2 Unkastrierte Maennchen zusammen...

Diskutiere 2 Unkastrierte Maennchen zusammen... im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; kann das gut gehen,wenn eines davon erst wenige Wochen alt ist? Bekommen firstNachwuchs und ich moechte dann Weibchen und Boecke trennen.Wollen ja...
Paula64

Paula64

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
219
Reaktionen
0
kann das gut gehen,wenn eines davon erst wenige Wochen alt ist?
Bekommen
Nachwuchs und ich moechte dann Weibchen und Boecke trennen.Wollen ja keinen weiteren Nachwuchs,da der erste schon net geplant war :eusa_eh:
Sollte kein Bock dabei sein,wuerden wir uns aus dem Tierheim einen dazu holen.
 
29.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 2 Unkastrierte Maennchen zusammen... . Dort wird jeder fündig!
L

Luna 200

Registriert seit
01.04.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo Paula also ich habe zwei Frauen Meerschweinchen wollten auch erst Jungs aber da wurde uns vermittelt das sich die Jungs gerne Beißen und sehr unruhig seien ( Habe selbst keine Erfahrung mit nicht Kastrierten Böcken) . Allerdings stellte ich jetzt fest das unsere Meerisdamen sehr große Rabauken sind und sich gegenseitig jagen also ich denke das es wirklich egel ist ob Männlein oder Weiblein !! Wenn ich fragen darf wie ist das gemeint wegen älteres und Jüngeres?? Grüßle Luna 200!!
 
Heinemanns

Heinemanns

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
1.928
Reaktionen
0
Ein junges Böckchen zu einem älteren zu setzen klappt ganz gut. Vorausgesetzt, sie haben wirklich sehr viel Platz. Bei Böcken ist es besser mit 1 qm pro Tier zu rechnen.
Dann genügend Versteckmöglichkeiten, am besten mehrere Tunnel, wegen der nötigen 2 Ausgänge.
Problematisch wird es aber, wenn die Böcke die Weiber riechen können, dann sind Kloppereien vorprogrammiert:(
Statt einer reinen Bock- und einer reinen Weibergruppe, würde ich die Böcke doch kastrieren lassen und jweils einen Bock mit Mädels halten. Dann reicht auch 0,5 qm pro Tier.
Bei dem Kleinen ist womöglich eine Frühkastration möglich. Die meisten Tierärzte sind auch einverstanden, wenn man die Kosten in kleinen Raten zahlt.
Und es ist einfach herrlichsten, zu beobachten, wie ein Bock um seine Weiber balzt:D

@ Luna 200: Ein kastrierter Bock, z. Bsp. aus dem Tierheim, bringt wunderbar Ruhe in eine zickige Weibergemeinschaft. Da kann man auch ganz neue Verhaltensweisen bei den Mädels beobachten:)
 
Cateye

Cateye

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
243
Reaktionen
0
Hallo Paula,
gegen eine reine Böckchenhaltung ist nichts einzuwenden, wenn man alles bedenkt und sich als Mensch bewußt ist, wie man Böckchen -zusammen- hält. Es gibt genug Infoseiten.

In deinem Fall würde ich dir anraten, es wäre besser, wenn du zumindest endlich das Vatertier kastrieren lassen würdest, so kann kein Nachwuchs mehr produziert werden.
Wenn im Wurf Böckchen dabei sind, kannst du die bedenkenlos zusammen setzen als reine Bockgruppe, sind ja Geschwister und wachsen zusammen auf, kennen sich also.
Warum aber willst du, wenn kein Bock dabei wäre, ein Böckchen aus dem Tierheim holen?

LG, Cateye
 
Paula64

Paula64

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
219
Reaktionen
0
Hallo Luna,mit juengerem meine ich ,,da ja mein Weibchen Junge bekommt ,und falls da ein Bock bei sein sollte,wuerde ich ihn in ein paar Wochen zu seinem Vater setzen,sollten es aber nur Weibchen werden,wuerden wir uns einen Bock aus dem Tierheim holen.

Hallo Heinemanns,nur hab ich schon einiges Negative ueber eine Kastration gehoert,was ja net immer sein muss.
Und Platz haben sie reichlich (110cmx100cmx100cm) und Spielzeug haben sie auch genug.
Einstoeckiges Haus mit 3 Eingaengen,eine Stegbruecke,ein normales Haus,einen Tunnel aus Rinde mit 4 Ausgaengen,lol
Ich denke mal das ist genug.:D
 
Heinemanns

Heinemanns

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
1.928
Reaktionen
0
Hört sich sehr gut an:)
Falls Du Dich doch irgendwann für eine Kastration entscheiden solltest: einfach darauf achten, dass es ein erfahrener TA macht, mit Inhalationsnarkose, und dann geht das ratz fatz;) Mein Bock ist zwei Stunden nach der Katration schon wieder auf Ebenen gesprungen und war genauso frech wie immer. Und ich konnte, nachdem ich zwei Tage vor Angst um ihn nix essen konnte, auch wieder zuschlagen:)
 
Mel777

Mel777

Registriert seit
10.05.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich habe selbst eine Böckchen-WG mit drei unkastrierten Schweinchen. Das klappt wunderbar.
Es hat auch nichts mit der Kastration zu tun, ob sich die Böckchen untereinander verstehen, sondern hängt von deren Charakter ab.
 
