Hündin springt ständig Leute an.

Diskutiere Hündin springt ständig Leute an. im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo vielleicht kann mir einer von euch helfen. Meine Hündin springt ständig jeden an,egal wer kommt oder selbst wenn firstman nur 10min. den...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Engelchen0v0

Engelchen0v0

Registriert seit
22.01.2006
Beiträge
160
Reaktionen
0
Hallo vielleicht kann mir einer von euch helfen. Meine Hündin springt ständig jeden an,egal wer kommt oder selbst wenn
man nur 10min. den Raum verlässt springt sie immer an einem hoch. Auch beim gassi gehen sie hört zwar ohne Lein(relativ gut) aber sie springt immer fremde Leute an kaum auszumalen wenn sie ne ältere Dame anspringt oder klamotten dabei kaputt gehen oder dreckig werden.
Könnt ihr mir einen Tip geben wie ich es ihr abgewöhne???
 
20.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hündin springt ständig Leute an. . Dort wird jeder fündig!
*phil*bailey*

*phil*bailey*

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Hallo Engelchen,

wie alt ist denn das Hundchen?! Das wäre sehr wichtig zu wissen um die Frage zu beantworten. Macht sie das schon immer oder hat sie damit erst angefangen?! Was heißt sie hört relativ gut ohne Leine!? Wie oft und in welcher Umgebung läuft sie ohne Leine!?

Schonmal vorab:
Generell gilt das du Fehlverhalten sofort unterbinden solltest. Das heißt wenn dein Hund an dir hoch springt musst du ihn maßregeln. Am besten mit einem energischen "NEIN!" und ihn wegstoßen, wegschieben oder du drehst dich einfach von ihm weg. Wenn sie sehr hartnäckig und vielleicht auch forsch ist hilft es oft wenn du das Knie hebst wenn sie angesprungen kommt. Auch wenn das etwas rabiat klingt und sie sich vielleicht stößt wird sie sich nach ein paar mal überlegen ob sie nochmal an dir hoch springt.
Wenn du das einigermaßen im Griff hast würde ich mich dann des öfteren und vorallem zur Begrüßung, zu ihr runter beugen oder vor sie hinknien und sie Loben. Ergo hat sie keinen Grund mehr hoch zu springen.
Geht sie denn einfach zu jedem hin?! Das sollte sie nicht allein entscheiden dürfen. Außerdem mag es nicht jeder wenn ein Hund auf ihn zugerannt kommt und ich würde meinen Hund sowieso nicht von jedem anfassen und streicheln lassen. Wenn du mit ihr auf jemanden zu läufst rede mit ruhiger Stimme zu ihr und lob sie wenn sie unten bleibt. Lass sie vielleicht absitzen wenn du bei jemandem stehst.
 
Engelchen0v0

Engelchen0v0

Registriert seit
22.01.2006
Beiträge
160
Reaktionen
0
Hallo,sie ist jetzt etwas über 6Monate alt,siemacht das seit dem sie 4Monate ist es wird langsam echt anstrengend da sie schon 30kg wiegt und sehr groß ist.
Sie geht zu jedem hin,sie freut sich über jeden menschen,hab das auch nicht so gern wenn jeder den hund anfasst,deswegen wenn wir im dorf sind hab ich sie an der leine,aber selbst dann zieht sie sehr stark zu den Leuten hin und versucht hoch zu springen,ausserhalb des Dorfes auf wiesen oder wenn ich weiß uns könnte niemand entgegen kommen mache ich sie los und sie kommt auch wenn ich sioe dann rufe. Sie ist sehr energisch und aufgewühlt ein richtiger wirbelwind. Sie mag es auch nicht wenn ich unseren anderen hund beachte dann drängelt sie sich dazwischen und fängt an die kurze zu beißen,wenn ich mich zu ihr runter knie dann drückt sie einen so doll nach hinten das man umkippt.
 
*phil*bailey*

*phil*bailey*

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Versuch es mit Belohnung und Ablenkung, wenn es schon so lästig ist und du es nicht mehr unter Kontrolle hast... lass sie nicht mehr zu anderen Leuten hingehen. Wenn jemand kommt, lenke sie ab. Spiel mit ihr oder wedel mit Leckerlies vor ihrer Nase rum... mach dich wichtiger als die Person die an euch vorbei läuft. Ich mache es generess so, das ich meine Abrufe wenn ich jemanden sehe und sie an die Leine nehme. Meinen Großen interessieren zwar weder andere Meschen noch andere Hunde aber meine Kleine ist da noch sehr unbedarft und würde klar noch zu jedem hin rennen. Das würde ich dir auch raten. Nimm sie an die Leine wenn du mit ihr an Leuten oder Hunden vorbei läufst und rede vorallem immer mit ruhiger Stimme auf sie ein. Werd nicht hektisch und gib ihr einfach das Gefühl das eigentlich garnichts los ist. Lauf ganz ruhig mit ihr an den Leuten vorbei und lob sie überschwenglich wenn ihr vorbei seit.
 
Engelchen0v0

Engelchen0v0

Registriert seit
22.01.2006
Beiträge
160
Reaktionen
0
Danke ich werde es mal ausprobieren,ist zu hause etwas schwierig da sie ja nicht immer in meiner nähe ist und wenn jemand aus der Familie reinkommt bekommt sie es meist schneller mit,aber ich werde versuchen deine tips mal umzusetzen.

