Katze trächtig was mit unserem Hund machen??

Diskutiere Katze trächtig was mit unserem Hund machen?? im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen habe da mal eine Frage weiss jemand wie sich Hund und Katze verhalten wenn die Katze trächtig ist?? Denn unsere Kathy (1 Jahr)...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kathy08

Kathy08

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen

habe da mal eine Frage weiss jemand wie sich Hund und Katze verhalten wenn die Katze trächtig ist??

Denn unsere Kathy (1 Jahr) ist trächtig es dauert zwar noch ungefähr 40 Tage, aber ich mache mir den noch auch sorgen um unseren Hund (10 Jahre) und wie er auf die ganze Sache reagiert.

Sollen wir unseren Hund an dem ganzen
Geschehen teil haben lassen wenn es los geht damit er weis das Nachwuchs kommt und es im Haus lebhafter wird oder sollen wir ihn lieber aus der ganzen Sache raus halten auch um Stress für die Katze zuvermeiden?

Und was nach der Geburt von den kleinen machen, sollen wir ihn lieber die erste Zeit nicht an die kleinen lassen und warten bis sie ein paar tage älter sind oder ihn lieber gleich an den Nachwuchs gewöhnen?

Den unser Hund ist sehr neugierig und will dem entsprechend immer und überall dabei sein und alles wissen oder wäre es gut wenn wir noch eine Box basteln würden wo zwar die Mama an ihre Kätzchen kommt aber der Hund sie nicht stören kann?

Oder sollen wir alles so machen wie bei einer normalen Katzengeburt auch?

Und sollten wir unserem Tierarzt Bescheid sagen das es sein kann das wir ihn anrufen wenn wir Fragen haben oder es Komplikationen gibt?

Hoffe uns kann jemand ein paar Tipps geben, wir werden nämlich zum erstenmal "Katzeneltern" und haben dem entsprechend nicht soviel Ahnung und sind auch sehr aufgeregt

MfG Kathy08
 
27.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.875
Reaktionen
0
Hallo Kathy08!

Als wir Katzenbabys hatten, haben wir sie in ein Körbchen in ein extra Zimmer gestellt. Dort hatten sie vor allem anderen Getier die ersten 1-2 Wochen ihre Ruhe. Der Hund hat davon gar nix mitgekriegt. Aber auch als wir sie mit 2 Wochen rumkrabbeln lassen haben hat der Hund nur dumm geschaut und gar nix gemacht. :D Aber da ist jeder Vierbeiner anders.

Ich würde an deiner Stelle auch der Katzenmutti und den Babys in den ersten Wochen ihre Ruhe lassen. Bis die Kleinen anfangen ihre Umwelt kennenzulernen. Heist, wenn sie kriechen, Augen offen sind und schon langsam fressen. Ich würde auf jedem Fall deinem Tierarzt Bescheid sagen, dass Babys unterwegs sind, damit er im Notfall drauf eingestellt ist. Aber in den meisten Fällen erledigen dass die Katzenmamas von selbst... aber Ausnahmen gibt es immer. ;-) Hast du denn schon Abnehmer für die Kleinen?

Alles Gute!

LG Chianti
 
Kathy08

Kathy08

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke für di schnelle Antwort

das hilft mir schon mal weiter da ja unser Hund in dem sinne nicht mehr grade der jüngste deswegen will ich auch ihm so viel wie möglich stress ersparen

die kleinen haben dann ein neues zuhasue wenn sie selbst ständig sind sonst hätte ich das auf jedenfall versucht zuvermeiden das sie trächtig wird

die tierheime sind so schon von katzen überfüllt
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Zu Anfang würde ich auf jeden Fall trennen, Erfahrungen habe ich mit so einer Situation - zum Glück - keine.

die kleinen haben dann ein neues zuhasue wenn sie selbst ständig sind sonst hätte ich das auf jedenfall versucht zuvermeiden das sie trächtig wird
die tierheime sind so schon von katzen überfüllt
Und warum ist die Katze dann mit einem Jahr trächtig und nicht kastriert :?? Abgeben solltet ihr frühestens mit 12 Wochen, nicht vorher.
 
