Aus für den Katzentraum?

Diskutiere Aus für den Katzentraum? im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr lieben, ich muss mich mal ein bisschen bei euch ausweinen. Es war für mich eigentlich fest geplant das ich mir zwei Katzen hole wenn...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Murmeltierchen

Dabei seit
28.12.2008
Beiträge
1.163
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

ich muss mich mal ein bisschen bei euch ausweinen.
Es war für mich eigentlich fest geplant das ich mir zwei Katzen hole wenn ich im Sommer umziehe. Ich habe mich seit Monaten drauf gefreut.

Ich ziehe zum 1.7./1.8. in eine größere Wohnung, in der dann eine WG entstehen wird. Meine Mitbewohnerin steht mehr oder weniger fest. Das Problem ist sie hat eine Katzenhaarallergie. Als ich das
erfahren habe, haben wir unsere WG-Pläne gleich auf Eis gelegt. Aber nach ein paar Tagen doch wieder Kontakt aufgenommen. Sie ist wirklich genau die richtige für die WG. Sie ist der Mensch mit dem ich mir sooo gut vorstellen kann da zusammen zu leben.

Ich weiß nicht wie schlimm die Allergie ist, aber ich würde einem Allergiker nicht wirklich gerne eine Katze vor die Nase setzen. Und die Katzen nur bei mir im Zimmer halten geht nun wirklich auch gar nicht.

So stehe ich nun mehr oder weniger vor der entscheidung Katzen oder Mitbewohnerin. Und es macht mich so traurig. Eigentlich habe ich mich schon für meine Mitbewohnerin entschieden.

Ist das wirklich das aus für die Katzen? Gibt es keine Lösung?

Klar, die WG wird nicht ewig bestehen. Ich erhoffe mir davon eine schöne Zeit. Sie hat auch einen festen Freund, von daher geben ich der WG max. ein paar Jahren. Vermutlich weniger. Und dann hab ich natürlich immer noch ewig Zeit in meinem Leben Katzen zu halten. Und klar könnte ich vllt erstmal auch andere Haustiere halten. Aber mein Hamster tröstet mich grade nicht so. Das ist einfach kein "Kuscheltier".


Ach ich weiß auch nicht, musste mir das mal von der Seele schreiben.


lg Murmeltierchen
 
23.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Aus für den Katzentraum? . Dort wird jeder fündig!
killer_cat

killer_cat

Dabei seit
21.01.2009
Beiträge
74
Reaktionen
0
Sie ist wirklich genau die richtige für die WG. Sie ist der Mensch mit dem ich mir sooo gut vorstellen kann da zusammen zu leben.
Ganz ehrlich, hol dir lieber die beiden Fellnasen. Freundschaften zerbrechen in WGs schneller als du glaubst. Die ersten 6 Monate alles toll, doch dann wirst du genervt sein, weil du keine Distanz zu deiner Freundin findest. Such dir lieber jemand, der zwar vernünftig ist, aber mit dem du nicht eng befreundet bist. Am besten ziehst du in eine bestehende WG.

Die Katzen allerdings werden dich jahrelang begleiten. Das ist es wert. Glaub es mir.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Murmeltierchen

Dabei seit
28.12.2008
Beiträge
1.163
Reaktionen
0
Hey killer_cat,

wir sind nicht befreundet. Wir haben uns nur auf der WG Suche kennen gelernt.

Und alleine wohnen möchte ich nicht mehr.

Ich denke nicht das eine Katze mir den Menschen ersetzt. Genauso wenig wie ein Mensch einer Katze einen Freund ersetzen kann.

Traurig, aber wahr.

lg
 
blackcat

blackcat

Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Murmeltierchen,

Kopf hoch, so schlimm ist das Problem gar nicht! *tröst*

Wenn es wirklich hart auf hart kommt müssen die Katzen eben noch eine Weile warten, aber wenn deine Mitbewohnerin will hast du viele Möglichkeiten!

Die Allergene liegen hauptsächlich im Speichel der Katze und sie sind von Katze zu Katze unterschiedlich!
Im Klartext: deine Mitbewohnerin kann gegen Katze A stark allergisch reagieren, gegen Katze B nur ein bisschen und gegen Katze C überhaupt nicht.

Es gibt auch die Möglichkeit einer Therapie, aber das ist vielleicht ein bisschen viel verlangt zumal ja du die Katzen willst und nicht deine Mitbewohnerin.

Also müsstest du nun eigentlich nur die richtigen Katzen finden, nämlich zwei, auf die deine Freundin nicht reagiert.

Such dir einfach zwei Katzen aus die abzugeben sind, BEVOR du fest zusagst folgt dann der Test.
Entweder du besuchst mit deiner Mitbewohnerin den Katzenhaushalt und schaust ob eine Reaktion da ist oder ihr geht zum Hautarzt und lasst einen Test auf genau die Katze(n) durchführen.

Eventuell hilft es auch, wenn du es mit verschiedenen Katzenrassen versucht. Da ist der Unterschied in den Allergenen oft noch größer.
Zuerst würde ich es aber auf jeden Fall einmal mit "normalen" Katzen probieren.

Übrigens, das Fell spielt keine Rolle!
Langhaar, Kurzhaar oder Nacktkatze - das hat praktisch keinen Einfluss.


