0
Hallo Bandito,

ich finde es halt nicht so optimal. Ich weiß halt nicht genau wie es ist mit den Vögeln zum drankleben. Die sollen doch eigentlich so "wirken" daß sie dem Vogel mitteilen : Hier ist ein großer Greifvogel...also nix wie weg! Oder?! o hab ich es zumindenest gelesen. Ist das nicht u.U. sehr viel Streß wenn die Vögel in der Voliere ständig mit "Fressfeinden" konfrontiert sind??
Ich kann mich auch täuschen....

Und für was , und von wem hast du eine Abmahnung bekommen ? Wegen deiner Voliere? HAb das nicht so recht verstanden auf was du das beziehst.

VG Daniela
Da passiert schon nichts mit den Vögeln bzw. die Denken nicht so Menschlich ...nach einer Zeit gewöhnen die sich daran das da was klebt.
Ich hatte meine Waldvögel dies Jahr in einer Freistehenden Wohnung die ich nicht vermietet hatte und da gab auch Scheiben hab sie vorher mit Fliegengitter bespannt damit sie nicht dagegen fliegen ....und nichts passiert einfach nur ein hinweiß das es da nicht weiter geht !

Die andere geschichte hat überhaupt nichts mit dir und deiner geschichte zutun und gehört auch garnicht hier hin........Hab eine ehrliche und direkte Schnauze .....dafür bekommt man mal einen drauf....bzw. anders gesehen wenn man sich Intoleranten Menschen und Kindern einlässt kann dabei das raus kommen das man eben einen weg jubelt ....früher oder später wie bei den Kommunisten !

Gruß!
 
hasenkaninchen

hasenkaninchen

Registriert seit
09.12.2005
Beiträge
169
Reaktionen
0
Achso, ja dann bin ich beruhigt, konnte den Zusammenhang ja dann nicht wissen. Ja und bei versch. Meinungen gibt es schnell mal böse Worte. Besonders wenn man denjenigen nicht vor sich hat. Viele schlucken mehr, wenn sie demjenigen gegenüberstehen. Schade eigentlich. Sicher gibt es Dinge die moralisch gar nicht gehen und man wird vielleicht ein bissel direkter. Aber wenn man die Form wahrt sollte auch das kein Problem sein :-D

Und das mit dem Glas und Vögeln, ja das sollte dann jeder für sich entscheiden. Vielleicht ist es ja gar nicht so schlimm wie ich es empfinde, trotzdem wäre mir der Draht sympatischer ;-)

VG Daniela
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

warum nicht einfach speziellen Volierendraht nehmen ? Der ist ja für solche Zwecke gedacht, witterungsbeständig und nicht durchzuknabbern, wenn man die für die jeweilige Vogelart passende Stärke nimmt. ;)

[versteck]
@ Bandito : Die Gründe wurden Dir per pn erklärt, es gibt halt so etwas wie Forenregeln, wenn man sich daran hält, gibts auch keine Warnung.
[/versteck]
 
D

DerEngel

Registriert seit
13.04.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ah Ok....danke für die Antworten!!

Ich denke ich werde es mit Vogeldraht probieren!!

Is mir am symphatischsten!!

Meiner Meinung nach...

Aber trotzdem danke für eure Antworten!!

MfG Engelchen!!

PS: Wie wäre es wenn wir, mal Bilder von unseren Tieren hier reimstellen??
Das wäre doch Lustig?
Oder nich?!
Naja wie ihr wollt....ich würde mich freuen!!
 
C

Ch4rly

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo "Der Engel"

Denk nicht so negativ über den Tip mit dem Plexiglas.
Natürlich würde ich auch ich nicht das transparente nehmen wegen des gegen die Scheiben fliegens.
Ich allerdings habe aus dem Baumarkt einfach die Milchglas - Variante (also getrübt)
genommen. Natürlich nur auf 3 Seiten damit noch genügend Licht reinfällt.
Aber der Wind geht nicht so durch den Kafig, das Futter fällt nicht durch und locken Ratten bzw Mäuse an und die Vögel fliegen nicht dagegen. Komplett Plexiglas würde ich auch nicht nehmen. Will die Vögel ja nicht unter einer Käseglocke halten. Außerdem kommen an den Plexiglasfronten weder Mader noch Greifvögel an die Tiere ran. Habe mir den Käfig allerdings selber gebaut und wohl mehr ausgegeben als im Handel.

Gruß C.
 
SUNNY

SUNNY

Registriert seit
20.06.2007
Beiträge
400
Reaktionen
0
Guten Frage - Voliere für Kanaren selbst bauen - hat jemand vielleicht hierzu auch einen Tipp für in die Wohnung? Muss einfach gut zu reinigen sein.
 
D

duemmling

Guest
HeyHo. Ich werd mir demnächst auch eine Voliere für die bald kommenden Nymphis bauen. Ich hab mich viel umgehört und viel gegoogelt.

Perfekt ist natürlich (finde ich) so ein Gitter. Das muss UNVERZINKT sein da dieses giftig ist! Hab auch mal was gehört von mit Essig abbürsten dass das "oxidiert" oder so ... aber werde dann wohl eher auf Edelstahlgitter zugreifen ;)

LG (PS: Bei Hellweg gibt es solche Holzeckstangen ab 5Euro )
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Huhu,

Hab auch mal was gehört von mit Essig abbürsten dass das "oxidiert" oder so ... aber werde dann wohl eher auf Edelstahlgitter zugreifen ;)
Genau, mit Edelstahl bist du auf der sicheren Seite. :002:

Zumal die Zinkschicht zum Schutz vor Rost angebracht wird. Wäre ja für die Katz, die wieder weg zu machen.

Und gerade Zinkvergiftungen sind heimtückisch, schleichend. Dabei macht es keinen Unterschied, ob galvanisch oder feuerverzinkt. Hier ein informativer Artikel.

Viel Spaß beim Bau!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Vogelvoliere Selberbauen!!

Vogelvoliere Selberbauen!! - Ähnliche Themen

  • Vogelvoliere

    Vogelvoliere: Hallo, Also wir gestalten unseren Garten komplett und ir haben noch eine alte Vogelvoliere im Garten stehen, wenn wir den garten nächste woche...
  • Vogelvoliere - Ähnliche Themen

  • Vogelvoliere

    Vogelvoliere: Hallo, Also wir gestalten unseren Garten komplett und ir haben noch eine alte Vogelvoliere im Garten stehen, wenn wir den garten nächste woche...