Ab wann frisches Grünfutter

Diskutiere Ab wann frisches Grünfutter im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo Leute Ich habe zwei Ninchen bekommen, sie sind jetzt 7 Wochen alt. Nun meine Frage first: Ab wann dürfen Kaninchen frisches Gemüse und...
L

Lillyfee

Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo Leute

Ich habe zwei Ninchen bekommen, sie sind jetzt 7 Wochen alt.
Nun meine Frage
: Ab wann dürfen Kaninchen frisches Gemüse und andere frische Sachen fressen ?
Ich möcht nichts falsch machen, da sie ja auch so leicht Durchfall bekommen können. Wäre ja nicht gut für meine zwei.

Vielen dank schon mal und LG von Lillyfee, Nino und Fienchen. :lol:
 
23.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
S

Stanzerle

Dabei seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Was bekommen sie denn im Moment?

Du kannst schon langsam damit anfangen, aber eben nur kleine Mengen und auch nicht zu viel Durcheinander.

Erst mal nur ein bisschen Karotte und Fenchel und nach ein paar Tagen nimmst Du dann z.B. Apfel dazu und ein bisschen von draussen ... und wenn alles gut vertragen wird dann kannst Du das immer mehr erweitern.
 
L

Lillyfee

Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
Im Moment bekommen sie viel Heu und "Bunny" Alleinfutter für Zwergkaninchenbabbys. Sonst nichts, wiel ich mich ja auch nicht getraut habe ihnen etwas anderes zu geben.

Gruß Lillyfee
 
Amber

Amber

Moderator
Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
7.373
Reaktionen
141
gewöhn sie erstmal ganz langsam an Frischfutter wenn sie dies ohne probleme vertragen kannst du ganz langsam immer mehr vom Frischfutter und immer weniger vom Bunny geben, es ist aber wichtig das die Umstellung in 4 Wochen erfolgt, denn wenn du das zu schnell machst vertragen sie es nicht.
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Dabei seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also ich würd das Trockenfutter ganz weg lassen, also es über 4 Wochen langsam abgewöhnen!
Du kannst ihnen übrigens jetzt schon FriFu geben, wenn du es ganz langsam anfütterst!
Meine zwei neuen sind auch mit 6 Wochen zu mir gekommen und haben von da an nur Heu und FriFu gekriegt!
Am besten ist es, wenn du mit Möhre und Fenchel anfängst...das vertragen sie eigentlich am besten!;)
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Dabei seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Du brauchst das Trockenfutter nicht über 4 Wochen absetzen, wenn die kleinen noch
so jung sind. Am besten fängst du an Möhrchen und Fenchel zu füttern und gehst dann
langsam weiter mit anderen Sachen wie Äpfel, Gurken und Salat an. Woher hast du die
kleinen eigentlich bekommen?

Liebe Grüße
 
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
501
Reaktionen
0
Am besten mit frischem Gras und Kräutern beginnen. Erst nur ein paar einzelne Hälmchen, die Menge von Tag zu Tag ein wenig steigern. Dann erst mit unproblematischerem Gemüse anfangen wie Möhre, Petersiliewurzel, etc.

Grad bei Jungtieren darf man nicht all zu schnell die Nahrung völlig ändern.Der gesamte Umstellungsprozess sollte schon mehrere Wochen dauern. Ab ab heute kannst du bereits damit beginnen, weniger TroFu geben und stattdessen Gras z.B.
 
Thema:

Ab wann frisches Grünfutter