F

fuzzel08

Registriert seit
17.05.2009
Beiträge
69
Reaktionen
0
Also, ich hab auch seit ca. 4 jahren, die kennen sich aber auch schon, seit sie babys sind... die waren auch schon in der Zoohandlung:eusa_doh: beste freunde...
 
Thema:

2 Unkastrierte Maennchen zusammen...

2 Unkastrierte Maennchen zusammen... - Ähnliche Themen

  • Unkastriertes älteres Böcken vergesellschaften- mit wem und wie? :/

    Unkastriertes älteres Böcken vergesellschaften- mit wem und wie? :/: Hallo ihr Lieben :-) Hatte bisher zwei unkastrierte Böckchen zusammen gehalten, haben sich prima verstanden und sind nun auch schon über sechs...
  • Kumpel vom unkastrierten Bock verstorben..Was nun? Ich bin etwas ratlos!

    Kumpel vom unkastrierten Bock verstorben..Was nun? Ich bin etwas ratlos!: Hallo! Mein kastrierter alter Meerschweinbock ist letzte Woche leider verstorben. Nun ist der kleine ganz allein :(. Er ist 10 Monate. Ich will...
  • Unkastriertes Böckchen - Partner verstorben, was nun ?

    Unkastriertes Böckchen - Partner verstorben, was nun ?: Hallo ihr, bis vor kurzem hatte ich zwei (unkastrierte) böckchen, beide so um die 7 Jahre alt. Nun ist einer von beiden verstorben und ich frage...
  • 2,20x1,70 Gehge für zwei unkastrierte Böcke in Ordnung??

    2,20x1,70 Gehge für zwei unkastrierte Böcke in Ordnung??: Huhu ihr lieben Wir haben heute zwei unkastrierte Böcke aufgenommen Pepe und Gordi. Ein Teil vom Wohnzimmer ist jetzt zum Meeriegehege mit...
  • 4 unkastrierte Böcke und jetzt noch 2 (kastrierte) Weibchen -Geht das gut?-

    4 unkastrierte Böcke und jetzt noch 2 (kastrierte) Weibchen -Geht das gut?-: Hallo! Bin neu hier und hab gleich mal ne Frage! Wir haben jetzt 4 unkastrierte Böcke in einem schönen großen (6 qm) Außengehege. Seit 2 Tagen...
  • Ähnliche Themen
  • Unkastriertes älteres Böcken vergesellschaften- mit wem und wie? :/

    Unkastriertes älteres Böcken vergesellschaften- mit wem und wie? :/: Hallo ihr Lieben :-) Hatte bisher zwei unkastrierte Böckchen zusammen gehalten, haben sich prima verstanden und sind nun auch schon über sechs...
  • Kumpel vom unkastrierten Bock verstorben..Was nun? Ich bin etwas ratlos!

    Kumpel vom unkastrierten Bock verstorben..Was nun? Ich bin etwas ratlos!: Hallo! Mein kastrierter alter Meerschweinbock ist letzte Woche leider verstorben. Nun ist der kleine ganz allein :(. Er ist 10 Monate. Ich will...
  • Unkastriertes Böckchen - Partner verstorben, was nun ?

    Unkastriertes Böckchen - Partner verstorben, was nun ?: Hallo ihr, bis vor kurzem hatte ich zwei (unkastrierte) böckchen, beide so um die 7 Jahre alt. Nun ist einer von beiden verstorben und ich frage...
  • 2,20x1,70 Gehge für zwei unkastrierte Böcke in Ordnung??

    2,20x1,70 Gehge für zwei unkastrierte Böcke in Ordnung??: Huhu ihr lieben Wir haben heute zwei unkastrierte Böcke aufgenommen Pepe und Gordi. Ein Teil vom Wohnzimmer ist jetzt zum Meeriegehege mit...
  • 4 unkastrierte Böcke und jetzt noch 2 (kastrierte) Weibchen -Geht das gut?-

    4 unkastrierte Böcke und jetzt noch 2 (kastrierte) Weibchen -Geht das gut?-: Hallo! Bin neu hier und hab gleich mal ne Frage! Wir haben jetzt 4 unkastrierte Böcke in einem schönen großen (6 qm) Außengehege. Seit 2 Tagen...