Ich muss mir mal luft machen.

Diskutiere Ich muss mir mal luft machen. im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; Seit einigen Wochen versuche ich mich hier im Forum zu informieren ob und wie ich meine Kaninchen Artgerecht halte mit allem was dazugehört. Doch...
Eva79

Eva79

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
139
Reaktionen
0
Seit einigen Wochen versuche ich mich hier im Forum zu informieren ob und wie ich meine Kaninchen Artgerecht halte mit allem was dazugehört.
Doch leider muss ich feststellen das man hier als Kaninchen Anfänger besser nur liest und am besten keine Fragen stellt den es wird einem nur in den seltensten Fällen geholfen und sachlich auf fragen geantwortet.
Den ich muss feststellen das Fragen die gestellt werden leider oft nur zu gegenfragen genutzt werden und dann darauf hinaus laufen das man nur gesagt bekommt was man alles falsch macht und wie Schlecht man im Grunde mit dem Tier umgeht.
Doch das man versucht in kleinen schritten zu helfen ist nicht drin.

Man sollte sich mal überlegen
ob es nicht sinniger ist sich Schritt für Schritt einen unwissenden aufzuklären und ihn nicht gleich mit unnützen Sachen zu bombardieren und zu verunsichern so das er sich garnicht mehr mit fragen an euch wendet.

Dazu kommt das es nicht immer einfach ist Sachverhalte naturgetreu aufzuschreiben so das sie jeder gleich versteht, bzw das verstanden wird was gemeint ist.
es ist nunmal einfacher bestimmte Sachen zu sagen als zu Schreiben.

Kleine Erklärung warum ich mich so Ärgere:
Ich gehe davon aus wenn ich morgen in den Hasenstall schaue habe ich da mehr als ein Kaninchen drin.
Und obwohl ich ein Pärchen habe war das nicht gewollt.
und das habe ich auch so geschrieben.
Aber im endeffekt werden lieber nach sinnloses Zeug gefragt staat zu helfen.

ich kann die Regel hier verstehen mit dem vermehren der Kaninchen doch was ist mit dehne die wirklich Hilfe brauchen und auch im Grunde nichts für ihre unwissenheit können.
Es ist halt fakt das ich meine beiden Mümmler aus einer Auffangstation habe und die mir nicht sagen konnten wie alt die beiden sind.
Ich habe die beiden gleich am nächsten Tag nach dem Einzug beim TA vorgestellt und auch gleich nach der Kastration für den Rammler gefragt doch der meinte das der noch zu jung wehre und dafür noch zeit ist.
Nachdem ich gesehen habe das die beiden sich verpaart haben bin ich gleich am Tag darauf zum TA und habe ihn Kastrieren lassen.
Aber anscheinend war der erste Spaß gleich ein Treffer.

Wenn ich geschrieben hätte habe zwei Kaninchen mit Zuchtpapieren geschenkt bekommen und das Weibchen ist schon Schwanger gewesen hilft hier einem jeder.
Obwohl ich finde das sich das ziemlich nach : schlecht erfunden anhört.

Egal jetzt habe ich mir mal etwas Luft gemacht, und wenn man mal Überlegt was in handelsüblichen Büchern steht die sich unwissende kaufen die Kaninchen halten gehen mir die nackenhaare hoch wen ich hier lese wie manche ihr wissen an den man bringen möchten.

In den Büchern werden Käfige mit einem Maas von 100x50 cm empfohlen
Körnerfutter und eine Stunde Auslauf als super verkauft.

LG Eva
 
23.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ich muss mir mal luft machen. . Dort wird jeder fündig!
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
So ich habe jetzt nciht die Zeit, deine ganzen beiträge nachzulesen.
Aber zu deiner unteren Aussage. die Bücher sind oft total veraltet und Müll. Selbst wenn ein buch z. Bsp von 2009 ist, muss der Inhalt ncit von da sein, da kommen oft nur aktuelle Bilder mit rein.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Dawn schrieb nach 14 Minuten und 44 Sekunden:

sooooooo ich hab mir deine ninchensachen jetzt doch angeguckt und ich muss sagen, du schreibst an einigen stellen total durcheinander. Bednek doch auch mal, die leute die dir geantwortet haben sind viel jünger als du, ich gehe einfach jetzt davon aus das die 79 hinter deinem nick dein geburtsjahr ist.

das mt dem zwischendurch kuschlen lassen, lass bite, das frustriert die tiere nur.
 
