Nur mal so aus Interesse...

Diskutiere Nur mal so aus Interesse... im Degu Haltung Forum im Bereich Degu Forum; Hallo ihr lieben Deguleute, mein Freund ist ein großer Degufan und aus diesem Grund verlasse ich mal mein eigentliches Terrain (Mäuse) und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben Deguleute,

mein Freund ist ein großer Degufan und aus diesem Grund verlasse ich mal mein eigentliches Terrain (Mäuse) und klinke mich mal kurz bei Euch ein.
Irgendwann in ferner Zukunft würde wir uns vielleicht mal Degus anschaffen wollen und deshalb möchte ich mich mal grob über die Haltung informieren. Hier meine
Fragen:

1. Wie intensiv ist der Eigengeruch der Degus und wie oft muss der Käfig gesäubert werden?

2. Irgendwo hier habe ich gelesen, dass manche Leute die Meinung vertreten, Degus gehören nicht in den Schrank. Wieso? Unsere Mäuse leben in einem umgebauten Rattenschrank, wieso ist so etwas für Degus nicht möglich? Ist es ihnen darin zu dunkel?

3. Zu welcher Tageszeit sind Degus aktiv?

4. Gibt es eine maximale Gruppengröße? Renner z.B. sollen ja nur in Zweiergruppen gehalten werden.

5. Führt ein zu großes Gehege zu Revierbildung und Streit oder wäre auch ein Gehege mit 2x0,7 m² (zum Beispiel) geeignet?

6. Werden Degus zahm? Das ist für mich nicht besonders wichtig, weil unsere Mäuse auch nur futterzahm sind, aber wissen würde ich es trotzdem gerne.

7. Kann man Degus auseinander halten? In Krankheitsfällen ist das ja schon relevant.

Mehr fällt mir erstmal nicht ein, aber wenn ich noch Fragen habe, melde ich mich nochmal. Ich werde euch ausfragen. :D
 
28.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nur mal so aus Interesse... . Dort wird jeder fündig!
sushihuschi

sushihuschi

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
650
Reaktionen
0
Hi,
beschäftige mich zwar auch noch nicht lange mit Degus, aber versuche dir mal zu antworten:

1. Ich finde nicht, dass sie doll riechen. Viel mehr kann ich dazu auch nicht sagen. *g*

2. Also mir fällt nicht ein, wieso sie nicht auch einen umgebauten Schrank als Käfig haben könnten. Man muss halt nur aufpassen, dass sie sich nicht durchnagen können.

3. Am Tage. Aber auch nachts können sie mal Krach machen. ^^

4. Davon weiß ich nichts und habe mich noch nicht damit beschäftigt..

5. Darüber weiß ich leider auch nichts.

6. Eher nicht. Sie halten kaum still, wenn man sie auf dem Arm hat und lassen sich auch nicht gern streicheln. Aber Futterzahm werden sie schon und kommen auch mal auf die Hand geklettert.

7. Also unsere beiden kann ich auseinanderhalten, weil der eine etwas schwarzes Fell im Nacken hat. Ansonsten stell ich mir das auch schwierig vor, aber es gibt bestimmt Besonderheiten, die nicht jeder Degu hat.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen.

Liebe Grüße
sushi
 
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
1. Wie intensiv ist der Eigengeruch der Degus und wie oft muss der Käfig gesäubert werden?
Ich finde nicht das sie einen intensiven Eigengeruch haben.
Einmal im Monat mache ich gründlich sauber.
Die Pinkelecke natürlich öffter-

2. Irgendwo hier habe ich gelesen, dass manche Leute die Meinung vertreten, Degus gehören nicht in den Schrank. Wieso? Unsere Mäuse leben in einem umgebauten Rattenschrank, wieso ist so etwas für Degus nicht möglich? Ist es ihnen darin zu dunkel?
Sehe darin eigentlich kein Problem.
Ich selbst habe ein selbstgebautes Terrarium.
Wichtig ist nur das alles abgesichert sein muß wg. dem starken Drang zu nagen.

3. Zu welcher Tageszeit sind Degus aktiv?
Meine sind meißt in der Früh und Abends aktiv.

4. Gibt es eine maximale Gruppengröße? Renner z.B. sollen ja nur in Zweiergruppen gehalten werden.
Kann ich nichts dazu sagen.
Ich selbst habe zwei Männchen.

