"dicker Bauch!" / "Krebs"/"anderes Verhalten bei Krebs"

Diskutiere "dicker Bauch!" / "Krebs"/"anderes Verhalten bei Krebs" im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; hallo mir fehlt seit kurzem auf das meine hündin ein wenig aufallend dicker Bauch haben tut first jetzt habe ich die tierärzte angerufen und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

schnuckel

Registriert seit
04.10.2008
Beiträge
1.171
Reaktionen
0
hallo

mir fehlt seit
kurzem auf das meine hündin ein wenig aufallend dicker Bauch haben tut
jetzt habe ich die tierärzte angerufen und ihr das gesagt sie sagte wir Sohlen mal ein röntgenbild vom Bauch und den Organen machen

ob etwas auffälliges zu sehen ist dan muss man weitere schritte gehen.:(

weiß jemand was das sein könnte oder was sich so äußert?

freue mich über jeden Tipp
 
22.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: "dicker Bauch!" / "Krebs"/"anderes Verhalten bei Krebs" . Dort wird jeder fündig!
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
hi, wie alt ist denn dein hund?

wenn der hund einen dicken bauch hat kann da mehrere ursachen haben...
es kann zb eine aszites sein (bauchwassersucht), es kann auch sein das sich im bauchraum eine uv gebildet hat, oder sie hat einfach nur zugenommen?

hat dein hund denn noch irgendwelche anderen anzeichen? zb vermehrtes trinken, erbrechen, müde / schlapp...

bei einer aszites müsste man diuretika (entwässerungsmedikamente) geben und man müsste natürlich nachforschen woher das kommt, meistens kommt es zustande wenn der hund an einem unbehandelten herzproblem leidet (dann müsste man zusätzlich natürlich auch noch herzmedikamente geben)...

bei einer uv müsste man rötgen um zu gucken wo die uv sitzt und ob es operabel ist.

in dem fall einer aszites wäre auch eine blutuntersuchung ratsam und evtl. auch ein rötgen, denn sowas kann natürlich auch durch ne uv entstehen...

liebe grüße
 
S

schnuckel

Registriert seit
04.10.2008
Beiträge
1.171
Reaktionen
0
hallo

sie wirt 9 jahre.

außer trinken nichtz aber da heißt es das trinken käme vom kortison.

sie hat ja auch problemen mit den Knochen und der Leber und dem Fehl

und die blutwerte sind nicht gans in ordnung da Sa man auch das die Leber werte nicht gans in ordnung sind.

sie ist schon etwas dick deusch das kortison aber ich finden Bauch etwas auffällig.

werden die Dinge wo du mir genannt hast zu Operiren oder auch tödlich?

bis jetzt ist sie gans fit soweit.
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
ok, wenn sie cortison bekommt dann ist das natürlich normal das sie etwas dicker ist und viel trinkt...
aber ich würde auf jedenfall zum tierarzt gehen, denn wenn es eine uv (umfangsvermehrung / tumor) oder auch bauchwassersucht ist, dann ist damit nicht zu spaßen, da würde ich nicht warten...ich würde es abklären lassen. sicher ist sicher.
und da sie ja schon etwas gesungheitlich vorbelastet ist, würde ich erst recht mal alles kontrollieren lassen.

wann war denn die letzte blutabnahme?

bei einer uv kann es sein das man die evtl. mit ner operation entfernen kann, es kommt aber drauf an wie groß die ist und wo sie sitzt (durchs rötgen abklären)...oftmals ist es leider inoperabel...und bei dem alter sicherlich auch ein ziemliches risiko!!!

lass es bitte schnellstmöglich beim tierarzt abklären, damit man evtl. die uv noch entfernen kann oder bei einer bauchwassersucht schnellstmöglich eingreifen kann, da das auch lebensgefährlich werden kann!

es kann natürlich auch was ganz anderes sein...oder vielleicht ist es ja auch ganz harmlos, dann ist es natürlich um so besser.

lg
 
S

schnuckel

Registriert seit
04.10.2008
Beiträge
1.171
Reaktionen
0
hallo

blutabnahme war letzten Monat das letzte mal.

ich habe noch mal mit der Ärztin gesprochen sie mein es könnte auch fon den medikamenten kommen

da sie ja erst unter sucht wurde und es wurde nichtz bemerkt

wen sie eins von dem hätte wo du mir geschrieben hast würde man da keine anderen anzeichen bemerken?

wir lasen mal röntgen

grus nina
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
hi nina,

also was tumore angeht gibt es verschiedene anzeichen, das ist von tier zu tier auch unterschiedlich

bei der bauchwassersucht treten die schlimmeren symptome oftmals später erst auf...

wenn du zum rötgen gehst dann sieht deine ärztin ja den hund und bei der bauchwassersucht sieht man das eigentlich gleich, wenn sie darunter leiden.

lg
 
S

schnuckel

Registriert seit
04.10.2008
Beiträge
1.171
Reaktionen
0
filen dank für die antwort!

