Merkwürdiges Verhalten von evtl. trächtigem Meerschweinchen

Diskutiere Merkwürdiges Verhalten von evtl. trächtigem Meerschweinchen im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Ich hab ein ähnliches Problem. wir haben gestern ein von freunden ein meerschweinchen bekommen (rayne) und sie sah auf den ersten blick so aus als...
E

Elli-theDrummer

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ich hab ein ähnliches Problem.
wir haben gestern ein von freunden ein meerschweinchen bekommen (rayne) und sie sah auf den ersten blick so aus als ob sie schwanger wäre (die zitzen sind schon groß).
also haben wir sie genomen. aber seit gestern macht sie mir angst. sie ist immer total ruhig und manchmal wenn mal sie im arm hat und eine weile streichelt sieht sie aus wie tot. dann regt sie sich überhauptnicht mehr und wehrt sich auch nicht. als das selbe heute morgen wieder passiert ist wollte ich sie in den stall zurück setzen, und anstadt ins haus zu stürzen blieb sie einfach so liegen und atmete schwer...
habt ihr eine ahnung ob das normal ist oder ob ich zum arzt gehen sollte (ich bin in sachen meerschweinchen kein experte)??
brauche schnell ne antwort!!!
lg elli
 
Zuletzt bearbeitet:
19.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Du Holst ein Trächtiges Meeri und....

...haste von Meeris keinen Plan?
...Eines zu halten ist Tierquälerei weist dud es?
... schleppst es auch noch durch die gegend?

Also Lies dir des mal durch: www.diebrain.de

Meeris sind Gruppentiere, ebenso sind Meeris keine Kuscheltiere! Trächtige Meeris nimmt man erstrecht nicht mehr hoch! Dadurch werden Akut die Babys + Mutter gefärdet!

Geh am Besten zum TA und setzt sie danach in ihr Gehege und lass sie in Ruhe!

Wieso hat dein Freund nen Trächtiges Meeri und gibt es auchnoch ab? Sowas ist Unverantwortlich!

Liebe grüße Steffi
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hi,

ich hab den Thread mal in ein eigenes Thema verschoben...

Gleich ein möglicherweise trächtiges Tier zu nehmen, wenn man noch nicht so gut über Meerschweinchen Bescheid weiß, ist natürlich nicht so super, aber ich denke ihr schaut, dass ihr aus der Situation das Beste macht.

Lebt sie denn alleine bei euch?

sie ist immer total ruhig und manchmal wenn mal sie im arm hat und eine weile streichelt sieht sie aus wie tot. dann regt sie sich überhauptnicht mehr und wehrt sich auch nicht. als das selbe heute morgen wieder passiert ist wollte ich sie in den stall zurück setzen, und anstadt ins haus zu stürzen blieb sie einfach so liegen und atmete schwer...
habt ihr eine ahnung ob das normal ist oder ob ich zum arzt gehen sollte
Normal ist es definitiv nicht - die Frage wäre, ob das Tier auf dem Arm einfach nur Todesangst empfunden, und sich aufgegeben hat - da brauchte es dann im Gehege auch nicht mehr wegrennen wenn es sowieso gleich damit gerechnet hat, gefressen zu werden.

Meerschweinchen sind ja zum einen Fluchttiere und zum anderen Gruppentiere. Wenn nun schon mal die Gruppe fehlt, falls ihr sie alleine haltet, ist das für ein Gruppentier natürlich höchster Stress. Die Gruppe bietet Schutz, und da sitzt es schon noch in den Instinkten, dass man ohne Gruppe nicht lange überlebt.
Wenn dann noch quasi eine Greifvogel-Situation dazukommt, das Tier also den Boden unter den Füßen verliert, hochgehoben und dann "festgehalten" wird - das ist der Alptraum der meisten Meerschweinchen.

Du hast es bestimmt gut gemeint, und das Tier auch liebevoll gestreichelt - das Meerschweinchen kann damit nur eben nicht viel anfangen, und hat eigentlich das typische Verhalten gezeigt, warum die Tiere immer noch den Ruf als Streicheltiere haben: Stillhalten und nicht bewegen. Mensch interpretiert das manchmal leider falsch - aber die meisten Meerschweinchen sind keine Kuscheltiere. Dafür muss man sich nur mal anschauen, wie Meerschweinchen in Gruppen zusammenleben - die liegen zwar alle nah beieinander, es gibt oft gemeinsame Fress- und Ruhephasen - aber eng aneinandergekuscheltes liegen oder gegenseitige Fellpflege beobachtet man (bei erwachsenen Tieren) selten bis nie...

Das wäre eine Erklärung und falls das Schweinchen wirklich alleine lebt, ist es auch logisch, warum es die meiste Zeit relativ ruhig nur im Haus hockt - was soll es alleine schon groß tun?

