Katze und Kater nach großen Kampf wieder zusammenführen?! **DRINGEND**

Diskutiere Katze und Kater nach großen Kampf wieder zusammenführen?! **DRINGEND** im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Tierfreunde, ich habe ein absolut großes Problem mit meinen Stubentiegern. Und zwar habe ich eine Katze (leyla,4Jahre) und einen Kater...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Morgaine

Morgaine

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo Tierfreunde,

ich habe ein absolut großes Problem mit meinen Stubentiegern.
Und zwar habe ich eine Katze (leyla,4Jahre) und einen Kater (Rocko,3Jahre), beide kastriert.
Sie leben seit Baybies bei mir, erst die Katz ein Jahr später der Kater.
Das hatte bis Gestern auch gut funktioniert, bis auf einmal.........

..... mein Mann wollte den beiden ihr Futter geben (jeder sein eigener Napf), und war dabei aus versehen unserem Kater auf Schwanz oder Fuß getreten (kam öfters vor, weil er immer vor den Füßen rumschlengelt).

Natürlich hat Kater sich erschrocken/weh getan und rannte mit nem Schrei davon. Dabei war unsere Katze im Weg. Auf einmal gingen die beiden aufeinander los und kämpften richtig fürchterlich mit viel gebrumme, gefauche und geschrei. Der Kater hat sich dabei eingekotet. Ich war dazwischen gegangen und hatte die zwei erstmal getrennt. Er im Schlafzimmer sie im Flur. Nach einer halben Stunde etwa machte ich die türen auf und der Kater machte wieder einen schrecklichen Schrei und wollte wegrennen, nässte sich dann ein, als er sie sah. Sie wollte wieder auf ihn los, hab eine Decke auf sie geworfen und in ein anderes Zimmer gebracht. Da es so spät war, blieb es erstmal bis heute Morgen dabei.

So .....
heute Morgen dann, machte ich wieder die Türen auf, diesmal haben beide laut geschrien und gefaucht. Sie war dann nach unten gerannt, er unters Bett. Die beiden haben sich dann den ganzen Tag verkrochen und waren auch sehr schreckhaft. Immerwieder suchten sie aneinander und wenn sie sich nur gesehen hatten, war wieder fauchen und schreien. Beide scheinen totale Angst voreiander zu haben.
Und wie schon gesagt, 3 Jahre lang ist nichts derartiges gewesen und es hat sich hier auch nichts verändert!!!!


Ich hoffe ich konnte alles sachlich und halbwegs verständlich weitergeben.

Nun meine Fragen:
Ist das normal?
Legt sich das wieder?
Was kann ich tun, damit die wieder zusammen in einem Raum können, ohne sich zu fetzen?

Ich habe beiden heut Mittag Bach-Blüten-Perlen gegeben, es scheint aber nicht zu wirken.

Ich Danke schonmal für Antworten!!!! LG
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
blackcat

blackcat

Beiträge
9.717
Punkte Reaktionen
4
Hallo Morgaine,
herzlich Willkommen im Forum!

Nein, normal würde ich das nicht nennen. Es ist einfach ein unglückliches Missverständnis.
Als beim ersten Mal der Kater so entsetzt auf die Katze zugerannt ist hat sich die Katze wohl angegriffen gefühlt und sich gewehrt - und der Kater ist noch mehr erschrocken, weil er nun von zwei Seiten angegriffen wurde.

Als du die beiden dann jedesmal getrennt hast, hast du sie praktisch auch noch bestraft. Das verstehen die zwei nicht und machen nun einander dafür verantwortlich.

Legt sich das wieder?
Ja, das ganze ist ja erst einen Tag her. Aller wahrscheinlichkeit nach ist die Sache schnell wieder geklärt.

Was kann ich tun, damit die wieder zusammen in einem Raum können, ohne sich zu fetzen?
Versuch, alle Türen offen zu lassen und dann gehst du am Besten in ein anderes Zimmer als die Katzen und lässt sie das selbst klären.
Wichtig ist, dass beide Katzen immer Fluchtmöglichkeiten haben. Sie sind ja beide nur in Abwehrhaltung und müssen nur lernen, dass ihnen der jeweilig andere nichts Böses will.

Ansonsten versuch es mit Leckerchen und gemeinsamen Fütterungen.
Du kannst die Näpfe zuerst ruhig in einiger Entfernung aufstellen. Bei jeder Mahlzeit rückst du sie dann wieder etwas näher zusammen.

Viel Glück!
LG
by blackcat
 
Morgaine

Morgaine

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Danke, ich werde es dann mal so versuchen. Nochmals Danke!!!! LG
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Katze und Kater nach großen Kampf wieder zusammenführen?! **DRINGEND**

Katze und Kater nach großen Kampf wieder zusammenführen?! **DRINGEND** - Ähnliche Themen

Zusammenführung nach Tierarztbesuch nicht mehr möglich: Hallo! Ich bin schon am verzweifeln.... Folgendes Problem....vor genau einer Woche musste der eine Kater (8 Jahre) zum Tierarzt. Zahnstein wurde...
Katzen wieder abgeben?: Hallo, Ich habe sehr viele ambivalente Gedanken dazu, ob es meinen Katzen bei mir wirklich gut geht und auch, ob die beiden denn wirkich zusammen...
Schuldgefühle wegen Erlösung meines Katers: Hallo Zusammen, Ich stand am Sonntag (Heute vor genau einer Woche 😓) vor der schwierigen Entscheidung, meinen geliebten Kater zu erlösen. 🙏🖤 Er...
Katze von heute auf morgen super aggressiv gegenüber dem Kater: Hallo zusammen, seit gestern ist unsere nicht kastrierte Maine Coon extrem aggressiv gegenüber einem älteren Kater. Der Kater hatte sich mit der...
Bitte um Rat zur Neu-Vergesellschaftung nach Überfall durch Katze: Hallo, ich brauch bitte mal einen Rat von erfahrenen Rennmaushaltern. Ich bin im Februar 2021 ziemlich überraschend zu 2 weiblichen Rennmäusen...
Oben