kröten/froschlaich

Diskutiere kröten/froschlaich im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; hallo mich würde mal intressieren wann genau kröten ablaichen und wann frösche. ich hab mal gehört das die frösche ein paar wochen später dran...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F4iTh

F4iTh

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
150
Reaktionen
0
hallo

mich würde mal intressieren wann genau kröten ablaichen und wann frösche.

ich hab mal gehört das die frösche ein paar wochen später dran sind. weiß
aber nich ob das stimmt und mich würde intressieren wie viel später.

unser teich ist momentan voll mit quaulkappen wenn ich mich richtig erinnern ist das laich der kröten ja so fadenförmig, und das war er also müssten das kröten sein.

und wann kommen die frösche? im teich sind jede menge frösche aber ich habe noch keinen laich gesehen.

ich hatte das mal in der schule gelernt lang is es her. kann das mal wieder einer auffrischen :)

lg
 
24.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo,

wir hatten den Laich dieses Jahr in etwa in der Reihenfolge:
1. Froschleich
2. Krötenleich
3. erste Kaulquappen schlüpfen
4. nochmal Froschleich
6. Kröten schlüpfen

Der letzte Froschleich ist noch nicht geschlüpft und der Zeitraum erstreckt sich so über ein paar Wochen.
Wenn du schon Kaulquappen hast ist die Wahrscheinlichkeit aber eher gering, dass noch Laich gelegt wird.

LG
by blackcat
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo ,


das ist ein super Thema . Wir hatten auch Laich im Teich aber ich kann nicht sagen was es für einer war . Erst sah es aus wie an der Ostsee ( ich meine wie eine Qualle :mrgreen: ) jetzt schwimmen kleine Kaulquappen herum . Bin jeden Tag am Teich um zu schauen wie die sich weiter entwickeln .
Einmal war wohl schon ein Reiher da oder ein größeres Tier hat etwas getrunken da am Rand einige Blumen runtergetreten waren .
Wie lange brauchen die Frösche oder Kröten bis sie sich entwickelt haben :?:
 
F4iTh

F4iTh

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
150
Reaktionen
0
hallo

ich hatte nur 1mal laich im teich für dieses jahr.

das waren so lange dicke verzwurbelte fäden, was meines wissen kröten sind.

froschlaich sind ja aneinander klebende kügelschen?!? oder verwechsel ich das?


mir haben jede menge frösche aber keinen laich davon und man hört sie auch nur selten quaken. letztes jahr konnte man kaum mit offenen fenster schlafen.

wielange die brauchen bis aus der quappe ein frosch wird weiß ich auch nicht aber kannst es ja beobachten :)

lg
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Wie lange die Entwicklung dauert hängt vor allem von der Wassertemperatur ab.
Je wärmer das Wasser desto schneller die Entwicklung. :)
Deswegen kann man auch beobachten, wie sich die Kaulquappen in warmen Uferbereichen sammeln.

Stimmt genau:
Froschleich: Ein großer Haufen klar erkennbarer einzelner Kugeln.
Krötenleich: Lange Fäden mit schwarzen Punkten.

mir haben jede menge frösche aber keinen laich davon und man hört sie auch nur selten quaken. letztes jahr konnte man kaum mit offenen fenster schlafen.
Irgendwie werde ich den Verdacht nicht los, das es sich bei den vermeidlichen Fröschen um Kröten handelt. ^^

Ich haben immer jede Menge Leich, allerdings wohne ich auch praktisch in einem Biotop. ^^
Noch besser als die Kaulquappen finde ich dann auch die Teichmolche, die sind im Moment auch Massenhaft vorhanden. :D
 
F4iTh

F4iTh

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
150
Reaktionen
0
hallo

ja molche sind bei uns auch. wenn man in den teich guckt kann man allein 10 auf einen blick sehen.

ich bin mir ziemlich sicher das es frösche sind weil sie immer im wasser zu sehen sind oder auf der seerose.
kröten leben ja mehr an land.
ich vermute das vielleicht kein männchen oder weibchen da ist dieses jahr.

oder ich hab nicht mitbekommen wie der laich da war oder habe ihn übersehen.

hier mal ein bild von dem teich und teilweise garten.

edit: inzwischen ist es bei uns auch ein eigenes biotop. seit ein paar jahren holen wir eigentlich nur verfaulte pflanzen aus den teich. fischfutter essen unsere fische schon gar nicht mehr weil immer jede menge larven im teich sind. so ist es seit ein paar jahren.

alle2-3 jahre wird mal die seerose beschnitten und die tiefe stelle ein bischen die blätter rausgeholt.
 