ich Hofe das beste

grus nina
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
das hoffe und wünsche ich dir auch :)
lg
 
S

schnuckel

Registriert seit
04.10.2008
Beiträge
1.171
Reaktionen
0
hallo

könnte das auch mit der Leber zusammen hengen oder mit der Lunge?

da ich ab und zu das gefühl habe das sie etwas schwer schnauft

das habe ich der tierärztin gesagt die hate sie dan ab gehört und sagte man hört nichtz auffälliges

grus nina
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
hi schnuckel, sicher an der leber (oder auch einem anderen organ) könnte zb auch ein tumor sein und der könnte zb so groß sein das er nach oben aufs zwerchfell / lunge drückt und sie dadurch etwas probleme mit dem atmen hat (da muss man beim abhören nicht zwingend was hören!). das würde man aber auch nur durch röntgen raus bekommen.

es kann natürlich auch sein das sie ein vergrößertes herz hat (meistens hört man das, weil dann auch ein herzgeräusch zu hören ist, aber oftmals kann es auch sein das ein hund ein vergrößertes herz ohne einen herzfehler hat). und ein vergrößertes herz kann auch dazu führen das sie so atmet!
aber das kann man auch nur mit einem rötgenbild rausbekommen (mittels einem rötgenbild kann man dann die größe des herzens ausmessen) falls der verdacht besteht das sie ein vergrößertes herz hat (vllt auch schon weil vorher geröntgt wurde), kann man auch ein herzultraschall machen, damit kann man das herz noch besser untersuchen! (da kann man sich auch sehr gut die klappenfunktion und den blutfluss ansehen)

ich würde dir auf jedenfall raten, auch weil dein hund ja nicht mehr der allerjüngste ist, mal rötgen zu lassen! am besten eine aufnahme vom abdomen (bauchraum) und eine aufnahme vom thorax (brustkorb). dann weißt du auch sicher ob da irgendetwas ist!

sie könnte auch metastasen in der lunge haben, die auch dazu führen können, mit dem schweren schnaufen (würde man bei einer bestimmten größe auch auf dem rötgenbild sehen können)

wie ist sie denn allgemein so drauf??? ist sie schon ab und zu mal etwas träge und langsamer (altersbedingt natürlich)?
bei vielen älteren hunden gibt man ganz gerne mal karsivan tabl., die regen die vitalität des hundes an.

lg
 
S

schnuckel

Registriert seit
04.10.2008
Beiträge
1.171
Reaktionen
0
hallo

sie ist so noch gans fit bis auf die kaputte Beine

die sie ein wenick einschränken aber sie läuft noch für jeden Krümel der meinen Kinnder runter fällt.

sie bekommt auch imer mal den Tick und schbilt mit dem belchen.

nächste Woche gehen wir mit ihr zum arzt und lasen mal röntgen und wider Blut nehmen

du kennst dich gut aus hast du beruflich auch damit zu tun

also ich würde sagen das es ihr den umschdentenenschreschend noch sehr gut get sie zeigt so habe ich das gefühl noch Freude am leben ich finde sie noch richtig Lebens froh

grus nina
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
hi nina, danke, das kommt daher das ich tierarzthelferin bin ;)

ich hoffe das beim tierarzt nichts schlimmes bei rauskommt!

kannst ja bescheid geben :)

lg dany
 
S

schnuckel

Registriert seit
04.10.2008
Beiträge
1.171
Reaktionen
0
hallo dany

das werde ich tun

kann das noch ein gutes zeichen sein dasi noch soweit gans fit ist und sich nicht nur weg legt?

grus nina


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

schnuckel schrieb nach 7 Stunden, 10 Minuten und 40 Sekunden:

ich wolte ich wäre t ä

in meinem zweiten leben werte ich.

grus nina
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
hi nina, ja auf jedenfall ist das eher ein gutes zeichen! :)
glg dany
 
S

schnuckel

Registriert seit
04.10.2008
Beiträge
1.171
Reaktionen
0
hallo

danke für die antwort

grus nina
 
S

schnuckel

Registriert seit
04.10.2008
Beiträge
1.171
Reaktionen
0
hallo

heute gehen wir zum t a

mir ist jetzt schon schlecht was da wider raus komt

grus nina
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
hi nina. ganz ruhig und immer auf das beste hoffen! das hoffe ich für euch natürlich :)
und sag doch bitte bescheid wies ausgegangen ist.
lg dany
 
S

schnuckel

Registriert seit
04.10.2008
Beiträge
1.171
Reaktionen
0
hallo das wert ich tun

wenns heute nicht mehr ist dan stehe ich und er shock

grus nina
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

wolte kurz mit teilen ich bin am Boden zerschtört

wir waren beim röntgen an der Lunge seit man nichtz

aber das herz ist nicht gans ok auf der einen Seite arbeitet es nicht so gut.

an der Leber oder an der Milz das kann man nicht gans so gut sehen

ist ein Tumor Tran und der darm ist auch nicht so tol er ist etwas weit unten im Bauch.

