Katzenbaby´s wollen nicht fressen

Diskutiere Katzenbaby´s wollen nicht fressen im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, eine von unseren verwilderten Katzen hat seit dem 10.04. vier Katzenbabys. Wir haben den Kindern samt Mutter ein Körbchen hingestellt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.872
Reaktionen
0
Hallo,

eine von unseren verwilderten Katzen hat seit dem 10.04. vier Katzenbabys. Wir haben den Kindern samt Mutter ein Körbchen hingestellt (draußen), welches sie auch super angenommen hat. Leider hat
sich die Mutter seit gestern nicht mehr bei den Kleinen blicken lassen. :( Die Babys sind relativ kräftig, kriechen fleißig herum und rufen auch ihre Mutter. Ich habe heute die Baby Cat Milk von Royal Canin gekauft um die Kleinen zuzufüttern. Leider sind sie damit gar nicht einverstanden, sie wollen einfach das Fläschen nicht annehmen.

Hat jemand für mich einen guten Tip wie man den Babys helfen könnte? Sie kreischen ja mittlerweile nur noch.

Bitte gebt mir ein paar Ratschläge. Bin für jede kleine Hilfe dankbar. :(


Chianti
 
17.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katzenbaby´s wollen nicht fressen . Dort wird jeder fündig!
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Du kannst es mit einer Spritze (ohne Nadel) versuchen. Das ist normalerweise einfacher. Dazu wird die Spritze seitwärts ins Mäulchen gegeben und vorsichtig Tröpfchen für Tröpfchen gefüttert. Die Babys dazu nicht auf den Rücken drehen. Sie müssen alle 2 Stunden, auch nachts gefüttert werden.

Außerdem können sie in dem Alter die Temperatur noch nicht eigenständig halten. Möglicherweise sind sie bereits unterkühlt. Falls die Mutter nicht wieder auftaucht, solltest du möglichst schnell eine andere säugende Katze finden, die die Babys ggf. mit aufziehen kann.

Die Kitten trocknen in dem Alter sehr schnell aus. Du solltest sicherheitshalber zum TA, evtl. sind Infusionen nötig.
 
Goldkater

Goldkater

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
893
Reaktionen
0
Hi,
vielleicht der Nuckel zu groß? Sonst probier mal eine Plastikeinwegspritze, die kriegst du in der Apotheke. Damit dann vorsichtig tröpfchenweise den kleinen ins Maul geben. Wenn der Schluckreflex funktioniert, müßte das gehen.
Die Kleinen sollten alle zwei Stunden was kriegen.

*edit. da war eifelbiene schneller ...
 
Kessi

Kessi

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
471
Reaktionen
0
ruf den tierschutzverein an oder einen tierarzt die brauchen aufzuchtsmich extra für babykatzen und die müssen alle 3 stunden gefüttert werden, auch nachts.

ich würde sie sofort ins tierheim bringen, die haben alles da für solche kleinen katzen.
die mutter kann ja überfahren worden sein, oder irgendwo eingesperrt sein wo sie im moment nicht raus kann.

bitte sag dem tierschutz bescheid der wird dir helfen da kannst du auch nachts anrufen
 
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.872
Reaktionen
0
Kurze Zwischeninfo: Ich habe die Baby´s heute vormittag einer netten Frau vom Tierschutzverein übergeben. Dort werden sie gut umsorgt, ich trau mir dann die Aufzucht der vier kleinen Schreihälse dann doch nicht zu. Auch gibts gute Nachrichten in Bezug auf die Kastration unser restlichen wildlebenden Katzen, der Tierschutz übernimmt dafür die Kosten. Bin ich sehr froh, weil wir schon einmal dort angerufen haben und da wurden wir abgewiesen. :?

Und noch etwas gutes, hab mich bereit erklärt in ca. 10 Wochen 2 der Katzenkinder zu übernehmen. :D Freu mich schon sehr drauf.

Danke für eure Antworten.

LG Chianti
 
Goldkater

Goldkater

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
893
Reaktionen
0
hey,
das sind ja tolle Neuigkeiten! Ich denke Du hast genau das richtige gemacht.
Und dann trägst Du auch noch aktiv etwas zum Tierschutz bei, indem Du zwei Waisen bei Dir aufnimmst. Bin sicher, Du wirst es nie bereuen! Einfach schön :-D
 
Kessi

Kessi

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
471
Reaktionen
0
Hi,
Chianti gut gemacht :clap: klasse das du auch noch 2 davon nimmst :D

dann wollen wir auch bilder sehen :mrgreen:
 
B

Biene89

Registriert seit
05.02.2009
Beiträge
57
Reaktionen
0
Das hört sich doch schön an,das es den 4 ren jetzt besser geht und schön das du 2 später zu dier nimmst.Sie werden es sicherlich später richtig gut bei dir haben ;)
 
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.872
Reaktionen
0
Huhu!! Na klar gibt´s Bilder :D Aber erst in so 9 Wochen.. jedenfalls bin ich jetzt schon fleißig am Namen raussuchen für die zwei Kleinen. Freu mich schon riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesig auf die beiden Mietzen. Und kanns kaum noch abwarten.

Und falls es noch jemand lesen sollte... ab wann sollte man Katzen kastrieren lassen? Unsere "restlichen" drei sind zwar auch alle kastriert, aber das ist solange her, da verschwitzt man das doch glatt. Also ich habe mir angelesen ab 6 Monaten?! Aber wie sieht es mit den Katern aus, wenn sie so zeitig kastriert werden, entwickeln die sich dann trotzdem noch zu "kleinen Löwen"?? :D (wenn nicht wäre ja auch kein drama..)


