Katzen an Hund gewöhnen - so schwer :-(

Diskutiere Katzen an Hund gewöhnen - so schwer :-( im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, wie manche von euch wissen haben wir seit einer Woche zwei süße kleine Katzenbabies, sind 12 Wochen alt. Nun habe ich einen kleinen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Mabel

Mabel

Registriert seit
20.01.2009
Beiträge
54
Reaktionen
0
Hallo,

wie manche von euch wissen haben wir seit einer Woche zwei süße kleine Katzenbabies, sind 12 Wochen alt. Nun habe ich einen kleinen Hund, der nur am Wochenende bei mir ist. Die Woche über wohnt er aber auch mit 2 Katzen zusammen, die sind allerdings schon groß.
Sie kennt Katzen also, ist mit einer aufgewachsen und würde gern mit ihnen spielen..

Gestern kam
der Hund nun zu uns, die Katzen sind hoch auf den ´Baum (nach ordentlich keifen und knurren) und seitdem nur runter, wenn wir außer Haus waren mit dem Hund.

Vorhin haben wir sie mit Spielzeug runter gelockt, da haben sie beide ca 20cm vor dem Hund gestanden und Buckel gemacht & genkurrt. Der Hund war ganz friedlich, schaute weg (Beschwichtigungsgeste) und hat sich nicht vom Fleck gerührt. Eine der Katzen kam immer näher, spuckte auf einmal und wich erst dann zurück. Der Hund immer noch verunsichert, angespannt, aber friedlich.

Nun wird durch das Interesse der Katzen nicht mehr lange dauern, bis sie richtig an ihn ran gehen, was mir Sorgen macht, ist dass sie so aggressiv reagieren. Ich mein, sie könnten ihm ja auch aus dem Weg gehen. Aber nein, sind beide total auf Konfrontation aus.

Hab Angst um den Hund, der ist nur wenig größer als die Katzen, und wenn die so ne Kralle ins Auge oder auf die Nase kriegt ...

Problem ist auch, dass der Hund ja nur noch morgen bei uns ist, dann wieder 2 Wochen nicht mehr ... hoffe dann geht nicht alles von vorn los :-(
 
25.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo Mabel,

ich würde es eher als Neugierde bezeichnen, dass die Katzen sich für den Hund interessieren. Sie müssen doch mal schauen, wer da in ihr neues Heim gekommen ist.
Die Reaktionen bei der ersten Begegnung hören sich auch völlig normal an. Wenn sie erst einmal merken, dass vom Hund keine Bedrohung ausgeht, werden sie sich mit der Zeit entspannen.

Bei mir sind Hunde nur ganz selten mal zu Besuch und das klappt von Mal zu Mal immer besser. Wichtig ist, dass der Hund die Katzen nicht bedrängt oder jagt. Ich denke, wenn sie etwas vertrauter sind, ist sicher auch Spielen möglich.
 
B

Biene89

Registriert seit
05.02.2009
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ich würde mir da auch nicht alzu große Sorgen machen.Die beiden gucken halt nur erst ma wie weit sie gehen können.Das haben meine beiden auch gemacht mit dem Hund meiner Schwiegereltern,nach 4-5 mal sehen haben sie kein großes Interesse mehr an dem Hund gehabt.
Lass sie einfach machen
 
Tiger9

Tiger9

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
Keine angst das klappt schon noch,gib den tieren zeit sich aneinander zu gewöhnen.Bei uns hat das ganze 1 woche gedauert und dann war ruhe.
 
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Hi,

wir hatten zuerst den Hund und dann kam unser Mooch.
Mooch war ein total verstörter Kater, kannte keine Geräuche in einem normalen Haushalt.

Wir haben ihn erst einmal eine Woche nur in einem Zimmer gehalten und jeden Tag mehrmals in den Rest vom Haus gelassen, während der Hund dann in dem Zimmer der Katze war.
Eine Woche danach haben wir den Hund und die Katze jeden Tage mehrmals kontrolliert zusammen gelassen, sprich Hund an der Leine und sie beiden in einem kleinen Abstand zu einander mit Leckerlie gefüttert. Weiterhin durfte der Hund mehrmals ins "Katzenzimmer" und die Katze in den Rest der Wohnung.

In der dritten Woche haben wir die Katze ins Schlafzimmer gelassen und nachts den Rest der Wohnung und der Hund im Schlafzimmer.
Immer wieder haben wir Hund und Katze kontrolliert zusammen gelassen.

In der 4 Wochen haben wir dann beide in das ganze Haus gelassen. Ich sag euch meine Nerven. Unser Hund war nur am Bellen und Jammern. Ich habe sie dann immer wieder mal für 1-2 Stunden getrennt, damit beide und auch ich Erholung bekamen.
Noch 3 Tagen hatten sich beide aneinander gewöhnt und es gab kein Gefauche oder Gebelle mehr von Hund und Katze.