5. Führt ein zu großes Gehege zu Revierbildung und Streit oder wäre auch ein Gehege mit 2x0,7 m² (zum Beispiel) geeignet?
Ich mußte sie eine zeitlang auf kleinen Raum halten da der Revierkampf zu extrem geworden ist. Es gab fleischige Auseinandersetzungen. Das ist aber nicht der Normalfall.

6. Werden Degus zahm? Das ist für mich nicht besonders wichtig, weil unsere Mäuse auch nur futterzahm sind, aber wissen würde ich es trotzdem gerne.
Meine sind nur Futterzahm. Na hin und wieder darf ich sie am Kinn graulen.

7. Kann man Degus auseinander halten? In Krankheitsfällen ist das ja schon relevant.
Da meine einen unterschiedlichen Braunton haben und auch die Statur anders ist (dick und normal) kann ich sie ohne Probleme auseinander halten.

Hoffe ich konnte Dir mit meinen Infos etwas helfen.

LG Alex
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
1. Wie intensiv ist der Eigengeruch der Degus und wie oft muss der Käfig gesäubert werden?
Degus haben keinen starken Eigengeruch. Ich habe ebenfalls Renner und finde die beiden Tierarten in Bezug auf die Geruchsbildung sehr ähnlich. Den Käfig mache ich etwa alle 3 - 4 Wochen sauber. Kotküttel und Pippistellen werden natürlich häufiger entfernt.

2. Irgendwo hier habe ich gelesen, dass manche Leute die Meinung vertreten, Degus gehören nicht in den Schrank. Wieso? Unsere Mäuse leben in einem umgebauten Rattenschrank, wieso ist so etwas für Degus nicht möglich? Ist es ihnen darin zu dunkel?
Ich kann mir nur vorstellen, dass davon abgeraten wird aufgrund der recht geringen Breite. Degus brauchen sehr viel Platz und dadurch könnte die Lauffläche zu klein ausfallen. Ich hab für meine Degus einen Eigenbau, der jedoch auch nicht breiter als ein Schrank ist, aber dafür konnte ich ja in die Länge und Höhe bauen.
Zusätzlich habe ich noch eine kleine Birne eingebaut, die sowohl für Helligkeit sorgt als auch etwas Wärme abgibt.

3. Zu welcher Tageszeit sind Degus aktiv?
Degus sind wechselaktiv, Wach- und Schlafphasen wechseln sich ab, sowohl tagsüber als auch nachts.

4. Gibt es eine maximale Gruppengröße? Renner z.B. sollen ja nur in Zweiergruppen gehalten werden.
Eine empfohlene Gruppengröße liegt bei 2 - 5 Degus. Lt. Erfahrungswerten von Deguhaltern scheint sich das Wohlbefinden der Tiere in größeren Gruppen, also 4 - 5 zu steigern. Leider habe ich persönlich jedoch eine andere Erfahrung gemacht, wobei das natürlich nicht als Maßstab dienen sollte. Ich musste meine anfangs 5 Degus in 2 Gruppen aufteilen. Zwischenzeitlich ist ein Degu verstorben und somit habe ich nun nur noch 2 2er-Gruppen. Und selbst da gibt es ab und an noch richtig Zoff.

5. Führt ein zu großes Gehege zu Revierbildung und Streit oder wäre auch ein Gehege mit 2x0,7 m² (zum Beispiel) geeignet?
An der Stelle sind Degus nicht mit Rennern vergleichbar, die ja in sehr großen Gehegen eine Revierbildung betreiben würden, wenn sie mit mehr als 2 Tieren gehalten werden. Grundsätzlich heißt es bei Degus: je größer, je besser.
Wie meinst du das mit den 2 x 0,7 m²? Zwei Etagen mit der Grundfläche wäre okay, wobei die Höhe auch sehr wichtig ist.

6. Werden Degus zahm? Das ist für mich nicht besonders wichtig, weil unsere Mäuse auch nur futterzahm sind, aber wissen würde ich es trotzdem gerne.
Futterzahm werden sie auf jeden Fall, aber sie sind keine Streichel- und Schmusetiere.

