Sat.1 Planetopia Beitrag über Hundehandel

Diskutiere Sat.1 Planetopia Beitrag über Hundehandel im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, Ich recherchiere für das Wissensmagazin Planetopia aus Sat.1 zum Thema "Hundehandel im Ausland" und suche Menschen, die Erfahrungen mit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

Planetopia

Registriert seit
24.04.2008
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

Ich recherchiere für das Wissensmagazin Planetopia aus Sat.1 zum Thema "Hundehandel im Ausland" und suche Menschen, die Erfahrungen mit dem Hundehandel im Ausland gesammelt haben bzw. die ein Tier
auf einem ausländischen Markt gekauft haben. Oft werden die Hunde dort ja unter unwürdigen Bedingungen gehalten und sterben leider kurz nach dem Kauf. Wir wollen in einem Beitrag in unserer Sendung darüber aufklären und Aufmerksamkeit für dieses wichtige Thema in der Öffentlichkeit generieren.
Ich wollte Dich fragen, ob ich eine Suchanfrage in euer Forum stellen darf?

Ich freue mich auf deine Antwort,

Liebe Grüße aus Mainz,

Janine Langlotz
Redaktion Planetopia
www.planetopia.de
[email protected]
Fon: 06131 - 600 26 82
 
21.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in das Praxishandbuch für Hunde geworfen? Dort steht alles Wichtige zur Auswahl, Grundausstattung, Ernährung und Pflege sowie zur Erziehung und Beschäftigung drin. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.989
Reaktionen
70
Hallo Planetopia,

ob du hir eine Suchanfrage stellen darfst, kann ich dir leider nicht sagen, doch ich finde es einfach nur Super das ihre eine Reportage darüber machen wollt.
Vor ein paar Jahren mussten wir leider selbst die Erfahrung mit solchen Händlern machen, allerdings waren wir nicht im Ausland sondern hatten unseren aus der Zeitung. Es ist schon schade was da abläuft, er war beim kauftag so gut drauf und dan Tag für Tag gings im ganz plötzlich schlechter, deswegen kann ich auch von solchen Käufen nur abraten.

Naja vielleicht antwortet ja noch jemand ob du eine Umfrage starten darfst, ich würde auf jeden fall mit machen, denn es wissen leider immer noch zu wenige von dem schrecklichen Handel.

lg Amber
 
Sputnik72

Sputnik72

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
749
Reaktionen
0
Wir haben übers Internet einen Hund gekauft. Das Inserat war sehr vertrauenserweckend und nach einem Telefonat ist mein Mann dann auch gleich losgefahren, um den Hund anzuschauen. Ich konnte leider nicht mit, wegen unserer 2 Kleinen... Naja, der Hund war süß und mein Mann konnte nicht nein sagen, als die Frau im erklärte, er könne den Hund auch gleich mitnehmen. Nagut, ist ja auch 200 km gefahren und wollte sich einen weiteren Weg ersparen. Sie hat ihm einen Impfpass in die Hand gedrückt und der Hund gehörte ihm...
Zuhause dann der Schock, der Hund stammte laut Impfpass aus Polen, genau gesagt, er hat eine Welpenimpfung in Chep bekommen. Also sind wir davon ausgegangen, das der Hund aus Polen hier her in die Nähe von Frankfurt kutschiert wurde. Naja, viel zu zeitig von der Mutter weg, nach Aussage der Verkäuferin war sie 9 Wochen, nach Aussage der TÄ höchstens 7 Wochen, dann total verwurmt und die Annahme der TÄ, das sie einen Herzfehler hat. Wir waren einfach nur geschockt. Wir haben die Kleine entwurmt, der Herzfehler hat sich nicht bestätigt, wurde wohl durch die Verwurmung fälschlicherweise angenommen und sie ist gottseidank kerngesund. Unsere TÄ hat uns so was von zusammen geschissen, weil es hätte auch ganz anders ausgehen können. Wir zählen wohl zu den wenigen Glücklichen, die einen gesunden Hund aus dem Ausland bekommen haben.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Sat.1 Planetopia Beitrag über Hundehandel