Noch einer weiteren Wochen durfte dann auch nachts die Katze zu uns ins Schlafzimmer. Die ersten paar Nächte waren recht kurz und anstrengend.

Dann nach noch einer Woche haben wir beide auch alleine in einem Raum lassen können.

Mittlerweile hat der Kater den Hund total im Griff und beide spielen miteiander. Auch kann der Kater immer öfters an unserem Dicken vorbei laufen ohne der es gleich in einer Jagd endet.

Es dauert alles seine Zeit aber mit etwas Geduld wird das schon werden.

Unser Eras kaut Mooch öfters durch und der Kater liegt da und wehrt sich nicht, scheinbar gefällt es ihm. Dann zwicken sich beide immer wieder, Mooch springt Eras an die Kehle, beisst ihn in die Ohren, haut ihm ohne Krallen auf die Nase und und und. Wenn Mooch aber seine Ruhe vor Eras haben will, dann zeigt er ihm das auch und dann bekommt er auch seine Ruhe.

Mittlerweile kuscheln beide heimlich miteinander. Es darf wohl niemand sehen, dass sie sich mögen.

Du siehst, es braucht seine Zeit und viel Geduld und Nerven dann wird das auch was.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzen an Hund gewöhnen - so schwer :-(

Katzen an Hund gewöhnen - so schwer :-( - Ähnliche Themen

  • Katzen an Hund gewöhnen

    Katzen an Hund gewöhnen: Hallo :) Ich habe 2 Kater 3 und 4 Jahre alt. Beide leben in der Wohnung und haben keinen Freigang. Sie kennen noch keine Hunde. Nun möchte ich...
  • Ängstlichen Kater an Wohnung, neue Leute und Hund gewöhnen?

    Ängstlichen Kater an Wohnung, neue Leute und Hund gewöhnen?: Hallihallo! Ich hoffe, ich poste hier in dem richtigen Thema. Undzwar habe ich folgendes Problem: Ich habe meinen 9 jährigen Kater seit er klein...
  • Wie Katzen an Hunde gewöhnen ? Geht das überhaupt ?

    Wie Katzen an Hunde gewöhnen ? Geht das überhaupt ?: Hallo ihr Lieben, ich wollte mal von euch wissen ob man Katzen an Hunde gewöhnen kann und wie das geht, denn ich hätte gerne einen Hund , habe...
  • Gezähmte Katze an den Hund gewöhnen?

    Gezähmte Katze an den Hund gewöhnen?: Hallo Zusammen! Ich habe eine Frage, aber zuerst erzähle ich euch etwas über die Situation: Vor ca. 6 Wochen habe ich eine Katze mit 3 Jungen...
  • Kitten an Hund und Katze gewöhnen

    Kitten an Hund und Katze gewöhnen: .wysiwyg { PADDING-BOTTOM: 0px; MARGIN: 5px 10px 10px; PADDING-LEFT: 0px; PADDING-RIGHT: 0px; FONT: 10pt verdana, geneva, lucida, 'lucida...
  • Ähnliche Themen
  • Katzen an Hund gewöhnen

    Katzen an Hund gewöhnen: Hallo :) Ich habe 2 Kater 3 und 4 Jahre alt. Beide leben in der Wohnung und haben keinen Freigang. Sie kennen noch keine Hunde. Nun möchte ich...
  • Ängstlichen Kater an Wohnung, neue Leute und Hund gewöhnen?

    Ängstlichen Kater an Wohnung, neue Leute und Hund gewöhnen?: Hallihallo! Ich hoffe, ich poste hier in dem richtigen Thema. Undzwar habe ich folgendes Problem: Ich habe meinen 9 jährigen Kater seit er klein...
  • Wie Katzen an Hunde gewöhnen ? Geht das überhaupt ?

    Wie Katzen an Hunde gewöhnen ? Geht das überhaupt ?: Hallo ihr Lieben, ich wollte mal von euch wissen ob man Katzen an Hunde gewöhnen kann und wie das geht, denn ich hätte gerne einen Hund , habe...
  • Gezähmte Katze an den Hund gewöhnen?

    Gezähmte Katze an den Hund gewöhnen?: Hallo Zusammen! Ich habe eine Frage, aber zuerst erzähle ich euch etwas über die Situation: Vor ca. 6 Wochen habe ich eine Katze mit 3 Jungen...
  • Kitten an Hund und Katze gewöhnen

    Kitten an Hund und Katze gewöhnen: .wysiwyg { PADDING-BOTTOM: 0px; MARGIN: 5px 10px 10px; PADDING-LEFT: 0px; PADDING-RIGHT: 0px; FONT: 10pt verdana, geneva, lucida, 'lucida...