Erste Läufigkeit?

Diskutiere Erste Läufigkeit? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ! Wir kommen gerade von einem sehr merkwürdigen Spaziergang zurück... Waren jetzt 2 Stunden mit Maya unterwegs und die erste halbe Stunde...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
ellfy

ellfy

Dabei seit
07.01.2009
Beiträge
452
Reaktionen
0
Hallo !

Wir kommen gerade von einem sehr merkwürdigen Spaziergang zurück...

Waren jetzt 2 Stunden mit Maya unterwegs und die erste halbe Stunde hat sie dauernd Pipi gemacht. Wir dachten erst dass sie markiert, aber es wurde dann immer extremer. Wir konnten kaum 20 Meter laufen schon hockte sie wieder ne ganze Minute im Gras
und presste sich 2 Tröpfchen raus. Sie war darauf so fixiert, dass sie auf nichts anderes achten konnte. Nicht mal Leckerli waren es wert beachtet zu werden. 2mal hat sie auch dabei gewinselt. Ausserdem war sie irgendwie völlig durch den Wind... Sie hatte wirklich null Spaß am Spaziergang. Aber kaum sind wir zu hause will sie nur rumtoben und es scheint ihr gut zu gehen :eusa_doh:
Habe jetzt auch gesehen dass sie blutet, was meinen Verdacht erhärtet, dass sie läufig ist. Aber ist sie dafür nicht noch etwas jung?(6Monate) Sie verhält sich schon seit ein paar Tagen anders als sonst...ganz unkonzentriert und schaltet stur auf Durchzug...
Wie soll ich mich verhalten, wenn sie ständig überall hinmachen will? Wenn ich sie nicht lasse, macht sie sogar auf den Bürgersteig, was sonst nie passiert!
Gestern waren wir auch zusammen mit 2 Rüden unterwegs und da war keiner an ihr interessiert...ist es also wirklich Läufigkeit oder könnte es auch etwas anderes sein?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ellfy schrieb nach 8 Minuten und 44 Sekunden:

Na toll!!! Während ich gerade schrieb, hat sie uns auf den Teppich gepinkelt!!! Das ist ihr noch nie passiert, nicht mal als sie ein Welpe war! Was hat sie nur???
 
Zuletzt bearbeitet:
19.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
K

Kleintierzoo

Dabei seit
07.04.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
hi ellfy,
also, es kommt hin und wieder mal vor das hündinnen so früh läufig werden, aber das ist eher selten.
und ich glaub es ehrlich gesagt nicht unbedigt, da du ja geschrieben hattest, das sich die rüden auch nicht für sie interessiert haben...
wenn sie läufig wäre würden ihr die rüden nur hinterher rennen und versuchen sie zu besteigen.
in den ersten tagen der läufigkeit sind hündinnen außerdem auch ziemlich zickeig gegenüber rüden....

also für mich hört sich das so an, als hätte sie einen harnwegsinfekt (blasenentzündung)! dann haben sie auch immer einen ständigen harndrang und denken sie müssen ständig, aber es kommt nichts oder nur tröpfchenweise.

ich würde mit ihr zum tierarzt gehen und evtl. wenn du von ihr urin gewinnen kannst, auch eine urinprobe mit zum tierarzt nehmen, damit er den urin gleich mal untersuchen kann.

trinkt sie denn auch vermehrt?

liebe grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
ellfy

ellfy

Dabei seit
07.01.2009
Beiträge
452
Reaktionen
0
Wir haben auch schon an eine Blasenentzündung gedacht, aber weder trinkt sie vermehrt noch zeigt sie an das sie raus muss.Sie liegt jetzt ganz beschämt in ihrem Körbchen, wegen der Pfütze auf dem Teppich. Sie ist ausgesprochen reinlich und macht sonst nicht mal in der Nähe der Wohnung, weil das noch zu nah dran ist...
Ausserdem müsste es doch schon eine ziemlich fortgeschrittene Infektion sein, wenn sie blutet , oder?
 
