Apistogramma Eier

Diskutiere Apistogramma Eier im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hey;) Da hab ich doch eben mal kurz in mein Aqua geschaut und staunte nicht schlecht.Mein Apistogramma Weibchen bewacht Eier!!! Jetzt firstbesitze...
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
Hey;)
Da hab ich doch eben mal kurz in mein Aqua geschaut und staunte nicht schlecht.Mein Apistogramma Weibchen bewacht Eier!!!
Jetzt
besitze ich mein Pärchen noch nicht ganz so lange und wollte mal von euch wissen, wie ich weiter vorgehen soll. Das Weibchen bewacht die Eier, sie sind auch gut versteckt, unter 2 Blättern. Muss ich auf etwas besonderes achten??? Und wie lange dauert es, bis die Kleinen da sind, wenn ich soweit komme???
Danke schonmal im Vorraus:)
LG dreamgirl1311
 
18.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Kurze Zwischenfrage ;):
Was sind Apistogramma?
 
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
:D Sie gehören zu den Buntbarschen;) Ich schicke mal ein Bild mit, damit du weisst, wie sie aussehen;) Achja damit ich die Urheberrechte nicht verletze, das Bild ist von www.aqua4you.de. Der große farbenprächtige ist das Männchen und der Kleine gelbe das Weibchen:p
LG
dreamgirl1311
 

Anhänge

Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Achso, sind die schön.

Aber zum Nachwuchs kann ich jetzt leider nichts sagen.
Vielleicht kann dir ja jemand anderes helfen...;)
 
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
Sie sind da!!!! Ganz viele Kleine und beide Eltern kümmern sich um die Kleinen...man bin ich stolz und das in einem Gesellschaftsbecken;) Ich dachte schon sie wären weg, weil ich keine Eier mehr gesehen habe, aber dann habe ich im Internet gelesen, dass die Mutter die geschlüpften Eier im Boden versteckt, bis sie schwimmen können....jetzt sind sie da und schwimmen hinter ihrem Vater her:):):)
LG
dreamgirl1311
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Wow das freut mich!

Hoffe das es viele schaffen!^^
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Wie toll!
Dann hoffe ich auch mal, dass sie es schaffen! :)))
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Herzlichen Glückwunsch!
Wie groß sind die kleinen denn jetzt?
Bewachen die Eltern sie noch?
Fressen sie schon?
 
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
Danke euch allen;)Äähm ich denke ma das sie heute geschlüpft sind. Also sie sind ungefähr so klein wie Guppy-, bzw. Skalarbabys. Also ich kanns nicht so genau sagen. Gelegt haben die Eltern am letzten Samstag;) Der Vater macht die grobe Arbeit naja und die Mutter wie immer führsorglich:DAlso bis jetzt passen sie echt gut auf die Kleinen auf:p
Also ich hab leider kein Artemia oder wie das Zeug heißt:D Ich hab vorhin mal son kleines Babyfutter von TetraMin gefüttert, nen paar sind schon vorsichtig dran gegangen;) Vielleicht hat von euch ja noch jemand nen Tipp, wie ich die Eltern nen bisschen unterstützen kann und was ich sonst noch füttern könnte, außer diese Sonderfuttersachen, die man extra züchten muss und so...Achja und dann hab ich noch gelesen, dass der Vater die Kleinen führt. Wann fängt das denn so an, weil im Moment ist mehr die Mutter mit den Kleinen beschäftigt???:):D
LG
dreamgirl1311
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Die Artemien solltest du schon züchten, darüber würden sich auch die Eltern und andere Fische freuen, das lohnt sich.
Jetzt geht es ja auch wieder mit den Mückenlarven los, die könntest du auch fangen.
 
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
Hey;)
wo kann man die denn fangen:D Ich hab nur eingefrorenes und das ist denke mal zu groß für die Kleinen. Hab gestern abend vorm Schlafen nochmal ins Becken geguckt, da waren weder die Mutter noch die Kleinen zu sehen. Seit heute mittag sind sie wieder da;) Denke mal das die Mutter sie abends mit in ein Versteck nimmt:p
LG
dreamgirl1311
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Wie züchtet man die denn? Und was sind das überhaupt?
 
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
Ich meine das sind kleine Krebstierchen, sicher bin ich mir da aber nicht.
LG
dreamgirl1311
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Fangen kannst du die Mückenlarven, wenn du einen Garten hast, in Regentonnen, Wassereimern, etc. Ansonsten noch in Weihen, Teichen usw.

Ja, es sind Krebstierchen.
@Meerifriend: Schau doch mal im Internet. Google hilft dir gern.
 
