Warum färbt sich unsere Bartagame Schwarz???

Diskutiere Warum färbt sich unsere Bartagame Schwarz??? im Agamen Forum Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo hab mal ne Frage,haben seit etwas über einem Jahr ein Bartagamen weibchen, ab und zu färbt firstsie sich schwarz,unterm Kopf und der Schwanz...
Engelchen0v0

Engelchen0v0

Registriert seit
22.01.2006
Beiträge
160
Reaktionen
0
Hallo hab mal ne Frage,haben seit etwas über einem Jahr ein Bartagamen weibchen, ab und zu färbt
sie sich schwarz,unterm Kopf und der Schwanz oder mal nur die Beine. Es geht dann nach einer Zeit wieder weg,aber komisch finde ich es trotzdem.
Weiß jemand von Euch warum sie das tut???

Hab noch nicht so sehr viel Erfahrung mit den Tieren,mache mir sorgen das es irgendeine Krankheit ist oderso...

Please Help!!!!

L. G.
 
20.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Saboteur

Saboteur

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
also das mit den schwarz gefärbetn Beinen habe ich selbst noch nicht beobachten können.. aber Bart und schwanzspitze dunkel verfärbt könnte balz oder drohverhalten sein... hälst du sie allein oder in einer gruppe ?

mfg saboteur

ps. ich würde dir "bartagamen" von Gunther Köhler, Karsten Grießhammer und norbert Schußter empfehlen damit du um zumindest grundlegendes Wissen über die von dir gehaltenen Tiere erhälst
 
Zuletzt bearbeitet:
Engelchen0v0

Engelchen0v0

Registriert seit
22.01.2006
Beiträge
160
Reaktionen
0
Ich halte sie alleine. Sie ist jetzt ca. 1 1/2 Jahre alt. Uns wurde gesagt man könnte sie auch ruhig allein halten,das wäre nicht schlimm. Oder wurde ich da falsch informiert???
 
Saboteur

Saboteur

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
nein du wurdest nicht falsch informiert...
bei welchen gelegnheiten kannst du denn das verfärben beobachten ?
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Nein, nein, Bartagamen sind in der Natur Einzelgänger, das ist wirklich die Optimallösung. Allerdings kann das auch ein Zeichen von Stress oder Ähnlichem sein. Wie schaut denn deine Haltung aus, Beleuchtung, etc? Hat sich bei dir in letzter Zeit etwas verändert, z.B. häufiger jemand am Terrarium?
 
Engelchen0v0

Engelchen0v0

Registriert seit
22.01.2006
Beiträge
160
Reaktionen
0
Also das ist nicht an bestimmte Situationen geknüpft das verfärben,das kommt manchmal einfach so genauso wie es dann irgendwann einfach wieder weg geht.
Halte sie in einem 120cm langem Tarrarium,sie hat zwei wärme lampen drinn,und eine Röhre die Tageslicht ähnlich ist(sorry,wie gesagt noch nicht so viel erfahrung),ja dann ganz normaler Terrariumsand und noch ne heizschlaufe drunter und bischen zu klettern und nen sonnenplatz. Insgesamt etwas spatanisch gehalten,aber genug platz zum laufen.
Ach so verändert hat sich eigentlich auch nichts...
 
Saboteur

Saboteur

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
tritt dieser zustand erst seit kurzem auf ? wäre gut wenn du dein haltungsparameter aufführen würdest..temperatur unter den verschiedenen spots und die luftfeuchtigkeit... womit sorgst du für uva und uvb strahlung (hqi, hql) ?
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Hm, also an der Haltung solltest du eventuell noch etwas ändern. Besonders was Terrariengröße und Beleuchtung betrifft, das ist absolut zu wenig. Evtl wird sie bei einer besseren Beleuchtung auch ein anderes Verhalten zeigen, damit habe ich teils schon die Erfahrung machen können. Wäre möglich.

sorry,wie gesagt noch nicht so viel erfahrung
Erfahrung hin oder her, die Beleuchtung ist unzureichend und die Terrariengröße unter der festgelegten Mindestgröße. Darüber sollte man sich eigentlich vor dem Kauf eines solchen Tieres informieren.