LG Chianti
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Meine 3 "Kleinen" habe ich mit knapp 6 Monaten kastrieren lassen. Die meisten TÄ gehen von einem Mindestgewicht aus. Bei meiner TÄ liegt es bei 2,5 kg.

An der Endgröße ändert eine frühe Kastration nichts.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Aber wie sieht es mit den Katern aus, wenn sie so zeitig kastriert werden, entwickeln die sich dann trotzdem noch zu "kleinen Löwen"??


LG Chianti
Kleine Löwen bleiben sie immer;)
Was meinst Du mit Deiner Frage? Ob sie den typischen, imposanten "Katerkopf" entwickeln?

Das kann man nie vorhersagen....
Manche ja, manche nicht...

Aber egal ob "Katerkopp" oder nicht, die Kastration steht doch im Vordergrund und ist wichtiger;)
 
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.872
Reaktionen
0
Was meinst Du mit Deiner Frage? Ob sie den typischen, imposanten "Katerkopf" entwickeln?
Ja genau das mein ich. Unsere zwei anderen Kater haben wir nämlich auch sehr zeitig kastrieren lassen und die sind beide relativ klein geblieben. Zumindest scheinen andere Kater größer. ;) Aber wie du schon gesagt hast ist die Größe des kleinen Tigerchens zweitrangig.
 
Pony

Pony

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hey,
ich habe auch 2 Katzen, aber meine Katze ist sterilliesiert, und mein Kater kastriert...:(:090::089: naja.....weil meine Eltern wollen keine KLeinen mehr (MANNO)...
Aber die Katze von meiner Achwester war mal eine Zeit lang bei mir und sie hat auch bei uns KLeine gekriegt:003:...
Naja....
und wegen den Katzen-Bildern, ich will die auch unbedingt sehen!!!!!:038::059:

_________________________________________________________________
glg Pony und meine 2 Miezen!!!!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzenbaby´s wollen nicht fressen

Katzenbaby´s wollen nicht fressen - Ähnliche Themen

  • Kleinen Kater großziehen

    Kleinen Kater großziehen: Hallo Leute, Wir haben seit gestern einen kleinen Kater. Er ist erst geschätzt 6 Wochen alt. Ich weiß, dass das verantwortungslos ist, aber die...
  • Welche Wurmkur bei Katzenbaby?

    Welche Wurmkur bei Katzenbaby?: Hallo, meine Schwester hat vorgestern ein ca. 10-12 wochen altes Kätzchen bekommen, das ungefähr 700 g wiegt. Heute waren wir mit ihm beim...
  • Katzenbaby hat Nasenbluten

    Katzenbaby hat Nasenbluten: Hallo :) Also mein 2 Monate altes Katzenbaby hat leichtes Nasenbluten... Er ist sehr aktiv, also könnte es sein, dass er eine Treppe...
  • Böse Augenentzündung durch Katzenschnupfen bei 4 Wochen altem Katzenbaby

    Böse Augenentzündung durch Katzenschnupfen bei 4 Wochen altem Katzenbaby: Hallo, wir haben 3 vier Wochen alte Katzenbabys. Mutter sowie Babys bekamen Katzenschnupfen und Augenentzündung. Es wurde Serum (alle) und...
  • katzenbaby´s brechen seid gestern abend !!! HILFE !!!

    katzenbaby´s brechen seid gestern abend !!! HILFE !!!: hallo zusammen wir haben 4 grosse katzen und davon hat eine 5 babys bekommen. eine andere grosse katze von uns ist scheinschwanger und hat dicke...
  • katzenbaby´s brechen seid gestern abend !!! HILFE !!! - Ähnliche Themen

  • Kleinen Kater großziehen

    Kleinen Kater großziehen: Hallo Leute, Wir haben seit gestern einen kleinen Kater. Er ist erst geschätzt 6 Wochen alt. Ich weiß, dass das verantwortungslos ist, aber die...
  • Welche Wurmkur bei Katzenbaby?

    Welche Wurmkur bei Katzenbaby?: Hallo, meine Schwester hat vorgestern ein ca. 10-12 wochen altes Kätzchen bekommen, das ungefähr 700 g wiegt. Heute waren wir mit ihm beim...
  • Katzenbaby hat Nasenbluten

    Katzenbaby hat Nasenbluten: Hallo :) Also mein 2 Monate altes Katzenbaby hat leichtes Nasenbluten... Er ist sehr aktiv, also könnte es sein, dass er eine Treppe...
  • Böse Augenentzündung durch Katzenschnupfen bei 4 Wochen altem Katzenbaby

    Böse Augenentzündung durch Katzenschnupfen bei 4 Wochen altem Katzenbaby: Hallo, wir haben 3 vier Wochen alte Katzenbabys. Mutter sowie Babys bekamen Katzenschnupfen und Augenentzündung. Es wurde Serum (alle) und...
  • katzenbaby´s brechen seid gestern abend !!! HILFE !!!

    katzenbaby´s brechen seid gestern abend !!! HILFE !!!: hallo zusammen wir haben 4 grosse katzen und davon hat eine 5 babys bekommen. eine andere grosse katze von uns ist scheinschwanger und hat dicke...