Aller Anfang ist schwer - vllt Garnelen?

Diskutiere Aller Anfang ist schwer - vllt Garnelen? im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; firstAloha liebe Clubmitglieder, ich und mein Partner haben uns vor einiger Zeit ein kleines Aquarium zugelegt, dass bisher aber leider noch...
M

markiboy963

Registriert seit
18.04.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Aloha liebe Clubmitglieder,

ich und mein Partner haben uns vor einiger Zeit ein kleines Aquarium zugelegt, dass bisher aber leider noch nicht zum Einsatz kam. Da wir zur Zeit weder Pumpe, Lampe noch Heizung besitzen wollte ich nachfragen ob es auch etwas unanspruchsvollere Fische, Muscheln oder Schnecken gibt?:eusa_think:
Ich hoffe das ihr mir ein paar Tipps geben könnt!;)
Vielen Dank

Gruß

markiboy963
 
18.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
jane1988

jane1988

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
70
Reaktionen
0
Also das was du alles aufgezählt hast, gehört einfach in ein Aqua!
Was für eine Größe hat denn das Becken? Danach richtet sich dann auch der eventuelle Besatz!
LG Jane
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Ergänzung: Und nach den Wasserwerten.

Und wie jane schon sagte, das gehört einfach in ein Aqua.
 
Fischliebhaber

Fischliebhaber

Registriert seit
02.01.2008
Beiträge
626
Reaktionen
0
das aquarium sollte mindesten 54 Liter haben,
ansonsten ann man eig keine fische drin halten.
es gäbe auch gleich ganze komplettpacks in denen das Zubehör schon drin ist.

edit: bitt das nächste mal ne andere schriftfarbe nehmen, da kriegt man ja nichts zu lesen;)
 
L

luna- P

Registriert seit
18.04.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
hi,
soweit ich weiß gib es keine fische die ohne Pumpe, Lampe oder Heizung leben können also sind die drei dinge unbedingt wichtig und hasst du auch schon steine und pflanzen weil fische brauchen auch sauerstoff und steine und pflanzen geben sauerstoff ab bitte auch kaufen nicht nur für die fische sondern auch für s auge der menschen
lg luna- P:p

und bitte benutze eine andere farbe da muss ich Fischliebhaber rechtgeben
 
M

markiboy963

Registriert seit
18.04.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
OK ihr lieben, vielen Dank für eure zahlreichen Antworten!

Dann habe ich eine andere Frage, wenn ein Aquarium mindestens 54 l fassen muss, für was ist mein Mini-Aquarium dann umzufunktioniren?
Welche Tiere kann man darin halten?

Was ist mit Muscheln oder Schnecken?:eusa_think:
Ich wollte mir kein neues Aquarium kaufen, da ich dieses schon besitze!!!:!:

lg

markiboy963
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
wie gross ist das becken denn ?
 
M

markiboy963

Registriert seit
18.04.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Hmm.. das ist eine gute frage da passen höchstens 25 Liter rein denke ich mal!
Ich möchte das Teil natürlich nicht verschrotten sondern nutzen und irgendein Tier muss man darin doch halten können?
 
B

Blue_Angel

Guest
Ich kann nicht ganz nachvollziehen, warum du auf biegen und brechen unbedingt irgendein Tier in dein kleines Becken quetschen willst. Selbst eine Schnecke hat da gewisse Ansprüche.

Mach unten Kiesel rein, dann Blumenerde, ein paar Kakteen und Licht drüber. Sieht auch sehr schön aus.

Sorry, aber ist doch wahr.
 
M

markiboy963

Registriert seit
18.04.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Sorry aber ich wollte eine anständige Antwort auf meine Frage!
Wenn man solche kleinen Becken verkauft müssen sie doch auch für irgendein Tier geeignet sein oder hab ich da was verpasst?
Ich dachte das hier sei ein anständiges Forum in dem man auch hilfreiche Antworten erhält! Doch die letzte Antwort war mehr als schlecht!
An alle andern danke das ihr mich versteht!!!
lg
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
soweit denken die hersteller noch lange nicht ..
oder was denkst du wer in einem hamsterknast von 30 x 20 grundflaeche leben soll ?

vllt waere es besser wenn du mit den cm massen ins terraristik forum gehst vllt kann man insekten drin halten aber auch die sind anspruchsvoll
 
B

Blue_Angel

Guest
Ohne Filter, Heizung und Pumpe geht das nun mal nicht und das wurde bereits erwähnt!

Dann geh in einem anderen Bereich fragen. Hier bei den Fischen ist es jedenfalls ungeeignet.
 