Ob das Schweinchen krank ist, ist übers Internet schwer zu sagen. Generell verstecken Meerschweinchen ihre Krankheiten oft ganz gut, deswegen ist gutes Beobachten und ggf. schnelles Handeln wichtig. Wiegst du das Tier regelmäßig? Größere Gewichtsverluste sind oft ein Zeichen dafür, dass mit dem Schweinchen was nicht stimmt.

Wichtig wäre jetzt zu wissen, ob das Schweinchen vernünftig frisst, vor allem Heu muss es ja ständig zu sich nehmen. Meerschweinchen haben einen Stopfmagen, das heißt, wenn vorne nichts rein kommt, kann die Verdauuung zum Erliegen kommen - was extrem gefährlich ist!
Falls das Schweinchen also nicht frisst, bitte heute noch direkt zum Notarzt.

Was die potenzielle Trächtigkeit angeht: Das Schweinchen saß also bei den Vorbesitzern mit einem potenten Bock zusammen? Wie lange habt ihr sie schon, wie weit könnte sie mit der Trächtigkeit schon sein?

Viele Grüße,
Sawyer
 
E

Elli-theDrummer

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Rayne & Lucy...

Danke erst mal für die Informationen.
wir haben rayne geholt, weil wir ein einzelnes meerschwein (lucy) haben. Sie ist ein jahr alt und wir wollten halt noch einen partner für sie holen, damit sie nicht allein ist. rayne is auch schon ca. 1 jahr alt und hat vorher in einer gruppe gelebt, auch mit böcken zusammen. daher konnte uns die besitzerin auch nicht sagen wie lange rayne schon trächtig sein könnte. sie hat es auch erst bemerkt, als wir uns eins aussuchen durften. Da wir vor lucy schon mal ein meerschwein verloren haben (an einer krankheit) machen wir uns jetzt natürlich besondere sorgen. Da sie so ruhig und regungslos in einer ecke vom häuschen saß, habe ich sie vorsichtig raus genommen um nach zu schauen ob es ihr gut geht, oder ob sie irgendwelche anzeichen von krankheiten hat. mitlerweile lassen wir sie erst mal in ruhe und beobachten ob sie frisst. Jetzt ist halt nur die frage ob wir sie mit lucy zusammen lassen sollen, oder trennen sollen? die beiden verstehen sich eigendlich prächtig...
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
Huhu ^^
Lass das Schwein auf jeden Fall mit Lucy zusammen, vor allem wenn sie sich gut verstehen!!
Ich würde dir auch raten, mal zum TA zu gehen und sie abchecken zu lassen.
Das sie so regungslos rumliegt hört sich meiner Meinung nach nicht wirklich normal an!!
Was ist denn, wenn ihr Möhre in den Käfig macht, frisst sie die dann auch?
Oder weigert sie sich die zu fressen?
Habt ihr auch dauerhaft Heu im Käfig?
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hi,

oh, sie lebt doch nicht allein. :uups: Manchmal interpretiert man auch zu schnell in die falsche Richtung, wenn nichts von einem Zweittier zu lesen ist... ;)

mitlerweile lassen wir sie erst mal in ruhe und beobachten ob sie frisst.
Ja, das wäre wichtig. Auch schauen, ob sie normal köttelt. Wie gesagt, wenn nicht, dann zum TA. Bzw. generell, wenn euch das Verhalten komisch vorkommt, und anders ist als gewöhnlich.

Jetzt ist halt nur die frage ob wir sie mit lucy zusammen lassen sollen, oder trennen sollen? die beiden verstehen sich eigendlich prächtig...
Zusammenlassen, gibt eigentlich keinen Grund, zu trennen, grad wenn sie sich toll verstehen... :D
 
E

Elli-theDrummer

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Aber wir wissen halt nicht, wie wir sonst rausfinden sollen, ob sie normal frisst oder nicht. eigendlich hockt sie die ganze zeit im häuschen und liegt oft auf der seite. und dann gibts da noch ein problem... sie verstehen sich ein wenig zu gut, also lucy versucht ab und zu rayne zu bespringen.... obwohl beides weibchen sind. was nun?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Elli-theDrummer schrieb nach 7 Minuten und 51 Sekunden:

Wir haben auch schon probiert ihr möhren und so zugeben. Aber von hand hat sie nichts gefressen. als wir später nach geschaut haben war nichts mehr da, jedoch wissen wir nicht ob es rayne oder lucy geschmeckt hat. Also genügend Stroh ist auf jedem fall da. ein haufen zum verstecken und im fresskorb auch... also daran kanns nicht liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
und dann gibts da noch ein problem... sie verstehen sich ein wenig zu gut, also lucy versucht ab und zu rayne zu bespringen.... obwohl beides weibchen sind. was nun?
Das machen die Schweinchen z.B. auch, um die Rangordnung zu klären.


