Milben bei Schweinis

Diskutiere Milben bei Schweinis im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo ihr, also bei meinen frueheren Schweinis hatte ich oft Milben und musste auch immer alle zum TA mitnehmen. Nun hab ich wieder first2 und der...
Paula64

Paula64

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
219
Reaktionen
0
Hallo ihr,
also bei meinen frueheren Schweinis hatte ich oft Milben und musste auch immer alle zum TA mitnehmen.
Nun hab ich wieder
2 und der M Beisst sich seit ein paar tagen auch immer aber noch ist nichts von Wunden zu sehen.
Unser W tut es net.
Woran erkenne ich gleich zu Anfang ob sie wirklich Parasiten haben,ich will ja net erst warten bis es schlimmer wird.
Und muss man wirklich immer gleich zum Tierarzt,weil die wollen ja auch oft nur Profit rausschlagen(was net fuer alle gilt).
Gruss Paula64
 
27.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
M

Miss Piggi

Registriert seit
25.04.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
Milben hatten wir auch schon sehr sehr oft. ich würde nicht gleich zum TA rennen, die erzählen dir nur, das du lieber gleich alle deine Meeris mitbringen solltest und bei unseren 6 (oder manchmal mehr) war das nicht wenig.
Wir gucken öfters mal die ohren und Nasen durch (da sieht man meist zuerst die Milben). Wenn sie Milben haben sieht man dann ja die Stellen oder so eine leicht weißlioche Kruste. Wir haben das dann immer einer Salbe (welche weiß ich nicht mehr) eingesalbt.

ich hoffe ich konnte helfen, mehr weiß ich auch nicht ;)
 
Paula64

Paula64

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
219
Reaktionen
0
Danke Dir,
ich selbst renne auch net immer gleich zum Doc,sondern versuche es immer erst mit natuerlichen mitteln.
Moechte ja auch das meine Scweinis net immer einer Chemiekeule ausgesetzt werden,zumal unser Weibchen traechtig ist.
Ohren , Augen,undNase sind alle frei.
Und mein traechties Schweini moechte ich net auch noch einer Chemiebombe aussetzen.
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
Hallo Paula ^^

also wenn man noch nicht an Wunden oder sonst etwas sieht, dann würde ich auch noch warten.
Wenn es allerdings immer schlimmer wird und er sich immer mehr kratzt, dann würde ich doch mal einen Tierartzt drauf schauen lassen, weil es ist für das Schwein nicht unbedingt angenehm, wenn es ihm überall juckt.
Das einem jeder Tierartzt das Geld aus der Tasche ziehen will, würde ich jetzt nicht behaupten, das ist nunmal sein Job und er macht ihn wieder jeder andere nicht umsonst!

ps : darf man fragen, warum deine Sau trächtig ist?

@ Miss Piggi : der TA sagt doch nicht ohne Grund, dass man alle seine 6 Meeris mitbringen soll. Das tut er aus dem Grund, weil wenn ein Meerschweinchen von Parasiten befallen ist, dass es die anderen dann zu 90 % auch haben! Und das hat dann eher etwas mit logik zu tun, als mit Geld rausschlagen.
Denn wenn er nur ein Tier behandelt kann es sein , dass die Milben oder Haarlinge usw. während der Behandlung des einen Schweinchens auf die anderen überspringen ( was auch fast immer passiert) und deswegen wäre es sinnlos nur eines zu behandeln.

