wie bringe ich ihm Revierverhalten bei? :-)

Diskutiere wie bringe ich ihm Revierverhalten bei? :-) im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, mein Kater oscar geht seit einiger Zeit raus (vorerst auf den Balkon, ziehe aber im Mai um, wo er ganz raus darf). Er hat noch nie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Pebbles0001

Pebbles0001

Registriert seit
18.09.2008
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo,

mein Kater oscar geht seit einiger Zeit raus (vorerst auf den Balkon, ziehe aber im Mai um, wo er ganz raus darf). Er hat noch nie gefaucht und wenn er mal genervt ist, dann zeigt er das mal, indem er dann kurz in die hand zwickt.

wir haben einen großen nachbarskater,
der auch zu uns auf den balkon rüber kann. der aber faucht meinen kater an und hat ihm auch schon mal eins übergezogen. und das in UNSERER wohnung und UNSEREM balkon! Was für eine frechheit! :p und mein kater guckt nur doof aber macht nix. denke er weiß noch nicht wie es geht. ;-) ich schicke dann den anderen meistens wieder raus. aber mein kater traut sich kaum noch auf den balkon. er geht zwar ab und zu noch raus und auch zu dem anderen kater, aber der hat kein bock auf meinen. die haben auch einen großen hund und der versteht sich großartig mit oscar. allerdings sitzt oscar meist an der türschwelle und guckt ob keiner kommt... kommt das revierverhalten von alleine? er kennt das ja auch noch nicht, ist ja erst 1 jahr... aber ist schon doof, dass das auf unserem balkon immer passiert. ist doch schließlich seiner :)))

lg jessi
 
21.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
*phil*bailey*

*phil*bailey*

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Ich nochmal! :D

Also Revierverhalten kannst du einem Tier nicht bei bringen. Das ist bei den Katzen denk ich wie bei den Hunden. Entweder er hat Interesse und Ehrgeiz und verteidigt "sein" Revier oder eben nicht. Das ist aber nicht schlimm. Würde dir raten ihn einfach machen zu lassen.
 
Pebbles0001

Pebbles0001

Registriert seit
18.09.2008
Beiträge
34
Reaktionen
0
ich auch nochmal :)

und was ist mit meiner wohnung? soll ich den anderen trotzdem reinlassen? oder lieber rausschicken?
 
Bijou

Bijou

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
210
Reaktionen
0
Der andere ist doch nicht eurer oder? Sondern ein Nachbarskater.
Daher denke ich das es um das Wohl eures kleinen Katerchen geht. Außerdem ist eure Wohnung ja sein Revier. Sollte der andere euren oscar immer angreifen etc. dann könnte es ja vllt sein das er sich in seinem eigenen revier nicht mehr sicher fühlt!?

Habe zwar noch nicht so viel Erfahrung damit aber ich würde die Nachbarskatze nicht mehr in meine Wohnung lassen.

Lg
 
*phil*bailey*

*phil*bailey*

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Also ich bin zwar auch jemand, der alles einsammelt und mit nach Hause nimmt, aber die Nachbarskatze würde ich jetzt auch nicht mit in die Wohnung nehmen. Da könnte ja jede kommen.
Das sie mit auf den Balkom kommt, würde ich vielleicht noch dulden aber die Wohnung ist Tabu. Euer KLeiner soll ja auch noch ein wenig Rückzugsmöglichkeit haben. Wo soll er denn hin, wenn ihm die andere wieder an den Kragen will!? :D
 
sujuma

sujuma

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
129
Reaktionen
0
Hallo :D

.....viell. ist dein Oscar auch nicht wirklich der Typ für krawall und remidemi :).....manche Katzen sind Streuner, manche Schmuser, manche was dazwischen......nicht jede hat bock auf Stress und viel tam tam ;) natürlich kannst du das am besten beurteilen!
....
die andere Katze würde ich aber auch lieber nicht mehr in die Wohnung lassen !

LG
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
An deiner Stelle würde ich darüber nachdenken, den Balkon einzunetzen, dass der Nachbarskater da nicht mehr drauf kann. Schließlich gehört der Balkon eindeutig zu Oscars Revier (also der Wohnung) und da sollte er auch seine Ruhe vor anderen Katzen haben.
 