Kathy08

Kathy08

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
unsere katze ist drinnen und draußen und ich sperre sie bestimmt nicht ein wenn sie rollig ist das tut der katze nicht gut und uns auch nicht

und so lange ich jemand habe der sie nimmt und wo ich weis das es ihnen gut geht geht es doch oder??
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Kathy08!

Ich schließe dieses Thema mit Verweis auf die Forenregeln:
https://www.tierforum.de/t2-regeln-des-forums.html

Wir unterstützen hier nicht das gezielte Vermehren von Tieren.


Nebenbei gesagt: du schadest deiner Katze!
Ich will jetzt gar nicht länger darauf eingehen, aber kastrierte Katzen haben eine rund doppelt so hohe Lebenserwartung wie unkastrierte.
Das hat einen Grund...

Und ich persönlich finde es reichlich egoistisch und unverantwortlich eine Katze einfach so decken zu lassen, wo es doch viel zu viele Katzen gibt und die Tierheime überfüllt sind.

Also wie gesagt, ich schließe hier.
Zu der Trächtigkeit hättest du dich VOR der Deckung informieren sollen!

LG
by blackcat
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze trächtig was mit unserem Hund machen??

Katze trächtig was mit unserem Hund machen?? - Ähnliche Themen

  • Trächtige Katze von Kollegen in Pflege genommen

    Trächtige Katze von Kollegen in Pflege genommen: Hallo an Alle, also im Moment ziehen wir grad 8 Kätzchen einer zugelaufenen, damals trächtigen Bauernkatze auf (Kastra Termin ist Morgen), aber...
  • trächtige Katzen und Hilfeverweigerung?!

    trächtige Katzen und Hilfeverweigerung?!: Hallo ihr lieben Zuallererst: Ich unterstütze die Einstellung des Forums, dass das absichtliche Züchten etc. nicht unterstützt wird, voll und...
  • 2 Katzen "aus dem Internet" gekauft. Eine trächtig!

    2 Katzen "aus dem Internet" gekauft. Eine trächtig!: Hallo Ihr Lieben, genau das, was Ihr in der Überschrift lest, ist einer Bekannten von mir letzte Woche passiert!:( Gestern rief sie mich total...
  • Katze trächtig, doch wie lang dauert es noch?

    Katze trächtig, doch wie lang dauert es noch?: Ich habe eine Katze Namens Mion. Sie ist auch auf meinem Bild. Ich wollte sie Kastrieren lassen, doch erst ´nach der ersten Rolligkeit. Sie ist...
  • Zugelaufene Katze trächtig?!

    Zugelaufene Katze trächtig?!: Hallo, vor ca. vier Wochen ist einer Bekannten von mir eine kleine Katze zugelaufen. Sie hatte die Katzte schon paar Tage zuvor vor der Wohnung...
  • Ähnliche Themen
  • Trächtige Katze von Kollegen in Pflege genommen

    Trächtige Katze von Kollegen in Pflege genommen: Hallo an Alle, also im Moment ziehen wir grad 8 Kätzchen einer zugelaufenen, damals trächtigen Bauernkatze auf (Kastra Termin ist Morgen), aber...
  • trächtige Katzen und Hilfeverweigerung?!

    trächtige Katzen und Hilfeverweigerung?!: Hallo ihr lieben Zuallererst: Ich unterstütze die Einstellung des Forums, dass das absichtliche Züchten etc. nicht unterstützt wird, voll und...
  • 2 Katzen "aus dem Internet" gekauft. Eine trächtig!

    2 Katzen "aus dem Internet" gekauft. Eine trächtig!: Hallo Ihr Lieben, genau das, was Ihr in der Überschrift lest, ist einer Bekannten von mir letzte Woche passiert!:( Gestern rief sie mich total...
  • Katze trächtig, doch wie lang dauert es noch?

    Katze trächtig, doch wie lang dauert es noch?: Ich habe eine Katze Namens Mion. Sie ist auch auf meinem Bild. Ich wollte sie Kastrieren lassen, doch erst ´nach der ersten Rolligkeit. Sie ist...
  • Zugelaufene Katze trächtig?!

    Zugelaufene Katze trächtig?!: Hallo, vor ca. vier Wochen ist einer Bekannten von mir eine kleine Katze zugelaufen. Sie hatte die Katzte schon paar Tage zuvor vor der Wohnung...