Was ist mit Schnuffi los?

Diskutiere Was ist mit Schnuffi los? im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Mein Freund hatte mir vor 1 Monat ca. ein Dsungarischer Zwerghamster gekauft. Wie alt er ist konnte man uns nicht sagen wir haben den von einem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

specialy_babe

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
36
Reaktionen
0
Mein Freund hatte mir vor 1 Monat ca. ein Dsungarischer Zwerghamster gekauft.
Wie alt er ist konnte man uns nicht sagen wir haben den von einem normalen Tierladen.
Da waren alle noch sehr kleine.
Die ersten 2 Wochen waren perfekt er war sofort Hand zahm sobald ich Nach Hause kam
kam er aus seinem Häuschen und wartete bis ich ihn raus holte.
Er sprang auch immer zu mir und das obwohl ich erst seit 1 Monat habe =)
Da ich schon mal Hamster/Mäuse ect. Hatte habe ich natürlich viele Erfahrungen,
aber so was ist mir noch nie passiert.
Es fing an damit das sein Auge geeidert hatte und i-wann bekam er es nicht mehr auf.
Außenherum viel das
Fell ab. Ich dachte an zugluft und stellte den Käfig an einem neuen Platz.
Jetzt nach 2 Wochen gehts wieder.
Aber er hatte in den letzten Tagen plötzliches Nasenbluten.
Und jetzt hab ich den seit 4 Tagen nicht mehr am Rad gesehen er liegt nur in der Ecke o. manchmal (immer seltener)
im Häusschen. Dann hat er so momente da ringt er nach Luft.
Jetzt seit 2 Tagen bemerke ich eine Gleichgewichtsstörung er kann sich kaum putzen ohne ständig um zu kippen.
Und trinken und essen seh ich den au immer seltener bzw. trinken garnicht mehr!!
Für so alt schätz ich ihn nicht ein.
Ich wohne in einem Kaff ein Tierarzt ist sehr weit weg von mir und leider arbeiten meine Eltern sehr viel.
Ich weiß das jetzt wieder diese Scheiße mit ,, es ist gesetzlich verboten ein Tier nicht zum arzt zu schicken"
aba JETZT für die nächsten Tage ist es nicht möglich.
Tierarzt ist immer besetzt oder keiner geht ran -.-*
Ich hatte gelesen das man zu aufpäppeln Karottenbrei geben kann (ohne zusätzlichen Stoffe) das geb ich ihm und
ich habe extra so Nagertrinken gekauft ich fütter ihn mit der Spritze und er nimmt es auch an.
Ich hab ihn qestern das erste mal gewogen er ist total untergewichtig obwohl er jeden Tag frisches trockenfutter und
auch ab un zu ein wenig Obst und Gemüße bekommt (natürlich nur was erlaubt ist) wiegt er nur 18-20 gr. :-(
Er hat alles was ein Hamster braucht.
Also kann man nicht behaupten ich würde ihn sterben lassen -.- ... ich hab das mit seinem Auge auch alleine geschaft.
Ach und der Kleine springt plötzlich von überall runter egal wie hoch.

Das so viel ein Hamster haben kann hät ich nie gedacht <.< ... Aber ich will keine beschimpfungen usw.
ich will nur wissen wie ich ihm persöhnlich helfen kann für die nächsten paar Tage und ob es richtig ist mit einer spritze ihn
zu füttern? und wie viel mal am tag sollte ich das machen? und natürlich was er denn haben könnte ...

Danke im Vorraus =/
 
17.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
Hallo,
eine Ferndiagnose wird wohl nicht möglich sein und selbst aufpeppeln halte ich eigentlich auch für nicht möglich.
Bitte bring ihn dringend zum TA denn gut anhören tut sich das ja nicht gerade.
Hast Du nicht einen Bekannten oder so der Dich zum nächsten TA oder Tierklinik fahren kann!?
LG
Alex
 
S

specialy_babe

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
36
Reaktionen
0
BIs jetzt hab ich niemand gefunden aber nun ja dachte mir schon das es so nix bringen wird dann werde ich wohl gleich mal weiter telefonieren -.- ... aba danke
 
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
Drück Dir die Daumen das alles gut wird.
Bei uns gibt es eine Tierrettung die nach Hause kommt im Notfall.
Gibt es bei Euch auch so etwas?
 
