Schnell! Vergesellschaftung funktioniert nicht!!!

Diskutiere Schnell! Vergesellschaftung funktioniert nicht!!! im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hey..gestern ist eine von meinen 2 Farbmäusen gestorben. Also habe ich heute eine neue gekauft. Doch leider funktioniert die vergesellschaftung...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sandy007

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
200
Reaktionen
0
Hey..gestern ist eine von meinen 2 Farbmäusen gestorben. Also habe ich heute eine neue gekauft. Doch leider funktioniert die vergesellschaftung nicht! Gar nicht!! Ich hab
sie beide als erstes in die Badewanne gesetzt, leider jagt meine "Alte"(ca. 4 Monate) die Neue immer wieder und versucht sie sogar zu beißen.
Was soll ich jetzt machen?
Ich denke auch, dass das mit jeder neuen Maus passieren würde, weil das Problem, glaube ich, bei meiner liegt.
Ich habe gehört, dass sich Mäuse nach 2Tagen seperat halten nicht mehr wiedererkennen. Soll ich es dann einfach nochmal versuchen? Hat das Sinn?
Bitte gebt mir schnell ein paar Tipps !
 
24.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hallo Sandy,

wenn die Alte die neue sogar beißt und das schon in der Badewanne, würde ich es wahrscheinlich wirklich in ein paar Tagen wieder versuchen, wenn beide zur Ruhe gekommen sind. In der Badewanne ist so ein Verhalten eigentlich unüblich. Hast Du eine TB für den nächsten Schritt? Sonst versuch mal, sie da rein zu setzen, bleib aber unbedingt in den nächsten Stunden dabei. Wenn es Streit und Beißereien in der TB gibt, würde ich sie für ein paar Tage trennen und es dann wieder versuchen.
 
S

Sandy007

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
200
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe schon versucht sie in eine TB zu setzen, doch leider klappt es da noch weniger. Sie bekämpfen sich da so stark, da habe ich echt Angst um beide.
Danke, ich werde es dann in ein paar Tagen nochmal versuchen.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Vielleicht braucht Deine Maus auch noch ein paar Tage, um den Verlust ihrer Partnerin zu verarbeiten. Zwar wird immer gesagt, dass Mäuse dafür keine Zeit brauchen, aber manchmal kann ich mir das schon vorstellen, dass die ihre verstorbenen Partner vermissen.
 
S

Sandy007

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
200
Reaktionen
0
Ich hoffe es liegt daran!
Wär es auch möglich die Maus wieder "zurückzugeben"?In die Tierhandlung?
Wäre für mich aber der letzte Ausweg, falls es gar nicht klappen sollte, denn was soltte ich denn sonst tun, es gibt doch gar keine andere Lösung?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Puh... also eine Maus in eine Tierhandlung zurück zu geben, finde ich gar nicht gut. Es kann sehr gut sein, dass sie da als Schlangenfutter endet. Ich bin eh der Meinung, dass man Mäuse nicht in Zooläden kaufen sollte, sondern sich lieber welche aus dem Tierheim holen sollte. Aber den Fehler macht jeder mal und jetzt ist die Maus bei Dir. Jetzt bist Du für sie verantwortlich. Versuche es einfach in ein paar Tagen nochmal und wenn es wieder nicht klappt, kannst Du über Deine weiteren Optionen nachdenken.
 
S

Sandy007

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
200
Reaktionen
0
Ja ich weiß, dass es nicht so gut ist, aber ich war in 2 Teirheimen, die aber nur Männchen hatten und meine ist ein weibchen. Zurückgeben finde ich natürlich auch nicht gut, aber was sind denn die anderen Optionen?
Könnt ihr mir bitte etwas vorschlagen?

Gruß Sandy
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Komm erstmal zur Ruhe, Sandy.
Versuch es doch erstmal in ein paar Tagen nochmal. Vielleicht klappt es dann ja sofort auf Anhieb und alle Probleme sind gelöst. Sorgen kannst Du Dir immer noch machen, wenn es schief geht. Es gibt immer irgendwelche Möglichkeiten, das Problem in den Griff zu kriegen, aber erstmal gehen wir davon aus, dass Du in ein paar Tagen gar kein Problem mehr haben wirst.

Übrigens: Ich bin nicht ganz sicher, ob 2 Tage reichen. Das ist ein Richtwert, für den Fall, dass man eine bestehende Gruppe getrennt hat, weil es sein kann, dass sie sich nach 2 Tagen nicht mehr kennen. Um sicher zu gehen, dass sie sich nicht mehr kennen, würde ich eher 3 oder 4 Tage warten, aber da können auch gerne noch andere ihre Meinung zu äußern.
 
