Zittern und beim beobachten weglaufen??

Diskutiere Zittern und beim beobachten weglaufen?? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; ich habe gerade meine mäuse ausgemistet da habe ich 20minuten dannach gesehen firstdas eine meiner fabis (moonlight) plötzlich zitterte als sie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Nagerleiin

Dabei seit
11.04.2009
Beiträge
99
Reaktionen
0
ich habe gerade meine mäuse ausgemistet da habe ich 20minuten dannach gesehen
das eine meiner fabis (moonlight) plötzlich zitterte als sie mich entdeckt hat lief sie weg und zwar schneller als ich sie je gesehen habe! war das normal oder hatesieeine art anfall bitte helft mir :(
 
19.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Zittern und beim beobachten weglaufen?? . Dort wird jeder fündig!
dark_silence

dark_silence

Dabei seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Kannst du das vielleicht näher beschreiben?! Hat sie richtig auffällig gezittert und noch andere Bewegungen gemacht oder sah es mehr so aus wie ein Angstzittern? Ist die Maus denn normalerweise auch schreckhaft oder noch nicht an dich gewöhnt?
 
N

Nagerleiin

Dabei seit
11.04.2009
Beiträge
99
Reaktionen
0
ich habe sie beobachtet und gesehen das sie erst ganz leicht gezittert hat und es wurde immer schneller und auffälliger angstzittern glaub ich nich sowas habe ich noch nie gesehn aber sonst hat sie überhaupt keine bewegungen gemacht. dann ist mirausversehn was runtergefallen und sie hat ihren kopf zu mir bewegt dann ist sie schnell weggelaufen schneller als ich es je gesehen habe sie ist auch nicht handzahrm und ich habe sowas das erste mal gesehen was noch komisch war nach dem ausmisten sind sie normalerweiße im häuschen und freuchen sich darüber das ich fertig bin und schlafe friedlich aber sie war draußen! deshalb hab ich auch so beobachtet!
 
N

Nagerleiin

Dabei seit
11.04.2009
Beiträge
99
Reaktionen
0
und jetz ist wider alles okey nur das sie eher im einstreu sitzt als im häuschen
 
Zuletzt bearbeitet:
loup

loup

Dabei seit
11.05.2009
Beiträge
21
Reaktionen
0
das klingt komisch
das wegrennen ist normal weil ja auch handzahme mäuse nochimjmer fluchttiere sind die zu ihrer eigenen sicherheit bei gefahr wegrenn
vllt olltest du nächstets mal geduckt auf den käfig zugehen und dich klein machen
je größer du wirkst desto bedrohlicher scheinst du für sie
möglicherweise ist deine maus auch andersweitig gestresst aber es fällt dir erst jetzt auf

verträgt sich deine maus denn mit den anderen mäusen?
bei mir wurde mal eine ne zeit lang gebissen daraufhin wurde sie schreckhafter und hat nicht mehr bei den anderen im häuschen geschlafen
beobachte also auch mal die anderen mäuse
wenn deine maus draussen schläft kann es sein dass sie im häuschn ovn anderen gestört wurde
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zittern und beim beobachten weglaufen??