Hoffe es klappt!!!

L.G.
 
*phil*bailey*

*phil*bailey*

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Klar versuche es einfach mal... Habe auch einen sehr aktiven und aufmerksamen burschen daheim. Bei jedem Schlüsselklappern oder Geräusch im Hausgang schlägt er an und rennt vor zur Wohnungstür. Ansich find ich das ok. Ist ja ein Hund. =) Nur hat er auch immer gleich jeden angesprungen... seitdem ich mich so (wie beschrieben) Verhalten habe und jeden, der uns besucht hat geimpft hab es genauso zu machen, denkt er sich: "warum anspringen, ich bekomm ja auch so Aufmerksamkeit!" =) Viel Glück
 
Samson

Samson

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
875
Reaktionen
0
Kann Phil*Bailey nur beipflichten. Unser Hündin hat das auch in den Alter versucht. Ich glaube, die meisten hunde versuchen das in dem Alter... Hunde lecken sich zur Begrüßung eben an den Leftzen und naja, Deine oder die anderer Menschen sind halt etwas höher... Da Du aber eh der Rudelchef bist, musst Du das nicht dulden, solltest es eigentlich sogar nicht dulden. Also deutlich Deinen Unmut äußern mit z. B. einem tiefen, unwillig gesprochenen "Nein" und wegdrehen. Zu Not musst Du den Hund halt noch ein wenig wegdrücken. Hauptsache, er hat keinen richtigen Erfolg. Wichtig ist, dass Du in der Situation die Oberhand hast, nicht der Hund. Es sollte also kein panisches oder hektisches und v.a. unsicheres Wegdrehen sein, auch nicht dabei lachen oder anderweitig albern oder rumfuchteln, sondern bestimmt auftreten - Du bist der "Boss", der heimkommt und Du magst das nicht. Und wie auch Phil*Bailey schreibt, bringe das allen Bekannten bei und bleibe konsequent, also keine Ausnahmen.

Das klappt schon.

Grüße,
Samson
 
*phil*bailey*

*phil*bailey*

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Wäre toll, wenn du berichten würdest wie es bei dir so klappt. liebe grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hündin springt ständig Leute an.

Hündin springt ständig Leute an. - Ähnliche Themen

  • Hündin springt ständig auf

    Hündin springt ständig auf: Hi, Meine Nachbarin hat es nicht so mit dem Internet, daher stelle ich die Frage in ihrem Namen. Sie hat eine süße 6-jährige Hündin aus dem...
  • Hilfe , meine Hundin springt wie verrückt!

    Hilfe , meine Hundin springt wie verrückt!: Heey ! Ich hab eine Hundin , sie ist ca. 6 monate alt ! Und sie habt 2 probleme die ich lösen will! 1. Wenn ich & meine familie essen , dann...
  • hündin springt auf herd....

    hündin springt auf herd....: hallo alle zusammen!! ich hab da ein kleines problem: Wir haben seit ca 3 Wochen eine neue Hündin, sie ist ca 1 Jahr alt und wirklich sehr...
  • Verhalten nach Sterilisation/Kastration von Hündin, macht alles kaputt

    Verhalten nach Sterilisation/Kastration von Hündin, macht alles kaputt: Hallo ihr Lieben, Ich hoffe sehr, mir kann hier vielleicht jemand mit seinen Erfahrungen weiterhelfen. Unsere Hündin (knapp 3 Jahre alt, American...
  • Hündin Schnüffelt extrem an Kaninchen und Igel

    Hündin Schnüffelt extrem an Kaninchen und Igel: Hallo, ich hab da mal eine Frage die mich schon lange interessiert Bevor ich damit anfange erzählen ich mal kurz was über unsere Hündin die...
  • Ähnliche Themen
  • Hündin springt ständig auf

    Hündin springt ständig auf: Hi, Meine Nachbarin hat es nicht so mit dem Internet, daher stelle ich die Frage in ihrem Namen. Sie hat eine süße 6-jährige Hündin aus dem...
  • Hilfe , meine Hundin springt wie verrückt!

    Hilfe , meine Hundin springt wie verrückt!: Heey ! Ich hab eine Hundin , sie ist ca. 6 monate alt ! Und sie habt 2 probleme die ich lösen will! 1. Wenn ich & meine familie essen , dann...
  • hündin springt auf herd....

    hündin springt auf herd....: hallo alle zusammen!! ich hab da ein kleines problem: Wir haben seit ca 3 Wochen eine neue Hündin, sie ist ca 1 Jahr alt und wirklich sehr...
  • Verhalten nach Sterilisation/Kastration von Hündin, macht alles kaputt

    Verhalten nach Sterilisation/Kastration von Hündin, macht alles kaputt: Hallo ihr Lieben, Ich hoffe sehr, mir kann hier vielleicht jemand mit seinen Erfahrungen weiterhelfen. Unsere Hündin (knapp 3 Jahre alt, American...
  • Hündin Schnüffelt extrem an Kaninchen und Igel

    Hündin Schnüffelt extrem an Kaninchen und Igel: Hallo, ich hab da mal eine Frage die mich schon lange interessiert Bevor ich damit anfange erzählen ich mal kurz was über unsere Hündin die...