Peobleme bei der zusammenführung!!

Diskutiere Peobleme bei der zusammenführung!! im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Also seit 2-3 monten haben wir ne katze (9 monate alt) und seit fast zwei wochen haben wir einen kleinen katzer first(13 Wochen alt). Und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

lilli1986

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Also seit 2-3 monten haben wir ne katze (9 monate alt) und seit fast zwei wochen haben wir einen kleinen katzer
(13 Wochen alt).

Und irgendwie klappt die zusammenführung nicht;(

Die große macht regelrechten pychoterror!

In dem sie ihn immer wieder angreift ihm eine tachtelt und wieder verschwindet. Und ihm überall nachstellt, ihn nicht fressen und kaken lässt.

Der kleine traut sich garnicht mehr raus und hock nur in irgendwelchen verstecken und sich versucht dauert ihn auf zu spüren und zu foppen;(((

Was kann man da machen??

Liebe grüße!!
 
23.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Goldkater

Goldkater

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
893
Reaktionen
0
Hallo,
hört sich an, als hättest Du ein schüchternen Kater und eine selbstbewußte Katzendame.
Ich würde mal sagen, das gibt sich mit der Zeit. So jung werden sie keine großen Probleme haben, sich aneinander noch zu gewöhnen. Aller Anfang ist schwer, aber das wird schon noch, zwei Wochen sind keine Zeit.
Vernachlässige Deine große nicht. Beschäftige Dich mit ihr, lass den Kleinen einfach nur zuschauen und überlasse es ihm, wann er mitmachen möchte.
Stell die beiden Futternäpfe etwas weiter auseinander, so daß die zwei sich gegenseitig beim Essen anschauen können mit etwas Abstand. Mit der Zeit kannst Du sie stückweise immer näher rücken.
Sorge dafür, daß der Kleine auf jeden Fall immer ein KaKlo ohne Streß erreichen kann. Da musst Du wohl mehrere Klos aufstellen. Das können übergangsweise ja auch provisorische Klos sein, wie ein halber Karton z.b. Da die Katze dem kleinen auflauert... aber wenn mehrere Klos an verschiedenen Stellen stehen, kann sie unmöglich alle "bewachen".

Nur keine Sorge, das wird, ganz bestimmt.
 
L

lilli1986

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
danke!!

danke für den tipp...ich werds weiterversuchen!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Peobleme bei der zusammenführung!!