Jungtiere durch bespritzen töten??

Diskutiere Jungtiere durch bespritzen töten?? im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Heeey liebe Foris!!! Ich bin jetzt gerade ein bisschen verwirrt.....:? Mein Opa hat gesagt (das ein Freund von ihm gesagt hat, firstder ist...
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Heeey liebe Foris!!!

Ich bin jetzt gerade ein bisschen verwirrt.....:?
Mein Opa hat gesagt (das ein Freund von ihm gesagt hat,
der ist "Züchter"), dass Kaninchen Jungtiere durch ein spezielles "Bespritzen" töten können :shock:!!!

Stimmt das????? Weil meine beiden sollen ja mit 16 Wochen mit meiner älteren Fly vergesellschaftet werden und ich habe jetzt schon ein bisschen Bammel, dass sowas passieren könnte....:(

Allerdings kommt mir das schon ein bisschen....komisch vor....

Hoffe, ihr könnt mir weiter helfen!!!!

LG
Lenchen & die Fellnäschen :mrgreen:
 
21.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
Bespritzen?
Wie meinste das?
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Mit Urin....
Also nicht normal pullern sondern richtig rumspritzen! Eben auf die Jungtiere!
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.448
Reaktionen
6
Das Kaninchen Jungtiere mit bespritzen töten können, ist rein theoritisch möglich. aber nur wenn, die kleinen noch im Nest liegen und den Urin in die Luftrhöre bekommen. Praktisch habe ich das noch nie erlebt, dass Jungtiere durch das Bespritzen umgekommen sind und von sowas gehört habe ich auch noch nie.
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
öhm...davon hab ich noch nie was gehört.

Frag den "Züchter" mal ob er nicht eher meint das Kaninchen mit ihren Kotkugeln schießen, die ham im After nämlich ne Pistole weißte? =D
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Jaja, das hab ich gewusst, Smoothie......:D Welcher Kaninchenhalter weiß das nicht? Da hab ich mich genaustens informiert...:lol:
Okeyyyy...dann bin ich echt beruhigt!!!
Übrigens:
Meint ihr meine Jungs sind mit 16 Wochen dann noch zu jung, um mit meinem Weibchen vergesellschaftet zu werden?
Sie ist 6 Jahre alt und eher ruhig!
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
ich finde die sind vom alte rher nimmer zu jung
 
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
Ich denke auch, dass du sie schon vergesellschaften kannst.
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Registriert seit
21.08.2007
Beiträge
2.126
Reaktionen
0
Jo,
sind sie denn schon Kastriert
Lg Zwerghasi :)
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Wenn sie kastriert sind und ihre Quarantäne abgesessen haben bzw. frühkastriert wurden, dann kannst Du sie mit 16 Wochen vergesellschaften ... Deine Dame wird den zwei Jungspunden schon zeigen, wo's lang geht ;)
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
öhm...davon hab ich noch nie was gehört.

Frag den "Züchter" mal ob er nicht eher meint das Kaninchen mit ihren Kotkugeln schießen, die ham im After nämlich ne Pistole weißte? =D
Off-Topic
Darüber sollte man sich übrigens genau informieren, bevor man sich
Kaninchen zulegt! Anfangs wunderte ich mich noch, wie mir immer die
Kötteln ins Bett gekommen sind. Meine Nins haben Nachts doch tatsächlich
an MIR schießen geübt! Die Pistole kann man übrigens auch beim
TA austauschen lassen. ;)


Ich kann mir das echt auch nicht vorstellen... gerade bei schon 16 Wochen alten Tieren nicht...
Da könnten sie wahrscheinlich eher beim trinken ertrinken...
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also die beiden sind ja noch gar nicht so alt!
Sie sind erst 8 Wochen alt und werden voraussichtlich in zwei Wochen frühkastriert....
Dann warte ich hald eben noch ein paar Wochen, weil sie noch nicht an alles an FriFu gewöhnt sind, da sie bevor sie zu mir gekommen sind, TroFu bekommen haben...

P.S: Fragt mich nicht, warum sie so jung sind, das hab ich jetzt schon 20x erklärt..:roll:
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Aber sie liegen ja nicht mehr im Nest. Außerdem kannst du sie, wenn sie noch so jung
sind auch einfach von hier auf jetzt mit der Ernährung umstellen, aber fang langsam an!
Mit Karotten und Fenchel zum Beispiel. Da brauchst du garkein TroFu mehr geben.

Ich denke übrigens, dass es viel zu gefährlich ist, 16 Wochen alte Babys mit einem
erwachsenen Kaninchen zu vergessellschaften.
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also es kommt bei mir erstmal drauf an, wie groß, dass sie da schon sind usw...
Aber ich glaub auch, dass sie mit 16 Wochen alt genug sind...aber das muss jeder selber wissen, obwohl ich eigentlich auch eher auf Nummer sicher gehe, aber ich hab da so das Gefühl, dass die VG auch mit 16 Wochen schon klappt...

