Nachwuchs, Männchen und Weibchen?

Diskutiere Nachwuchs, Männchen und Weibchen? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hey Leute. Ich habe da eine Frage die mich brennend firstInteressiert! Und zwar: Ist es bei einem Wurf möglich, das da bis auf ein oder 2 Jungen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Hool88

Hool88

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
80
Reaktionen
0
Hey Leute.
Ich habe da eine Frage die mich brennend
Interessiert!
Und zwar: Ist es bei einem Wurf möglich, das da bis auf ein oder 2 Jungen nur Weibchen geboren werden?

Ich freue mich über jede antwort!:lol:
 
27.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
Ja das ist möglich.
Warum diese Frage?
 
Hool88

Hool88

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
80
Reaktionen
0
Der beste Freund meines großen bruders hat Farbmäuse. Nur ist er so doof und hat sich ein Männchen und ein Weibchen aus dem Zoohandel gekauft (wo ich generell dagegen bin), und hat sie bewusst vermehren lassen(was ich nicht unterstütze).
Laut seiner Aussage hat er 12 Babys bekommen, und es sind maximal 2 Männchen dabei.
Ich habe deshalb gefragt weil es doch eigentlich gängig ist das es mehr Männcen als Weibchen sind!
Oder täusche ich mich da?
 
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
Ich hoffe der Freund hat das Männchen von dem Weibchen getrennt!?
Bei Farbis kenne ich mich nicht wirklich aus.
Kann eigentlich nur von Rennern sprechen.
War ja auch mal so dumm:uups: und da hatte ich einen Wurf mit 1 Männchen und 3 Weibchen.
Aber bestimmt bekommst Du noch von Farb-Spezialisten noch Antworten.
 
Hool88

Hool88

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
80
Reaktionen
0
Ja ich habe ihn schon gute Ratschläge gegeben. Ich kenne mich ziemlich gut aus, nur mit der Verteilung von Männchen und Weibchen kenne ich mich nicht aus...
Aber vielen Dank für deine Hilfe;)
 
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
In Deinem Album sind ja auch Mäusebabys zu sehen :eusa_eh:.
 
Hool88

Hool88

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
80
Reaktionen
0
Jab aber das sind keine Zootiere. Und die gehören nicht mir xD..
Die gehören meiner Tante.
Die hat eine Mäusezucht(NICHTS UNPROFESSIONELLES).
Ich mag die Tiere so sehr als wären es meine eigenen.
Ich habe für einige die Patenschaft übernommen....
Mir selbst gehören nur der hamster und die schildkröten
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ja und ich bin am überlegen ob ich die nicht zu mir hole..
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich habe ja auch zwei ausgewachsene Farbis aber von denen habe ich keine Fotos
 
Zuletzt bearbeitet:
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Üblicherweise sind in jedem Wurf mehr Männlein als Weiblein, ABER das kann auch anders rum sein. Ausnahmen bestätigen die Regel.
 
Berber21

Berber21

Registriert seit
29.08.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Ich schließe mich ZsaZsaZsu an, in der Regel sind in einem Farbmauswurf 2/3 der Tiere Männchen.
Ausnahmen kann's natürlich immer mal geben.
Würde die Geschlechtertrennung allerdings mal von einem mäuseerfahrenen TA checken lassen.
 
Hool88

Hool88

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
80
Reaktionen
0
Ja gut okay...
Aber dankeschön für eure Hilfe!!;D
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Also wenn es mehr Weibchen in einem Wurf hat, schleicht sich bei mir immer der Verdacht ein, dass sich unter den Weibchen noch das eine oder andere "getarnte" Böckchen befindet.
Beispiel: Habe ja aus einem Unfallwurf hier im Forum drei Weibchen übernommen. Der Wurf waren 8 Babys, beim Trennen kamen nur 2 Böckchen raus, die anderen 6 sollten weiblich sein. Von den 6 "Weibchen" entpuppten sich aber noch 2 als Männchen (sie waren wohl "Spätzünder").
Es empfiehlt sich also, selbst nach dem TA-Trennen den Mädels ab und an unter den Rock zu schauen...;)
 
Hool88

Hool88

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
80
Reaktionen
0
oh okay. das werde ich wohl besser mal tun xD
Dankeschön!
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Sorry wenn ich nochmal nachfrag, aber wem gehören denn die Kleinen nun?
Hier hat deine Tante den Nachwuchs, in nem anderen Thread du selbst.
 
