Hund bricht und hat Durchfall

Diskutiere Hund bricht und hat Durchfall im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr Lieben, ich habe einen 4 Monate alten Golden Retriever. Heute hat er schon den ganzen Tag Durchfall und erbricht. Ansonsten firstist er...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

sansibar

Dabei seit
06.10.2007
Beiträge
179
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,
ich habe einen 4 Monate alten Golden Retriever.
Heute hat er schon den ganzen Tag Durchfall und erbricht. Ansonsten
ist er wie immer. Er trinkt auch "normal".
Ich habe gestern Abend mit einer langsamen Futterumstellung begonnen. Das ein TA-Besuch ansteht ist klar.
Hab ihn heute ab Mittag (auf anraten einer Bekannten) nüchtern lassen und nun ist es nur noch Galle(?) die kommt.
Liegt es an der Umstellung oder an irgendwas anderem?
Hab auch gelesen, das Galle kommen kann wenn Hunde Hunger haben??

LG Anja
 
26.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
W

waterflea

Dabei seit
22.02.2009
Beiträge
527
Reaktionen
0
Sonst koch ihm mal ein bisschen Reis ohne Salz, damit er etwas im Magen hat. Wenn er es nicht frisst, kannst du ihm ein bisschen eingeweichtes altes Futter untermischen, damit es den Geschmack ein wenig annimmt.
Galle spucken sie auch, wenn sie hunger haben, da hast du schon recht.

Wie hast du denn die Futterumstellung begonnen? Es muss nach und nach immer neues Futter dazukommen im Abstand von einigen Tagen. Gleich Halb/Halb kann den Magen des Welpen irritieren.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
8.045
Reaktionen
3
Das es bei einem Futterwechsel zu Durchfall oder Erbrechen kommt ist nicht ungewöhnlich, normalerweise sollten die Symptome aber innerhalb von drei Tagen wieder verschwinden.

Man sollte während dessen auf jeden Fall darauf achten, dass der Hund genügend trinkt und die ausgespülten Elektrolyte ersetzt werden. Für die Elektrolyte gibt es in der Apotheke Pulver, aber ein wenig Traubenzucker ins Wasser und etwas Salz über das Futter tun es auch und werden von den meisten Hunden gerne angenommen.

Reis und etwas Hühnerfleisch, sowie Hüttenkäse und geriebener oder pürierter Apfel sind gute Schonkost bei einem verdorbenen Magen.
 
S

sansibar

Dabei seit
06.10.2007
Beiträge
179
Reaktionen
0
Hallo ihr beiden...
Hab nicht genau halbe halbe gemacht, sondern 100g neues Futter und 200g altes. Das wird dann wahrscheinlich zuviel gewesen sein. Den vorhin auf das alte Futter kam bisher keine Reaktion in Form von Erbrechen...

Ich habe gestern Früh angefangen mit der Umstellung und nun wo du es sagst wird es wohl doch etwas zuviel bzw zu schnell gewesen sein. Soll ich jetzt erstmal eine zeitlang weiter das alte Futter geben und dann nochmal beginnen oder nun rigoros durchhalten?
 
Tayet

Tayet

Dabei seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
Ich würde aber eine Kotprobe beim TA einreichen. Wann wurde denn dein Welpe geimpft?
Ist Durchfall blutig, schleimig, wässrig?? Wie ist die Schleimhaut? (kannst an den Leftzen schauen). Ist denn der kleine Aktiv oder liegt er eher lurig in der Ecke?
Kann es sein dass er ein Fremdkörper aufgenommen hat?
 
W

waterflea

Dabei seit
22.02.2009
Beiträge
527
Reaktionen
0
Ich würde jetzt erst einmal warten, bis sich der Kleine wieder regeneriert hat und dann langsam mit der Umstellung beginnen.
Wenn er allerdings auch schon bei kleinsten Mengen wieder mit Durchfall und/oder Erbrechen beginnt und das anhält, könnte es auch sein, dass er das neue Futter nicht verträgt. Beobachte ihn gut, wie es ihm dabei körperlich geht.
 
