noch einer mit einer frage zur bestimmung einer schlange

Diskutiere noch einer mit einer frage zur bestimmung einer schlange im Schlangen Haltung Forum im Bereich Schlangen Forum; hallo an alle.:roll: ich bin neu hier und habe auch eine schlange gesehen, die firstich nicht bestimmen kann. ich wohne in der südeifel und habe...
W

wotan

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo an alle.:roll:
ich bin neu hier und habe auch eine schlange gesehen, die
ich nicht bestimmen kann.
ich wohne in der südeifel und habe heute mit meinem sohn diese schlange gesehen (80-100 cm lang ). die bilder sind nicht besonders gut, aber evtl. könnt ihr mir weiterhelfen :?:
gruß und danke wotan
 

Anhänge

19.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Würde sagen das ist ne Ringelnatter, hatte die gelbe Flecken an den Seiten hintern Kopf??
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Das ist eine Barrenringelnatter, eine Natrix natrix helvetica!
 
W

wotan

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo und merci ihr zwei.
nein sie hat keine gelben flecken am kopf. sie war eigentlich nur schwarz-grau gezeichnet.
wegen der barrenringelnatter schaue ich mal, ob ich bessere bilder als meine finden, da kann ich evtl. vergleichen.:)
auf alle fälle danke ich euch für die antworten.
tschö und bis bald wotan
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Es ist mit sicherheit eine helvetica!
Die gelben "Monde" sind nicht ausschlaggeben, bei vielen Ringelnattern sind sie weiss, es gibt nur örtliche Populationen bei denen sie richtig gelb sind.
 
W

wotan

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo head charge. habe gestern noch im netz nach bildern gesucht und stimme dir zu. es ist die barrenringelnatter.
was mich allerdings irretiert ist, daß ringelnattern angeblich immer lebensraum mit wasser bevorzugen und dieses haben wir nun eigentlich bei uns nicht. ( südeifel,500 meter hoch,felsiger boden, kiefernwald, aber kein wasser):?
ansonsten schönen abend noch und vielen merci
gruß wotan
https://www.tierforum.de/users/u5692-headcharge.html
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hi!
Ringelnattern sind nicht immer fest an Wasser gebunden, die fressen ja auch Mäuse, Insekten, Nacktschnecken und Kröten. Du kannst stolz sein das es die Barrenringelnatter noch bei euch gibt, das ist was echt besonderes!
 
Thema:

noch einer mit einer frage zur bestimmung einer schlange