Hool88

Hool88

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
80
Reaktionen
0
Ich habe 2 ausgewachsene, von die ich in einem Thread erwähnt habe.
Die über die wir gerade reden, sind die aus meinem Album.
Die gehören (noch) nicht mir!
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Ach so und die Kleinen (von der Tante) sollen jetzt bei dir einziehen?;)
Wie sieht denn bei denen die Geschlechteraufteilung aus?

P.S.: Was will denn nun der Freund deines Bruders mit seinem Nachwuchs machen? 12 Kleine is ne ganze Menge und der Geschlechterbestimmung trau ich hier auch ganz und gar nicht.
 
Hool88

Hool88

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
80
Reaktionen
0
Also ich nehme nur 3!
Die Mäusemama die zu sehen ist! Und noch zwei weitere junge weibchen!
Männchen hätte ich sowieso nicht genommen.

er war gestern beim Tierarzt und hat die Geschlechter bestimmen lassen.
8 Jungs und 4 Mädels. xD
Naja, und was er damit machen will weiß ich noch nicht, weil ich das von meinem großen Bruder erfahren hab!
Ich muss da selber nochmal nachfragen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nachwuchs, Männchen und Weibchen?

Nachwuchs, Männchen und Weibchen? - Ähnliche Themen

  • Nicky wird Mama :)

    Nicky wird Mama :): Hallo ihr lieben, ich hab was zu verkünden Nicky ist gestern oder vorgestern Nacht unerwartet Mama geworden. Ich hab mich schon gewundert warum...
  • Mäuse Babys aus infizierter Mutter

    Mäuse Babys aus infizierter Mutter: Hi wir ihr evt. in anderen Themen gelesen habt habe ich immoment ein ziemliches problem mit Mykroplasmose ein Weibchen das ebenfalls infiziert ist...
  • Ungewollter nachwuchs!!!!! Geschlechtertrennung????

    Ungewollter nachwuchs!!!!! Geschlechtertrennung????: Ich weiss dass maennliche maeuse sich irgendwann gegenseitig angreifen wenn sie nicht kastriert sind. sie sind jetzt 5 wochen alt und ich wollte...
  • Beeinflusst Temperatur den Nachwuchs?

    Beeinflusst Temperatur den Nachwuchs?: Hi! Eine Freundin von mir hat hin und wieder Mäusenachwuchs und konnte beobachten dass Würfe im Sommer eher Weibchen hervorbringen und im Winter...
  • Ab wann kann ich kastrieren und wo?

    Ab wann kann ich kastrieren und wo?: Guten Tag, Nachdem ich hier in dem Forum schon viel nützliches und hilfreiches bzgl. Mäusenachwuchs finden konnte und somit den Eindruck gewinnen...
  • Ähnliche Themen
  • Nicky wird Mama :)

    Nicky wird Mama :): Hallo ihr lieben, ich hab was zu verkünden Nicky ist gestern oder vorgestern Nacht unerwartet Mama geworden. Ich hab mich schon gewundert warum...
  • Mäuse Babys aus infizierter Mutter

    Mäuse Babys aus infizierter Mutter: Hi wir ihr evt. in anderen Themen gelesen habt habe ich immoment ein ziemliches problem mit Mykroplasmose ein Weibchen das ebenfalls infiziert ist...
  • Ungewollter nachwuchs!!!!! Geschlechtertrennung????

    Ungewollter nachwuchs!!!!! Geschlechtertrennung????: Ich weiss dass maennliche maeuse sich irgendwann gegenseitig angreifen wenn sie nicht kastriert sind. sie sind jetzt 5 wochen alt und ich wollte...
  • Beeinflusst Temperatur den Nachwuchs?

    Beeinflusst Temperatur den Nachwuchs?: Hi! Eine Freundin von mir hat hin und wieder Mäusenachwuchs und konnte beobachten dass Würfe im Sommer eher Weibchen hervorbringen und im Winter...
  • Ab wann kann ich kastrieren und wo?

    Ab wann kann ich kastrieren und wo?: Guten Tag, Nachdem ich hier in dem Forum schon viel nützliches und hilfreiches bzgl. Mäusenachwuchs finden konnte und somit den Eindruck gewinnen...