Setz dich doch einfach mal mit deiner zukünftigen Mitbewohnerin in Verbindung und frag sie, was sie davon hält. :angel:

LG
by blackcat
 
Audrey

Audrey

Moderator
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
16.125
Reaktionen
50
Ich würde zu allererst mal mit ihr reden, also wie stark ihre Allergie ist, ob ihr selber schon aufgefallen ist, daß sie auf manche Katzen reagiert und auf andere gar nicht. Ob sie bereit wäre einen Katzentest mitzumachen bzw. deswegen zum Arzt zu gehen.

Gegen leichte Allergien gibt es auch Allerpet, mit dem man die Katze "wäscht" (ist nicht schlimm für die Katze). Vielleicht machst Du Dich darüber mal ein bißchen schlau - ich weiß das selber nur von einer Bekannten, die auf ihre eigenen Katzen (!) leicht allergisch reagiert (und auf andere eben gar nicht). Die "wäscht" ihre Katzen eben mit Allerpet und kann so problemlos mit ihnen zusammenleben.
 
Ina4482

Ina4482

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Ich würde auch sagen, kläre es vorher ab, vielleicht ist da ja noch nicht alle Hoffnung verloren. Ob ich jetzt unbedingt im schlimmsten Fall auf die WG verzichten würde, anstatt noch 2 oder 3 Jahre auf die Miezen zu warten, weiß ich nicht. Du bist nur einmal 20 und die Erfahrung solltest du dir vielleicht nicht entgehen lassen ;). Danach ist es dann bestimmt umso schöner, 2 Miezen ein schönes Leben bei dir zu bieten.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
So stehe ich nun mehr oder weniger vor der entscheidung Katzen oder Mitbewohnerin. Und es macht mich so traurig. Eigentlich habe ich mich schon für meine Mitbewohnerin entschieden.
Hallo Murmeltierchen,

Du sagst es ja selber, Deine Entscheidung ist doch schon gefallen. Du hast Dich doch für Deine Mitbewohnerin entschieden;)
Eine WG hält normalerweise meistens nur kurz, zumal Deine Mitbewohnerin einen festen Freund hat. Ich wette, eines Tages will sie mit ihm zusammenziehen...
Dann hast Du doch immer noch Zeit, Dich nach kätzischen Mitbewohnern umzusehen;)
Einer Allergikerin würde ich es jedenfalls nicht zumuten, mit Katzen zusammenzuleben, auch wenn sie nicht unbedingt auf alle Rassen allergisch reagieren muss. Aber es wäre erstmal eine ordentliche Experimentiererei, für Katz und Mensch...:?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Aus für den Katzentraum?

Aus für den Katzentraum? - Ähnliche Themen

  • Was könnte das für eine rasse sein?

    Was könnte das für eine rasse sein?: Er sieht nicht wie ein typischer ekh Kater aus also was könnte noch darin sein?
  • Fahren in den Urlaub und suchen für unsere Katze Betreuung aus Bonn Duisdorf

    Fahren in den Urlaub und suchen für unsere Katze Betreuung aus Bonn Duisdorf: Hallo, unser Kater braucht für 5 Wochen jemanden der da ist, er ist sehr verschmust und ist eine Hauskatzer. Wir wohnen in Bonn Duisdorf. Sie...
  • Flugpate für meinen Kater von Malaga gesucht

    Flugpate für meinen Kater von Malaga gesucht: Liebe Community, ich bin ganz neu hier im Forum und habe auch direkt ein Anliegen. Und zwar suche ich einen Flugpaten für mein neues...
  • Alles für die Katz'

    Alles für die Katz': So, wir haben endlich mal unsere Katzenbauprojekte begonnen, nachdem unsere Wohnung jetzt so langsam für Menschen bewohnbar ist :mrgreen: (Männe...
  • Adventskalender für Katzen

    Adventskalender für Katzen: Hallo zusammen :) meine Katzen wurden schon vor heilig Abend beschenkt. Ihnen wurde ein Adventskalender gebastelt, über den wir uns natürlich...
  • Ähnliche Themen
  • Was könnte das für eine rasse sein?

    Was könnte das für eine rasse sein?: Er sieht nicht wie ein typischer ekh Kater aus also was könnte noch darin sein?
  • Fahren in den Urlaub und suchen für unsere Katze Betreuung aus Bonn Duisdorf

    Fahren in den Urlaub und suchen für unsere Katze Betreuung aus Bonn Duisdorf: Hallo, unser Kater braucht für 5 Wochen jemanden der da ist, er ist sehr verschmust und ist eine Hauskatzer. Wir wohnen in Bonn Duisdorf. Sie...
  • Flugpate für meinen Kater von Malaga gesucht

    Flugpate für meinen Kater von Malaga gesucht: Liebe Community, ich bin ganz neu hier im Forum und habe auch direkt ein Anliegen. Und zwar suche ich einen Flugpaten für mein neues...
  • Alles für die Katz'

    Alles für die Katz': So, wir haben endlich mal unsere Katzenbauprojekte begonnen, nachdem unsere Wohnung jetzt so langsam für Menschen bewohnbar ist :mrgreen: (Männe...
  • Adventskalender für Katzen

    Adventskalender für Katzen: Hallo zusammen :) meine Katzen wurden schon vor heilig Abend beschenkt. Ihnen wurde ein Adventskalender gebastelt, über den wir uns natürlich...