Tommy will nicht laufen!

Diskutiere Tommy will nicht laufen! im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo erstmal! Wir haben einen 1 1/2Jahre alten Jack Russel Terrier namens Tommy: Er ist ein frecher, verspielter kleiner Schlingel und will...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

Judogirl

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo erstmal!
Wir haben einen 1 1/2Jahre alten Jack Russel Terrier namens Tommy:
JD600165.jpg
Er ist ein frecher, verspielter kleiner Schlingel und will eigentlich immer spielen.
Aber heute, als meine Mutter vom
Einkaufen nach Hause gekommen ist, lag er nur noch in seinem Körbchen und wollte nicht mehr aufstehen. Wenn er doch aufsteht, quikt er, legt sich irgendwohin und beißt sich in die Schulter. Er hat keine Verletzungen oder Probleme mit der Pfote.
Er zitter die ganze Zeit und steht nichteinmal auf, wenn es Leckerchen gibt!!!:103:
Ich mache mir große Sorgen um ihn und wollte deshalb mal die Spezialisten unter euch fragen, was der kleine Schatz haben könnte.
Danke schonmal fürs lesen und ich hoffe ein paar von euch können mir helfen.
 
27.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
ellfy

ellfy

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
452
Reaktionen
0
Ich habe null Ahnung was das sein kann, würde dir aber raten so schnell wie möglich einen Tierarzt aufzusuchen.
lg
 
Kessi

Kessi

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
471
Reaktionen
0
er hat starke schmerzen, so kann man es nicht sagen was er hat.

fahr so schnell wie möglich zu tierarzt,er muss ja nicht unbedingt was mit der pfote haben :eusa_doh:
 
J

Judogirl

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Wir haben jetzt einen Verdacht:
Wir vermuten, dass es ein einfacher Mückenstich ist. Er ist eben ganz normal gelaufen und dann hat er sich wieder gebissen. Es könnte doch sein, dass es ihn einfach juckt und er deshalb so über den Boden kriecht und sich am Rasen die Schulter reibt.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Nein!

Also ich glaub ich werd nimmer!

Findet ihr es gut das der Hund schmerzen hat?
Anscheinend...weil ihr nochnichtmals mit ihm zu TA geht! Wenn ein Hund so ein Verhalten zeigt liegt es nicht an einem Mückenstich!
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Hallo erstmal!
Aber heute, als meine Mutter vom Einkaufen nach Hause gekommen ist, lag er nur noch in seinem Körbchen und wollte nicht mehr aufstehen. Wenn er doch aufsteht, quikt er, legt sich irgendwohin und beißt sich in die Schulter. Er hat keine Verletzungen oder Probleme mit der Pfote.
Er zitter die ganze Zeit und steht nichteinmal auf, wenn es Leckerchen gibt!!!
Und das alles wegen einem Mückenstich? Vielleicht hat er sich irgendwas getan als Deine Mutter nicht da war? Eventuell ist er irgendwo runter gesprungen?
Ich würde auch einen TA draufschauen lassen. Wenn es nur ein Mückenstich ist, um so besser.
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Hey
Du warts grad noch im Chat und wir haben dir gesagt geh so schnell wie möglich zum TA!!
Warum machst du das nicht wenn dein Hund schmerzen hat?
Du gehst doch auch zum Arzt wenn du was hast!
Sry finde es grade unmöglich,anstatt hier zu schreiben hättes schon beim Ta sein können !:evil:
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
So!

Dürfe ich wenigstens den Grund fürs Löschen erfahren? Weil langsam finde ich des echt was Lächerlich!
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Off-Topic

So!

Dürfe ich wenigstens den Grund fürs Löschen erfahren? Weil langsam finde ich des echt was Lächerlich!
Vorwürfe an die Allgemeinheit haben hier nichts verloren. Dafür, daß gestern jemand mit seinem Hamster nicht sofort zum TA ging oder jemand bei seinem Pferd nicht sofort den TA gerufen hat, kann hier im Thread keiner was, also gehören derartige Anspielungen - bzw. in deinem Fall mehr als deutliche Worte - auch hier nicht her. Dafür ist z.B. der Grummel-Thread da.
(Abgesehen davon kann man auch Moderatoren etwas höflicher ansprechen, das nur am Rande...).
 