Bijou

Bijou

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
210
Reaktionen
0
Darüber würde ich eventuell auch nachdenken.
Ich habe ein ähnliche Situation. Letztes Jahr kam der Nachbarskater durch meine Balkontür auch immer in mein Zimmer gestiefelt. Habe ihn aber immer nur daraus flüchten gesehen wenn ich kam.
Wenn ich aber in 59 Tagen meine zwei süßen Miezen bekomme, werde ich auf jeden Fall den Balkon sichern.
1. Damit den kleinen nichts zustößt
2. Damit der Nachbarskater nicht zufällig nochmal vorbeischaut
 
Pebbles0001

Pebbles0001

Registriert seit
18.09.2008
Beiträge
34
Reaktionen
0
hallo an alle!

danke für den tipp! ich werde zusehen, dass er nicht mehr in die wohnung geht... ;) der doofe! oscar ist eifach zu lieb! und er muß noch viiiiieeel lernen :cool:

das erklärt vielleicht auch, warum er seit einiger zeit seinen kot nicht mehr zudeckt. revierverhalten! das dazu! und ich dachte der will mich ärgern :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

wie bringe ich ihm Revierverhalten bei? :-)

wie bringe ich ihm Revierverhalten bei? :-) - Ähnliche Themen

  • Katze mit baby katze zusammen bringen

    Katze mit baby katze zusammen bringen: Hallo hab mal ne Frage und zwar ne bekannte von mir hat eine katze die ca 2 Jahre ist und eine Baby katze von ca 8 wochen .Es sind beide mänchen...
  • Scheue Katze in Transportbox bringen?

    Scheue Katze in Transportbox bringen?: Hallo 👋🏻 Also ich habe folgendes “Problem”. Vor zwei Wochen sind zwei kleine Katzendamen (ca 12 Wochen) bei uns in die Wohnung eingezogen und...
  • Kätzchen zum Trinken bringen...

    Kätzchen zum Trinken bringen...: Hallo! Ich habe seit einer Woche einen kleinen Kater. Er trinkt kein Wasser. Ich hab daraufhin das Dosenfutter immer zusätzlich gewässert. Als...
  • Wie bringe ich zwei 5 Jährige katzen zusammen?

    Wie bringe ich zwei 5 Jährige katzen zusammen?: Hallo leute ich hab ein paar fragen zum thema Katzen zusammenbringen :) also ich habe eine 5 Jährige nicht sterilisierte hauskatze. Sie ist oft...
  • Zwei Kater bringen uns um den Verstand!

    Zwei Kater bringen uns um den Verstand!: Hallo! Ich habe zwei Kater (beide 1 Jahr alt und nicht kastriert). Der eine Kater will nachts ins Schlafzimmer und kratzt stundenlang an die...
  • Ähnliche Themen
  • Katze mit baby katze zusammen bringen

    Katze mit baby katze zusammen bringen: Hallo hab mal ne Frage und zwar ne bekannte von mir hat eine katze die ca 2 Jahre ist und eine Baby katze von ca 8 wochen .Es sind beide mänchen...
  • Scheue Katze in Transportbox bringen?

    Scheue Katze in Transportbox bringen?: Hallo 👋🏻 Also ich habe folgendes “Problem”. Vor zwei Wochen sind zwei kleine Katzendamen (ca 12 Wochen) bei uns in die Wohnung eingezogen und...
  • Kätzchen zum Trinken bringen...

    Kätzchen zum Trinken bringen...: Hallo! Ich habe seit einer Woche einen kleinen Kater. Er trinkt kein Wasser. Ich hab daraufhin das Dosenfutter immer zusätzlich gewässert. Als...
  • Wie bringe ich zwei 5 Jährige katzen zusammen?

    Wie bringe ich zwei 5 Jährige katzen zusammen?: Hallo leute ich hab ein paar fragen zum thema Katzen zusammenbringen :) also ich habe eine 5 Jährige nicht sterilisierte hauskatze. Sie ist oft...
  • Zwei Kater bringen uns um den Verstand!

    Zwei Kater bringen uns um den Verstand!: Hallo! Ich habe zwei Kater (beide 1 Jahr alt und nicht kastriert). Der eine Kater will nachts ins Schlafzimmer und kratzt stundenlang an die...