Rezeptsammlung

Diskutiere Rezeptsammlung im Hamster Ernährung Forum im Bereich Hamster Forum; hallo! Ich habe mich Anregen firstlassen von dem Knabberstangen Forum und eröffne hiermit ein Rezeptforum. freue mich über Rezepte.
Larifari & Hamsti

Larifari & Hamsti

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
204
Reaktionen
0
hallo!

Ich habe mich Anregen
lassen von dem Knabberstangen Forum und eröffne hiermit ein Rezeptforum. freue mich über Rezepte.
 
17.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
R

raupenimmersatt

Registriert seit
26.03.2009
Beiträge
66
Reaktionen
0
Nagertaler


50 g Weizenkörner, in Wasser gequollen
150 g Vollkorn-Haferflocken
20g Hirse
2 Karotten, Geraspelt
Wasser
1Ei
20g Sesam, ungeschält

Zutaten gründlich vermischen,
zu einer rolle formen und in dünne scheiben schneiden.
Im Backofen bei ca.175 grad ca.10 Minuten ausbacken.
[FONT=&quot]Scheibchen Lassen sich gut einfrieren.

Hier noch mehr Rezepte: http://www.hamsterinfo.de/magazin/hamsternews_hamsterfutter_rezepte.htm
Auf dieser Seite in Der Mitte :D

Liebe Grüße Raupenimmersatt
[/FONT]
 
P!nk B3rry

P!nk B3rry

Registriert seit
09.05.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
coole ideen.muss ich auch mal ,machen mein hams frisst alles;)
 
P!nk B3rry

P!nk B3rry

Registriert seit
09.05.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
kommen noch ein paar ideen ich find die echt supi!
 
EiLEEN x3

EiLEEN x3

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
Haferflocken und Wasser mischen. Aber nicht zu viel Wasser, sodass man das formen kann.
Trocknen lassen (ca. 24 Stunden), fertig!

50g von Allerlei (Trockenfutter, Bananenchips, Sonnenblumenkerne usw.)
50g Haferflocken
3 Teelöffel Wasser
1 Eiweiß (Aber nur das Eiweiß, auf keinen Fall das Eigelb!)

1.die 50g Allerleiszeug zermahlen
2.Eiweiß vom Eigelb trennen und das Eiweiß in eine Schüssel tun.
3.Haferflocken,Wasser und das gemaghlene Trockenfutter zu dem
Eiweiß hinzukippen
4.alles mit nem Löffel verrühren-dann eine kleine Menge mit den
Händen kneten,zu einem Würstchen rollen-platt drücken und ca. 1cm
große Stücken abtrennen und auf ein Blech legen
5.Das ganze bei 200°C, 15Minuten in den Backofen schieben.
 
Larifari & Hamsti

Larifari & Hamsti

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
204
Reaktionen
0
Danke für die beiden Rezepte. Ich hab auch noch welche gefunden:

Kekse:

Zutaten:

-Haferflocken
-Wasser
-Normales Körnerfutter
-Gammarus etc.


Zubereitung:

Zuerst muss du das Wasser und die Haferflocken zusammen mischen bis ein fester Teig ensteht.
Mische dann das Futter, Gammarus, Kräuter etc. darunter, bis eine schöne Masse entseht.
Forme nun aus dem Teig kleine Kugeln oder Plättchen.
Backe diese für ca. 20 min. bei 180 C° Umluft.
Fertig!