J

Judogirl

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
schon gut schon gut wir waren ja noch am selben Tag beim Arzt.
Er hat nichts auffälliges feststellen können. Am Abend lief er wieder völlig normal und der Ta hat auch gesagt, dass es vielleicht ein Flobiss oder ein Mückenstich sei, da er ja laufen kann und vermutlich nur ein wenig wehleidig war.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Tommy will nicht laufen!

Tommy will nicht laufen! - Ähnliche Themen

  • 5 jähriger Schäferhund kann kaum laufen

    5 jähriger Schäferhund kann kaum laufen: Hallo, Mein Name ist Florian und ich bin neu hier. Ich habe einen 5 jährigen Schäferhund- Husky, der mir zur zeit große Sorgen bereitet. Es fing...
  • unsere Lea kann jeden Tag schlechter laufen....Arthrose?

    unsere Lea kann jeden Tag schlechter laufen....Arthrose?: Hallo zusammen, ich habe mich zum ersten mal in so einem Forum angemeldet, weil ich denke, es sind sicher auch Leidensgenossen hier, mit denen ich...
  • Treppen laufen allgemein ? - Ja ? - Nein ?

    Treppen laufen allgemein ? - Ja ? - Nein ?: Hallo liebe Hundefreunde.. Also wie der Titel schon sagt wollte ich einfach mal fragen bzw. wissen ob Hunde nun Treppen laufen dürfen ? hoch und...
  • Hilfe, Hündin kann nicht mehr laufen.

    Hilfe, Hündin kann nicht mehr laufen.: Hallo Gemeinde, wir haben eine 12 jährige Mischlingshündin. Seit etwa 14 Tagen hat sie Probleme mit den Hinterbeinen. Das ganze fing langsam an...
  • Hilfe_- mein treuer gefährte kann nicht mehr richtig laufen!!!

    Hilfe_- mein treuer gefährte kann nicht mehr richtig laufen!!!: Hallo erst mal! ich weiss nicht mehr weiter darum hab ich mich jetzt in eurem forum angemeldet. vielleicht weiss von euch jemand weiter! mein...
  • Ähnliche Themen
  • 5 jähriger Schäferhund kann kaum laufen

    5 jähriger Schäferhund kann kaum laufen: Hallo, Mein Name ist Florian und ich bin neu hier. Ich habe einen 5 jährigen Schäferhund- Husky, der mir zur zeit große Sorgen bereitet. Es fing...
  • unsere Lea kann jeden Tag schlechter laufen....Arthrose?

    unsere Lea kann jeden Tag schlechter laufen....Arthrose?: Hallo zusammen, ich habe mich zum ersten mal in so einem Forum angemeldet, weil ich denke, es sind sicher auch Leidensgenossen hier, mit denen ich...
  • Treppen laufen allgemein ? - Ja ? - Nein ?

    Treppen laufen allgemein ? - Ja ? - Nein ?: Hallo liebe Hundefreunde.. Also wie der Titel schon sagt wollte ich einfach mal fragen bzw. wissen ob Hunde nun Treppen laufen dürfen ? hoch und...
  • Hilfe, Hündin kann nicht mehr laufen.

    Hilfe, Hündin kann nicht mehr laufen.: Hallo Gemeinde, wir haben eine 12 jährige Mischlingshündin. Seit etwa 14 Tagen hat sie Probleme mit den Hinterbeinen. Das ganze fing langsam an...
  • Hilfe_- mein treuer gefährte kann nicht mehr richtig laufen!!!

    Hilfe_- mein treuer gefährte kann nicht mehr richtig laufen!!!: Hallo erst mal! ich weiss nicht mehr weiter darum hab ich mich jetzt in eurem forum angemeldet. vielleicht weiss von euch jemand weiter! mein...