Was zum Fressen geben wenn Katze Nierenkrank?

Diskutiere Was zum Fressen geben wenn Katze Nierenkrank? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo! meine Katze hat eine firstNiereinsuffizienz. Was soll ich ihr am besten geben zum fressen? LG
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ribery

Ribery

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
339
Reaktionen
0
Hallo!
meine Katze hat eine
Niereinsuffizienz.
Was soll ich ihr am besten geben zum fressen?

LG
 
16.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Anna-Lena

Anna-Lena

Dabei seit
11.04.2009
Beiträge
1.112
Reaktionen
0
Beim Tierarzt gibt es Futtersorten für Nierenkranke Tiere, das ist auch nur für Tierärzte d.h. das darf eigentlich niemand anderes verkaufen. Bei uns heißt das Royal Canin,würde einfachmal bei deinem TA nachfragen, Preislich hält sich das auch im Rahmen
 
Ribery

Ribery

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
339
Reaktionen
0
ja hab ich ganz vergessen er bekommt trockenfutter renal von royal canin.
 
Nienor

Nienor

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
37.714
Reaktionen
227
wenn du dich da ran traust kannst du dich ja mal ueber barf informieren .. soweit ich weiss wird das bei nierenkrankheiten empfohlen da trofu (auch spezielles fuer nierenkranke tiere) nicht das non plus ultra sein kann ...
 
eifelbiene

eifelbiene

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo Ribery,

wenn du dich da ran traust kannst du dich ja mal ueber barf informieren .. soweit ich weiss wird das bei nierenkrankheiten empfohlen da trofu (auch spezielles fuer nierenkranke tiere) nicht das non plus ultra sein kann ...
Dem kann ich nur zustimmen.

Sehr hilfreiche Informationen findest du unter http://www.felinecrf.info/index.htm

Weiterhin gibt die yahoogroup für nierenkranke Katzen auch sehr viele Tipps.
 
Baily

Baily

Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo Ribery,

meine Maja (3,5 Jahre) hat auch leider CNI; wurde im Januar festgestellt mit einem Krea-Wert von 3,1 damals.

Ich habe mir Spezialfutter besorgt und erst mal durchgetestet, was sie gerne mag:

Premium:
- Hill´s: k/d, TroFu + NaFu (vom Tierarzt)
- Royal Canin: Renal, TroFu (vom Tierarzt)

Standard:
- Kattovit: K-Rezeptur, TroFu + NaFu (bei zooplus + Fressnapf)
- beaphar: Nieren, TroFu + NaFu (bei zooplus)
- Integra: Nieren, TroFu + NaFu (bei zooplus + Fressnapf)

Am liebsten mag Sie sowohl das Trofu von Hill´s als auch das von Royal Canin. NaFu mag sie besonders von Hill´s und Kattovit (nur Lamm).
Allerdings gebe ich ihr immer noch 1-2x die Woche ihr heiß geliebtes "almo nature" 70g - reines Hühnchen.

Beim NaFu geben ich immer noch einen Schuss Wasser dazu, wenn ich alles im Schälchen "zermatsche", damit sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt.

Die ersten 2 Monate musste ich ihr aber auch immer zusätzlich Nierentropfen geben. Jetzt nichts mehr, aber ich habe mir trotzdem noch etwas gekauft, falls ich Anzeichen entdecke, dass es ihr wieder schlechter gehen sollte.

Ob barfen wirklich gut bei CNI ist, bin ich mir nicht sicher. Denn Fleisch hat ja besonders viel Proteine, die aber bei CNI gerade extrem gefährlich sind!

Maja geht es jedenfalls wunderbar! Aber ich lasse sie auch alle 2-3 Monate testen. Der letzte Krea-Wert lag bei 1,15 - Dank Nierentropfen und Hill´s!

Drücke dir und deiner Süßen die Daumen, dass alles gut wird!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was zum Fressen geben wenn Katze Nierenkrank?