Also die beiden futtern ja eigentlich schon richtig viel...
Ich hab sie ja mit 6 Wochen bekommen und hab dann die ersten zwei Tag nur Heu gegeben, was sie auch fleißig verdrückt haben...TroFu hab ich auch ganz weggelassen!
Ich hab auch mit Möhre und Fenchel angefangen! Mittlerweile kriegen sie auch schon Brokkoli, Stangensellerie, Löwenzahn, Petersilienwurzel, Eisbergsalat und ab und zu ein paar Erbsenflocken als Leckerchen...Als nächstes stehen dann nächste Woche ihre ersten Kohlrabiblätter auf dem Speiseplan...^^
Bis jetzt haben sie alles gut vertragen und nicht das kleinste Anzeichen von Durchfall etc. gezeigt!*froh bin*
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Naja ist ja jedem seins... ich bin da halt sehr vorsichtig, wegen der Verletzungen die dabei entstehen
können. Und vor 20 Wochen Alter würde ich da halt nix machen, das ist aber auch meine persönliche
Grenze. Früher geht einfach garnicht.

Aber um nochmal zum eigentlichen Thema zurück zu kommen: Da sollte wirklich nix
passieren, dass ein Baby durch Urin verspritzen getötet wird könnte ich mir
höchstens bei ganz kleinen Kaninchenbabys im Alter von 3 Wochen oder so vorstellen.
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
@DolceTopolina ... warum siehst Du das so kritisch?
 
Thema:

Jungtiere durch bespritzen töten??

Jungtiere durch bespritzen töten?? - Ähnliche Themen

  • Kaninchendame akzeptiert Jungtier nicht mehr

    Kaninchendame akzeptiert Jungtier nicht mehr: Hallo, ich habe mal wieder ein Problem in meiner Gruppe. Nachdem sich mein Kastrat ja nun als Rammler entpuppte und ich vier Jungtiere hatte, hab...
  • Kaninchen säugt jetzt noch bei mama?

    Kaninchen säugt jetzt noch bei mama?: Hallo, Ich hab ein problem.meine häsin hat am 23märz junge bekommen.Die Rammler sind schon getrennt.Die 2 weibchen leben noch bei sunny.alles gut...
  • Dringende Fragen - Mutter verletzt Jungtier und verstösst es & wie putzen ?

    Dringende Fragen - Mutter verletzt Jungtier und verstösst es & wie putzen ?: Hallo ich habe ein paar Fragen Meine Häsin hat Kaninchen Babys bekommen heute Nacht Die Hasen Mutter hat einen Baby hinten alles aufgebissen und...
  • Mama rammelt die 5/6 Wochen alten Jungtiere??

    Mama rammelt die 5/6 Wochen alten Jungtiere??: Habe vor einigen Wochen eine Kaninchenmama mit drei Jungtieren aufgenommen und aufgepäppelt, die kleinen sind jetzt gute 5/6 wochen...
  • Jungtier zwitschert?

    Jungtier zwitschert?: Hi ihr Lieben, heute morgen ist mir etwas äußerst seltsames an meiner kleinen Dame (6-8 Wochen alt) aufgefallen: Sie zwitschert. Und zwar nicht so...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchendame akzeptiert Jungtier nicht mehr

    Kaninchendame akzeptiert Jungtier nicht mehr: Hallo, ich habe mal wieder ein Problem in meiner Gruppe. Nachdem sich mein Kastrat ja nun als Rammler entpuppte und ich vier Jungtiere hatte, hab...
  • Kaninchen säugt jetzt noch bei mama?

    Kaninchen säugt jetzt noch bei mama?: Hallo, Ich hab ein problem.meine häsin hat am 23märz junge bekommen.Die Rammler sind schon getrennt.Die 2 weibchen leben noch bei sunny.alles gut...
  • Dringende Fragen - Mutter verletzt Jungtier und verstösst es & wie putzen ?

    Dringende Fragen - Mutter verletzt Jungtier und verstösst es & wie putzen ?: Hallo ich habe ein paar Fragen Meine Häsin hat Kaninchen Babys bekommen heute Nacht Die Hasen Mutter hat einen Baby hinten alles aufgebissen und...
  • Mama rammelt die 5/6 Wochen alten Jungtiere??

    Mama rammelt die 5/6 Wochen alten Jungtiere??: Habe vor einigen Wochen eine Kaninchenmama mit drei Jungtieren aufgenommen und aufgepäppelt, die kleinen sind jetzt gute 5/6 wochen...
  • Jungtier zwitschert?

    Jungtier zwitschert?: Hi ihr Lieben, heute morgen ist mir etwas äußerst seltsames an meiner kleinen Dame (6-8 Wochen alt) aufgefallen: Sie zwitschert. Und zwar nicht so...