Wer hat Erfahrung mit Gruppenhaltung bei Dschungaren?

Diskutiere Wer hat Erfahrung mit Gruppenhaltung bei Dschungaren? im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo, ich habe zuletzt einen Dschungaren einzeln gehalten. Dieser Hamster ist leider vor kurzem an Altersschwäche gestorben. Nun bin ich auf der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Lilly09

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe zuletzt einen Dschungaren einzeln gehalten. Dieser Hamster ist leider vor kurzem an Altersschwäche gestorben. Nun bin ich auf der Suche
nach neuen Mitbewohnern. Ich würde gerne den Versuch wagen 2 oder mehr Dschungaren (Weibchen) zu halten. Mein Aquarium ist 100x40x50 (BxTxH) groß.
Wer von euch kann mir von seinen Erfahrungen berichten? Ich war heute bei einem Züchter, der diesbezüglich positive Erfahrungen gemacht hat. Aber man liest tendenziell, dass Dschungaren Einzelgänger sind...
Wer hat Erfahrung mit Gruppenhaltung bei Dschungaren? Was sollte man beachten?

Vielen Dank für eure Beiträge
 
19.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wer hat Erfahrung mit Gruppenhaltung bei Dschungaren? . Dort wird jeder fündig!
ChrissisZoo

ChrissisZoo

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
1.145
Reaktionen
0
das aqua hat sowieso nur gute mase für einen hamster.
ps dein aqua ist höher als tief das solltest du noch ändern innen...damit der luftausgleich funktioniert..und über gruppenhaltung diskutiere ich nicht...sowas ist für mich körperverletztung der hamster und streß ohne ende...

lg Chrissi

ps:klar züchter (wahrscheinlich eher vermehrer)wollen soviel wie möglich verkaufen..sei da vorsichtig:shock:
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Hallo

mm ich hab gehört das es bei den Dschungaren grosse probleme geben bei der Gruppenhaltung
bei der Haltung beider Geschlechter würde es sehr oft zu bisswunden kommen und auch zu tötlichen attacken kommt es sehr oft.

Deshalb haben wir uns für Roborowski Zwerghamster entschieden
für zwei Weibchen
ja und es hat 1 Jahr kein Probleme gegeben
nach dieser Zeit stellte sich raus das wir ein Päärchen hatten
und in unserem Käfig wuselten 5 Jungtiere und da wir es verpasst haben den vater rechtzeitig raus zu hollen waren kurz danach noch mal 6 Stück

7 jungen haben wir dann einzeln weitervermittelt
die 4 übrigen haben wir dann mit den Eltern in je eine Drei Mädelgruppe und eine dreier Jungengruppe zusammen gesetzt
Und das hat supi geklappt

Grüsse simi
 
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Bitte vergiss das ganz schnell!
Wenn du umbedingt Gruppertiere oder desgleichen haben mlchtest, holl dir Mäuse oder so, aber Hamster sind einzählgänger und dann sollte man auch respektieren.

Ich war heute bei einem Züchter, der diesbezüglich positive Erfahrungen gemacht hat.
Kein vernünftiger Züchter würde ausgewachsehene Hamster zusammenlebenlassen.
Und bitte, wie gesagt, vergiss dieße idee.
 
L

Lilly09

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich weiß, dass Dschungaren als Einzelgänger angesehen werden! Ich kann das auch akzeptieren und würde den Tieren nie etwas aufzwingen wollen, nur weil ich mehr als ein Tier möchte! Deswegen frage ich ja hier Leute die ERFAHRUNG damit haben ;)
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Hallo Lilly,
wenn du weißt, dass Dschungaren Einzelgänger sind, wieso fragst du dann überhaupt? ;)
Hier gibt es niemanden, der damit Erfahrung hat, weil alle so vernünftig waren und ihre Hamster einzeln halten.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Off-Topic
ps dein aqua ist höher als tief das solltest du noch ändern innen...damit der luftausgleich funktioniert
dazu wollt ich noch kurz was sagen :D Wenn im Terra noch 10-15 cm hoch eingestreut wird,ist das im Endeffekt eh egal ;) Da stimmts ja wieder mit dem Luftausgleich,da unterm Streu sowieso kein Luftausgleich herrscht:)
 