Anhänge

Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hi ,

ich werde es natürlich beobachten . Nach Euren Beschreibungen vermute ich jetzt doch eher Krötenlaich . Die kleinen Kaulquappen schwimmen wirklich im warmen Uferbereich . Sie werden täglich auch etwas größer .
 
D

debohra

Guest
Hi ,
ich bin neu im Forum und habe gerade Eure mails gelesen.
Bin selber ein , wie ich mich immer nenne, "Krötentaxi". Helfe den Fröschen Über eine starkbefahrene Straße. Die Amphibienzäune vom NABU habt Ihr bestimmt schon einmal gesehen.
Als erste Frösche im Jahr laichen die Grasfrösche. Sie haben den Winter in ruhigen Gewässern/Teichen verbracht. Im Februar ca kommen sie aus ihren W. und wandern zu ihren
Laichplätzen. Deshalb ist es auch wichtig, dass jeder Teichbesitzer darauf achtet,das sein T. nicht ganz zufriert. Sonst ertrinken die G.
Ab ca März geht es bei den Erdkröten los. Nach der Winterruhe im Wald machen sie sich auf den Weg zu ihren Laichplätzen, die bis zu 3 km entfernt sein können. Ihr werdet sie bestimmt schon einmal gesehen haben. Markant ist, das die lieben Männer sich von den schwerarbeitenden Weibchen tragen lassen. Nach dem Ablaichen geht es zurück in den Wald und Umgebung.

Bei diesen beiden Arten kenne ich die Laichzeiten, aber es gibt noch sehr viel andere Froschlurche.
Ihr hattet es richtig geschrieben, Erdkröten haben Laichschnüre die sie an Wasserpflanzen befestigen und Frösche Laichklumpen
Entwicklung abhängig von der Temperatur
Laich ca 3-4 Wochen
Kaulquappe ca 4-6 Wochen

Muß alles schnell gehen, da die Tümpel sonst ausgetrocknet sind.

Ich hoffe, als Neue Euch nicht zu sehr auf den Keks gegangen zu sein. Will überhaupt nicht als Allwissend dastehen. Wenn es o.k. ist ,freue ich mich, wenn nicht `tschuldigung.
LG debohra
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo debohra ,


ist doch toll eine Kröten / Frosch - Fachfrau hier im Forum zu haben . Jeder trägt irgentwie zum Tierschutz bei . Und auf den Keks gehst Du mit Fachwissen oder auch unwissend keinen . Dafür ist doch ein Forum da .
Da es bei uns in Norddeutschland zur Zeit kühler geworden ist , haben sich die Kaulquappen nicht viel verändert . Beobachte aber weiter . :shock:
 
F4iTh

F4iTh

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
150
Reaktionen
0
hallo

@ debohra

das war genau die antwort die ich haben wollte :)

ok dann sind wohl jetzt quaulkappen von kröten im teich. wenn die frösche so früh ablaichen hab ich es wohl nur nicht mitbekommen.


bei uns gibt es auch eine straße da hab ich dieses jahr an einer stelle innerhalb einer woche ca. 10 erdkröten runtergeholt und ein stück weiter in die wiese gesetzt ( immer auf die seite in die sie gegangen sind)
waren leider auch sehr viele überfahrene dort.
lg
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo ,


ich habe nun etwas neues entdeckt .Ich habe braune Kaulquappen und schwarze Kaulquappen imm Teich . :eusa_think: :eusa_think: Kann das sein ?? Es gibt ja auch unterschiedliche Kröten und Frösche .... Bin schon gespannt auf die Antworten . Hoffentlich wird es bald wieder schön warm , irgentwie wachsen sie gerade nicht viel .
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hi ,

schade noch keine Antworten da . :eusa_eh:
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Gismo,
Da ich auch kein Experte in dem Bereich bin, mich aber immer wahnsinnig interessiere was da im Teich herumwuselt habe ich mich mal im Internet auf die Suche gemacht und bin auf folgenden Link gestoßen.
http://www.kaulquappe.de/
Das Kapitel "Bestimmung von Kaulquappen" kann dir mit etwas Glück weiterhelfen. :)