Also wie gesagt, absolutes Mindestmaß für eine Bartagame beträgt 150x80x80, besser größer. Du benötigst dringend Licht und UV in deinem Terrarium, tu das Heizkabel bitte raus. Bartagamen bringen Wärme immer mit Licht in Verbindung und dieses gewährst du nicht bzw kaum. Eine Röhre verteilt zwar schön hell das Licht, allerdings kann sie mit HQI oder HCI nicht mithalten. Diese dürfen keinesfalls fehlen. Du wirst den Unterschied sehen! Also am besten ein größeres Terrarium mit anständiger Beleuchtung her, würde z.B. bei 150x80x80 folgendes empfehlen: 1 T5 über die gesamte Länge (das sind Röhren), 2x HQI 70W (auf die Bezeichnung daylight bzw NDL achten!) und die Bright Sun desert 70W für die UV-Beleuchtung. Ggf wenn noch irgendwo Temperatur fehlt mit einfachen Spots nachrüsten, aber eine gewisse Helligkeit muss gegeben sein.
Sand gegen ein grabfähiges Sand-Lehm-Gemisch austauschen, ist besser für ihre Gelenke und zudem natürlicher, da die Tiere normalerweise gerne graben.

Liebe Grüße
Patricia
 
Saboteur

Saboteur

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
ich würd auch sagen kauf dir das buch das ich dir vorgeschlagen habe und du wirst dir sehr viele fragen selbst beantworten können.

@ patricia wurden die vorgaben geändert? aus dem Gutachten von 97 ergibt sich für ein Tier von 25 cm Körperlänge ein maß von 125x100x75 oder irre ich mich da ?

mfg
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Bist du dir sicher das es ein Weibchen ist? Das machen nämlich Böcke häufig. Hat meiner auch immer gemacht, und der war auch alleine!
 
Engelchen0v0

Engelchen0v0

Registriert seit
22.01.2006
Beiträge
160
Reaktionen
0
Ja mir wurde bis jetzt immer gesagt das sie ein mädchen ist!!!

Werde mir die Sachen morgen besorgen soweit es möglich ist und mal schauen,wie es ihr dann ergeht!!!

Hatte sie als Baby bekommen und hab vor halben jahr erst das terrarium neu gekauft,der Verkäufer meinte es ist einfach solch Tiere zu halten aber mehr hatte er mir auch nicht gesagt!!!

Danke euch erstmal für die vielen Tips!!!
 
Saboteur

Saboteur

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
wie headcharge schon sagte könnte es auch sein, dass es ein Männchen is bei unserem weibchen hab ich dass auch nur ganz selten beobachten können. Beim Männchen is das schon häufiger zu sehen wobei wir auch nicht einzeln halten.
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Also mein Bock hat auch wenn er alleine gesessen hat immer sowas gemacht. Eine Freundin von mir hat auch einen Bock, der hat noch nie ein Weibchen gesehen und wird auch manchmal einfach schwarz und sitzt dann dumm rum ^^.
Das wäre ja in freier Wildbahn auch so, da sitzen die Jungs irgendwo rum und zweigen wie schön sie sind falls ein Weibchen vorbei kommt.
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
@ patricia wurden die vorgaben geändert? aus dem Gutachten von 97 ergibt sich für ein Tier von 25 cm Körperlänge ein maß von 125x100x75 oder irre ich mich da ?
Nein, natürlich nicht, Mindestmaß beträgt eigentlich 125x100x75. Allerdings hat sich 150x80x80 "durchgesetzt" als Mindestmaß, aber da gehen die Meinungen sehr auseinander. Die meisten sagen z.B. es ist besser, wenn das Terrarium länger ist, dann können sie weitere Strecken rennen, ich persönlich finde das ursprüngliche gesetzliche Mindestmaß besser, weil ich einfach nichts davon halte einen länglichen Kasten zu bauen, die Agame kann zwar ne schöne Strecke rennen aber 1. reißens die paar cm auch nicht raus und 2. eckt sie sofort an, wenn sie mal die Richtung wechselt. Dann lieber mehr Tiefe, aber jedem das Seine ;)

Und der vollständigheit halber:

@Engelchen0v0: Das Mindestmaß beträgt 125x100x75, alternativ dazu 150x80x80, das Terrarium sollte aber schon größer sein. Wie gesagt Mindestmaß.

Werde mir die Sachen morgen besorgen soweit es möglich ist und mal schauen,wie es ihr dann ergeht!!!
Wegen den HQI kannst du mal auf Ebay schauen, da werden die häufig billiger angeboten, als sie neu kosten. Wie gesagt, so 2x 70W HQI solltest du schon verbauen, und wichtig, auf die Bezeichnung daylight bzw NDL achten. Und natürlich noch UV dazu, frag lieber vorher nochmal nach, wenn du dir unsicher bist, nichts ist ärgerlicher als hinterher die teure Beleuchtung wieder rausschrauben zu müssen, is ja nich so dass das alles kein Geld kostet :mrgreen:

Also nich verzagen, fragen ^^

Liebe Grüße
Patricia
 
Thema:

Warum färbt sich unsere Bartagame Schwarz???