Zuletzt bearbeitet:
bunny-in

bunny-in

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
406
Reaktionen
0
Kaninchenbuchtipp:
Christine Wilde "Leben mit Kaninchen". :clap:

Leider weiß ich (ich habe lange Zeit Bücher zensiert), dass viele auch nagelneu erschienene Bücher ein Fall für die Tonne sind. Ich habe lange Zeit mir die Mühe gemacht und nicht die Kosten gescheut und Verlage angeschrieben. Ergebnis: Es interessiert nicht! Es floss noch nicht mal was ansatzweise von dem, was ich gut belegt und freundlich kommuniziert habe, in die Neuwerke ein.
Meine eigenen Verlagsbewerbungen, ein Buch mit den richtigen Infos zu verfassen, wurden abgelehnt. Klar, die haben ja ihre "Star-Autoren", egal wie schlecht diese sind. Und so wird auch leider auch heute noch ein Tier alleine im Käfig gehalten bei Trockenfutter und Brot. :(

Deinen Frust kann ich verstehen, auch wenn ich Deine Beiträge und Fragen nicht kenne. Vielleicht magst mir mitteilen welche Fragen Du hast? Vielleicht kann ich Dir vernünftig helfen, zumindestens würde ich es versuchen.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Also wenn es des Geburtsjahr ist bin ich net so viel Jünger! ;) @ Dawn

Es ist nunmalso liebe Eva,

das die meisten die neusind nunmal sachen Fragen und wir aber nicht genau wissen wie wirds gehalten7 wann wurd Kastriert etc und sowas sehe ich net als Unütze fragen! Woher sollen wir es auch wissen musste deine Beitrage alle 2-3mal lesen um irgend wie einen Sin drin zu erkennen!

Also ich finde es nun was Unfair deinerseitz zu behaubten wir Alten Hasen helfen keinem Neuen und Zucht wird egal ob mit Papieren oder Ohne hier nicht geduldet!

Drücke dich doch des Nächste mal was verständlicher aus und schreib es was genauer und du wirst sehen es geht! ;)

Liebe grüße Steffi
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Steffi ich meinte eher unsere Jüngeren, ab12 bis 20 die sich wirklich Mühe gegeben haben. und ich muss sagen, es war nur im Letzte tread sehr durcheinander.

hier sitzen menschen keine computer, und wenn man gute Antwirten haben möchte, muss man nahfragen zulassen. Schließlich will man, dass keine falschen antworten aufgrund von nicht verstehen kommen

@bunny-in durch die letzte aussage, scherrst du eigentlich alle in der hinsicht über einen haufen, als ob hier alle keine ahnung haben und dem ist nicht so.
 
bunny-in

bunny-in

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
406
Reaktionen
0
@bunny-in durch die letzte aussage, scherrst du eigentlich alle in der hinsicht über einen haufen, als ob hier alle keine ahnung haben und dem ist nicht so.
Ich weiß nicht wie Du darauf kommst, denn das tue ich ganz und gar nicht, sondern ich habe einfach angeboten, wenn Eva Fragen hat, die noch unbeantwortet sind, dass ich ihr dann helfen würde.
Nicht mehr und nicht weniger!

Kannst Du doch genauso anbieten oder andere :)

Es stimmt tatsächlich das man bei zahlreichen jungen Usern wirklich nur schwer versteht, was möchten sie eigentlich. Doch dann frag ich persönlich nochmal nach, wie gestern auch bei linchen. Dann findet man schon raus, was gemeint ist. Ich versetz mich immer in die Lage des Schreibenden, gerade wenn es junge Kids sind. Wir waren doch alle mal so jung! Und ich denke mal, ich hätte sicher nicht besser geschrieben mit 12 oder 13. :uups:

Da sollten "alt" (zählen wir wirklich schon dazu :mrgreen:) und jung wirklich nicht aufeinander rumhacken, sondern einfach versuchen das man sich versteht.
 