LG
by blackcat
 
D

debohra

Guest
Hi Gismo,
sorry hatte keine Zeit.
Es gibt verschiedene Kaulquappen, denn es gibt auch verschiedene Frösche Kröten, Unken und Molche.
Danke für die Fachfrau, aber auch bei mir gibt es Lücken. Etwas helfen kann ich schon.

Hi F4iTh,
wie hast Du dies gemeint.
Erdkröten runtergeholt
und Wiese gestzt
immer auf die Seite in die sie gegangen sind.
 
F4iTh

F4iTh

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
150
Reaktionen
0
hallo

ich hab an dieser stelle die kröten von der straße geholt und sie ein stück von der straße weg in die wiese gesetzt in der richtung in die sie wollten.

die letzten zwei tage sind mir auch wieder kröten auf der straße begegnet aber an anderen stellen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

kröten/froschlaich

kröten/froschlaich - Ähnliche Themen

  • Verletzte Kröte gefunden

    Verletzte Kröte gefunden: Ich habe heute eine Kröte gefunden. Sie lag auf dem Fußweg auf dem Rücken. Ich habe sie vorsichtig umgedreht und dabei gesehen, dass ihr...
  • Frosch und Kröte

    Frosch und Kröte: Huhu :) ich habe heute unseren Teich ein wenig sauber gemacht.. laub abgekeschert usw. dabei ging mir dann eine Kröte ins netz die von einen...
  • Kröten im Keller

    Kröten im Keller: Hallo. Ich denke das kenne viele, Kröten im Keller/Kellerschacht. Ich bin heute bei meinem Dad und er hat mich gebeten eine Kröte aus dem Keller...
  • Hilfe! Kröten im Haus...

    Hilfe! Kröten im Haus...: Hallo, Eben saß eine Kröte in meinem Schuh. :evil: Wenn das meiner Frau passiert wäre, hier die volle Panik ausgebrochen. Sie ekelt sich so sehr...
  • Kröte/Frosch im Abflussgulli

    Kröte/Frosch im Abflussgulli: Hi, gestern hat mein Hund eine Kröte (sieht zumindest nach einer aus) im Abflussgulli an unserer Kellertreppe gefunden (draußen). Da ist momentan...
  • Ähnliche Themen
  • Verletzte Kröte gefunden

    Verletzte Kröte gefunden: Ich habe heute eine Kröte gefunden. Sie lag auf dem Fußweg auf dem Rücken. Ich habe sie vorsichtig umgedreht und dabei gesehen, dass ihr...
  • Frosch und Kröte

    Frosch und Kröte: Huhu :) ich habe heute unseren Teich ein wenig sauber gemacht.. laub abgekeschert usw. dabei ging mir dann eine Kröte ins netz die von einen...
  • Kröten im Keller

    Kröten im Keller: Hallo. Ich denke das kenne viele, Kröten im Keller/Kellerschacht. Ich bin heute bei meinem Dad und er hat mich gebeten eine Kröte aus dem Keller...
  • Hilfe! Kröten im Haus...

    Hilfe! Kröten im Haus...: Hallo, Eben saß eine Kröte in meinem Schuh. :evil: Wenn das meiner Frau passiert wäre, hier die volle Panik ausgebrochen. Sie ekelt sich so sehr...
  • Kröte/Frosch im Abflussgulli

    Kröte/Frosch im Abflussgulli: Hi, gestern hat mein Hund eine Kröte (sieht zumindest nach einer aus) im Abflussgulli an unserer Kellertreppe gefunden (draußen). Da ist momentan...