milbenmittel absetzten?

Diskutiere milbenmittel absetzten? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; hallo erstmal als ich meine farbmäuse bekommen habe habe ich sie firstauch von einer tierärzin abchecken lassenes hat auch geholfen das fell ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Nagerleiin

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
99
Reaktionen
0
hallo erstmal als ich meine farbmäuse bekommen habe habe ich sie
auch von einer tierärzin abchecken lassenes hat auch geholfen das fell ist strahlender geworden aber es ist noch zimlich viel milbenmittel im beutel! soll ichs absetzen oder sie einreiben bis nichts mehr da ist?:eusa_think:
 
28.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Was für ein Mittel hast du denn bekommen? Warum wurde das verabreicht, bestand akuter Verdacht auf Milbenbefall? Zur Fellpflege ist ein Antiparasitikum nicht geeignet.

Gegen Tierparasiten muß man i.d.R. eine Gesamtbehandlungszeit von 6 Wochen einhalten, damit auch alle adulten Tiere abgetötet sind. Wenn also tatsächlich Milbenbefall vorlag, sollte man den Behandlungszeitraum einhalten. Rücksprache mit der TÄ vor Veränderungen an einer Medikamentierung ist immer angebracht.
 
N

Nagerleiin

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
99
Reaktionen
0
also das waren futtermäuse aus der TA praxis und die ärzin hat gewusst das sie milben haben und ich sollte eben wiederkommen wenn das mittel weg ist aber ich habe das gefühl sie sind schon weg.. und das war nur für milben nicht für fellpflege esist nur leuchtener geworden ich wollte garnicht das sie leuchten ist nur passiert..
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Und was für ein Mittel ist das? Die TÄ denke ich wird dir so viel gegeben haben, wie du sinnvollerweise verwenden sollst. Daß du gerade keine augenscheinlichen Spuren eines Befalls siehst bedeutet ja nicht, daß keine mehr da sind, Nissen können nach wie vor vorhanden sein.

Wie lange wurde denn nun behandelt bisher? Welche Milben hatten die Mäuse? Je nach Parasitenart können auch Tiere und/oder Eier abseits vom Wirtstier in der Umgebung (Käfig, Häuschen, Streu etc.) überleben.
 
N

Nagerleiin

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
99
Reaktionen
0
ehmmmmm also ich behandle sie seit dem 18 märz und was des für ein mittelis weiß ich nich hab ne tüte mit dem mittel bekomm sollte sie jeden 2 tag damit einreiben hab ich auch gemacht welche milben sie haben weiß ich nicht ich geh noch zur TÄ
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

milbenmittel absetzten?

milbenmittel absetzten? - Ähnliche Themen

  • milbenmittel

    milbenmittel: Hallo! Eine meiner Mäuse hat Milben, das kann ich mittlerweile zweifelsgering sagen. Nun kommt das bei meinen Mäuschen recht häufig vor (TROTZ...
  • Ähnliche Themen
  • milbenmittel

    milbenmittel: Hallo! Eine meiner Mäuse hat Milben, das kann ich mittlerweile zweifelsgering sagen. Nun kommt das bei meinen Mäuschen recht häufig vor (TROTZ...