Weibchen an Mannlein führen?

Diskutiere Weibchen an Mannlein führen? im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Habe jetzt ENDLICH ein 2tes Ninchen geholt. Die kleine ist so goldig =) Aber die vond er Zoohandlung haben gesagt wir sollen sie vorerst getrennt...
Mrs Flopp

Mrs Flopp

Dabei seit
06.04.2009
Beiträge
83
Reaktionen
0
Habe jetzt ENDLICH ein 2tes Ninchen geholt. Die kleine ist so goldig =)
Aber die vond er Zoohandlung haben gesagt wir sollen sie vorerst getrennt halten, was wir auch machen. Nächste Woche wrd dann unser Rammler kastriert, danach wollen
wir sie endlich zusammenbringen *g*
Aber wie machen wir das am besten? wollen ja nicht das der ältere und größere die kliene gleich bespringt und so.

Man muss wissen unser Rammler (Flopp) ist jetzt schon ber ein mona bei uns und schon ganz schön gewachsen. Er ist nur am rasen und rennen.
Unsere neue (Funny) ist das KOMPLETE Gegenteil. Sie sitzt ruhig in der Ecke und frisst ganz gemütlich. Kann auch daran klieegen das sie erst 2 Tage bei uns ist.
Baer meine frage jetzt: WIe führe ich beide zusammen ohne das die Kleine Angst bekommt? und können 2 so verscheidene Tempramente überhaupt zusammen leben?
Ich hoffe doch, weil ewig wollen wir sie ja nicht getrennt leben lassen
 
16.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Weibchen an Mannlein führen? . Dort wird jeder fündig!
xxCookiexx

xxCookiexx

Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
124
Reaktionen
0
hi!
toll dass du deinem ninchen nen partner ermöglichst!!
also erstma ne frage :) wie alt ist das männchen denn? Sollte er älter als 11-12 Wochen sein, ist er nämlich möglicherweise schon zeugungsfähig. Ich frage das aus dem Grund, weil man vor der 11-12 woche eine Frühkastration von Rammlern durchführen lassen kann. Lässt man ihn später kastrieren, muss man eine Quarantänezeit von 6 Wochen einhalten. Denn wenn Kaninchen bereits zeugungsfähig sind und dann kastriert werden,überleben die Spermien trotzdem noch ca 6 Wochen und können auch noch für Nacwuchs sorgen!
Das solltest du UNBEDINGT beachten!!!
Wegen den verschiedenen Charakteren würe ich mir keine Sorgen machen. In der Regel verstehen sich Weibchen und Kastrat prima. Meine beiden sind vom Wesen her auch völlig verschieden und verstehen sich an sich super.
Wie man Kaninchen vergesellschaftet, kannst du hier gut nachlesen:
http://diebrain.de/k-vergesellschaftung.html
Da steht auch noch mal was zur Quarantäne. Auch sonst ist das ne super Seite um sich über NInchenhaltung zu informieren!
 
S

Stanzerle

Dabei seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Hallo,

wie schon erwähnt ist natürlich erst mal die Kastrationsquarantäne wichtig bzw. eine rechtzeitige Frühkastration, aber auch Dein Weibchen muss mindestens 12 Wochen alt sein, denn vorher ist die Babyhaut zu empfindlich und die Verletzungsgefahr bei einer Zusammenführung zu groß.
 
Thema:

Weibchen an Mannlein führen?