S

specialy_babe

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
36
Reaktionen
0
danke ich hoff´s auch ..
Nein leider nicht hab auch noch nie was davon gehört...
 
Jacy1995

Jacy1995

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
hallo,
Mein Onkel hatte auch mal ein Hamster...dessen Gleichgewichtssinn abgebaut hat! Der Ta hat ihm ein Medikament mitgegeben, weiß aber nicht mehr was... ich würde auch zum Tierarzt gehen, aber du hast doch in deinem Profil stehen, dass du in Stuttgart wohnst?
Ich versuche aber mal meinen Onkel zu erreichen (wird aber schwer da er gerade im AUsland ist) , vll. kann er weiterhelfen

Viel Glück;)
 
S

specialy_babe

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
36
Reaktionen
0
Naja ich wohn net direkt in Stuttgart wollt nicht genaue ortangabe machen *g*... hmm... dann werd ich wohl alles versuchen um zum arzt zu kommen bloß ist das schwer von hier
 
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
Wenn Du Deinen TA telefonisch nicht erreichen kannst dann klapper doch andere Ärzte oder Kliniken ab.
Es muß ja einen geben der zu erreichen ist.
Wie gesagt alle Daumen sind gedrückt.
 
S

specialy_babe

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
36
Reaktionen
0
Mach ich ja nun muss ich erstmal warten bis mittagszeit rum ist dann werd ich gleich mal andere ärzte anrufen... aber die werden mir sicher auch am telefon nicht helfen können -.-


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

specialy_babe schrieb nach 1 Stunde, 10 Minuten und 43 Sekunden:

Ich habe eben mit jemand geredet die sich sehr gut mit Hamstern auskennt so wie sie meinte sind gleichgewichtsstörungen und nasenbluten so wo wie auch nicht essen und trinken ein anzeichen dafür das er ein Gehirntumor hat... -.- ... Jetzt werd ich erstmal tierarzt anrufen
 
Zuletzt bearbeitet:
monsterzicke

monsterzicke

Registriert seit
20.06.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hi,

und hast du was erreichen können!?

Denn das was du da beschreibst hört sich wirklich nicht sehr gut an und dein Hamster sollte echt dringend zum TA. Können deine Eltern nicht mit dir fahren denn auch ihnen sollte was daran gelegen sein, das ein tierisches Familienmitglied wenn es krank ist zum Arzt kommt.

Daumen drück und liebe Grüße
von monsterzicke
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Bei so einem Jungen Hamster, dazu noch aus dem Zooladen kann es auch an Inzucht liegen, dass was du schilderst hatte ich bei 2 Hamstern, die darauf auch verstorben sind.

Mein Ketchup war 2 Jahre alt und hatte totales Nierenversagen, obwohl er immer getrunken hatte, er fiel immer um und ich bin Nachts mit ihm zum TA aber der konnte ihn nur noch erlösen.

Wichtig ist halt das du trotzdem zum Tierarzt gehst
 
S

specialy_babe

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
36
Reaktionen
0
Ja werd ich auch, nur doof ich bin erst 16 und habe keine Fahrmittel bzw. Bus fährt hier kaum einer und meine Eltern arbeiten sehr viel und freunde haben auch kein Auto, verwande wohnen viel zu weit weg... Ich dachte auch erst an Inzucht da Ich doch schon einmal Mäuse hatte die total gestört" waren....