Noch andere Plätzchen:

Zutaten:

-Trockenfutter
-Haferflocken
-Vollkornwizenmehl
-Wasser
-Äpfel
-Möhren


Zubereitung:
Als erstes reibt man einen Apfel und eine Möhre. Dazu kommt etwas Wasser, Mehl und feine Haferflocken. Das alles soll einen Teig darstellen.
Danach formt man kleine Kügelchen und wälzt sie im Trockenfutter. Die Plätzchen kommen dann in den Ofen bei Heißluft und 180°C für 10-15 Minuten - FERTIG



Knabberwürfel:


Zutaten:
1 dicke Scheibe Brot
etwas Mehl
etwas Wasser
Hamsterfutter nach Belieben (z.B. Körnerfutter und Gammarus)

Brotscheibe in große Würfel schneiden und im Backofen bei 100°C trocknen lassen. Etwas Mehl mit Wasser vermischen, sodass eine klebrige Masse entsteht. Wenn das Brot trocken ist, aus dem Ofen nehmen (evtl. ein Stück Draht durchfädeln, dann kann min es im Käfig befestigen) und auskühlen lassen. Die Brotwürfel mit Mehlmasse von allen Seiten bestreichen und anschließend das Hamsterfutter am Brotwürfel festdrücken. Soviel von dem Futter nehmen, das man das Brot nicht mehr sehen kann. Dann die Würfel nochmal bei 100°C in den Ofen schieben und weitertrocknen. Wenn alles trocken ist, aus dem Ofen nehmen, auskühlen und servieren.

andere Rezepte folgen!

Heute hab ich auch einfach ein bischen Banane, Apfel, Erdbeere und Tomate pürriert und in Toilettenpapier eingewickelt. Dann noch etwas Wolle um den Ball gebunden. Schon war der Knabberspaß fertig. Und er nagt, buddelt und nagt wieder!

Freue mich nochauf andere Rezepte! Lg Larifari
 
Lami

Lami

Registriert seit
18.05.2009
Beiträge
109
Reaktionen
0
Musst ja nich gerade das mit ner fetten Kümmelschicht oder so nehmen ;) Aber ganz normales, trockenes Brot schadet dem Hamster normalerweise nicht. Und eigetnlich dachte ich, dass acuh Meerschweinchen trockenes Brot haben dürfen :shock:
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Huhu!

Brot quillt im Magen und sollte deshalb lieber nicht gefüttert werden, außerdem ist z.B. auch schädlich, da sich gerne mal Schimmelsporen darin befinden.

LG
 
Heine

Heine

Registriert seit
21.05.2009
Beiträge
2.272
Reaktionen
0
Darf ich hier mal fragen ob einer vll weis wie man sowas selber macht?

Füllung im Ring

Also wie ich den Ring bekomm ich selber hin. Ich will wissen wie man das Zeug innen rein bekommt und was es sein muss damit es auch hält :)
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
3.709
Reaktionen
0
ob man auch joghurt mit in die kekse mischen kann????
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Aber nur Naturjoghurt :) und kein zu fettgehaltigen
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
3.709
Reaktionen
0
ja auf jeden fall :)

ob sich das dann in der haltbarkeit bemerkbar macht????
 
Larifari & Hamsti

Larifari & Hamsti

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
204
Reaktionen
0
Hi @ all.

Es tut mir leid wegen dem Brotwürfeln. Eigentlich dachte ich, wenn es trocken und hart ist dürfen Hamster es. Bei ner Zoohandlung hier in der Nähe liegen immer harte Brötchen in den Käfigen. Ist das nicht genauso? NAja ich hab nochmal nachgelesen und gebe euch recht. Aber wie wäre es anstatt Brot mit Zwieback? Den gebe ich meinem Hamster öfter. Er liebt Zwieback. Entschuldigung noch mal!

Lg Larifari
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ICh hab gelesen, dass Hamster sehr gerne Löwenzahn fressen. Aber woher kann ich dieses bekommen? Vielleicht weiß das jemand zufällig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Löwenzahn kannst du am besten draußen sammeln. Er wächst ja fast überall. Aber nicht an Straßenrändern sammeln.
Man kann Löwenzahn auch getrocknet kaufen. Das gibt es z.B. in manchen Zoogeschäften oder im Reformhaus.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Ja, ich weiß, dass es auf dieser Liste steht und finde die Liste auch nicht sehr gut.
Das Ding ist, dass sie kein Argument dafür haben, ich habe aber wie gesagt welche dagegen.
 
Thema:

Rezeptsammlung