7. Kann man Degus auseinander halten? In Krankheitsfällen ist das ja schon relevant.
Ja, aber es ist nicht immer einfach. Vorwiegend unterscheide ich meine Degus nach dem Verhalten.

Mehr fällt mir erstmal nicht ein, aber wenn ich noch Fragen habe, melde ich mich nochmal. Ich werde euch ausfragen. :D
Ja, mach nur.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Wie meinst du das mit den 2 x 0,7 m²? Zwei Etagen mit der Grundfläche wäre okay, wobei die Höhe auch sehr wichtig ist.
Ich hatte hier irgendwo gelesen, dass für 2 Degus eine Grundfläche von 100x50 reicht, das erschien mir aber arg knapp. Deshalb hatte ich im Hinterkopf jetzt so einen großen 3-türigen Kleiderschrank, der eben z.B. 2 Meter breit ist. Der könnte ja dann durchaus auch 2 Meter Höhe haben. Ist ja eh alles erstmal theoretisch.
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Das hört sich gut an. ;) Da ist auf jeden Fall genug Platz zum Rennen.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hach ja... irgendwann :D

Wir brauchen definitiv eine eigene Wohnung... :)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ich bin das nochmal!
Wir haben kürzlich zum ersten Mal laut darüber nachgedacht, unsere Farbmaushaltung nach unseren 6 aufzugeben. In letzter Zeit haben wir so ein extremes Pech, was Krankheiten angeht und das geht mir persönlich zu sehr an die Substanz.
Es kommt für uns aber absolut nicht in Frage, die Kleintierhaltung komplett aufzugeben. Momentan stünden Mongolen oder Degus in der engeren Auswahl. Jetzt grübel ich die ganze Zeit über die Frage, ob wir Degus in unserem Mäuseschrank halten könnten. Foto seht ihr hier. Die Maße betragen 90x60x140 cm³. Ich fürchte aber, dass das zu knapp würde. Wer hilft mir?
 
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
Die Grundmaße sollten meines Wissens schon mind. B150 x T50 x H90 cm sein.
Auch sollte er Nagersicher sein. Glaube Dein Käfig ist ein gefundenes Fressen für die kleinen Racker. Die nagen alles nieder.
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Von den Maßen her wärst du damit lt. http://www.diebrain.de/de-index.html knapp über Mindestmaß. Mir persönlich wäre es jedoch trotzdem etwas zu klein von der Grundfläche. Vielleicht hast du aber die Möglichkeit eine Art "Durchbruch" zu machen und noch einen kleineren Eigenbau daneben zu stellen.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
In unseren jetzigen Wohnverhältnissen, wäre das leider nicht möglich. Ich schätze, die Degus werden noch ein bisschen warten müssen. Sollte sich unsere Situation ändern, werde ich meinen Freund erstmal von Persischen Rennmäusen überzeugen :D Die hätten ja auch gerne etwas mehr Platz. Trotzdem vielen Dank für Eure Bemühungen, sollten mir noch Fragen einfallen, werde ich Euch weiter ausquetschen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nur mal so aus Interesse...

Nur mal so aus Interesse... - Ähnliche Themen

  • brauche mal rat zur anschaffung

    brauche mal rat zur anschaffung: hallo zusammen ich möchte mir gerne 2 degus anschaffen und habe noch nen aquarium becken von länge120 cm tiefe 45 und hoch 50 cm.... geht das...
  • Mal ein paar Fragen zu Degus ^^

    Mal ein paar Fragen zu Degus ^^: Hallo! Mir ist grad langweilig, darum informier ich mich über andere Tierarten. Nun sind mir Degus in den Sinn gekommen :) Ich habe ja schon...
  • Mal ein paar Fragen zu Degus ^^ - Ähnliche Themen

  • brauche mal rat zur anschaffung

    brauche mal rat zur anschaffung: hallo zusammen ich möchte mir gerne 2 degus anschaffen und habe noch nen aquarium becken von länge120 cm tiefe 45 und hoch 50 cm.... geht das...
  • Mal ein paar Fragen zu Degus ^^

    Mal ein paar Fragen zu Degus ^^: Hallo! Mir ist grad langweilig, darum informier ich mich über andere Tierarten. Nun sind mir Degus in den Sinn gekommen :) Ich habe ja schon...