M

markiboy963

Registriert seit
18.04.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Danke für deinen Tip Nienor!
Dann werde ich mal ins Terrarium Forum gehen.
Vllt treiben sich da freundlichere User als hier rum, die bessere Ideen als Kakteen haben :D!
lg
markiboy963
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Off-Topic
Bitte Leute, ein bisschen freundlicher!

Und jetzt muss ich lachen - klar geht ein Becken ohen Pumpe, Licht ect - was glaubt ihr, wie man das vor 50 Jahren gehandhabt hat?
Man hat eben passende Fische gesucht/gehabt und nicht die anspruchsvollen Zuchtfische aus aller Welt wie wir heute...


Allerdings ist dein Becken wirklich klein, markiboy963... aber Garnelen müssten gehen, allerdings brauchst du da dann doch ein bisschen Technik.

Aber mit Garnelen kenn ich mich leider nicht aus.

Ich hab den Titel deines Themas mal angepasst ^.^ und hoffe es meldet sich noch jemand unserer Garnelen-Kundigen!

LG Lilly
 
M

marqzl

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
65
Reaktionen
1
Also auf ne Heizung kannst du im Garnelenbecken gut und gerne verzichten. Die meisten Garnelen stehen auf kälteres Wasser. Und soweit ich weiß würde eine Membranpumpe reichen. Die bekommst du auch Recht billig. Dann ein bisschen Sand rein und 2 Pflänzchen un größere Steine als Deko und du bist mit geringem Geldaufwand bei nem schönen Blickfang. Die Nanocube Garnelenbecken find ich eh Klasse. Wenn die Membranpumpen nicht so laut wären würde ich mir so ein Teil auf jeden Fall auch mit zulegen :)
Doch als armer Student kann ich mir noch kein eigenes Heim leisten und wohn noch im Hotel Mami :)
Und mir so ein Teil zuzulegen und es dann ins Wohnzimmer zu stellen is mir dann doch zu schade :) Wenn dann will ich schon was davon haben.
Aber glaub mir. Da kannste gut was draus machen aus dem kleinen Becken. Jedoch nicht mit Fischen. Aber Garnelen sind da echt gut drin zu halten.Denn Garnelen brauchen weniger Schwimmraum sondern eher Oberfäche wo sie sich aufhalten. Und deswegen ist da so ein 25 Liter Becken ausreichend. Jedoch wirst du auf das bisschen Technik nicht verzichten können. Jedoch alles im erschwinglichen Rahmen wie ich finde.
Grüße Markus
 
M

markiboy963

Registriert seit
18.04.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Vielen Dank Markus das wenigstens einer eine anständige Antwort gibt! ^^ :)
 
M

marqzl

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
65
Reaktionen
1
Gerne.
Ich war heut auch wieder in nem Fachgeschäft und da hab ich kleine Innenfiter bis zu 40l für die Nano Cubes gesehen. So ein Filter hat da 10-15 Euro gekostet. Die kann man auch mit oder ohne Luftbläschen betreiben- Die sind auch nicht so laut wie diese Membranpumpen. :) Wobei so Luftpumpen optisch auch was hergeben find ich :) Alles Geschmacksache
Kannst dir ja mal anschauen die Dinger. Gibts echt massig Auswahl. Bei Ebay bekommst du so Pumpen bzw. Filter auch sehr günstig.
Achte bei den Pumpen darauf das du ein Komplettset kaufst. Da ist der Ausströmer, Schlauch und ganz wichtig das Rückschlagventil dabei. Das verhindert das das Wasser bei defekter Pumpe durch den Schlauch aus dem Becken läuft ;)

MfG
Markus
 
M

markiboy963

Registriert seit
18.04.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Danke Markus, im Gegensatz zu diversen anderen Usern, ich will ja keine Namen nennen :D:D:D, bist du mir eine Megagroße Hilfe :)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

markiboy963 schrieb nach 3 Minuten und 55 Sekunden:

Ohje und jetzt habe ich natürlich ganz meine Frage vergessen!
Wovon ernähren sich Garnelen eigentlich?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

markiboy963 schrieb nach 49 Sekunden:

Ohje und jetzt habe ich natürlich ganz meine Frage vergessen!
Wovon ernähren sich Garnelen eigentlich?
 
Zuletzt bearbeitet:
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Huhu, ich habe selber die kleinen Krabbeler. Sie kriegen Garnelenfutter, Paprika, Salat etc, einfach mal Garnelenfutterliste googeln. Da findest du schon was. Wenn du welche holst, dann vom Züchter, denn in der Zoohandlung wird man ziehmlich ver**** Ich habe als Anfängerin vor 7 Monaten farblse Tigergarnelen bekommen und was war es ein Misch aus Red Fire Und White Perl, Amano und hasse nicht gesehen. Also Züchter sind da kompetenter. Es gibt sehr wohl Leute, die auch diese kleinen Dinger als Fischbecken nehmen! Z.B. Betta splendes , aber nur 1 Fisch oder andere Minifische, auch da mal googeln, es git gute Seiten darüber.