Jana&co.

Jana&co.

Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
189
Reaktionen
0
Würde trozdem zum Tierarzt gehen da sie ja ihr Pipi rauspresst wie ich das verstanden habe.
Ein Hund muss auch nicht mehr trinken die Krankheits Symptome sind nicht immer so wie man es immer sagt.

Liebe Grüße Jana
 
K

Kleintierzoo

Dabei seit
07.04.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
wie jana & co schon sagt, sie muss nicht unbedigt mehr trinken, aber es kommt auch vor....
das mit dem blut kann daran liegen, das sie viel gepresst hat, sie muss es nicht unbedigt lange haben. es kommt immer darauf an, wie gereizt die harnwege sind...
bei einer blasenentzündung ist so gut wie immer blut im urin mit drin, man siehts nur nicht immer (nur unterm microskop oder in einem urin test streifen), aber wenn die entzündung ziemlich hochgradig ist oder die harnwege stark gereizt sind dann sieht man das blut auch mit dem blosen auge.

lg
 
ellfy

ellfy

Dabei seit
07.01.2009
Beiträge
452
Reaktionen
0
...hmmm
irgendwie habe ich trotzdem nicht das Gefühl, dass es ne Harnwegsinfektion ist. Sie musste jetzt auch nicht mehr und schläft tief und fest...
 
Jana&co.

Jana&co.

Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
189
Reaktionen
0
Würde aber trozdem zum Tierarzt gehen, sicher bist du dir ja nicht. Auch zu liebe des Hundes vieleicht tuts ihr ja auch weh. Ich würde es abchecken lassen. Sicher ist einfach Sicher.
 
ellfy

ellfy

Dabei seit
07.01.2009
Beiträge
452
Reaktionen
0
hallo!
Also,wir waren heute den ganzen Tag unterwegs. Das Hinhocken hat sie nicht mehr gemacht,dafür aber hier und da mal nen Tropfen Blut verloren. Sie scheint halt doch einfach früh dran zu sein.
 
ellfy

ellfy

Dabei seit
07.01.2009
Beiträge
452
Reaktionen
0
Sooo... das mit der Läufigkeit ist jetzt wohl entgültig geklärt, da "mein Baby" jetzt auch für Rüden interessant ist...:roll:
 
Sputnik72

Sputnik72

Dabei seit
11.01.2009
Beiträge
749
Reaktionen
0
Frieda war jetzt auch das erste Mal läufig, allerdings ist sie 9 Monate alt. Ja, Rüden hat sie jetzt auch lieber gemocht, bei Hündinnen hat sie die Zeit bissel gesponnen. Was das komische war, sie wollte immer zu den Rüden, wollte aber nur mit denen spielen, sonst eigentlich nichts. Ich kenne das von meiner vorherigen Hündin, das sie dann gleich stehenblieb - bei jedem Rüden!!! - und ihren Schwanz rübergeklappt hat und naja, das eine wollte... Frieda hingegen hat glaub ich da noch gar kein Interesse dran, aber vielleicht ist sie auch noch zu jung für so was. Ist ja auch noch meine Kleine, die an so was noch gar nicht denken darf;)
 
ellfy

ellfy

Dabei seit
07.01.2009
Beiträge
452
Reaktionen
0
@Sputnik72
Ist ja auch noch meine Kleine, die an so was noch gar nicht denken darf
hmmm...das habe ich bis Sonntag auch gedacht und jetzt sitzt Fräulein an der Tür und möchte Herrenbekanntschaften machen...
...blöd ist halt auch, dass wir die nächsten Wochen auch nicht zur Hundeschule können.
 
Sputnik72

Sputnik72

Dabei seit
11.01.2009
Beiträge
749
Reaktionen
0
Haben wir leider auch durch, waren nun die letzten 3 Wochen nicht bei der Hundeschule wegen der Läufigkeit und heute soll der erste Tag wieder sein. Na mal sehen, ob das gut geht...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Erste Läufigkeit?