Semiramis

Semiramis

Registriert seit
24.11.2008
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
da muss ich auch zustimmen ;)
Aber ich hab gehört es gibt eine Zwerghamsterart die sehr sozial sein sollen und auch in Gruppen leben können ohne sich tot zubeißen etc.
Und das Aqua is zuklein ,wie schon gesagt ;)..aber für 1würd es reichen ;)

zu Gonzo:
DU hast recht ;)
Hamster sollten eh nicht grad wenig einstreu haben , da sie gerne wühlen aber dies ist nicht bei allen Hamster so
 
Hamtaro

Hamtaro

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
222
Reaktionen
0
Ich will mir nächsten monat auch Dsungarischen Zwerghamster holen.
Gerade habe ich darüber gegrübelt ob man mehrere halten könnte aber ich glaube einer ist besser ;)
Meine Freundin hatte mal 2 männchen gehalten die haben sich super verstanden...
doch als die katze da einen fast verletzt hatte mochten die hamster sich nicht mehr und der der von der katze nicht geschnappt wurden ist hat den anderen immer gepiesackt bis man die trennen musste!

Ob es daran lag das er von der Katze verletzt wurden ist weiß ich nicht!
aber besser ist dann doch einer ^^
 
Hamsteramy

Hamsteramy

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
216
Reaktionen
0
Ich habe nicht ganz erfahrung damit aber meine freundin,(naja nicht ganz freundin xD bekannte können wir sagen) Ja die wollte halt auch so wie du 2 tierchen weil fals ein stirbt das sie dann nicht ganz so traurig ist (sowas dummes) dann hat sie sich 2 dschungaren geholt und es in ein 120x60x60 (glaub ich zumindestens) aquarium gesetzt .. So am anfang lief alles wie geplant aber dann haben die sich richtig in die haare bekommen und ein dschungi hat es leider net überlebt :(
der andere hatte schlimme verletzungen und starb auch so nanch 1 monat
wen du eine liebe tierhälterin bist dann höhr auf die anderen und mich und lass das ja sein! Hol dir lieber kanninchen die sind auch voll süßund können 2 zweit gehalten werden (ich glaub sogar müssen) oder meerschweinchen :D Die sind auch mega süß und MÜSSEn zu 2 gehalten werden :)
 
sushihuschi

sushihuschi

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
650
Reaktionen
0
Hi,
war heute in der Zoohandlung und wollte folgendes sowieso hier berichten, weil ich echt sauer bin:
Habe natürlich auch bei den Hamstern geschaut. Im einen Käfig saßen Zwergen-Weibchen, 3 Stück, eins in der Ecke (ich wette krank) und die anderen beiden haben sich gestritten und gejagt.
Habe sofort einer Mitarbeiterin bescheid gesagt, dass sie die trennen soll, weil die sich sonst tot beißen. Sie meinte: "Ach das ist ganz normal, da passiert schon nix, keine Angst." Ich schüttelte den Kopf und ging wieder zu dem Terrarium mit den 3en.
Inzwischen hatte die schwächere Hamsterdame schon eine Bissverletzung. Habe dann (ohne zu fragen) den Käfig geöffnet und die dominantere Hamsterdame rausgeholt, konnte es nicht mit ansehen..
Bin dann wieder mit dem Hamster zu ner anderen Mitarbeiterin und habe gesagt: "Hier, das Hamsterweibchen hat eine ihrer Mitbewohnerinnen gebissen, ich denke, die sollten sie schleunigst trennen und die andere Kleine versorgen." Sie meinte, warum ich denn den Hamster einfach rausgenommen hätte. Ich sagte, ich sehe nicht zu, wie Tiere sterben, wenn ich ihnen helfen kann. Sie meinte, sie kümmert sich drum..
Ich musste dann auch gehen und bin raus..

Werde morgen nochmal da vorbeischauen, ob sie sich drum "gekümmert" haben.

