Artgerechte Haltung?!

Diskutiere Artgerechte Haltung?! im Pferde Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo Ihr, Ich habe mal eine Frage! Da wir uns evtl. irgendwann einmal 2 Mini firstShetlandponys zulegen möchten, naja kann noch Jahre dauern :D...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Hallo Ihr,
Ich habe mal eine Frage!
Da wir uns evtl. irgendwann einmal 2 Mini
Shetlandponys zulegen möchten, naja kann noch Jahre dauern :D, habe ich einmal ein paar Fragen!

Wie viel Platz brauchen Mini Shetlandponys auf der Weide und wie viele im Stall?

Danke schonmal für eure Hilfe :D
Kim
 
27.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.
T

teff

Guest
hm, eine Faustregel gibt es da bestimmt, die weiß ich aber nicht.

Ich würde sagen, wenn du sie nicht in getrennten Boxen unterbringst (was ich als Pferd schöner fände) müssten sich beide schön ausstrecken können (also flach liegen) und nochmal genausoviel Platz frei sein.
Oder sind das illusionen??
Grob habe ich etwas mit der Wiederristhöhe quadrieren usw im Kopf.

Ich hab mal gelesen, das die Pferdekoppel mindestens so groß sein sollte, das das Pferd/Pony auf der langen Seite Gallopieren kann. Das ist aber auch eine sehr vage Aussage.
Man muss ja außerdem drauf achten, ob sie alles zertrampeln (dann wäre eine 2. Weide angebracht) bzw abfressen.

All dies ist nur so daher gesagt, also da gibts sogar Tierschutzrechtiliche Bestimmungen. Aber diese sind meist immer sehr knapp bemessen, und es sollte ja auch wichtig sein, das sich die Ponys wohl fühlen.

"So klein wie nötig - so groß wie möglich"

teff
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Ok dann schonmal danke!
Dann wird unser Garten (2400m²) wohl nicht reichen! Dann kuck ich mich nach einer grooßen Weide um :)

Danke!
 
T

teff

Guest
Ja, ein Problem ist meist, das die Pferde/Ponys sehr viel zertrampeln, verkoten und einfach komplet abfressen. Am besten ist es, wenn man nur kleine Flächen hat, 2 Wiesen zu haben, damit sie sich erholen können.
Sehr gut ist das, wenn man nasse Übergangszeiten (Herbst und Frühjahr) hat. Da wird es oft sehr matschig. Und das bekommt man dann den ganzen Sommer nicht so richtig weg.

teff
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
2400 m2 ist da wirklich ein bischen wenig. Du brauchst zudem, außer Weide, noch extra Auslauf ohne Gras. Denn Shetties neigen bei zuviel Gras zur Verfettung und Rehe. In dem Auslauf bekommen sie dann ausreichend Heu zur Verfügung. Der Stall kann gar nicht groß genug sein, je mehr Platz desto besser ;-). Wenn sie zusammen eine Box / Unterstand bewohnen sollen, immer auf 2 Aus- /Eingänge achten.
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Ja ne, dass mit der Grasfreienstelle wusste ich!
Dann kuck ich mal ein bisschen rum :)
Danke
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Hallo!

Ich habe es so gelernt:
Der Stall muß mind. Doppelt so hoch sein, wie die Widerristhöhe und in der diagonalen doppelt so lang wie das Pferd (glaube die Standart-Boxen sind entweder 3,5x3,5m oder 4x4m).

Schöner fänden es Pferde allerdings, wenn Sie nicht durch Gitter getrennt würden, sondern Tag und Nacht die Möglichkeit hätten, sich die Beine zu vertreten.
Dazu eignet sich eine Paddockbox oder ein Laufstall, wenn man die Tiere nicht per Offenstall permanent auf der Wiese halten will.

Ich habe mal gehört, man sollte ca. 1ha pro Pferd an Weide bereithalten, wieviel da dran ist, weiß ich nicht.
Wir haben für 6 Pferde 12ha, aber ich hatte mein Pferd auch schon zu 5. Auf 2ha, und da war genug Gras bis in den Spätherbst ;)

Es muss halt vieles garantiert werden: Wasserzufuhr im Sommer wie Winter (beheizte Rohre?), genug Schattenplätze, regelmäßige Zauninstandhaltung.
Ich habe gerade kein Bild vor Augen, wie groß sind 2.400m² gemessen an Fußballfeldern? J

Liebe Grüße
Federchen
 
T

teff

Guest
Ach, und was man nicht vergessen darf:
genug Platz um Sägemehl/Stroh und Heu lagern zu können. Außer du hast jemanden im Ort, wo du wöchentl. hohlen könntest

teff
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Was möchtest Du den mit den Ponys machen? Einspannen? Denn Shetties wollen beschäftigt werden, sonst lassen sie sich jede Menge blödsinn einfallen!
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Ja über das Einspannen haben wir schon nachgedacht und das finden wir eigentlich eine ganz gute Idee!

Naja wir werden dann mal sehen was daraus wird :)
War ja bis jetzt sowieso nur so eine Idee und "ob" oder "wann" ist sowieso noch nicht geklärt :)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

@teff: Ja wir hätten da jemanden! Bei uns im Nachbar Ort gibt es doppelt soviele Pferde wir Menschen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

maxine

Registriert seit
31.03.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
also erstmal kann man seinen Pferden/ Ponys garnicht genug platz anbieten, mach doch einfach alles so groß wie du kannst und hast du kein platz musst du es halt sein lassen.

zweitens Pferde/Ponys die sich immer bewegen können und immer rennen können wann sie wollen werden nicht fett und bekommen keine rehe.
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Ich hab doch schon gesagt, wir werden mal gucken was darauf wird :)
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Wenn Ponys zuviel Gras fressen können sie sich noch soviel bewegen, trotzdem ist die Rehegefahr verdammt groß.
 