Hexerl67

Hexerl67

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
109
Reaktionen
0
Ich würde dir vorschlagen den Käfig gründlich zu reinigen und alles abzuwaschen (damit die 'alte' Maus dies nicht mehr als ihr Reich erkennt). Dann die neue Maus für 3 - 4 Tage ohne der Alten in den Käfig und dann erst die Alte dazusetzen. Wenns nicht auf Anhieb klappt mehrmals am Tag versuchen. Wenn dies nach ca. 5 Tagen auch nicht klappt, dann wirst du sie nicht zusammen halten können. Manchmal können sich 2 Mäuse auch einfach nicht leiden. Lg
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ich würde dir vorschlagen den Käfig gründlich zu reinigen und alles abzuwaschen (damit die 'alte' Maus dies nicht mehr als ihr Reich erkennt). Dann die neue Maus für 3 - 4 Tage ohne der Alten in den Käfig und dann erst die Alte dazusetzen. Wenns nicht auf Anhieb klappt mehrmals am Tag versuchen. Wenn dies nach ca. 5 Tagen auch nicht klappt, dann wirst du sie nicht zusammen halten können. Manchmal können sich 2 Mäuse auch einfach nicht leiden. Lg
Von dieser Art der Vergesellschaftung rate ich ab. Das kann und wird nur schief gehen. Die neue Maus würde in den paar Tagen den Käfig zu ihrem Reich machen und die Alte verbeißen und verjagen. Mehrmaliges Zusammen- und Auseinandersetzen führt außerdem zu großem Stress bei beiden Mäusen.
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Hexerl, Ich denke so würde die VG noch weniger funktionieren. Dass man den Käfig gründlich reinigt bevor man neue Mäuse reinsetzt ist schon richtig, aber der Rest nicht. Das stresst die noch mehr und dann beißen sie sich noch heftiger.

Sandy, gib den beiden einfach noch ne Nacht Ruhe und setze sie morgen nochmal zusammen, am besten vielleicht gleich in die TB (aber mit frischem Streu).

Ich drücke die Daumen!
 
S

Sandy007

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
200
Reaktionen
0
Vielen Dank..ich werds dann auf jeden Fall nochmal probieren.
Zur zeit habe ich die Mäuse in 2 verschiedenen Käfigen. Könnte man die käfige auch tauschen damit jede Maus den Geruch der anderen kennenlernt und sie somit akzeptiert?
Denkt ihr das würde vielleicht auch funktionieren?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Schnell! Vergesellschaftung funktioniert nicht!!!

Schnell! Vergesellschaftung funktioniert nicht!!! - Ähnliche Themen

  • Regungslose Babymaus mit Schluckauf

    Regungslose Babymaus mit Schluckauf: Also ich hab heute ne BabyMaus bekommen ich hab der Maus frisches Wasser gegeben und auch Möhren zum Essen. Doch irgendwie ist sie immer...
  • Schnellere Atemfrequenz

    Schnellere Atemfrequenz: Hallöchen, Mein Kastrat leidet wie fast alle Männer immer am meisten und als meine drei Farbis nen Schnüpfchen bekommen haben, sah er ziemlich...
  • Maus atmet so schnell

    Maus atmet so schnell: Hallo ihr Lieben, meine Maus-Dame (ca. 1/2 Jahr alt) ist seit ein paar Tagen komisch, sie ist dicker geworden, leidet unter Schnellatmigkeit und...
  • Tumor wächst rasend schnell

    Tumor wächst rasend schnell: Mal wieder ein trauriges Thema. :( Meine Kylie hat seit kurzem seitlich, direkt hinter dem Vorderbein einen Tumor. Innerhalb von 2 Tagen ist...
  • Ist sie denn wirklich schwanger? bitte schnell antworten..

    Ist sie denn wirklich schwanger? bitte schnell antworten..: Hallo ihr lieben :D also ich hab jetzt seit 4 wochen ein neues farbmausweibchen :P seit den letzten 4 tagen sieht sie aus wie eine birne und ich...
  • Ist sie denn wirklich schwanger? bitte schnell antworten.. - Ähnliche Themen

  • Regungslose Babymaus mit Schluckauf

    Regungslose Babymaus mit Schluckauf: Also ich hab heute ne BabyMaus bekommen ich hab der Maus frisches Wasser gegeben und auch Möhren zum Essen. Doch irgendwie ist sie immer...
  • Schnellere Atemfrequenz

    Schnellere Atemfrequenz: Hallöchen, Mein Kastrat leidet wie fast alle Männer immer am meisten und als meine drei Farbis nen Schnüpfchen bekommen haben, sah er ziemlich...
  • Maus atmet so schnell

    Maus atmet so schnell: Hallo ihr Lieben, meine Maus-Dame (ca. 1/2 Jahr alt) ist seit ein paar Tagen komisch, sie ist dicker geworden, leidet unter Schnellatmigkeit und...
  • Tumor wächst rasend schnell

    Tumor wächst rasend schnell: Mal wieder ein trauriges Thema. :( Meine Kylie hat seit kurzem seitlich, direkt hinter dem Vorderbein einen Tumor. Innerhalb von 2 Tagen ist...
  • Ist sie denn wirklich schwanger? bitte schnell antworten..

    Ist sie denn wirklich schwanger? bitte schnell antworten..: Hallo ihr lieben :D also ich hab jetzt seit 4 wochen ein neues farbmausweibchen :P seit den letzten 4 tagen sieht sie aus wie eine birne und ich...