Mutter und Wurf trennen

Diskutiere Mutter und Wurf trennen im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo allerseits! Ich hoffe ihr könnt mir helfen bin noch ziemlich neu im Meer firstder Mäuse, meine Frage ist die Folgende: Habe 2 Mäusemuttis...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

markiboy963

Registriert seit
18.04.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo allerseits!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen bin noch ziemlich neu im Meer
der Mäuse,
meine Frage ist die Folgende:

Habe 2 Mäusemuttis in einem Käfig die beide ziemlich zeitgleich geworfen haben, wann kann ich denn die Mütter von den jungen wieder trennen um sie mit den anderen Mädels wieder zusammen zu setzen?:eusa_think:

Danke im Vorraus!:clap:
 
18.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Sicher weiß ich nur, dass du am 28. Tag die Jungs von den Mädels trennen mußt. Denn dann werden sie geschlechtsreif. Sonst sitzt du ganz schnell auf einer großen Mäuseflut.

Die Mädels sollen aber noch länger bei der Mama bleiben. Ich glaube, ca. 6 Wochen. Aber ganz sicher, bin ich mir da nicht.

Wie alt sind die Babys denn?

Und wie kommt es, dass du gleich 2 schwangere Damen hattest?
 
M

markiboy963

Registriert seit
18.04.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Ja wie gesagt hatte Anfangs keine Ahnnung was man alles wissen muss, da habe ich mir einfach mal 3 Mäuse besorgt und es hieß es seien alle samt Mädels was sich ja als falsch raus stellte. So ist es eben passiert -.-
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Ah, ok.

Und wie alt sind deine Babys nun?
 
M

markiboy963

Registriert seit
18.04.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
einanhalbwochen also so 10 bis 12 tage
 
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
Wenn du knapp 100% sicher sein willst, kann man sie auch vom TA trennen lassen.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Ja so ein 'Mädchen' aus einer Tierarzt Trennung ist mein Casanova (der Stinkstiefel -.- ) auch...

Ne im Ernst, ich würde dir eher einen erfahrenen Mäushalter/züchter empfehlen zum trennen.

Am Tag 28 (oder wenn du nicht sicher bist 26) müssen ALLE Jungs raus, die Mädels kannst du dann alle wieder zusammen.

Setze die Jungs bis zur Kastra auf rel kleinem Raum zusammen (zb 60 x 50), sonst fangen sie ab ca dem 3. Lebensmonat an sich bei den Revierkämpfen schlimm zu verletzen oder sogar zu töten.

LG Lilly
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mutter und Wurf trennen

Mutter und Wurf trennen - Ähnliche Themen

  • Mäuse babys ohne mutter brauche hilfe

    Mäuse babys ohne mutter brauche hilfe: halloi zusammen... Ich brauche direkend hilfe. vorgestern hat meine maus babys bekommen iist aber heute gestorben. was soll ich tun? die sind...
  • die mutter is nicht bei den kindern

    die mutter is nicht bei den kindern: hy ich hab mir ca. vor einen monat 2 mäuse gekauft die verkäuferin hat uns versichert das es 2 weibchen waren anscheinend war das nicht so den...
  • Ähnliche Themen
  • Mäuse babys ohne mutter brauche hilfe

    Mäuse babys ohne mutter brauche hilfe: halloi zusammen... Ich brauche direkend hilfe. vorgestern hat meine maus babys bekommen iist aber heute gestorben. was soll ich tun? die sind...
  • die mutter is nicht bei den kindern

    die mutter is nicht bei den kindern: hy ich hab mir ca. vor einen monat 2 mäuse gekauft die verkäuferin hat uns versichert das es 2 weibchen waren anscheinend war das nicht so den...