Liebe Grüße
sushi
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Nochmal was zum Thema Paarhaltung bei Zweghamstern ;):
Bei Campbells wird manchmal sogar zur Paarhaltung geraten und bei denen gehts auch meistens gut. Bei Robos teilen sich die Meinungen, kann aber auch funktionieren, wenn man gut sozialisierte Tiere hat. Aber bei Dschungis wird IMMER zur Einzelhaltung geraten.
Ich finde aber auch, wer seine Tiere unbedingt zusammenhalten möchte kann sich ja z.B. Meerschweinis anschaffen.
 
cecile234

cecile234

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Mnachmal macht man in Zoogeschäften wirklich schlechte Erfahrungen.
Als ich meinen Dschungaren gekauft habe, sagte mir der Leiter(!) des Zoogeschäfts doch wirklich, dass es Tierquälerei wäre, diese Art von Hamstern einzeln zu halten, weil sie doch soo gesellig wären.
Dann meinte der Herr noch mit mir diskutieren zu müssen und auf meine bitte, dass wir doch einfach mal zusammen in ein Buch gucken könnten hat er mich stehen gelassen und hat sich einer anderen Kundin gewidmet.
Der Hamster, den ich dort gekauft habe war im übrigen krank und starb am nächsten Tag, als ich im Zoogeschäft angerufen habe und meinte, dass möglicherweise der ganze Wurf krank ist, meinte er, es wäre sicherlich eigenverschulden.....
Da verschlägt es einem doch die Sprache.
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Tja bei mir waren es in der ZH Goldhamster, die waren sich auch richtig am prügeln und die Tante die gerde sauber gemacht hat, hat das nicht gesehen, ich habe es ihr gesagt un die hat das Tier einfach hart in die Ecke und das andere Tir in die andere Ecke geworfen. Echt schlimm sowas!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wer hat Erfahrung mit Gruppenhaltung bei Dschungaren?

Wer hat Erfahrung mit Gruppenhaltung bei Dschungaren? - Ähnliche Themen

  • Frage zu DETOLF - wer hat das?

    Frage zu DETOLF - wer hat das?: Hallo! ;) Am Montag holen wir Neo sein neues Zuhause ab, ein DETOLF von ikea. Ich habe im Internet eine günstige Auflaufform aus Glas gefunden...
  • Wer kennt sich mit einem Dsungarischen Zwerghamster aus?

    Wer kennt sich mit einem Dsungarischen Zwerghamster aus?: Hallo zusammen, ich hab mal eine Frage. Und zwar wollte ich mir einen Dsungarischen Zwerghamster zulegen. Hatte bis jetzt aber noch keine...
  • Wer bekommt demnächst Hamsterbabys???

    Wer bekommt demnächst Hamsterbabys???: Hallo Hamsterfans, wer bekommt demnächst Hamsterbabys? Da unsere Bibi ja schon längere Zeit nicht mehr ist, möchte ich gern wieder einen neuen...
  • wer hat noch einen goldhamster

    wer hat noch einen goldhamster: ich ahbe einen goldhamster undder hat junge bekommen 6stück 5stück hat die mutter tod gemacht 1hat überlebt sie sitzen auch zusammen in einem...
  • Hat jemand Erfahrung mit diesem Käfig?

    Hat jemand Erfahrung mit diesem Käfig?: Hab den bei ebay gefunden und finde ihn auch vom Preis her super. Hat jemand Erfahrung damit? Also ich weiß das man das Holz noch streichen muss...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zu DETOLF - wer hat das?

    Frage zu DETOLF - wer hat das?: Hallo! ;) Am Montag holen wir Neo sein neues Zuhause ab, ein DETOLF von ikea. Ich habe im Internet eine günstige Auflaufform aus Glas gefunden...
  • Wer kennt sich mit einem Dsungarischen Zwerghamster aus?

    Wer kennt sich mit einem Dsungarischen Zwerghamster aus?: Hallo zusammen, ich hab mal eine Frage. Und zwar wollte ich mir einen Dsungarischen Zwerghamster zulegen. Hatte bis jetzt aber noch keine...
  • Wer bekommt demnächst Hamsterbabys???

    Wer bekommt demnächst Hamsterbabys???: Hallo Hamsterfans, wer bekommt demnächst Hamsterbabys? Da unsere Bibi ja schon längere Zeit nicht mehr ist, möchte ich gern wieder einen neuen...
  • wer hat noch einen goldhamster

    wer hat noch einen goldhamster: ich ahbe einen goldhamster undder hat junge bekommen 6stück 5stück hat die mutter tod gemacht 1hat überlebt sie sitzen auch zusammen in einem...
  • Hat jemand Erfahrung mit diesem Käfig?

    Hat jemand Erfahrung mit diesem Käfig?: Hab den bei ebay gefunden und finde ihn auch vom Preis her super. Hat jemand Erfahrung damit? Also ich weiß das man das Holz noch streichen muss...