S

sansibar

Dabei seit
06.10.2007
Beiträge
179
Reaktionen
0
Hallo ihr,

@ Tayet: Geimoft wurde er laut Pass erst vor kurzem. Eher wässrig würde ich tippen. Also ohne Blut und Schleim ist auch nicht erkennbar. Die Schleimhaut (zahnfleisch) ist hellrosa. Hoffe, du hast das damit gemeint? Er ist aktiv so wie vorher und schläft auch genauso viel etc. Das mit dem Fremdkörper kann sein. Er kaut momentan auf Holz (dieses Zeug für das Gartenbeet) vermehrt. Hab auch schon mehrere STückchen aus seinem Maul geholt. Größe ca 2-3 cm und dicke... naja.. 1 cm höchstens.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

sein kot wird langsam wieder fest und erbrochen hat er heute noch nicht. aber aufstoßen tut er nach dem gassi gehen
 
Zuletzt bearbeitet:
W

waterflea

Dabei seit
22.02.2009
Beiträge
527
Reaktionen
0
Fütterst du ihn vor dem Gassigehen? Besser wäre danach oder etwas warten. Meine rülpsen auch immer nach dem Essen (mir meist direkt vor die Nase >rümpf<), das ist auch gut so. So ist das Risiko einer Magendrehung geringer.

Und versuchen, dass er die kleinen Holzstücke nicht mehr frisst, auch wenn er es toll findet. :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund bricht und hat Durchfall

Hund bricht und hat Durchfall - Ähnliche Themen

  • Keiner weiß was mein Hund hat

    Keiner weiß was mein Hund hat: Hallo Zusammen, Meine Boxer Hündin Raika 9 Jahre alt sieht momentan nicht gut aus. Im September musste sie Notoperiert werden weil ein Tumor in...
  • Hilfe mein Hund bricht dauernd, ich weiss nicht mehr weiter..

    Hilfe mein Hund bricht dauernd, ich weiss nicht mehr weiter..: Mein Rüde hat vor 4 Wochen auf einmal nachts angefangen sich zu übergeben.. Es wurde immer schlimmer so das wir um 5 Uhr morgens zum TA gefahren...
  • Hund bricht weißen Schaum

    Hund bricht weißen Schaum: Hallo, ich mache mir Sorgen um meine Hündin! Sie bricht seit gestern Abend! Erst das Futter, dann weißen Schaum. Gestern Abend hat sie auch...
  • Soll der Hund eingeschläfert werden?

    Soll der Hund eingeschläfert werden?: Also meine Frau hat ein Hund, mischling ca. 14 kilo er ist 12 Jahre alt. Vor zwei Jahren wurde bei ihn eine Niereninsuffizienz und Leishmaniose...
  • Hund bricht und frisst nicht, trinkt wenig

    Hund bricht und frisst nicht, trinkt wenig: Hallo, brauchen dringend Hilfe. Unser Hund Pitch 12,5 Jahre American Stafford Bullterrier (Geicht war diese Woche 30 kg) bricht seit 2 Wochen...
  • Ähnliche Themen
  • Keiner weiß was mein Hund hat

    Keiner weiß was mein Hund hat: Hallo Zusammen, Meine Boxer Hündin Raika 9 Jahre alt sieht momentan nicht gut aus. Im September musste sie Notoperiert werden weil ein Tumor in...
  • Hilfe mein Hund bricht dauernd, ich weiss nicht mehr weiter..

    Hilfe mein Hund bricht dauernd, ich weiss nicht mehr weiter..: Mein Rüde hat vor 4 Wochen auf einmal nachts angefangen sich zu übergeben.. Es wurde immer schlimmer so das wir um 5 Uhr morgens zum TA gefahren...
  • Hund bricht weißen Schaum

    Hund bricht weißen Schaum: Hallo, ich mache mir Sorgen um meine Hündin! Sie bricht seit gestern Abend! Erst das Futter, dann weißen Schaum. Gestern Abend hat sie auch...
  • Soll der Hund eingeschläfert werden?

    Soll der Hund eingeschläfert werden?: Also meine Frau hat ein Hund, mischling ca. 14 kilo er ist 12 Jahre alt. Vor zwei Jahren wurde bei ihn eine Niereninsuffizienz und Leishmaniose...
  • Hund bricht und frisst nicht, trinkt wenig

    Hund bricht und frisst nicht, trinkt wenig: Hallo, brauchen dringend Hilfe. Unser Hund Pitch 12,5 Jahre American Stafford Bullterrier (Geicht war diese Woche 30 kg) bricht seit 2 Wochen...