Eva79

Eva79

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
139
Reaktionen
0
So, das mir dem wirr schreiben kann ich verstehen, aber das habe ich ja auch versucht zu verdeutlichen das es Leute gibt die sich schriftlich nicht so gut ausdrücken können. Und leider gehöre ich dazu.

Ich kann schlecht vor jedem Beitrag das Statement setzen
BITTE Genau lesen da ich Legastheniker bin!!!
Sieht einfach doof aus.:?
Aber das wehre ja eine Idee für ein Banner;)

Was ich mit den Büchern meinte ist folgendes: als wir uns die beiden Kaninchen zugelegt haben, durften sich meine beiden Kinder jeder ein Hasenbuch aussuchen und erst da ist mir aufgefallen was da für ein Müll drinsteht.
Es gibt aber so viele unwissende Leute die das für bare Münze halten und sich nicht weiter Gedanken darum machen.
Den auch Tierärzte sehen es oft nicht für Nötig an, die Kaninchenhalter richtig aufzuklären. Das habe ich nun mehrfach erlebt.

Hier sind so viele helle Köpfe die einfach durch ihre mehrjährige Erfahrung einfach in der Lage sind schöne und Artgerechte Informationen zu geben aber wie gesagt es kommt auch auf die Verpackung an. Es ist nunmal so das man nicht hören möchte was man falsch macht und vor allem nicht 5x hintereinander.

Natürlich gehört das dazu aber es ist halt eine Frage des wie.
Diese kurzen unpersönlichen aussagen wie sofort trennen und auseinandersetzen. sind ja richtig aber schöner ist es das ein Wenig persönlicher zu gestalten wie zB. Ich würde empfehlen die beiden ....., den sonst..... das macht das ganze freundlicher und mit Begründung auch verständlicher.

Wie gesagt ich beziehe das nicht nur auf meine Beiträge sondern ich lese hier wirklich viel und es ist mir halt aufgefallen das das hier an der Tagesordnung ist.

Ich habe mir hier schon wirklich gute Ratschläge holen können aber leider klappt nicht immer alles so wie bei euch.

Ich habe von Anfang an Getreideloses Trockenfutter Heu und frischzeug gefüttert nach mehreren hin und her also unterschiedlichen aussagen habe ich versucht den Ernährungplan so umzustellen das ich auf Trockenfutter verzichten kann, also mehr Obst und Gemüse und vor allem in der jetzigen Jahreszeit ohne ende Apfelbaum zweige und Löwenzahn.
Nun ist es aber so das meine beiden Mümler gar kein Heu und auch keine Möhren mehr fressen es bleibt immer unberührt liegen, was mich wiederum sehr stutzig macht da diese beiden Sachen ja als Hauptfutter immer mit angegeben sind.

Und ich weiß das die beiden keine Zahnfehlstellungen oder so haben, den das ist von TA Überprüft worden.

So, nochmals danke für eure Hilfe und dafür das man sich hier mal Luft gemacht hat.
Lg Eva
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Nun ist es aber so das meine beiden Mümler gar kein Heu und auch keine Möhren mehr fressen es bleibt immer unberührt liegen, was mich wiederum sehr stutzig macht da diese beiden Sachen ja als Hauptfutter immer mit angegeben sind.
Wenn sie jetzt vermehrt Gras fressen, ists nciht schlimm, wenn das hu liegenbleibt. Gras deckt den Rohfaserbedarf genauso wie heu. Möhren sind eher ein wintergemüse, sie sind sehr energiereich. meine wollen die momentan auch nciht recht, alle 7 lassen sie liegen und stürzen sich auf andere sachen.
 
Eva79

Eva79

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
139
Reaktionen
0
Wenn sie jetzt vermehrt Gras fressen, ists nciht schlimm, wenn das hu liegenbleibt. Gras deckt den Rohfaserbedarf genauso wie heu. Möhren sind eher ein wintergemüse, sie sind sehr energiereich. meine wollen die momentan auch nciht recht, alle 7 lassen sie liegen und stürzen sich auf andere sachen.
Danke dann brauche ich mir ja nun keine sorgen mehr machen.
LG Eva
 
Thema:

Ich muss mir mal luft machen.