in 4 Wochen lasen wir noch mal schaun obs größer geworden ist

ich kann nicht mehr zu heulen auf hören das tut mir so weh

zu wisen sie bald zu verlieren

grus nina
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schnuckel

Registriert seit
04.10.2008
Beiträge
1.171
Reaktionen
0
krebs

:(:(:(:(:(:(hallo wer hat erfahrung mit krebs beim Hund

meine joy hat auch man weiß nicht genau wo über All

man weiß an der Leber oder an der Milz das erkennt man nicht so gut

dort seit man 2 Dinge die nicht hin gehören

hat jemand erfahrung wie schnell es Wegstd und welche probleme es macht

wie lange kann der Hund damit leben

wir lasen nicht mehr Operiren das wäre zu viel da si ja noch mehr probleme hat

wir gen in 4 Wochen noch mal um zu schaun obs sich schon sehr verändert hat

for sie schmerzen bekommt oder man merkt es wirt schlechter

werden wir sie erlösen

tas tut mir so weh ich kann nicht mehr auf hören zu weinen

zu wisen sie bald zu verlieren ist einfach nur schlimm sie ist doch wie mein Kind

grus nina
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
2.165
Reaktionen
6
Das tut mir sehr leid für Dich. Ich hab irgendwie schon damit gerechnet als ich Deinen Thread "Dicker Bauch" gelesen habe. Denn genau das hatte ich gerade hinter mir. Meine Hündin musste ich auch wegen einem Tumor an der Milz, der angefangen hatte zu bluten, einschläfern lassen. Allerdings wurde der Tumor erst an diesem Tag festgestellt, so dass ich Dir nicht sagen kann was auf Dich und Deinen Hund zukommen wird. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Kraft und drücke Euch die Daumen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

"dicker Bauch!" / "Krebs"/"anderes Verhalten bei Krebs"

"dicker Bauch!" / "Krebs"/"anderes Verhalten bei Krebs" - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich meinem Dicken noch helfen...

    Wie kann ich meinem Dicken noch helfen...: Ich habe ja schon in einem anderen Forenbereich wegen meinem Dicken nachgefragt, aber jetzt hab ich noch ein ganz anderes Problem. Also, mein...
  • Dicker Bauch bei läufiger Hündin

    Dicker Bauch bei läufiger Hündin: Hallo zusammen!! ich mache mir große Sorgen um meine 10 Jahre alte Hündin! sie ist jetzt seit 2 Tagen läufig und mir ist es jetzt aufgefallen das...
  • Nur dicker Bauch? Oder doch was schlimmeres??

    Nur dicker Bauch? Oder doch was schlimmeres??: Huhu meine lieben Tierkenner :9 Also ich hab nun gesehen das Ami seit 1-2 Tagen einen Diken Bauh hat. Ich weiss nich ob das normal ist, also das...
  • Hilfe! Bully-Hündin hat dicken Bauch!

    Hilfe! Bully-Hündin hat dicken Bauch!: Hallo alle zusammen und erstmal ein gutes neues Jahr! Ich bräuchte mal Eure Hilfe: Meine French Bully Hündin ist nun 13 Monate alt und zum 2...
  • Tragende Hündin wann wird der Bauch dick

    Tragende Hündin wann wird der Bauch dick: Hallo zusammen, ich wollte mal fragen ab wann bei einer tragenden Hündin der Bauch dick wird. Ich habe ja gerade eine Hündin zu Besuch, wo man...
  • Tragende Hündin wann wird der Bauch dick - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich meinem Dicken noch helfen...

    Wie kann ich meinem Dicken noch helfen...: Ich habe ja schon in einem anderen Forenbereich wegen meinem Dicken nachgefragt, aber jetzt hab ich noch ein ganz anderes Problem. Also, mein...
  • Dicker Bauch bei läufiger Hündin

    Dicker Bauch bei läufiger Hündin: Hallo zusammen!! ich mache mir große Sorgen um meine 10 Jahre alte Hündin! sie ist jetzt seit 2 Tagen läufig und mir ist es jetzt aufgefallen das...
  • Nur dicker Bauch? Oder doch was schlimmeres??

    Nur dicker Bauch? Oder doch was schlimmeres??: Huhu meine lieben Tierkenner :9 Also ich hab nun gesehen das Ami seit 1-2 Tagen einen Diken Bauh hat. Ich weiss nich ob das normal ist, also das...
  • Hilfe! Bully-Hündin hat dicken Bauch!

    Hilfe! Bully-Hündin hat dicken Bauch!: Hallo alle zusammen und erstmal ein gutes neues Jahr! Ich bräuchte mal Eure Hilfe: Meine French Bully Hündin ist nun 13 Monate alt und zum 2...
  • Tragende Hündin wann wird der Bauch dick

    Tragende Hündin wann wird der Bauch dick: Hallo zusammen, ich wollte mal fragen ab wann bei einer tragenden Hündin der Bauch dick wird. Ich habe ja gerade eine Hündin zu Besuch, wo man...