M

maxine

Registriert seit
31.03.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
wir hatten schon so viel ponys und soviele die ja ganz arg rehe anfällig sind und keiner hat je einen schub bekommen.

Jetzt hab ich auch wieder einen haflinger der schon rehe belastet ist, und keine Probleme.

da müssten sämtliche wildpferde rehe haben weil da kontrolliert keine sau was und wieviel die wovon fressen
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
@maxine, Wildpferde leben auch nicht auf unseren künstlichen Futtergraswiesen, dieser Vergleich ist also Unsinn...

Mit Rehe darf man keinesfalls Spaßen, die wird man sonst kaum noch los und fürs Pferd ist es schmerzhaft.

LG Lilly
 
T

Tibra

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
hi,
also,weil shettys ja auch robuste tiere sind schlage ich einen offenstall vor.aber der sollte 2!!! ausgänge haben,damit sich die ponys aus dem weg gehen können.um den offenstall herum würde ich die weide anlegen, damit man z.B. sagen kann,das sie von morgens bis mittags auf die weide kommen und von mittags bis zum nächsten morgen wieder "nur" in den offenstall kommen. ich denke das ist eine gute lösung und es ist auch finde ich angenehmer für die pferde,wenn sie zusammen einen offenstall bewohnen.
lg Janina
 
K

Kim92

Registriert seit
06.06.2008
Beiträge
83
Reaktionen
0
ja aber ich denke wenn man sich mal anschaut wie groß boxen von großpferden sind denke ich reichen 2 boxen a 9 quadratmeter vllt ohne trennwand und eine art paddock davor mit heuraufe mit dach und 2 kleinere weiden mit am besten nicht zu furktosehaltigem gras vllt einfach nur ein paar halme zum knabbern und auf jeden fall eine aufgabe geben... ;)
 
M

maraike08

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
92
Reaktionen
0
Da es um Artgerechte HAltung geht habe ich dazu auch eine frage. Ab wann kann man von einer Artgerechten Haltung reden? Ab wann ist es keine Artgerechten haltung, da viele sagen Offenstall ist eine Artgerechte Haltung und andere wieder rum Nachts Boxen Haltung Tags über Weide/Koppelgang ist Artgerechte Hltung also wenn man es so genau sieht ist Artgerechte Haltung für Pferde die Freie Wildbahn aber Hauspferde sind es gewöhnt "eingespert" Also Box- oder Offenstall Haltung.?!!? Oder liege ich falsch?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Artgerechte Haltung?!

Artgerechte Haltung?! - Ähnliche Themen

  • Pferdehaltung miserabel und nicht Artgerecht, kennt sich jemand da aus?

    Pferdehaltung miserabel und nicht Artgerecht, kennt sich jemand da aus?: Hallo, bei uns in der Nähe ist ein Privatstall mit ein paar Pferden (mehr als 3, genaueres weiß ich nicht). Auf dem Gelände liegt Unrat, die...
  • Boxenhaltung, wie kann das artgerecht sein?

    Boxenhaltung, wie kann das artgerecht sein?: Also, ich habe jetzt nichts über dieses Thema gefunden, muss das jetzt aber echt mal loswerden. Bei Kaninchen sind handelsübliche Käfige die...
  • Pferdeeinstellungsvertrag

    Pferdeeinstellungsvertrag: Hallöchen ihr lieben, Ich bin neu hier und hoffe das mir jemand weiter helfen kann und sich eventuell auskennt. Also ich habe mein Pferd seit...
  • Ist diese Haltung ok?

    Ist diese Haltung ok?: Hallo, ohne wirklich Ahnung von der Pferdehaltung zu haben, würde mich einfach mal eure Meinung zu folgender Haltung hören. Und zwar gibt es bei...
  • Pferde in schlechter Haltung - was tun?

    Pferde in schlechter Haltung - was tun?: Hallo ihr, ich melde mich jetzt auchschon wieder wegen einer dringenden Angelegenheit und weiß nicht,was ich tun soll Und zwar geht es darum, dass...
  • Ähnliche Themen
  • Pferdehaltung miserabel und nicht Artgerecht, kennt sich jemand da aus?

    Pferdehaltung miserabel und nicht Artgerecht, kennt sich jemand da aus?: Hallo, bei uns in der Nähe ist ein Privatstall mit ein paar Pferden (mehr als 3, genaueres weiß ich nicht). Auf dem Gelände liegt Unrat, die...
  • Boxenhaltung, wie kann das artgerecht sein?

    Boxenhaltung, wie kann das artgerecht sein?: Also, ich habe jetzt nichts über dieses Thema gefunden, muss das jetzt aber echt mal loswerden. Bei Kaninchen sind handelsübliche Käfige die...
  • Pferdeeinstellungsvertrag

    Pferdeeinstellungsvertrag: Hallöchen ihr lieben, Ich bin neu hier und hoffe das mir jemand weiter helfen kann und sich eventuell auskennt. Also ich habe mein Pferd seit...
  • Ist diese Haltung ok?

    Ist diese Haltung ok?: Hallo, ohne wirklich Ahnung von der Pferdehaltung zu haben, würde mich einfach mal eure Meinung zu folgender Haltung hören. Und zwar gibt es bei...
  • Pferde in schlechter Haltung - was tun?

    Pferde in schlechter Haltung - was tun?: Hallo ihr, ich melde mich jetzt auchschon wieder wegen einer dringenden Angelegenheit und weiß nicht,was ich tun soll Und zwar geht es darum, dass...