Kann ich dir gerne per PN senden, wenn du wilst.
 
M

marqzl

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
65
Reaktionen
1
Und dir werden eh die Augen rausfallen wenn du siehst was die in Zooläden für so Garnelen verlangen. :D
Also auf jeden Fall nach nem Züchter in deiner Umgebung suchen. Was bei Garnelen auch möglich ist ist der Versand mit der Post. Hab ich schon hin und wieder mal was drüber gelesen das Garnelen und Schnecken meist problemlos per Päckchen verschickt werden. Also kannste auch direkt vom Züchter aus dem Internet Garnelen bestellen die um einiges günstiger und wie Rusty&Frodo bereits sagte "Reinrassiger" sind.
Die kommen dann in ne spezielle Styropor Verpackung und werden dann verschickt.
Ich habe damit leider noch keine Erfahrungen gemacht. Laut anderen Foren klappt das mit den Garnelen verschicken ohne weiteres.
Vielleicht hier noch jemand mit Erfahrungen von Garnelen und/oder Schnecken per Post ?

Grüße Markus

P.S. Das ist schon in Ordnung Marki. Dafür sind Foren da! :)

Achja mir fällt gerade noch was ein. Das ist richtig das manche in so einem kleinen Becken, Betta Splendes ect. halten.
Da gehen die Meinungen aber sehr stark auseinander. Ich würde davon abraten. Du kannst den Fisch ja nicht fragen ob er sich darin wohlfühlt aber ich halte das doch für zu klein! Da würde ich keinen Fisch... Egal was für einer, mit in das Becken tun. Ist für einen Fisch doch etwas zu klein.
 
Thema:

Aller Anfang ist schwer - vllt Garnelen?

Aller Anfang ist schwer - vllt Garnelen? - Ähnliche Themen

  • Aquarien-Anfänger

    Aquarien-Anfänger: Hallo , ich möchte mir gern in der nächsten Zeit ein Aquarium zu legen, und bin absoluter Anfänger, demnach also noch gar keine Erfahrung. Ich...
  • Neu Anfang

    Neu Anfang: Heyy:)Habe heute mein Aquarium neu eingerichtet:DWuhu:DSo und jetzt kommt die Frage wann soll ich es wieder sauber machen?
  • Der millionste Anfänger-Thread...

    Der millionste Anfänger-Thread...: Halli Hallo, ich habe mich entschlossen, auch unter die Aquarianer zu gehen und schleiche schon durch die diversen Zoohandlungen und treibe mich...
  • * Barsche * - für Anfänger ???

    * Barsche * - für Anfänger ???: Hallo, bin neu in dem Forum und habe gleich mal ein paar Fragen. Info zu mir: Anfänger, aber wissbegierig und ständig am lesen und Infos holen...
  • Fischempfehlung für Anfänger (112l AQ)

    Fischempfehlung für Anfänger (112l AQ): Hi Leute. Ich hab mir heut ein 112 l AQ zugelegt und wollt mal wissen welche schönen pflegeleichten Fische ihr mir so empfehlen würdet. Ich bin...
  • Ähnliche Themen
  • Aquarien-Anfänger

    Aquarien-Anfänger: Hallo , ich möchte mir gern in der nächsten Zeit ein Aquarium zu legen, und bin absoluter Anfänger, demnach also noch gar keine Erfahrung. Ich...
  • Neu Anfang

    Neu Anfang: Heyy:)Habe heute mein Aquarium neu eingerichtet:DWuhu:DSo und jetzt kommt die Frage wann soll ich es wieder sauber machen?
  • Der millionste Anfänger-Thread...

    Der millionste Anfänger-Thread...: Halli Hallo, ich habe mich entschlossen, auch unter die Aquarianer zu gehen und schleiche schon durch die diversen Zoohandlungen und treibe mich...
  • * Barsche * - für Anfänger ???

    * Barsche * - für Anfänger ???: Hallo, bin neu in dem Forum und habe gleich mal ein paar Fragen. Info zu mir: Anfänger, aber wissbegierig und ständig am lesen und Infos holen...
  • Fischempfehlung für Anfänger (112l AQ)

    Fischempfehlung für Anfänger (112l AQ): Hi Leute. Ich hab mir heut ein 112 l AQ zugelegt und wollt mal wissen welche schönen pflegeleichten Fische ihr mir so empfehlen würdet. Ich bin...