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

specialy_babe schrieb nach 5 Minuten und 54 Sekunden:

Nun ja ich hatte anqerufen un mir war klar das dieser satz kam ,, so her können wir Ihnen nichts sagen, kommen sie am besten heute noch vorbei" nun ist das nicht so leicht, es fährt ganz selten ein Bus, eltern arbeiten von Morgens bis Abends bzw. einer hat nur ein Führerschein. Und mit einem Krankentier 2 h in der Gegend rum fahrn (bus,bahn) ist auch nicht so toll. Ich beobachte ihn un er fährt wiedr rad ein wenig aber essen und trinken tut er nicht ich fütter ihn immer noch mit ne Spritze und seit dem ich das mach ist es besser gewurden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Hast du denn keine lieben Nachbarn, die dich bringen können? Vielleicht einen Erwachsenen den du aus deinem Dorf gut kennst?
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Sorry, aber dein Tier ist ernsthaft krank, er muss zum TA!
Wenn ein Auge verklebt ist, ist das immer ein Anzeichen für eine ernsthafte Erkrankung, er hätte also schon beim ersten Symptom DRINGEND zum TA gemusst. Aber gut, dass du so viel Erfahrung hast...
Hier wird dir auch schon seit gestern gesagt, dass du zum TA musst und du hast es in 24 Stunden nicht geschafft, es zu organisieren zum TA zu kommen? Du bist 16 und nicht 10!
 
S

specialy_babe

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
36
Reaktionen
0
1. Ist das auge nicht verklebt es sieht wieder top fit aus seit 4 tagen 2. wohne ich in einem kaff ok? meine freundin hat mich gestern versetzt ihre eltern wollten mich fahren 3. Wenn eltern nicht da sind/ Freunde kein Auto haben/ und kein Bus fährt dann saq mir wie ich da hin kommen soll? -.-*


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

specialy_babe schrieb nach 5 Minuten und 6 Sekunden:

Nein glauben Sie mir die leute sind alles andere als Nett die in meiner nachbarschaft hab auch nicht viel zutun mit denen. Und von meinen Freunden die Eltern wollen nicht helfen außer eine aber die hat mich gestern versetzt -.- ich weiß doch das er Zum TA muss, und ich versuch´s auch alles mögliche aber alles läut schief =/
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Aber das Auge war ja offensichtlich verklebt, anders kann ich das Wort "geeidert" nicht interpretieren.

Wenn du 2 Stundne Busfahren musst, dann mach das halt, besser mit einem kranken Tier 2 Stunden fahren, als ihm nicht zu helfen. Und sonst nimm dir ein Taxi
 
S

specialy_babe

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
36
Reaktionen
0
Ja seit 4 Tagen ist es offen und das Fell ist nach gewachsen,er fährt eifrig wieder Rad und hab ihn eben beim essen erwischt =) nur trinken tut er nicht. Nun ja die Kosten übernehm meine Eltern aber ein Taxi sicher nicht o_O ... Ich werd gleich von jemanden abeholt wir fahren in die Notfallpraxis ...
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Gut dass ihr hinfahrt, ein verklebtes Auge ist sehr ernst wenn es um Hamster geht!
Lass ihn auch auf Milben und Pilz untersuchen (Pilz führt zu kreisförmigem Haarausfall, Milben eher zu unregelmäßigem, kann man durch ein Hautgeschabseln, einen Tesaabstrich bzw. eine Kultur nachweisen)
Aber ganz ehrlich: das hättest du schon vor Wochen machen müssen!
 
S

specialy_babe

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
36
Reaktionen
0
Das Auge ist ja wieder in Orndung da ist nix mehr aber is schon ok .... ja ich weiss aber ich ging davon aus es wäre zugluft... hab dem ne speziele salbe qeqeben jetzt ist es wieder okay
 
S

specialy_babe

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
36
Reaktionen
0
nun ja ich war gestern dort und bin enttäuscht wieder gegangem er meinte er könne nix erkennen un ihm würde es sicher bald besser gehn(gegensetzlich) er sehe doch so fit aus un die mackenen wären nur ne phase ish war so saua wie der mish abgeschoben hat und dafüa noch 15 ,- verlangte für nix... Nun ja fit war er auch bis heute als meine sis mich aufgeregt weckte und meinte der Hamster läuft ständig im Kreis dabei ging es ihm ja besser :( jezz kommt er nemme auf die etage hoch zum futter rutscht ständig ab laufen qeht fast qarnemme ohne um zu kippen /putzen und männchen machen so wieso nicht mehr
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was ist mit Schnuffi los?