Liebe Grüße
 
Paula64

Paula64

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
219
Reaktionen
0
Hallo Lotti,
Es ist noch nichts zu sehen, ich neme an es liegt am stroh,das ziemlich viele stachelige teile drin hat.
Ich hab ja auch net gesagt das jeder Tierarzt so ist,
aber wie ueberall gibt es schwarze Scharfe,ich kenne auch sehr gute.
Ja, meine Schweinelady ist traechtig,weil meine Tochter es gut meinte nach meinem Hexenschuss und die Kaefige saeubern wollte und beide zusammen gesetzt hat.
Ploetzlich wurde meine kleine immer dicker.Aber da muessen wir nun durch und ich werde auch alle behalten und naechste Woche wird unser boeckchen Kastriert.
Muss mich da aber noch mal genauer informieren,weil ich sehr viel negatives ueber die Kastration gehoert habe.
Und ich mochte nur das beste fuer meine Tiere.
Daher wuehle ich mich auch durch die Foren um erfahrungen zu sammeln
Gruss
Paula64
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
habt ihr denn nur die beiden Schweinchen?
Du sagst ja, dass sie eigentlich getrennt leben, aber dann heisst es ja das jedes von ihnen alleine lebt. :eusa_think:
Meerschweinchen sind keine Einzelgänger und müssen immer mindestens zu zweit gehalten werden ^^
Naja aber wenn Nachwuchs ins Haus steht und ihr alle behaltet ist das Problem ja bald "beseitigt" .

Liebe Grüße
 
Paula64

Paula64

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
219
Reaktionen
0
Klar weiss ich das man sie immer mind.zu zweit halten soll.
Nur wir rechnen jeden Moment mit der Geburt und ich will ja net,das meine Bonnie gleich wieder traechtig wird,
das waere ja dann Tierquaelerei.
Dann lieber ein paar Tage getrennt.
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
so meinte ich das ja nicht. Das sie jetzt getrennt leben ist ja richtig, denn sonst würde er sie gleich wieder nachdecken.
Aber du meintest ja, dass deine Tochter die beiden zusammengesetzt hat, während sie die Käfige gesäubert hat. Das heisst ja dann , dass die beiden Schweine davor jedes alleine in einem Käfig saß!?
Und deswegen meinte ich, dass man sie mindestens zu zweit halten muss!

Oder waren die Babys doch gewollt?
Wie alt ist die Sau jetzt?
 
Paula64

Paula64

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
219
Reaktionen
0
Ich weiss ja wie Du es meintest. :p
Mein Weibchen ist erst 4 Monae alt. das waere eigentlich eh zu frueh finde ich.
Wir wollten unseren Bock eigentlich erst kastrieren lassen bevor wir sie zusammen lassen.Daher hatte ich ja auch nach Erfahrungen von anderen Schweini Liebhabern gefragt,denn ich habe jetzt schon oft gehoert das es net so ganz ungefaehrlich sein soll.
Waere das jetzt net mit der Schwangerschaft passiert ,haetten wir uns noch ein Weibchen und einen Bock dazu geholt.
Muessen uns eh noch ein Kaninchen zu legen,da wir von Toechterchen ihr Tier bekommen,da ihr juengster (,7 Monate) leider eine Allergie hat.
Und bevor er in fremde Haende kommt,wo man ja nie weiss ob es ihm da gut geht,nehmen wir ihn auch noch.
Dann haben wir halt 2 grosse Kaefige,darauf kommt es dann auch net mehr an.:lol:
LG
Paula
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
achso :) jetzt habe auch ich es verstanden :)
naja mit 4 Monaten ist die kleine Sau eigtl. echt noch zu jung, eigtl. wäre sie mit 6 Monaten ungefähr im richtigen Alter.
Aber das sie noch so jung ist MUSS nicht gleich heißen, dass etwas schief geht. Das Risiko zu Komplikationen ist in so einem jungen Alter dennoch höher.
Hoffen wir mal das alles klappt und sie gesunde Babys zur Welt bringt.
Das mit der Kastratenquarantäne wisst ihr? Also wenn das Böckchen kastriert ist, muss es 6 Wochen von jeglichen Weibchen fern bleiben, weil er immer noch zeugungsfähig ist. Ich denke aber das wird dir dein TA auch nochmal sagen...:mrgreen:

Liebe Grüße
 
Paula64

Paula64

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
219
Reaktionen
0
Danke Dir,wird schon alles gut gehen.
Bin ebend ein ewiger Optimist :D Und das mit der Kastration haben wir auch schon geregelt.Je nachdem welches Geschlecht das Baby hat,holen wir noch ein zweites aus dem Tierheim.Ich denke mal, das ist die beste und ungefaehrlichste Loesung.
Ausserdem tun wir dem neuen Schweinchen dann auch noch was gutes:clap:
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Also Meinen Habe ich mit 7 Jahren noch kastrieren lassen und klappte eigentlich ganz gut!^^

Wieso das Baby wie kommste drauf das es nur 1nes wird!
Meines hat mit 4 Monaten ihre zur Welt gebracht! 4 Stramme Babys sind es geworden!

Liebe grüße Steffi
 
Paula64

Paula64

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
219
Reaktionen
0
Das mit der Kastra,hat sich fuer uns erledigt :D
Aber nun mach mir keine Angst,denn es heisst doch wenn sie das erste mal werfen und auch sehr zierlich sind,wird es nur eines :(.
Aber egal wie viele,nun ist es eh zu spaet und wir werden erstmal abwarten.
Schoen waere natuerlich ein Weibchen und einen Bock.
 
Thema:

Milben bei Schweinis

Milben bei Schweinis - Ähnliche Themen

  • Milben bei meinen Schweinis?

    Milben bei meinen Schweinis?: Ich bin's mal wieder. Eben war ich mit 3 meiner 5 Meerschweinchen Sushi, Ryu (mein Kastrat) und einer ihrer Tochter (Suri) beim TA. Sushi kratzte...
  • Milben oder doch Pilz? Dauer??

    Milben oder doch Pilz? Dauer??: Hallo liebes Forum, Ich habe mir vor weniges wochen 2 Meeris geholt und eines davon hat entweder ein Pilz oder Milben. Ich war bisher schon 3 mal...
  • Pelz Milben?!

    Pelz Milben?!: Hallo ihr da draußen... Der kleine KinderRiegel macht mir momentan große sorgen...geboren ist er am 16.11.16...Er hat eine verkrustete...
  • Milben?

    Milben?: Hallo, vor 3 Tagen ist mir erstmal aufgefallen, dass Dr. Watson am Rücken verklebtes Fell hat. Habe das dann beobachtet und gesehen, dass an den...
  • Hilft Spot on gegen Milben???

    Hilft Spot on gegen Milben???: Hallo also ich bin neu hier und tut mir leid falls es dieses Thema schon gibt. Naja jetzt zu meiner Frage...eines meiner Meerschweinchen (Eddy)...
  • Ähnliche Themen
  • Milben bei meinen Schweinis?

    Milben bei meinen Schweinis?: Ich bin's mal wieder. Eben war ich mit 3 meiner 5 Meerschweinchen Sushi, Ryu (mein Kastrat) und einer ihrer Tochter (Suri) beim TA. Sushi kratzte...
  • Milben oder doch Pilz? Dauer??

    Milben oder doch Pilz? Dauer??: Hallo liebes Forum, Ich habe mir vor weniges wochen 2 Meeris geholt und eines davon hat entweder ein Pilz oder Milben. Ich war bisher schon 3 mal...
  • Pelz Milben?!

    Pelz Milben?!: Hallo ihr da draußen... Der kleine KinderRiegel macht mir momentan große sorgen...geboren ist er am 16.11.16...Er hat eine verkrustete...
  • Milben?

    Milben?: Hallo, vor 3 Tagen ist mir erstmal aufgefallen, dass Dr. Watson am Rücken verklebtes Fell hat. Habe das dann beobachtet und gesehen, dass an den...
  • Hilft Spot on gegen Milben???

    Hilft Spot on gegen Milben???: Hallo also ich bin neu hier und tut mir leid falls es dieses Thema schon gibt. Naja jetzt zu meiner Frage...eines meiner Meerschweinchen (Eddy)...