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
Oh supa;) ich hab ne Regentonne im Garten. Und damit hole ich mir keine Schadstoffe in mein Aqua, wenn ich die Viecher:)D) daraus nehme??? Aber werde morgen mal die Tonne näher unter die Lupe nehmen, ich will ja das es den Kleinen gut geht;). Ihre Mama hat sie grade zum Schlafen unter Blätter "getragen", richtig süß^^
LG
dreamgirl1311
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Du kannst die Larven mit einem Kescher rausfangen und später abspülen, so kommt schinmal kein Regenwasser mit ins AQ.
Große Pflanzenteile könnten noch mit ins AQ gelangen, dass macht aber nichts, solange sie nicht toxisch sind.
 
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
Okay;) Gut, das war nämlich meine Sorge, nicht das nachher alle Fische kippen:(
LG
dreamgirl1311
 
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
Hey:)
Ich wollte euch auch mal auf den laufenden halten und euch mal erzählen, dass meine Kleinen am Donnerstag schon 2 Monate alt werden;)
Sind super schnell gewachsen und so langsam bekommen sie ihre Farbe. Wenn ich mich nicht täusche sind es 2Weibchen und um die 10 Männchen. Das mache ich jetzt einfach mal daran fest, weil 2 von den Kleinen heller sind als die Anderen. Vielleicht poste ich demnächst mal ein Bild von meinem ganzen Stolz:p Wenn man sie mal erwischen würde:D
LG
dreamgirl1311
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Uih... so viele?! Wie schön, das freut mich voll für dich :D
Glückwunsch, dass die alle bzw. so viele überlebt haben!
 
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
So, dann poste ich jetzt mal Fotos;) sind leider ein bisschen unscharf, war gar nicht so leicht sie zu treffen, hoffe aber, dass man sie trotzdem erkennen kann. Ganz schön flink:roll::lol:
LG
dreamgirl1311
 

Anhänge

Thema:

Apistogramma Eier

Apistogramma Eier - Ähnliche Themen

  • Futterproblem mit den KakaduzwergBB (Apistogramma cacatuoides)

    Futterproblem mit den KakaduzwergBB (Apistogramma cacatuoides): Hallo zusammen! Ich hab ein Problemchen mit meinen Apistogramma cacatuoides. Und zwar: Sie fressen nur gefrorene Rote MüLas, Atremia Salina und...
  • Apistogramma agassizi als Pärchen oder Gruppe

    Apistogramma agassizi als Pärchen oder Gruppe: Kann mir jemand sagen ob Apistogramma agassizi besser als Kleingruppe oder besser nur als Pärchen dauerhaft zu halten ist? Das Becken is auch für...
  • Skalare haben Eier!

    Skalare haben Eier!: 🐟Hallo Ihr Lieben Fischfreunde...🐠 Meine Skalare haben heute erneut Eier gelegt/befruchtet🥚! Ich habe sie in einem Gemeinschaftsbecken mit...
  • Was ist das?

    Was ist das?: hab in meinem Aquarium zwei, 2-3 mm große , weiße"Steine" gefunden, als ich eine Deko-Figur gewechselt habe. hat irgendjemand eine Ahnung was das...
  • Unsere Skalare haben Eier gelegt!! Bitte um Tips

    Unsere Skalare haben Eier gelegt!! Bitte um Tips: Hallo Zusammen, unsere Skalare haben in unserem Gemeinschaftsbecken an der Pumpe Eier gelegt, worauf muss ich achten? Die beiden sind schon...
  • Ähnliche Themen
  • Futterproblem mit den KakaduzwergBB (Apistogramma cacatuoides)

    Futterproblem mit den KakaduzwergBB (Apistogramma cacatuoides): Hallo zusammen! Ich hab ein Problemchen mit meinen Apistogramma cacatuoides. Und zwar: Sie fressen nur gefrorene Rote MüLas, Atremia Salina und...
  • Apistogramma agassizi als Pärchen oder Gruppe

    Apistogramma agassizi als Pärchen oder Gruppe: Kann mir jemand sagen ob Apistogramma agassizi besser als Kleingruppe oder besser nur als Pärchen dauerhaft zu halten ist? Das Becken is auch für...
  • Skalare haben Eier!

    Skalare haben Eier!: 🐟Hallo Ihr Lieben Fischfreunde...🐠 Meine Skalare haben heute erneut Eier gelegt/befruchtet🥚! Ich habe sie in einem Gemeinschaftsbecken mit...
  • Was ist das?

    Was ist das?: hab in meinem Aquarium zwei, 2-3 mm große , weiße"Steine" gefunden, als ich eine Deko-Figur gewechselt habe. hat irgendjemand eine Ahnung was das...
  • Unsere Skalare haben Eier gelegt!! Bitte um Tips

    Unsere Skalare haben Eier gelegt!! Bitte um Tips: Hallo Zusammen, unsere Skalare haben in unserem Gemeinschaftsbecken an der Pumpe Eier gelegt, worauf muss ich achten? Die beiden sind schon...