Wir haben auch schon probiert ihr möhren und so zugeben. Aber von hand hat sie nichts gefressen.
Habt ihr es mit beliebtem Futter probiert? Würde sie denn normalerweise das Futter aus der Hand annehmen?
Wenn ja, dann wäre das für mich wirklich ein Grund zum Arzt zu gehen - es ist aus der Ferne einfach auch schwer zu beurteilen. Wenn euch das ganze Verhalten des Schweinchens sagt, da stimmt was nicht, dann lieber handeln.

als wir später nach geschaut haben war nichts mehr da, jedoch wissen wir nicht ob es rayne oder lucy geschmeckt hat.
Wäre auch hier die Frage, hat sie sich normalerweise sofort aufs Futter gestürzt?

Also genügend Stroh ist auf jedem fall da. ein haufen zum verstecken und im fresskorb auch... also daran kanns nicht liegen.
Wirklich Stroh? Oder Heu?
 
E

Elli-theDrummer

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
ALSO:
Wegen der Rangordnung ist das ja kein Problem, aber ich weiß nicht ob das so gut ist wenn sie schwanger ist?!
Sie hat heute von der Hand gefressen und benimmt sich fast normal, abgesehen von den Tatsachen, dass sie ab und zu für 5 Minuten so aussieht als ob sie Tod ist. Dann rührt sie sich kein bisschen, nicht mal wenn Lucy sie bespringt, aber nach ca. 5 Minuten "wacht sie wieder auf" und rennt rum.:D
Also wenn sich das nicht bald geändert hat, gehen wir zu nem Arzt!
Achso und ich meinte natürlich Heu und nicht Stroh...:uups:
Ich werde euch dann in den nächsten Tagen berichten ob sich der Zustand geändert hat.
LG Elli
 
Thema:

Merkwürdiges Verhalten von evtl. trächtigem Meerschweinchen

Merkwürdiges Verhalten von evtl. trächtigem Meerschweinchen - Ähnliche Themen

  • Merkwürdiges Fell

    Merkwürdiges Fell: Serit ca. 2 Jahre halte ich nun nach einer längeren Pause wieder Meeris aber eines davon macht mir echt Sorgen. Es ist ein langhaar- Rosetten-...
  • merkwürdiges Auge ...

    merkwürdiges Auge ...: Hallo, bei meinem wöchentlichen Checkup habe ich heute bei einem meiner Meerschweinchen etwas seltsames entdeckt, das linke Auge ist weiß, ich...
  • Meeri verhält sich ganz komisch DRINGEND!!!

    Meeri verhält sich ganz komisch DRINGEND!!!: Hallo Ich brauche dringend eure Hilfe!!!! Mein Meeri richtet den Kopf zuerst nach oben und zeigt seine Zähne!! Im Mund ist was Gelbes,es sieht...
  • Meeri verhält sich komisch...

    Meeri verhält sich komisch...: Hey! Ich brauche eure Hilfe und zwar verhält sich meine Meeridame seit heute morgen etwas merkwürdig.:? Also: Sie verhält sich, als ob sie...
  • Beide Meeris verhalten sich plötzlich komisch...?!

    Beide Meeris verhalten sich plötzlich komisch...?!: Heyy ihr Schon gleich heute morgen beim Aufstehen bemerkte ich dass etwas mit meinen beiden Meeris nicht stimmt!Wie jeden Morgen bekamen sie eine...
  • Ähnliche Themen
  • Merkwürdiges Fell

    Merkwürdiges Fell: Serit ca. 2 Jahre halte ich nun nach einer längeren Pause wieder Meeris aber eines davon macht mir echt Sorgen. Es ist ein langhaar- Rosetten-...
  • merkwürdiges Auge ...

    merkwürdiges Auge ...: Hallo, bei meinem wöchentlichen Checkup habe ich heute bei einem meiner Meerschweinchen etwas seltsames entdeckt, das linke Auge ist weiß, ich...
  • Meeri verhält sich ganz komisch DRINGEND!!!

    Meeri verhält sich ganz komisch DRINGEND!!!: Hallo Ich brauche dringend eure Hilfe!!!! Mein Meeri richtet den Kopf zuerst nach oben und zeigt seine Zähne!! Im Mund ist was Gelbes,es sieht...
  • Meeri verhält sich komisch...

    Meeri verhält sich komisch...: Hey! Ich brauche eure Hilfe und zwar verhält sich meine Meeridame seit heute morgen etwas merkwürdig.:? Also: Sie verhält sich, als ob sie...
  • Beide Meeris verhalten sich plötzlich komisch...?!

    Beide Meeris verhalten sich plötzlich komisch...?!: Heyy ihr Schon gleich heute morgen beim Aufstehen bemerkte ich dass etwas mit meinen beiden Meeris nicht stimmt!Wie jeden Morgen bekamen sie eine...