was soll ich nur tun??

Diskutiere was soll ich nur tun?? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo zusammen, meine Kleinen leben nun tagsüber schon in ihrem neuen Balkongehege. Leider sind sie scheinbar nicht schlau genug sich selbst vor...
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
meine Kleinen leben nun tagsüber schon in ihrem neuen Balkongehege. Leider sind sie scheinbar nicht schlau genug sich selbst vor Wetterveränderungen zu schützen. Es sind zwei große Ställe vorhanden, in die aber einfach nie reingegangen
wird. genug Sonnenschutz haben sie auch, sogar noch ein angrenzendes Zimmer mit Katzentür. Und was machen sie? Wenn die Sonne mit 27 grad scheint wird sich hechelnd in die sonne gelegt. Gut mittlerweile habe ich mich damit abgefunden, vllt mögen sie es ja doch , ich kann sie ja schlecht den ganzen tag in den schatten tragen. Heute hat es jedenfalls aus Kübeln gegossen und gestürmt, und obwohl der Balkon überdacht ist, wird er bei richtiger witterunng natürlich doch gut nass. Wo finde ich meine beiden? Nicht etwa im trockenen Stall oder im Zimmer, nein sie sitzen pitschnass mitten im regen. was ach ich denn nur?
 
27.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Ginny20

Ginny20

Registriert seit
15.07.2006
Beiträge
14
Reaktionen
0
Also dass mit der Sonne ist bei einigen von meinen auch so. Die brutzeln dann in der prallen Sonne.. Aber Hauptsache sie haben 'nen kühlen Untergrund..
Vielleicht kannst du ja wenn's so extrem regnet, deinen Kleinen irgendwie in den Untertstand locken. Zum Beispiel dort Heuglocken aufhängen oder andere Leckereien wo sie erstmal mit beschäftigt sind.
Aber ich würd mir eigentlich nicht so viele Sorgen machen. Meine sind auch gern mal bei Regen oder Schnee draussen, und in der prallen Sonne. Die wissen schon wann es ihnen zu unangenehm wird ^^

LG
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Normalerweise macht den kleinen das nix aus - weder die Sonne noch
der Regen, die merken schon wann es ihnen zu warm oder zu nass wird.

Aber ich weiss nicht, wie das ist, wenn die Temperaturen mit dem Regen
abkühlen und sie dann nass werden - da dürfte dann wohl das Schnupfenrisiko
weitaus höher sein.

Bin mir aber nicht 100%ig sicher, warten wir`s ab, was die Experten für
Außenhaltung dazu sagen :p

Ansonsten: Kannst du das Gehege nicht verkleinern, bis zu dem Teil wo der Balkon
trocken ist, mit einem Extra Gitterelement oder so?
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Sie sind erst seit kurzem draußen, oder? Auch nachts schon? Denn nachts könnte es tatsächlich noch Probleme geben, falls es noch mal recht kalt wird.

Wenn Du ihnen Schattenplätze gemacht hast und Rückzugsorte für Regen und sie dies nicht nutzen ... dann geht's ihnen gut und sie wollen es so.

Von meinen 7 Kaninchen lieben es zwei, sich komplett abduschen zu lassen, die sitzen auch im Gewitterregen draußen ... sind aber trotzdem selten bis auf die Haut nass, weil sie ja eine dichte Unterwolle haben. Die Sonne mögen die wenigsten, aber der Ein- oder Andere lässt sich auch mal ein Stündchen brutzeln.
Und auch im tiefsten Winter wird nur ganz selten mal der Stall benutzt ...
... Du siehst also, es ist überall das gleiche, also mach Dir bitte nicht zu viele Sorgen, die sind nicht dumm :D
 
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
Nachts sind sie noch nicht draußen, da stell ich einfach was vor die Katzenklappe.
Dazu hab ich überigens auch noch ne Frage. Wie mach ich das im Winter. Da sollten sie ja bei gleichbleibenden Temperaturen gehalten werden. Das Zimmer wird dann natürlich wärmer sein als draußen. Wissen sie auch da was gut für sie ist und gehen nicht ins Zimmer oder verriegel ich es dann komplett?
 
Thema:

was soll ich nur tun??